This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

avtopodstavy



In allen Ländern sind der Weg für die Bewegung, und wir haben mehr und Diebstahl.

Saltykow-Schtschedrin.

Diese zynische und dreiste Art und Weise zu „Scheidung für Geld“ genannt „unter dem Sauger zu setzen“, wie eine Art von kriminellen Fischen auf russische Straßen in den frühen 90er Jahren erschienen, und seitdem das Fading, die neu blühenden gefüllten Blüten, fegt Banknoten in Rubel und US-Dollar Geldbörsen gewöhnlicher Fahrer. Und die Regeln der Straße, sowie alle Gesetze sind für gesetzestreue geschrieben und lassen genug Chancen, nach allen Regeln ausgewechselt werden.

„Emergency“ Handwerk

Verkehrspolizei zugelassen Unfähigkeit „gerahmt“ zu widerstehen

Russisches Innenministerium für die einschlägigen Bestimmungen des Gesetzes über die obligatorische Kfz-Versicherung zur Änderung, da er unnötige Verkehrsinspektoren hält bei der Analyse von Unfällen ohne Opfer teilnehmen. Dieser Allinsurance.ru Stellvertretender Minister für innere Angelegenheiten der Russischen Föderation, Miliz Generaloberst Sergej Schadrin.

Mit der Einführung des Gesetzes über die obligatorische Kfz-Haftpflichtversicherung Belastung für die Inspektoren versechsfacht. Innenministerium wird in Kürze an die Regierung zur Prüfung der Vorschläge unterbreiten, die dann in die Staatsduma für die Genehmigung durch Gesetzgeber vorgelegt werden. So gab den Verkehr praktisch seine Unfähigkeit, die so genannten „turn on the road“ mit der CTP und ist zu wieder bereit, die Verantwortung für den Verlust der Autobesitzer für kleineren Verkehrsunfall auf den Bürger selbst, und die Versicherer zu verschieben.

B Durchschnitt bezahlt 14 Tausend. Rub. in jedem Fall mit der Regierung höchstens 400 Tausende bereitzustellen. Versicherungsleistungen.

4. Februar 2004

Hallo, zakharov.

Hier ist meine Geschichte. Ich hoffe, dass diese Veröffentlichung auf den Kampf gegen die Basen auf der Straße beitragen und eine Hilfe für einige Autofahrer kann nicht in diese Scheiße zu stürzen.

8. April 2005 Zeit 17-30

Location - die Ringstraße, äußerte, Elk Island, bevor Sie die Kreuzung der Yaroslavl sh erreichen. ca. 2-3 km. Ich gehe in der vierten Reihe von 90-110 km. Neun (Nummer: 76-Region) geladen: Salon unter der Saite und den Kofferraum mit Kisten, geführt nur durch den Seitenspiegel, das heißt, Ich habe nicht die beste Bewertung. Für ein paar km nach Jaroslawl (für mich), dann ist es Zeit für den Wiederaufbau der Nähe der rechten Spur. Schalten Sie wiederum, bewege ich mich nach rechts. Plötzlich von hinten rechts Lichthupe, brummt sehr wütend, na ja, Kerl denken, Th so nervös, und Sie, wenn beschnitten, ohne Kontakt, aber woher Sie kommen - ein Geheimnis. Der Spiegel ist zu sehen, dass das Auto ist reich. Gut, das ein paar Mal blinzeln, sehe ich rechts abbiegen enthalten und bleibt hinter mit einem Versatz auf der Seite der Straße. Lebensmittel weiter zu otvorotka nichts haben. Ich sehe - gehen wie ein verbrüht Katze, Illuminationen, wie spetskortezhah, auf der rechten Seite, Gesten befestigt ist, auf meiner Maschine, sagen, dass nicht alles in Ordnung ist und Wellen, sie an den Rand kommen sagen. Wir stehen ...

Ferner sind alle wie in den Beschreibungen der Pro avtopodstavy Ressourcen.

ONE Exkurs: Ich habe keine Ahnung, dass in dem Verkehr nahm, hat ich jetzt schreibe, wenn es beleuchtet war, und alles schien plausibel, als zum Zeitpunkt der Ereignisse.

Er Lexus Executive Class, zeigt die linke vordere Stoßstange und Flügel. Dents keine kleinen Kratzer ist 5 cm lang und 2 breit. Tiefe - entfernt nur eine dünne Farbschicht ...

10 April 2005

Die drei Verdächtigen in dem „avtopodstav“ eingesperrt in Moskau

MOSKAU, 10. November 2008 - RIA Novosti. Die Mitarbeiter der Moskauer Kriminalpolizei (CID) verhaftet drei mutmaßliche der Organisation und Durchführung der sogenannten „avtopodstav“, unter dem Vorwand der Mitglieder der Sicherheitsdienste im Süden, Südwesten von Moskau und der Moskauer Ringautobahn (MKAD) arbeitet, erfuhr RIA Novosti am Montag der Leiter der Presse Alexey Service MOORE Bahromeev.

Nach Bahromeeva, Angreifern, die in die Hauptstadt von Pensa kamen zu „Lexus-GS-300“ mit einem vorge zerkratzt Flügel, Scheinwerfern und Glas, in der Regel als „Opfer“ von älteren Fahrern in den Punkten gewählt. Sie simuliert eine Kollision und steckte das Opfer auf die Seite des Autos.

„Dann werden die Teilnehmer des Unfalls kamen Komplizen Betrüger in Form von Mitarbeitern Dienstprogramme, die das Opfer Maschine leise Kratzen und unter dem Vorwand, die Straßenreinigung und baten dringend, das Auto von der Fahrbahn zu entfernen,“ - sagte der Vertreter der MUR.

