This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Netzwerkpfadfinder

Vertrauen, das ich suche und finde ...
Metallica

Was kann bei E-Mail gefunden werden
Wenn Sie in der Suchmaschine per E-Mail suchen, dann finden Sie viele nützliche Informationen über den Besitzer dieser Postanschrift, zum Beispiel: Aussagen im Gast, in den Foren, sowie wenn die Person den Fragebogen ausgefüllt hat, sie finden sie auch, meist in Fragebögen schreiben sie alle die Wahrheit über sich selbst passiert manchmal auch das Foto :)

Was du mit IP lernen kannst
Anhand der IP-Adresse können Sie herausfinden, von welcher Stadt eine Person ist und welchen Anbieter sie verwendet. Um dies zu tun, können Sie das Programm Intrnet Maniac verwenden, dort Resolve IP> Host. Wir geben IP zu: 212.188.XXX.YYY hat er in pppXXXYYY.dialup.myprovider.ru dekretiert, es bedeutet, dass der Zugang vom Modem, dem Provider myprovider.ru und der Anmeldung XXX-YYY Am wahrscheinlichsten ist es eine dynamische IP. Dann geben wir IE www.myprovider.ru ein und finden heraus, in welcher Stadt es ist. Sie können auch den whois-Dienst verwenden, der die Informationen des Besitzers über die IP-Adresse anzeigt, diese Funktion befindet sich im Programm Internet Maniac, IP-Tools, wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, diese Programme zu verwenden, dann verwenden Sie die speziellen Ressourcen (siehe unten auf der Seite)

Sie können auch sehen, welche Ports auf diesem Computer geöffnet sind. Dies kann mit jedem Scanner durchgeführt werden. Beispielsweise wurden die folgenden Ports auf dem Computer geöffnet: 139 (NETBIOS), 11476 (ICQ). Es gibt wahrscheinlich offene Ports bekannter Trojaner auf dem Computer (das heißt, Sie können einen Client nehmen und eine Verbindung zu einem Remotecomputer herstellen). In letzter Zeit können jedoch viele Trojaner ein Kennwort für die Verbindung zum Server und einen beliebigen Port festlegen Scan-Art von "Trojanisches Pferd"). Sei vorsichtig beim Scannen, weil Einige Programme definieren es, zum Beispiel Outpost Firewall .
Jetzt sind viele Heimcomputer in lokale Netzwerke integriert, und einige auf ihrem Computer öffnen Ordner oder Platten zum Teilen. Wenn Sie diese Person in diesen Ordnern mit dem Internet verbinden, können Sie schauen, ob sie nicht passwortgeschützt sind :) Um dies zu tun, müssen Sie jedes Prog verwenden, um nach Bällen zu suchen (Legion, ESS NetTools ..)


Es wird nicht überflüssig sein, dass Ihre Freunde diese Informationen kennen, teilen Sie ihren Artikel mit ihnen!

Erweitern / Reduzieren Expand / Collapse Box mit Kommentaren

Kommentare

Kommentieren Sie, denken Sie daran, dass der Inhalt und der Ton Ihrer Nachricht die Gefühle von echten Menschen verletzen, Respekt und Toleranz gegenüber Ihren Gesprächspartnern zeigen können, selbst wenn Sie ihre Meinung, Ihr Verhalten in den Bedingungen der Meinungsfreiheit und Anonymität des Internets, nicht ändern nicht nur virtuell, sondern auch die reale Welt. Alle Kommentare sind aus dem Index versteckt, Spam wird kontrolliert.
Jetzt kann jeder Artikel veröffentlichen
Probieren Sie es zuerst aus!
Schreibe einen Artikel
Gefiel es? RSS- Nachrichten abonnieren,
der Erste zu sein, der Informationen erhält
über alle wichtigen Ereignisse des Landes und der Welt.
Sie können auch shram.kiev.ua unterstützen, klicken Sie auf: