This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Schefflera

Bezieht sich auf die Familie Araliev. Vaterland - Ostasien, Japan.

Allgemeine Beschreibung : Scheffler - eine baumartige unprätentiöse Pflanze bis 2, 5 hoch mit schönen hellen fingerförmigen Blättern an langen Stecklingen, die von einem Punkt abgehen. Für diese Eigenschaft wird der Sheffler in der Nation ein Regenschirmbaum genannt. Es gibt Formen mit Blättern in schneeweißen oder gelben Flecken. Im Zimmer blüht der Scheffler überhaupt nicht. Muss regelmäßig Triebe klemmen.

Schefflera octophyllum (Scheffler achtblättrig) besitzt helle Adern an den Blättern.

Schefflera digitata (Schefflers Finger) zeichnet sich durch seine Kompaktheit aus.

Schefflera actinophylla (Scheffler effusive) - die häufigste Art, ist ein stark verzweigter Baum, in jungen Jahren buschig.

Empfehlungen für die Pflege der Scheffler-Anlage:

Beleuchtung : Benötigt helles, aber diffuses Licht.

Bewässerungsregime : Reichlich während des Wachstums, mäßig im Winter

Er liebt weder das Überlaufen noch das Austrocknen der Erde.

Die Feuchtigkeit der Luft : Es liebt die hohe Feuchtigkeit, man muss oft sprühen, um sich regelmäßig unter der Dusche zu waschen. Von Zugluft fernhalten.

Temperaturregime : Optimale Kühle, 13-14 ° C, nicht höher als 20 ° C, im Winter mindestens 12 ° C.

Boden : Empfohlene Bodenmischung: 2 Rasenelemente, 1 Blattanteil, 1 Humusanteil, 1 Torfanteil und 1 Sandanteil.

Während der Wachstumsphase muss einmal wöchentlich mit flüssigen Komplexdüngern gedüngt werden.

Zucht : Mit Stecklingen im Sommer mit Phytohormonen und Bodenheizung.

Transplantation : In ein paar Jahren transplantiert.

Schädlinge : Es trifft eine Spinnmilbe (in trockener Atmosphäre sind Blätter und Stängel mit Spinnweben geflochten), eine Cyclamen Milbe (erscheint mit übermäßiger Feuchtigkeit, sieht aus wie eine Staubschicht auf der Unterseite des Blattes) und Thrips (graue Punkte erscheinen auf den Blättern).

Mit einer kleinen Infektion kann die Pflanze helfen, mit einer Seifenlösung und einer warmen Wäsche fertig zu werden.

Bei schweren Schäden wird das Besprühen mit einer Insektizidlösung empfohlen.

Schefflers dendritische Schefflera arboricola

Schefflera arboricola - Schefflera arboricola

Schefflera acht belaubt (oder strahlend) - Schefflera Octophylla