This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mein Blog: Witze Witze Geschichten lustig


Bettbezug in Amerika
Ein Freund ging in das erste Jahr, um vom Austausch der Schule zu lernen. Er lebte ein Jahr lang, schaute, was los war, usw., usw. Nach ein paar Jahren ging ich zum Studium an der Yankee-Go-Home-Universität. Sie ließen ihn in einer Herberge mit etwas Amerikosy wohnen. Da er bereits erfahren war, nahm er verschiedene "rein russische Sachen" mit, darunter eine Decke (die Tatsache, dass die Amerikaner sich zuerst hinter einem Laken verstecken und dann eine Decke, wie in einem Zug). So ging dieser yu-es-hey Kumpel eine Weile spazieren und fragte schließlich: - Hör mal, ich verstehe die Unterseite des Blattes, naja, zu verstecken, dann die Decke, naja, oben auf dem Blatt kann man nie wissen (wärmer bis decke) wurde nicht dreckig ...), aber hast du dich mit einem Loch gefickt ?!
WIE MAN EINEN MANN WÄHLT (wahrer Rat des Herrn)
Du bist nicht mehr ein junges Mädchen und Studenten fühlen sich von nichts angezogen. Ich würde gerne einen zuverlässigen, erfahrenen und versierten Mann kennenlernen ... Nun, in diesem Fall muss eine Frau immer wählen, was übrig ist, oder in das Heilige eindringen - um den Ehemann eines anderen abzuweisen. Erstens, wie man einen verheirateten Mann genau von einem einzigen unterscheidet, zum Beispiel auf der Straße. Ein verheirateter Mann geht und sieht die Frauen an, die er mag, und der untätige Mann wackelt stolz und erwartet, dass die Damen ihn anstürmen. Drinnen versuchen verheiratete Männer, dich näher zu bringen, während alleinstehende Männer versuchen, einen spektakulären Eindruck zu machen. Als Junggeselle siehst du immer mehr Aufmerksamkeit auf dich selbst, die sich sehr vom Verhalten eines verheirateten Mannes unterscheidet. Wenn Sie sich entscheiden, einen Ehemann oder einen Freund aus allem, was unverheiratet bleibt, zu wählen, dann ist Ihre Wahl nicht großartig. Die meisten unverheirateten Männer sind berüchtigt, romantisch geschmeidige und sexuell schwache Individuen sind nicht ganz, sagen wir, das andere Geschlecht, weil sie im Laufe der Jahre begonnen haben, weibliche Qualitäten zu erwerben. Sie lernen allmählich zu kochen, waschen, speichern, einkaufen gehen und ohne Frauen auskommen. In Casual Sex sind sie liebevoll weiblich, anständig und romantisch. Dies ist oft zuerst, und fesselt die Frauen, die sie getroffen haben, die sehr schnell von diesem Flitter der Zärtlichkeit satt werden und zu unhöflichen Männern gehen, mit denen sie wieder anfangen, sich wie eine echte Frau und nicht eine Freundin für ihre männliche Freundin zu fühlen. Ich rede hier nicht von diesen unverheirateten Männern, die wegen Wodka, pathologischer Grausamkeit gegen Frauen und chronischer Faulheit ohne Familie blieben. Erlauben Sie diese dritte Sorte, lassen Sie mich überhaupt nicht diskutieren und gratulieren Sie herzlich Frauen, die für Kinder mit solchen Exemplaren seit vielen Jahren leben müssen. Witwen, besonders mit Kindern, pensionierte Soldaten, die ihre Familien wegen schweren Dienstes verloren haben und frisch geschiedene Männer (wenn auch nicht wegen Wodka) sind sehr seltene Ausnahmen von der allgemeinen unverheirateten männlichen Bevölkerung. Alle Frauen wissen, was mit Witwer zu tun ist - um seine Kinder durch seine Mutter zu ersetzen, und er selbst wird sich davon überzeugen, dass Sie seine Frau sind. Es ist auch leicht mit pensionierten Obersten oder Warrant Officers - Sie müssen nur zur Hand sein. Aber nur diejenigen, die den Dienst vor nicht mehr als 6 Monaten verlassen haben, sind geeignet. Wenn Sie ein pensionierter Offizier sind, der bereits seit mehr als einem Jahr im Ruhestand lebt und nie verheiratet ist, dann ist dies sexuell gesehen nicht der ehemalige Oberst, sondern ein altersschwacher Fänger. Es ist sehr beleidigend für jede Frau, die zehnte Geliebte einer alten und einsamen Person zu sein. Mit frisch geschiedenen Männern ist es viel schwieriger. Zuallererst musst du herausfinden, wie viel er trinkt, auf der Seite geht, Glücksspiele spielt oder wie impotent er ist. Leider muss alles und vor allem das letztere selbst überprüft werden. Nun, ich muss Sie warnen, dass die Entwicklung eines solchen Mannes für den zukünftigen Ehemann meistens in Enttäuschung endet. Und nun zu einer vielversprechenden, aber etwas heiklen Art, die Männer anderer Leute zu bekämpfen. Oh, die Technologie des Schlagens selbst, Entschuldigung für die Wahrheit, ist sehr einfach - leg dich hin. Nun, nicht nur in Eile, sondern, ganz und von allen Seiten, zeigt dem Mann, wie gut du bist. Ich werde die Details nicht beschreiben, da wir jetzt ein Gespräch darüber führen, einen Mann zu wählen und nicht, ihn zu behalten. Natürlich ist es viel einfacher, einen fertigen und bereits versierten Mann zu wählen als von einem rotzigen Kind oder einem geschiedenen Einsiedler. Nun, Sie können den Chef, Künstler, Politiker, hoch bezahlten Arbeiter, Geschäftsmann schlagen. Ehrlich gesagt, habe ich mein ganzes Leben lang junge Frauen beneidet, die durch eine erfolgreiche Ehe mit einem Mann, der an einem Hochzeitstag 10-20 Jahre alt ist, alle Lebensprobleme lösen und dann in Wohlstand leben und ihr goldenes Nest für ihre zukünftigen Kinder bauen können. Wenn bei der Auswahl der Männer alle Frauen immer zuerst diejenigen wählen, die von Natur aus Leiter sind und eine Familie normal unterstützen können, dann würde in hundert Jahren eine neue Generation von Menschen wachsen, die viel intelligenter und lebensfähiger sind. Und diese scheinbar natürliche Selektion wird ständig von Mrs. Love gestört, das heißt von der menschlichen Natur selbst, die die Menschen dazu bringt, sich zu vermehren, nicht durch Vernunft, sondern durch blinden Willen. Von diesem instinktiven Verlangen oder dieser Liebe warne ich dich, wenn du einen Mann wählst - je weiter du von der Liebe entfernt bist, desto intelligenter ist deine Wahl.
