This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

So stellen Sie Tränengas auf der Grundlage Ihrer technischen Mittel her

So stellen Sie Tränengas auf der Grundlage Ihrer technischen Mittel her

 

Die Herstellung von Tränengas ist so einfach, dass jeder es beherrschen kann. Ich erinnere mich an zwei Hauptpunkte des Verhaltens: extreme Aufmerksamkeit und Vorsicht. Sie müssen bestimmte Ausrüstungsgegenstände vorbereiten, und chemische Produkte können in jedem Unterhaltungsgeschäft oder bei einem örtlichen Chemiehändler gekauft werden. Wenn Sie keine Gasmaske haben, kaufen Sie diese im nächstgelegenen Fachgeschäft. Gasmasken werden in den Verkaufsstellen der Bodentruppen und der Marine zu einem Preis von 10 Dollar verkauft. Die folgenden Ausrüstungsgegenstände werden zur Herstellung von Tränengas benötigt.

  1. Ring Metallständer.

  2. Alkoholbrenner.

  3. Kolben (Volumen 300 ml)

  4. Klemmhalterung.

  5. Gummistopfen.

  6. Glasröhre.

  7. Halterung.

  8. Gummischlauch.

  9. Kondensator.

10. Gummischlauch.

11. Ring Metallständer.

12. Halterung mit zwei Haltern.

13. Gummischlauch.

14. Gummischlauch.

15. Glasröhre.

16. Gummistopfen.

17. Glassammlung.

18. Glasröhre.

19. Gummischlauch.

20. Glasröhre.

21. Gummischlauch.

22. Luftabscheider.

23. Glasröhre.

24. Gummischlauch.

25. Glasröhre.

26. Becher (Volumen 300 ml).

Technologie der Herstellung von Tränengas:

  1. Diese Arbeiten werden in der Garage oder außerhalb des Gebäudes durchgeführt, jedoch nicht in der Küche.

  2. Mische zehn Teile Glycerin mit zwei Teilen Natriumbisulfat in einem Kolben (M 3) und erhitze diese Mischung. Füllen Sie den Kolben nicht zu mehr als einem Drittel, da die Mischung beim Erhitzen schäumt. Wenn es zu schäumen beginnt, stellen Sie die Hitze ein. 3. Sobald Sie feststellen, dass kein Tränengas entsteht und sich im Kolbengenerator (T ^ 3) dichte Klumpen oder ein brauner Niederschlag im Röhrchen (TM 6) bilden, schieben Sie die Wärmeenergiequelle zur Seite Gasmaske) - und nimm den Niederschlag in den Kolben. Sie können es in ein externes Entladegerät ablassen. Aber nicht in Waschbecken und Toilette ablassen.

  4. Ziehen Sie schnell den Glasbehälter (M 17) mit dem Gummistopfen heraus. Hier sammelt sich Tränengas an.

  5. Versuchen Sie nicht, mehr als 3 Unzen Gas pro Zyklus zu produzieren.

  6. Stellen Sie sicher, dass alle Verbindungen dicht sind.

Die Arbeitsfolge für die Installation eines Tränengasgenerators:

  1. Auf der Arbeitsfläche sind Ringmetallstützen (1 und 11) montiert.

  2. Die Halterung mit den Halterungen (4 und 7) befindet sich am Ringständer (1).

  3. Die Halterung mit zwei Haltern befindet sich am Ringständer (11).

  4. Der Kolbengenerator (3) ist in der Halterung (4) befestigt.

  5.Zwei Abschnitte des Gummischlauchs (10 und 13) sind mit dem Kondensator (9) verbunden.

  6. Der Kondensator (9) ist in der Halterung (12) befestigt.

  7. Ein Glasrohrabschnitt (6) wird in den Gummistopfen (5) eingesetzt.

  8. Glasröhrchen (15 und 18) werden in den Gummistopfen (16) eingesetzt.

  9. Glasröhrchen (20 und 23) werden in den Gummistopfen (21) eingesetzt.

10. Ein Gummistopfen (5) wird in den Hals der Generatorlampe (3) eingesetzt.

11. Ein Gummistopfen (16) wird in den Hals des Glassammlers (17) eingesetzt.

12. In den Hals des Luftabscheiders (22) ist ein Gummistopfen (21) eingesetzt.

13. Verbinden Sie das Glasrohr (6) mit dem Kondensator (9) und mit dem Gummischlauch (8).

14. Schließen Sie den Kondensator (9) an das Glasrohr (15) und an das Gummischlauch (14) an.

15. Verbinden Sie den Glasschlauch (18) mit dem Glasschlauch (20) und dem Gummischlauch (19).

16. Verbinden Sie den Glasschlauch (23) mit dem Glasschlauch (25) und dem Gummischlauch (24).

17. Den Gummischlauch (13) an den Wasserhahn anschließen. 18. Stecken Sie das Ende des Gummischlauchs (10) in die Spüle oder in den Abwasserbehälter des Abwassersystems.

19. Füllen Sie den Becher (26) zu drei Vierteln mit Wasser und senken Sie das Glasrohr (25) in das Wasser.

20. Geben Sie die erforderlichen Zutaten in einen Generatorkolben (3). 21. Öffnen Sie den Wasserhahn, um den Gummischlauch (13) mit Wasser zu versorgen.

22. Den Docht (2) für die Alkoholverbrennung anzünden und unter den Generatorkolben (3) stellen.

Die beste Methode, um Tränengas für den praktischen Einsatz im Betrieb vorzubereiten, besteht darin, es unter Druck in Glasblasen oder Flaschen zu pumpen. Sie können die Flasche auf jedes festgelegte Ziel werfen. Bei einer Kollision mit einer festen Oberfläche wird der Glasbehälter zerbrochen und der Ausgang für Tränengas geöffnet. Es wurden auch andere effektive Betankungsmethoden getestet, einschließlich der Komprimierung durch Komprimierung in einer Düse, einem Aerosolspender und sogar in Seltersflaschen usw.