This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Bäder


Hydrotherapie-Verfahren umfassen Bäder, bei denen die Wirkung von heißem und kaltem Wasser, Dampf usw. auf den Körper vom medizinischen Personal kontrolliert wird. Am beliebtesten sind russische Dampfbäder und finnische Trockenluftsaunen. Die Wirkung auf den Körper beruht auf dem Temperaturkontrast (Erhitzen in einer Wärmekammer - ein Dampfbad und anschließende Abkühlung im Pool, in der Dusche oder in einem kühlen Raum), der das Training der Blutgefäße fördert. Der Wert dieses Verfahrens ist bekannt für die Beseitigung von Störungen, die nicht nur mit Erkältungen, sondern auch mit anderen Krankheiten verbunden sind, für die Erhöhung der Anpassungskräfte an Änderungen der Lufttemperatur (Hitze, Kälte, Unterkühlung) und die immunologische Reaktion auf verschiedene Infektionen, für die Verbesserung des Stoffwechsels und der Ausscheidungsfunktion aus dem Körper von Abfällen, unnötigen Stoffwechselprodukten usw. Sie können die Bäder nur für medizinische Zwecke verwenden, wie vom Arzt verschrieben und gemäß der von ihm vorgeschlagenen Methode, unter periodischer ärztlicher Aufsicht des Generals Toyan. Indikationen für die Ernennung von Bädern als Hydrotherapie sind unspezifische Erkrankungen der oberen Atemwege, des Bewegungsapparates (außerhalb des Exazerbationsstadiums), erste Manifestationen von Hypertonie, Atherosklerose, Folgen von Verletzungen der unteren Extremitäten, exsudative Diathese usw. Epilepsie, bösartige und gutartige Erkrankungen sind Kontraindikationen ( wachsende) Tumoren, Infektionskrankheiten, schwerer Bluthochdruck und Arteriosklerose, Blutungen, Blutkrankheiten.