Abhören von Gesprächen
Die Situation ist folgende: Ich gehe zum Bus zur Arbeit. Ich höre Radio über den Player. Plötzlich beginnt das Radio gedämpfter zu klingen, und in dem Spieler auf dem Hintergrund des Zischens und Knackens zwei Stimmen, weiblich (F) und männlich (M): J: Nun, wo bist du jetzt? M: Wie - wo? Zuhause, wo sonst! J: Was machst du? M: Ich habe die Kartoffeln geputzt, ich sitze, ich höre Musik, ich spiele auf meinem Computer, während die Kartoffeln köcheln. W: Gutes Mädchen. Ich verstehe, was mich zu der Welle von Mobiltelefonen gebracht hat, und ich kann aufgrund der natürlichen Eigenschaften meines Spielers, die nicht von Forschern untersucht wurden, die Unterhaltung eines anderen mithören. Es wird interessant für mich, und ich höre weiter zu: J: Und ich habe ein Problem hier ... Hörst du? M: Was? J: Wir haben eine dringende Sitzung ... Für eine Stunde. Also werde ich in anderthalb Stunden ankommen! M: Es ist schade ... (mit einer Spur von Traurigkeit in seiner Stimme) J: Nun, nichts! Liebst du mich immer noch? M: Ja, natürlich! Wann wartest du? Hier merke ich, dass die weiblichen und männlichen Stimmen wie eine Stereoanlage klingen ... Surround-Sound. Das bei Mobiltelefonen mit nur einem Mikrofon ist natürlich nicht möglich. Aber der Effekt ist cool: als ob man die Richtung zur Quelle jeder Stimme berechnen kann. In den alten Liedern von Queen wurde dieser Effekt wunderbar genutzt. J: Irgendwo in anderthalb Stunden. M: Nun, Liebling. In anderthalb Stunden warte ich auf dich. Küsse W: Ich küsse. Tschüss. Die Frau, die vor mir sitzt (genau in der Richtung, die ich am Ende der vorherigen Zeile berechnet habe) steckt das Telefon ein, sagt der Mann, der neben ihr sitzt: "Rolled!" - und küsst ihn. Ich wende mich verwirrt in die Richtung, aus der nach den Empfindungen eine Männerstimme ertönt ... Und ich sehe, wie ein Mann in einer Reihe hinter und zwei Sitze rechts von mir sein Handy in einem Gürtel am Gürtel versteckt und ein sitzendes Mädchen küsst mit ihm und sagt: "Wir haben noch fast eine halbe Stunde!" Der Klick - der Lärm und das Knistern in den Kopfhörern verschwinden, die alte Band von "Radio 1" ist wieder da ... Ich laufe leise durch ... Spieler, Pfannkuchen ... Abhören von Gesprächen im Radio ... Und beim nächsten Halt musste ich rausgehen und sehen Es gelang mir nicht in einer stillen Szene.
Banane behandeln?
Irgendwie bin ich im Bus, es ist voller Leute, als ob die Hälfte von Moskau sich entschlossen hätte, das Krematorium zu besuchen. In der Nähe ist ein Mädchen. Das Mädchen hat ein Paket mit Bananen. Außerdem kann sie dieses Paket nicht befestigen, so dass er es nicht störte. Schließlich wird die Tasche am Arm aufgehängt und mit derselben Hand auf der Schiene gehalten. Das Paket schwingt und wird für alle, die in der Nähe stehen, zur Schau gestellt. Ein freier Fleck formt sich um mich herum und ich schlage vor, dass sie eine Tasche neben mich legt, die das Mädchen tut. Weiter. Irgendein fröhlicher junger Mann lächelt und stellt eine Frage: - Tanten! Als nächstes ausgehen? Das sind wir Tanten! Was für eine Wange! Nachdem ich beschlossen habe, mich über etwas lustig zu machen, mache ich eine kokette Bewegung mit meinen Augenbrauen und antworte: - Nun, wenn du darauf bestehst ... Der Typ lässt nicht locker: - Nun, behandelst du mit einer Banane? Ich hatte keine Zeit, eine vernünftige Antwort zu finden, und das Mädchen gab nach: - Und wir füttern keine Affen! Es war sehr voll, so dass es kein Lachen gab.
Oh, wir Schlampe
Ich fuhr im Bus, ich hörte das Mädchen am Telefon: - Nein, ich gehe schon nach Hause ... Heute werde ich nicht ... Lass dich mit ihr selbst treffen, ich werde sie anrufen ... Wie sieht sie aus? Nun ... Die gefärbte Blondine ist voller als ich ... (und so weiter) Dann ruft sie das Mädchen zurück, von dem ich gesprochen habe: - Alles, ich stimmte zu, du triffst mich ohne mich. Ich sagte ihm, dass du blond bist ... (oh, Schlampe, wir ...)
