This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Achtung! Die Informationen dienen nur als Referenz!
Konsultieren Sie vor der Einnahme unbedingt einen Arzt!
NUR VERZEICHNIS DER WEBSITE. KEINE PHARMAZIE! Wir verkaufen keine Medikamente! Keine!

Beschreibung des Arzneimittels: Clopamid (Clopamidum)

CLOPAMID (Clopamidum) *. 4-Chlor-N- (cis-2,6-dimethylpiperidino) -3-sulfamoylbenzamid.

Synonyme: Brinaldix, Adurix, Brinaldix, Clopamid usw.

Die Struktur und Wirkung des Arzneimittels ist nahe an Furosemid. Es hat eine hohe natriuretische Aktivität. Es hat auch eine blutdrucksenkende Wirkung.

Die harntreibende Wirkung beginnt 1 bis 3 Stunden nach der Verabreichung und dauert 8 bis 18 Stunden (manchmal mehr als einen Tag).

Die Anwendungshinweise sind die gleichen wie für Dichlothiazid.

Morgens oral einnehmen, ab 0,04 g (2 Tabletten), ggf. die Dosis auf 0,06 g pro Tag erhöhen. Erhaltungsdosen von 0,01 bis 0,02 g pro Tag oder 0,02 g jeden zweiten Tag.

Bei Bluthochdruck werden 0,01 bis 0,02 g pro Tag verschrieben; Das Medikament kann mit anderen blutdrucksenkenden Medikamenten kombiniert werden.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen sind dieselben wie für Dichlothiazid und Furosemid.

Freisetzungsform: Tabletten auf 0,02 g (20 mg) in einer Packung mit 15 Stück.

Speicherung: Liste B.

Brinaldix ist ein Teil der im Ausland hergestellten Brinerdin-Tabletten (siehe Reserpin), Cristepin (siehe Reserpin) und Viscaldix.

Viskaldix-Tabletten enthalten 5 mg Brinaldix (Clopamid) und 10 mg Viscen (Pindolol - siehe).

Weisen Sie 1 bis 2 Tabletten pro Tag für das Hypertonie-Stadium I - II zu.