This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Fälschung oder Original? Methoden zur Echtheitsbestimmung einer Münze

Определения подлинности монет

Münze (lat.moneta) - eine Banknote aus Metall oder einem anderen Material mit einer bestimmten Form, einem bestimmten Gewicht und einer bestimmten Würde. Neben hochwertigen Münzen werden Tausch-, Sammel-, Gedenk- und Anlagemünzen ausgegeben. Meist werden Münzen durch Prägen aus Metall hergestellt und haben die Form eines regelmäßigen Kreises.

Der Zustand von Münzen ist ein Indikator, der hauptsächlich das Vorhandensein und den Grad des Verschleißes (Abrieb) sowie andere Schäden und Mängel an Münzen widerspiegelt, die von Fachleuten auf dem Gebiet der Numismatik zum Sammeln und für kommerzielle Zwecke verwendet werden.

Es ist sehr schwierig festzustellen, ob Sie ein Original oder eine Fälschung haben. Besonders für jemanden, der kein Spezialist auf diesem Gebiet ist. Wir empfehlen Ihnen, sich mit den verständlichsten Methoden zur Feststellung der Echtheit von Münzen vertraut zu machen.

Die Bedeutung der Beurteilung des Status von Münzen

Aufmerksame Sammler-Numismatiker und Fachhändler auf dem Münzmarkt legen großen Wert auf den Zustand oder den Erhaltungsgrad der Münzen. Der Zustand der Münze ist das wichtigste Kriterium, das ihren Sammelwert bestimmt. Der Sammel- oder numismatische Wert einer Münze ist die Differenz zwischen ihrem Nennwert (oder dem Preis des Münzenmetalls) und dem Betrag, den Sammler bereit sind, für diese Münze zu zahlen.

Das Hauptziel der Beurteilung des Zustands einer Münze ist die Bestimmung ihres numismatischen (oder Sammel-) Preises. Aufgrund der Tatsache, dass die meisten alten Münzen während ihres langen Umlaufs erheblich abgenutzt sind, verbleiben viel weniger Münzen in einem hohen Erhaltungsgrad als stark abgenutzte Münzen. Das ist der Grund, warum Münzen in gutem Zustand manchmal einen sehr hohen Sammlungswert im Vergleich zu denselben, aber gleichzeitig schlecht erhaltenen Exemplaren haben. Auf dem heutigen numismatischen Markt kann ein sehr kleiner Unterschied im Zustand einiger Münzen manchmal einen vielfachen Unterschied im Preis bedeuten.

Der Markt für Sammlermünzen verändert sich ständig, und mit ihm ändern sich die wissenschaftlichen und kommerziellen Standards und Vorstellungen zur Aufbewahrung von Münzen allmählich. Im Laufe der Jahre wirkt sich der Zustand der Münzen zunehmend auf den Inkassopreis aus, und damit einhergehend wird die Beurteilung des Zustands der Münzen immer detaillierter und genauer.

Katalogmethode

Katalog weg. Manchmal genügt ein Vergleich mit einem Beispiel aus dem Nachschlagewerk, um die Originalmünze zu bestimmen. Fälscher stellen häufig Münzen speziell für Nichtfachleute her, daher reichen ihre Bemühungen zur Erlangung der Identität nicht aus.

Münzgewicht und Durchmesser

Gewicht und Durchmesser der Münze. Überprüfen Sie immer das Gewicht der Münze, die im Verzeichnis aufgeführt ist. Diese Vorgehensweise lohnt sich mit dem Durchmesser. Die Schlussfolgerung bietet sich an, wenn die Daten nicht übereinstimmen.

Überprüfung

Überprüfung auf Treffer. Alle Kopien der antiken Münzen werden heute durch Gießen hergestellt. Zuvor wurde jedoch nur die Münzprägung verwendet. Münzen unterschiedlicher Herstellungsverfahren sind recht leicht zu unterscheiden.

Peeling

Peeling. Einen solchen Effekt zu erzielen, ist fast unmöglich. Peeling tritt im Laufe der Zeit aufgrund der inneren Korrosion der Ligaturverunreinigungen auf.

Stempel Glanz

Stempel Glanz. Die Vertiefungen in den Inschriften antiker Münzen behalten oft ihren ursprünglichen Glanz. Beispielsweise bleibt das Feld einer Münze innerhalb des Buchstabens O. Briefmarkenglanz auch bei kurzfristiger Verwendung von Münzen erhalten.

Mit einem Mikroskop

Mit einem Mikroskop. Ein 400- bis 800-facher Anstieg hilft dabei, eine spezielle Art von Korrosion zu erkennen, die nur alten Münzen eigen ist.

Vergleich mit einer echten Münze

Vergleich mit einer echten Münze. Der beste Weg ist, diese Instanz abzugleichen. Ein Vergleich von Relief und Feld zeigt, dass die Münzen mit einer Briefmarke geprägt wurden.

Spektralanalyse

Spektralanalyse. Es ermöglicht die Bestimmung der Probe und der Zusammensetzung der Ligatur. Wenn die Analysen der beiden Münzen ähnlich sind, können wir davon ausgehen, dass sie gleichzeitig geprägt wurden.

Über Internet & Wiki