Grüner Snack
Wann dies geschah, weiß ich nicht, aber offensichtlich in Zeiten des historischen Materialismus. Irgendwo im Norden, je nach Wetterlage, setzten sich zwei Helikoptercrews, Armee und Marine, hin. Sie wohnten in einem Hotel, es gab nichts zu tun, also gingen sie abends ins Restaurant, wo es aber auch nichts zu tun gab, und das Restaurant war so, dass es nachmittags zu speisen gab. Und wegen der Ersparnisse kauften sie nur was zu essen, und sie brachten ihren eigenen Alkohol mit. Aus Langeweile erinnerten sie sich schließlich daran, dass es zwischen der Flotte und der Armee einige Widersprüche gab, sie stritten sich und saßen an verschiedenen Tischen. Und bei jeder Gelegenheit versuchten sie sich zu übertreffen. Und eines Abends bat der Kommandant der Flotte die Besatzung, die Besatzung mit grüner Ausrüstung zu überraschen. Nun, er, ohne zu zögern, rief den nächsten Tisch, goss ein Glas Alkohol und trank es auf einmal, dann nagte er und schluckte das Glas selbst. Diese Leistung blieb nicht unbemerkt, und der Kommandant der Armee-Mannschaft, der sich über den Ruhm einer Art von Truppen freute, verlangte etwas Originelles von seinem Flugzeug. Er schüttete schnell ein Glas, klopfte es heftig in seinen Kopf, aber dann gab es einen Haken, denn es gab keine ursprüngliche Fortsetzung dort, es wäre beschämend, auf dem zweiten Glas zu kauen, und die ganze Sache würde gehen. Und hier fiel der neblige Blick des Helden auf die Fensterbank und leuchtete auf. Rasch griff er nach einem Kaktus vom Fensterbrett und wuchs friedlich dort auf, und im Nu verzehrte er. Die Flotte wurde beschämt, die siegreiche Mannschaft brachte Ruhm in den Raum zurück. Als sie am nächsten Morgen durch den Nebel des Katersyndroms aufwachten, sahen glorreiche Krieger den Autor des gestrigen Sieges. Sie saßen traurig vor einem Spiegel auf einem Stuhl mit einer geschwollenen Schnauze und nahmen zahlreiche Nadeln von den Lippen und der Zunge.
Nimm deinen Hund weg
Kürzlich erzählte ein Freund dieses Fahrrad. Sie hat einen Freund, und dieser hat einen großen Hund, einen Taucher, ideal trainiert. Irgendwie gehen sie mit diesem Hund die Straße entlang, und ihr Weg führt durch einen kleinen öffentlichen Garten, der von einem kleinen Zaun umgeben ist. Im öffentlichen Garten läuft eine Art Tante einen kleinen Mischling wie einen Hund. Der Mischling läuft ohne Leine und beginnt beim Anblick des Tauchers hysterisch zu bellen. Gut gezogener Hund antwortet nicht. Ein kleiner Hund ozverevaet und kläfft bereits zehn Zentimeter vor der Schnauze eines großen Hundes. Er hält sich deutlich von seiner letzten Kraft zurück, geht aber mutig weiter schweigend neben der Gastgeberin. Dann schnappt sich der unverschämte Mischling, der beim Bellen erstickt, die Pfote des Tauchers! Und es gibt PSA-Geduld. Der Hund rennt zu dem Mischling, sie ist von ihm, und die Geliebte reitet hinter dem Hund an der Leine wie ein Wasserskifahrer hinter einem Boot. Der Raum des öffentlichen Gartens ist begrenzt, so dass alle drei im Kreis herumeilen und zwischen den Bäumen kreuzen. Schließlich schneidet sich die Herrin des Hundes in eine Art Baum, umklammert sie mit seinen Händen und hält mit letzter Kraft die Leine, versucht das Abschlachten zu verhindern und ruft der Herrin des Mischlings zu: Die Tante dreht langsam den Kopf und antwortet ruhig: "Ja, du hast keine Angst, sie beißt nicht ..."
