This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen sind nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR DAS VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMA! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Lupoide Tuberkulose der Haut (Tuberkulose oder Lupus erythematodes)


ist häufiger bei Kindern im Alter von 5-15 Jahren, seltener bei älteren Menschen. Es zeichnet sich durch einen langen und anhaltenden Verlauf aus. Es tritt hauptsächlich im Gesicht auf, manchmal verbunden mit einer Schädigung der Schleimhäute. Auf der Haut bildet sich ein Tuberkel (Lupom), der von einer Stecknadel bis zu einer Erbse reicht und eine schmerzlose, weiche, hellrote und gelbliche Konsistenz aufweist. Beim Pressen mit Glas verschwindet die Rötung und die Flecken von „Apfelgelee“ erscheinen deutlich vor einem blassen Hintergrund. Lupoma wächst sehr langsam, monatelang, jahrelang. Anschließend zersetzt es sich unter Bildung eines Geschwürs, nach dessen Abheilung eine weiße Narbe zurückbleibt. Es kann sich wieder Lupom entwickeln. Manchmal ist Lupus durch Erysipel, Elefantiasis und Krebs kompliziert.






Infektionskrankheiten für alle
Frauengesundheit
Infektionskrankheiten
Tuberkulose
Chirurgische Erkrankungen
Geburtshilfe
Gynäkologie
Augenkrankheiten
Erkrankungen der Ohren, der Nase und des Rachens
Zahnheilkunde
Hautkrankheiten
Sexuell übertragbare Krankheiten
Nervenkrankheiten
Geisteskrankheit
Kinderkrankheiten
Erste Hilfe
Chirurgische Erkrankungen
Akute Vergiftung
Medikamente
Laboruntersuchungen
Moderne Forschungsmethoden
Patientenversorgung
Physiotherapeutische Verfahren
Diät essen
Spa-Behandlung
Innere Krankheiten