This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Schefflera

Gehört der aralischen Familie an. Vaterland - Ostasien, Japan.

Allgemeine Beschreibung : Schaeffler ist eine baumartige, unprätentiöse Pflanze bis zu einer Höhe von 2,5 mit schönen hellen, fingerförmigen Blättern auf langen Stecklingen, die sich von einem Punkt aus erstrecken. Für diese Funktion wird der Sheffler in der Nation als Baumschirm bezeichnet. Es gibt Formen mit Blättern in weißen oder gelben Flecken. Bei Raumbedingungen blüht der Sheffler in keiner Weise. Muss regelmäßig eingeklemmt werden.

Schefflera octophyllum (Schefflers achtblättriges Blatt ) hat helle Adern auf den Blättern.

Schefflera digitata (Scheffler palmate) zeichnet sich durch seine Kompaktheit aus.

Schefflera actinophylla (Schefflera strahlend) - die häufigste Art - ist ein stark verzweigter Baum, der in jungen Jahren buschig ist.

Sheffler Pflanzenpflegeempfehlungen:

Beleuchtung : Benötigt helles, aber diffuses Licht.

Bewässerungsregime : Während des Wachstums reichlich vorhanden, im Winter mäßig

Sie liebt weder Überlauf noch Austrocknen der Erde.

Luftfeuchtigkeit : Liebt hohe Luftfeuchtigkeit, muss oft gesprüht und regelmäßig unter der Dusche gewaschen werden. Vor Zugluft schützen.

Temperaturbedingung : Optimale Kühle, 13-14 ° C, nicht höher als 20 ° C, mindestens 12 ° C im Winter.

Boden : Empfohlener Bodenhasch: 2 Rasenelemente, 1 Anteil Blattboden, 1 Anteil Humus, 1 Anteil Torf und 1 Anteil Sand.

Während der Wachstumsphase muss es einmal pro Woche mit flüssigen komplexen Düngemitteln gefüttert werden.

Verdünnung : Mit Stecklingen im Sommer mit Phytohormonen und Bodenerwärmung.

Transplantation : Nach ein paar Jahren transplantiert.

Schädlinge : Es ist betroffen von einer Spinnmilbe (in trockener Atmosphäre sind Blätter und Stängel mit Spinnweben geflochten), einer Alpenveilchenmilbe (erscheint mit übermäßiger Feuchtigkeit, sieht aus wie ein Staubfleck auf der Unterseite des Blattes) und Thripsen (graue Punkte erscheinen auf den Blättern).

Bei einer kleinen Infektion kann die Pflanze mit einer Seifenlösung und warmem Waschen fertig werden.

In schweren Fällen wird das Besprühen mit einer Insektizidlösung empfohlen.

Schefflerbaum - schefflera arboricola

Schefflera-Baum - Schefflera arboricola

Schefflers acht Flugblätter (oder strahlend) - schefflera octophylla