Außergewöhnlicher Sinn für Humor
Es war mitten in der Stagnation. Einer der Angestellten des Flight Test Komplexes (in Sh-1) ist zu Zhukovsky auf dem offiziellen Geschäft gegangen. Nennen wir ihn Peter-Petrowitsch (PP). Der Zug fährt von der Kasaner Station dorthin. Und das sollte passieren, packte den Bauch der PP! Direkt am Bahnhof! Nun, er tyrk die Toilette, und er ist wegen Reparaturen geschlossen! Was zu tun ist? Wohin gehen? Er rannte, rannte ... nun, und verschwand irgendwo unter einem Busch. Ging zu Zhukovsky, kam zurück und warf eine riesige Beschwerde an den Leiter der Kasaner Station über die Outgoing-Outlets arbeiten dort. Sprich: Arbeiter leiden! Hässlichkeit! Und ich muss sagen, dass zu dieser Zeit Petr Petrowitsch der Kopf war, d. in einem modernen "Chef". Und er hatte einen Stellvertreter (wie es sich für jeden Chef gehört), sagen wir, Ivan Trofimitch (IT). Also, irgendwie in Abwesenheit des PP-Abgeordneten. Seine IT erhält einen Brief von der Verwaltung des Kazansky Bahnhofs, wie: "Wir reagieren auf Ihre Beschwerde aus dem und dem, dass in diesem Moment alle öffentlichen Toiletten am Bahnhof wegen Reparaturen geschlossen waren, wofür wir uns entschuldigen. Später Die Arbeiten werden nach dem Zeitplan ausgeführt, der es erlaubt, nicht alle Toiletten auf einmal zu schließen. Grüße Datum, Unterschrift ". Aber Ivan Trofimitch war ein Mann mit einem außergewöhnlichen Sinn für Humor. Er nimmt sofort diesen Brief und auf der Schreibmaschine schreibt er zwischen die letzte Phrase und die Unterschrift: "Und für die defensive Hose kann man eine Entschädigung bekommen." Dann dichtet er es wieder in den Umschlag und legt es auf den Tisch. Und hier kommt Petr Petrowitsch. Er betritt sein Büro, prüft die Post, dann wird er sehr aufgeregt und sagt: "Ich muss dringend gehen! ... Auf Geschäft! Dringend!" Nun, der Chef muss, wer streitet mit ihm? Er ging ... kommt an einem halben Tag, noch dunkler als eine Wolke ... Es stellt sich heraus, dass es war: Er eilt zum Kopf der Kasaner Station und schreit "Schande! Erlauben Sie sich ?!" ... und so weiter, winkend einen Brief. Dieser sagt zu ihm: "Bist du verrückt? Wer wird dir das schreiben?" Und in der Tat, sie haben den Verweis erhoben. Original, herausgefunden ... Es ist hier vor ihm, dass sein Stellvertreter manchmal Humor hat. Er kam zur Arbeit und ging zum Parteikomitee. Er veranstaltete dort einen unheimlichen Skandal, rief IT im Parteikomitee an, verbrannte ihn und tadelte ihn durch Lachen und Tränen. Aber Ivan Trofimych war nicht verärgert, sagt er, "aber jetzt weiß jeder, wie man scheißt!"
Fiel aus
Essen irgendwie in einem überfüllten Bus. Er bleibt an der Bushaltestelle stehen und ein betrunkener Mann fällt aus der Tür (fällt einfach wie eine Säule). Der Blick in den zugefrorenen Rückspiegel kündigt sich ernstlich an: - Kameraden, die den Teppich fallen ließen?
Katka - das sagt alles
Es war aposlya Neujahrsferien. So war natürlich ein Baum in der Hütte, und dementsprechend gab es allerlei Schnickschnack, von Scheinschnee und Folienregen bis zum Weihnachtsmann unter diesem Baum. Weiter. Ich habe eine Katze. Nooooo - ihr Gentlemen, nur Katzen leben - und meine Katka - das sagt alles. Sie wird sich noch lange an dieses neue Jahr erinnern. Also der erste Fall. Wie jedes Tier hat Katka auch im Winter Lust auf alle Pflanzen! Nicht essen, Hund, nur Kaktus. Bastard! Und sie hat sich auf den Weg gemacht - die Nadeln dort sind groß und man kann grasen. Nun, und natürlich, im Vorbeigehen, kannst du ein paar Bälle brechen, Großvater hochheben, die Girlande abreißen - das ist nicht Chochma. Diese kleinen Bastardnadeln schienen ein wenig - es fing an, die Girlande von der Girlande zu entfernen! Ich selbst sitze still auf einem Stuhl und tue so, als würde ich mich ausruhen - BACH TRAH! Automatisch ausgeschlagen! Was zum Teufel? Ich ging los und blätterte auf der Suche nach der Ursache durch die Räume. Ich habe gefunden - es gibt keinen Schnurrbart, das Gesicht ist schwarz, meine Augen sind auf der Rolle und nagt am Kabel !!! Rache, die sie sieht !!! Ich gab ihr eine Belohnung für den Mut der Wurst und spulte die gesamte Verkabelung in der Nähe des Winterattributs zurück. Fall zwei. verschlang die Wurst und kehrte zum Tatort zurück. Ich bin wieder der Typ auf dem Stuhl der Chimaru - sie isst etwas. Der Abend ist gekommen. Nach ihren physiologischen Bedürfnissen rannte Katka gerne um die Hütte herum. Es ist aber egal - nun, die Freude der Katze, mit der Erleichterung von dir Katya! Und während des nächsten forcierten Marsches dieses Biests an mir bemerkte ich, dass etwas Brilliantes und Dünnes dahinter schleifte. Hier und da, hier und da. Ich mag jeden bösen Buben, natürlich trat ich auf diese Schlange. Dies hat Katka verzögert. Ich betrachtete diesen Regen genau! und nimmt seinen Ursprung in. richtig! Aus dem Arsch. Katka Ofigel von solch einem Eingriff in ihre Freiheit und begann sich zu befreien. Als ob - ich würde sie am Schwanz halten. und knurrt. So pochihu nach und nach (und ich putze nicht mein Bein) sie zog weg und dementsprechend, 2,67 Meter dieses DAMM FOIL kam aus ihr! Ich weiß nicht, wie sie es geschafft hat, sie mit Nadeln zu verwirren. Kann es ein Schock von Petrikurye sein?
Genaue Prognose
Mein Bruder hat einmal in der regionalen Filiale der Pagerfirma Mobil Telemos gearbeitet. Eines Morgens nach dem Feiertag kommt jeder mit einem Geliebten. Der Chef fragt, ob jemand heute die Wettervorhersage gehört hat (für den Nachrichtensender). Natürlich weiß niemand etwas. Dann kommt er zum offenen Fenster, streckt seinen Finger aus dem Fenster und sagt: "notieren: Temperatur ist so und so, Druck, Feuchtigkeit, Kraft und Windrichtung - so und so. Sende diese Daten und setze und höre Radio - gib die richtige Vorhersage - rein neue Zahlen. "Und geht in Ihr Büro. Nach einiger Zeit beginnen sie die Prognose zu übertragen - alles passt zum Schwanz im Heck. Chef: - Bei dem Wetter sollte bestimmt werden. Nun, genau wie ein Hydrometeocenter !!! Die Wettervorhersage endet und das Mädchen mit einer süßen Stimme sagt: - Die Wettervorhersage wurde freundlicherweise von dem Leiter der Paging-Kommunikationsfirma Mobile TeleSOM zur Verfügung gestellt ...
Fluggesellschaft mit Gags
Ich bin kurz vor einer amerikanischen Fluggesellschaft geflogen, die für ihre Witze berühmt ist. Sie besitzen den Werbeslogan "Niemand mag dein Geld mehr als wir!" Und der Satz "Wenn du noch einmal in deinen Kopf eintrittst, in einer Eisenpfeife über den Himmel ziehst - komm zu uns". Diesmal sagte mir die Flugbegleiterin, dass sie nie, nie, niemals in der Toilette rauchen durfte. - Aber wenn er sagt, du fühlst nur ein unwiderstehliches Verlangen nach einer Zigarette - sag es mir. Ich öffne das Fenster für dich. Sie können aufleuchten - rauchen!
Kondom Friedhof
Mein Freund von einem neuen Medium Russen schickte seine Frau und Kinder für ein paar Monate nach Griechenland, na ja, natürlich brach er sich selbst aus seinem Herzen, fing an, die babs zu fahren, verachtete nicht und verwirrt, verbrachte im Allgemeinen keine Zeit. Nun, er war natürlich geschützt, ein Problem - die Präzer, ohne zu zögern, warf ins Fenster. Kurz gesagt, meine Frau kehrte zurück, und als im April der Schnee schmolz, arrangierte sie, Blumen unter dem Fenster zu pflanzen und einen Friedhof mit Gandonen zu finden. Ich muss sagen, dass sie im dritten Stock des fünfstöckigen Gebäudes wohnten, die ersten beiden waren unter seinem eigenen Büro beschäftigt, und am 4. und 5. lebten ältere Paare. Der rettende Gedanke kam plötzlich - er zakosil bei Obdachlosen vom Dachboden, wobei natürlich von seinen eigenen Bemühungen keine Spur war. In der Regel musste er Obdachlose einstellen - Obdachlose und Obdachlose. Für Bukhalovo stiegen sie jeden Tag auf den Dachboden und stürzten sich für einen ganzen Monat aus den Rohren. Nun, als Folge würde die Frau Shavala, obwohl, wie Sie wissen, eine Obdachlose mit einem Gandon ist wie eine Nonne in einem Bordell.
Gib etwas
In diesem Frühjahr eilten meine Frau und ich zu den Verwandten (eine halbe Stunde mit dem Bus), um nach ihrer Gesundheit zu fragen und eine Flasche oder zwei hausgemachten Wodka unter einem saftigen Kebab zu zerdrücken. Ich habe, wie eine professionelle Kehrmaschine - ein Gepäckträger - zwei Taschen in meinen Händen und einen Rucksack auf dem Rücken mit Lebensmitteln und Vorräten, meine Frau hat eine Kiste mit Tomatensämlingen. Das Ding ist nicht sehr schwer, aber unbequem. Und dann, gerade als der Bus vorfährt, gefüllt mit denen, die hungrig nach einer Pause sind, und die gleiche Anzahl von Leuten steht an der Bushaltestelle. Zuerst schiebe ich meine Frau nach vorne, sie macht sich auf den Weg zum Fahrer, um eine Kiste neben ihn zu stellen, und die Menge, aufgeregt von der Erwartung, bringt mich direkt ans Ende der Hütte. Die Passagierdichte übersteigt natürlich sofort die Anzahl der Japaner pro Quadratkilometer, und ich kann mich nicht befreien. Zu dieser Zeit klammerte sich die Frau ebenfalls in einen Schwarm (160 cm groß), aber nachdem sie diese verdammten Tomaten schon angehängt hatte, dachte ich, dass ich hinter meiner schweren Last Schritte zum Rückzug zurücklege, Taschen voll tuend und beharrlich ziehend, sagt: - Gib etwas, - und tatsächlich dreht sich ... Ein zwei Meter bärtiger Onkel schaut ihr sehr ochchen mit einer Stimme und phlegmatischen Antworten zu: - NICHT LADY ... Und nach ein wenig Nachdenken fügte er hinzu: - Ich bin gierig ... der Tag, an dem wir endlich ausgingen, nachdem wir unseren Stopp verpasst hatten, aber das ist schon eine andere Geschichte ... Ja, am meisten Lavnoe - am nächsten Tag wurde es sehr kalt und die in einen Topf geworfenen Tomaten starben im Keim! Sommerbewohner !!! Hören Sie die Wettervorhersage !!!
FRAUEN UNIVERSITÄTEN.
Meine Mutter konnte mir nie beibringen, mit Männern zu kommunizieren, weil sie nicht wusste, wie sie es selbst machen sollte, aber sie brachte mir bei, viel zu lesen und mit Begeisterung. Die Universität hat mir keine Spezialität beigebracht, sondern mir beigebracht, wie man mit einer Quelle arbeitet, sammelt, klassifiziert und Informationen in die Praxis umsetzt. Daher verstand ich die Wissenschaft, mit Männern selbst zu kommunizieren, mit Hilfe von Büchern, Filmen, zahlreichen Hochglanzmagazinen und populären TV-Shows. Ich habe hundert Tricks gelernt. Ich akzeptierte als Axiom, dass ich extern und intern interessant sein sollte. Weil ich wusste, dass du den Tag verlassen würdest, nachdem du kein Interesse mehr an mir hast. Ich habe gelernt, dass der Weg zu deinem Herzen durch zwei Organe verläuft, von denen einer der Magen ist. Ich habe gelernt, leckeres Essen zu kochen, denn wenn ich dich nicht fleißig füttere, wird es bestimmt einen geben, der es tut. Ich vermute, dass Männer auch lehrten, dass sie gefüttert werden sollten, aber ich versuche, diesen ketzerischen Gedanken nicht laut auszusprechen, um nicht das Etikett "Feministin" von dir und "Faul Undank" von deiner Mutter zu bekommen. Der zweite Weg zu dir ist durch das Bett. Und ich wurde immer bereit. Ich kann jeden Tag, jeden Ort, jede Anzahl von Malen, unabhängig von der Phase meines Zyklus. Ich habe gelernt, dich nicht nur gut, sondern auch mit Vergnügen zum Blasen zu bringen. Ich habe gelernt, deinen Schwanz zu lieben und bewundere ihn von ganzem Herzen, offen gesagt, unzählige Komplimente. Ich habe gelernt, Kondome zu kaufen und mein Recht auf sicheren Sex zu verteidigen, weil alle Konsequenzen von gefährlich meine Probleme sein werden. Ich habe gelernt, wie man akrobatische Tricks macht, damit man nicht ein einziges Gramm Vergnügen wegen des verdammten Kaugummis verliert. Ich lernte in jeder Situation zu lächeln. Weil ich ein schönes Lächeln habe, was bedeutet, dass es mir gut geht und es keine Probleme gibt, die du jetzt lösen musst. Ich habe gelernt, dich mit all deinen Unzulänglichkeiten und Schwächen zu akzeptieren, und habe zahlreiche Entschuldigungen für sie erfunden. Ich habe gelernt, stärker zu sein als du, um dich jederzeit zu unterstützen, ohne dasselbe zu verlangen. Ich habe gelernt, dankbar zu sein für deine Zeit, Geschenke und Geld für mich. Ich habe gelernt, in Heels zu laufen, weil ich so sexy aussehe. Wann immer ich abends nicht aufstehen kann, wenn ich anfange alle Venen in meinen Beinen zu fühlen (und ich bin nicht einmal 25 Jahre alt!), Verstehe ich mit Entsetzen, dass dies die ersten Anzeichen von Krampfadern und hässlichen Missbildungen, hässlichen Knochen sind . Ich weiß, dass ich heute mehrere tausend Schritte in diese Richtung unternommen habe. Ich habe aus den Medien Daten darüber gesammelt, wie ich aussehen und mich kleiden sollte, um dich zu mögen. Ich weiß, welche Dinge zu wählen, so dass Sie 4 Größen meiner Brüste, 60 Zentimeter meiner Taille, 93 Zentimeter meiner Oberschenkel bemerken: Ich wähle sofort Kleidung in Geschäften, die den Namen "kleine Dinge" besser passen, ihre Fläche ist so klein. Ich habe gelernt, sexy Dessous zu tragen und fühle mich wie eine vollwertige Frau nur in ihm. Und obwohl es für mich in Baumwolle am bequemsten ist, trage ich es nicht, weil ich in solcher Unterwäsche wie ein Teenager aussehe. Ich lernte, wie ich den ganzen Raum um mich herum mit Flaschen, Tuben, Packungen mit drei Arten von Pads für jeden Tag füllen konnte. Ich habe gelernt, meine Haare zu färben, um für dich anders zu sein: Für jeden Quadratzentimeter meiner Haut gibt es ein spezielles Mittel, das den natürlichen Geruch tötet und es seidig macht: Ich bin bereit, sie alle zu kaufen. Ich habe gelernt, nicht viel zu reden. Über mich selbst und dass meine Arbeit wichtig und interessant ist. Ich passe mich geschickt an, und jedes Mal tue ich es von ganzem Herzen. Ich höre die gleiche Musik, schaue Filme, lese Bücher, kommuniziere mit Menschen, gehe in die gleichen Kneipen. Ich fange an, das Gleiche zu lieben wie du und ich verstehe die Modelle von "Zhiguli", wenn das für dich lustig klingt. Ich habe gelernt, mich nur mit dir zu betrinken und so zu tun, als ob ich ein wenig betrunkener wäre, als es tatsächlich ist, damit du dich um mich kümmern und mich am Morgen schelten kannst. Ich habe gelernt, still zu bleiben, wenn du über andere Frauen sprichst und nicht über andere Männer redest. Ich habe gelernt, dich nicht zu Hause anzurufen, denn wenn meine Frau den Hörer abnimmt, habe ich einen unerträglichen Wunsch zu sagen: "Liebling, der Deputy macht sich Sorgen. Wie geht es unserem Land, weit?" Ich habe gelernt, nicht darüber nachzudenken, ob du mit deiner Frau schläfst und glaubst, wenn du sagst, dass du das seit einem halben Jahr nicht mehr gemacht hast. Ich habe gelernt, dich nicht auf meinem Handy anzurufen, denn wenn du mit krächzender Stimme "Ja, ja, nein, ja" sagst, fühle ich mich, als ob ich über mein Gesicht, meine Hände, meine Augen mit einem nassen dünnen Seil geschlagen würde. Ich verstehe ehrlich nicht, warum das so ist, weil es mir gelingt, Wärme und Liebe in meiner Stimme zu behalten, selbst wenn ich sage "Ich bin beschäftigt, rufe später zurück". Ich habe gelernt, dir Worte der Liebe und Zuneigung nicht zu erzählen, um nicht nur auf "mich auch" zu hören. Ich habe gelernt, dass du dich nicht zu sehr und zu deutlich lieben kannst, weil es beängstigend ist. Ich drehe mich mit meiner Zärtlichkeit zusammen, nur um dich nicht zu verstehen, dass ich an Liebe für dich sterbe, sonst wirst du imponierend und abweisend. Du wirst es einfach zulassen, dass du dich selbst liebst und du wirst denken, dass ich nirgendwohin von dir gehe. Ich habe gelernt, nicht zu weinen, wenn ich mich schlecht fühle, weil du es nicht aushalten kannst. Und lass die Träne an strategischen Punkten. Ich habe gelernt, auf die Namen zu antworten, die du mir gibst. Ich fange an über mich nachzudenken, rufe mich an und unterschreibe meine Briefe mit jenen Spitznamen, mit denen du großzügig bist, während du verliebt bist. Ich lernte, nicht mit deinem Hals herumzuspringen. Ich lernte, mich nicht lebendig zu fühlen und weiter zu leben. Das einzige, was ich nicht lernen konnte, ist ein wenig zu essen und eine Diät zu machen. Glücklicherweise habe ich so viel Kraft, all die anderen Dinge zu tun, dass das Essen schneller brennt als es den Magen erreicht, und ich leide nicht an Übergewicht: Außerdem habe ich ein mediterranes Sprichwort in Ausrede, dass Frauen, die haben Guten Appetit, guten Appetit im Bett. Manchmal denke ich mit Entsetzen, aber wo bin ich? Wie heißt ich wirklich? Was liebe ich? Und ich kann nicht antworten. Ich habe gelernt. Ich bin ein gutes Mädchen und habe immer eins fünf.
Einmal kam ein Mann zu spät von der Arbeit nach Hause, wie immer müde und zuckend, und sah, dass ein fünfjähriger Sohn an der Tür auf ihn wartete. - Dad, kann ich dich etwas fragen? - Was ist passiert? - Papa, wie viel bekommst du? - Das geht dich nichts an! - Der Vater war empört. - Und warum brauchst du das? "Ich will es nur wissen." Bitte sagen Sie mir, wie viel Sie pro Stunde bekommen? - Nun, eigentlich, 500. Warum? "Dad ..." Der Sohn sah ihn mit sehr ernsten Augen an. - Dad, kannst du mir 300 ausleihen? - Sie haben nur nach mir gefragt, um Ihnen Geld für ein dummes Spielzeug zu geben? - Er hat geschrien. Geh sofort in dein Zimmer und geh ins Bett! Du kannst nicht so ein Egoist sein! Ich arbeite den ganzen Tag, ich werde müde und du benimmst dich so dumm. Das Kind ging leise in sein Zimmer und schloss die Tür hinter sich. Und sein Vater stand weiterhin in der Tür und wurde wütend auf die Forderungen seines Sohnes. "Wie kann er es wagen, mich nach seinem Gehalt zu fragen, dann nach Geld fragen?" Aber nach einer Weile beruhigte er sich und begann vernünftig zu argumentieren: "Vielleicht muss er wirklich etwas sehr Wichtiges kaufen. Ja, der Teufel ist bei ihnen, mit dreihundert hat er mich nie um Geld gebeten. " Als er den Kindergarten betrat, lag sein Sohn bereits im Bett. - Bist du wach, mein Sohn? Er fragte. - Nein, Papa. Einfach nur lügen, - antwortete der Junge. "Ich scheine dir zu unhöflich zu sein", sagte der Vater. - Ich hatte einen harten Tag, und ich habe gerade gebrochen. Verzeih mir. Hier, halten Sie das Geld, das Sie gefragt haben. Der Junge setzte sich im Bett auf und lächelte. - Oh, Ordner, danke! Er schrie glücklich auf. Dann kletterte er unter das Kissen und nahm noch mehr zerknüllte Banknoten heraus. Sein Vater, der sah, dass das Kind bereits Geld hatte, wurde wieder wütend. Und das Kind legte das ganze Geld zusammen und zählte sorgfältig die Rechnungen, und schaute dann wieder auf seinen Vater. - Warum hast du Geld verlangt, wenn du es schon hast? - grummelte das. - Weil ich nicht genug hatte. Aber jetzt habe ich gerade genug, - das Kind hat geantwortet. - Dad, da sind genau fünfhundert. Kann ich eine Stunde deiner Zeit kaufen? Bitte komm morgen früh von der Arbeit nach Hause, ich möchte, dass du mit uns zu Abend isst. Moral ist nicht. Ich wollte dich nur daran erinnern, dass unser Leben zu kurz ist, um es bei der Arbeit auszugeben. Wir sollten es nicht zulassen, dass es durch unsere Finger fließt, ohne es wenigstens einem winzigen zu geben, nur denen, die uns wirklich lieben, unseren engsten Leuten. Wenn wir nicht morgen sind, wird unser Unternehmen uns sehr schnell durch jemand anderen ersetzen. Und nur für Familie und Freunde wird es ein großer Verlust sein, an den sie sich ihr ganzes Leben lang erinnern werden. Denken Sie darüber nach, denn wir verbringen viel mehr Zeit mit der Arbeit als die Familie.
Bank
Andrew Es ist vor etwa 8-9 Jahren passiert, als meine Familie meinen Paten besuchen durfte. Wir kommen abends an und finden ein Bild: Der Besitzer sitzt trotz des frühen Frühlings auf der Schwelle des Hauses (ein eingeschossiges Privathaus) in einem T-Shirt und der Schweiß davon fließt. Statt Grüße hörten wir "Zieh dich aus, oder du wirst schwitzen, geh Hilfe." Wir waren überrascht, aber wir gingen in das Haus, und dort in der Küche gab es eine riesige Bank von einem Stadtpark (nun, Sie haben das wahrscheinlich gesehen - an den Seiten und in der Mitte des Betons sind solche Locken mit Locken und alles ist zwischen ihnen versiegelt). Sie begannen, eine Untersuchung durchzuführen - es stellte sich heraus, dass vor ein paar Monaten mein Bruder und seine Frau zum Paten kamen, die Ankunft wurde so gut gefeiert, danach gingen die Männer zum Rauchen, saßen auf dieser Bank, froren und während die Damen im Fernsehen starrten, brachten sie diesen Laden in die Küche (es war wärmer) : -), viel Rauch, kryapnuli noch weben und ging schlafen. Am Morgen wurde festgestellt, dass die Bank in der Küche sehr nützlich war, nur das Ergebnis war eine leicht zerkratzte Decke an einem Ort (obwohl es dort ziemlich hoch ist). Und nun entschloss sich der Pate, das Haus zu verkaufen, der Käufer kam schon und schaute alles an und alle waren glücklich bis auf diese "Möbel", die jetzt herausgenommen werden müssen. Wir machten uns an die Arbeit (drei Männer in ihren besten Jahren) - in anderthalb Stunden kamen sieben Töpfe von uns, zerschlugen das Glas in der Tür, schlugen alle Ecken um, verbargen die Tür im Kühlschrank und kehrten unrühmlich zur ursprünglichen zurück. Nach ein paar Gläsern kam Tee auf die Idee, dem Paten einen guten Drink zu geben - vielleicht erinnert er sich daran, dass er es aufgezogen hat. Dann sah ich Spuren an der Decke, links von einer Bank, und die zweite Serie begann mit der Produktion "Pop". Leider ist das Finale das gleiche, nur zusätzliche Markierungen an den Wänden. So gingen wir spät abends nach Hause. Die neuen Besitzer dieses Hauses machten es leichter, sie verdammten es verdammt noch mal, dann wollten sie sich versammeln, aber sie konnten nicht ...
Extra Tasche
Ich diente einmal im Jahr 89 in der GSVG (wer weiß nicht, das ist die Gruppe der sowjetischen Streitkräfte in Deutschland) des Zugzugkommandos des Regimentsartilleriechefs (VUNA). Die Division entschied sich dafür, ein Leben mit der Waffe zu beginnen. Nun, da wir Kanoniere sind, sind unsere Waffen natürlich Waffen. Und nicht, was, und Haubitzen, selbstfahrende Kaliber 120 mm. In! Hier ist es notwendig, das ba-alshiyu Militärgeheimnis zu öffnen: das Projektil in diesen Haubitzen wird in das tatsächliche Projektil und die Gebühr - der Fall unterteilt, in dem vier Beutel Schießpulver sofort liegen. Wenn du ein Schußloch schließen willst, nimmst du alle Taschen raus (bis auf die letzte natürlich, sonst wirst du das Projektil austreiben, dann die Ladung und-und-und: "Mobilteil 20, Sicht 15. Einzelfeuer!" Also haben wir alles vermessen Nun, da war die Entfernung zum Ziel und zur Batterie von Geschützen (und da waren 12 von ihnen), wurde per Funk übertragen. Feuer ... Alles im Fischgrätenmuster. Die Geschosse werden bei Bedarf zerrissen - sie greifen immer noch Hitlers Bunker an. Wir haben dieses Geschäft beobachtet, haben vom zufriedenen Befehl gedankt und haben uns von der Position erholt. Eingebaute Batterie. Unser Oberst (Chef der Artillerie) hat eine sinnliche Rede gehalten, die, sagen wir, alle großartig sind. Alles in Fischgrät, alles ist gut. Die Säcke mit Pulver wurden von allen Selbstfahrlafetten gesammelt, im Trichter gelassen und verbrannt (ich muss sagen, ein cooles Feuerwerk entpuppte sich - die Flammensäule direkt am Himmel - Schönheit). Aber das ist Pech - eine Tasche wurde verpasst. Nun, nein! Okay, fuhr vorbei. Und dann erwacht das Radio zum Leben: so gute Obszönitäten (Armeesprache) von unserem Chef zu seinem Chef schön anzurufen. Wir sind angekommen. Und es gibt einen Spitznamen, sie alle laufen, alle e ... haben im Allgemeinen. Nun, und wir müssen haufen. Was ist mit? Kurz gesagt, was ist passiert: ein Sack dieses vergessenen Projektils unseres ziemlich großen Pulnuls, schon fünf Kilometer weiter als der berechnete und genau dem deutschen Dorf. Die Behörden schreien: e ... Mutter ... ein Berg von Leichen. Unser Chef verblasst - nun, etwas ist schlecht für ihn. Wir werden zusehen. Dorf Alarmierter Bowery Run, schrei Tschegoy. Vor allem eine Frau ist hart bei der Arbeit. Geschrei, winkt mit den Armen. Sie verstanden nur: "Honneker, Gorbatschow". Schreibe, sagen sie, ich will, beklage mich, töte alle meine Verwandten, die Eindringlinge sind verdammt. Wir gehen in den Hof, in der Mitte gibt es einen abgefuckten Trichter (gut, eine Haubitze), die Scheune ist auf der Seite, es gab keinen Zaun, und um die Stücke herum gibt es sechs entstellte Leichen ... Schweine !!! Schweinestante gezüchtet zur Wurst. Was ist jetzt eine Wurst mit sowjetischen Fragmenten. Abgedeckt. Ein halbes Jahr später wurde sie aus dem Regimentstisch genommen, um den Nachwuchs zu füttern.