Der Interviewte stellte fest, dass nach dem von „Lexus“ links Männer repräsentieren „Colonel Sicherheitskräfte.“ Er rief angeblich die Verkehrspolizei und gab das Opfer eine Telefonnummer, wo ihre Komplizen, die sich als Verkehrspolizei Abteilung im Dienst im Bezirk bestätigt, dass die Videoüberwachungskamera aufgezeichnet, dass das Auto des Opfers grob die Regeln der Straße verletzt und dass der Fahrer mit Entrechtung bedroht. Falsch Polizist berichtete, dass am Unfallort Analysegruppe sendet.

Danach, „könnte“ der Oberst mit dem Inspektoren überein, die Gruppe zu analysieren ist nicht gekommen, und er bot das Problem friedlich zu lösen. In diesem Fall erklärte das Opfer, dass beschädigter Lexus ein Dienst ist, so Reparatur heraus in spetsbokse erfolgen sollte, was „notwendig, eine spezielle Erlaubnis allgemein zu erhalten“, sagte Bahromeev.

„Als Ergebnis werden die Kratzer auf der Rückseite des Fahrer behandelt 200,000 am Ende erschien.“ Untergeordnete „der Oberst, die sich bereit erklärt für das Geld zu gehen,“ - sagte Bahrameev.

Laut dem Vertreter des MUR, gingen die Verbrecher „auf den Fall“ fast jeden Tag und manchmal für ein paar Tage „avtopodstav“ arrangieren. Laut den Ermittlern, betrieben Betrüger in Moskau für mindestens sechs Monate.

Die Untersuchung fortgesetzt wird, wird die Gesamtmenge des Materials Schaden festgestellt.

„Im Moment, die anderen Mitglieder der kriminellen Gruppe festgelegt und die durch ihre illegalen Aktionen betroffen Treiber“ - sagte Bahromeev.

Der Punkt war ursprünglich eine betrügerische Kombination ist schlicht und einfach: um einen Unfall zu provozieren, das Auto unter kleinen Stößen ausgesetzt wird, und dann einzuschüchtern und psychologisch pressinguya Opfer, um es (und die beste Inszenierung vor Ort) zu machen eine ordentliche Summe für die Reparatur Auto-Basen zu legen.

Als Dummy in der Mehrzahl von Gebrauchtwagen und renommierten Luxusmarken verwendet: Mercedes, die für eine größere „Kühle“ eingefügt Typenschilder sein kann, die teuersten Modelle anzeigt; BMW fünfte und siebte Reihe; Audi 80 100 A6 oder die ersten Jahre der Ausgabe; Volvo achten oder neunten Reihe. Es gibt 9000 Saab, Mitsubishi Galant, Lexus. Das heißt, Autos mit teuren Bild, aber der reale Preis, der zwischen 10 Tausend. Dollar schwanken. Denn nicht jeder weiß, dass die zehnjährige 735-BMW oder Mercedes in dem 124-m Körper an ein ganz anständig Aussehen billiger sein kann als ein neues „Zehn“. Und in den Köpfen vieler verschanzt, wenn die Straße mehr oder weniger ansehnlich Art eines fremden Auto geht, ist es für ihre Fahr wahrscheinlich - ein Bandit. Mit „Wolhynien“ in der Tasche und ein Kalaschnikow-Sturmgewehr unter dem Sitz als Rechner für eine endgültige Lösung. Daher podstavlyalami, „arbeiten“ auf teure Autos, keine großen danach strebt und sanftmütig die erforderliche Menge „für Reparaturen“ geben und gehen Sie zu dem Unfallort Gedanke tröstlich: „... es könnte schlimmer sein“

Branding Fahrzeuge für „Bombardierung“ sind an den wichtigsten Automobilmärkten der Anzahl der „veralteten“ ausgewählt, das heißt diejenigen, die aus welchen Gründen auch immer, nicht gewinnbringend verkaufen. Dazu gehören Autos, die Probleme mit der Zollabfertigung oder haben in einem schweren Unfall, aber bis zur Perfektion renoviert. Dummy Auto auf der „Brigade“ kann einige sein - bis man hastig repariert, andere „Arbeiten“ auf der Spur sind.

Bestimmen Sie das Fahrzeug kann auch eine Reihe von indirekten Nachweis ersetzt werden: Es wird gut mit Zahlen auf einem relativ sauberen Auto verunreinigt ist, oder das Fehlen derselben; Nicht-russische Nummernschilder, Papierbögen „Transit“, das Vorhandensein eines Auto offensichtliche Anzeichen von Reparatur beschädigten Körperelementen, Abschürfungen an dem linken vorderen Kotflügel, usw. Ganz und unbeschädigte Autos fast nie ersetzt.

Dies ist ein sehr profitables Geschäft - nach einigen Quellen, „Mercedes' E-Klasse (mindestens $ 16,000) vollständig amortisiert sich innerhalb von sechs Monaten Arbeit‘, und der Fahrer kann in anderen $ 10.000 pro Monat, haben bereits - nur einen Tag“podstavlyaly‚‘verdienen „bis zu $ ​​10.000.

"Setzt-Brigade"

Nach Angaben der Polizei statt der Tagesdurchschnitt in Moskau ein Unfall etwa 10 kriminelle Gruppen nimmt, gekauft von denen einige angezogen werden, um ihre kriminellen Aktivitäten durch die Verkehrspolizei. In diesem Fall wieder, im Gegensatz zu Stereotyp, podstavlyaly nicht Mitglieder der mächtigen Gruppen, aber nur für ein „Dach“ zahlen - etwa zweitausend Dollar pro Monat von einer Maschine. Und ihr Status in der kriminellen Umwelt ist nicht hoch - so etwas wie lohotronschikov und barsetochnikov.

„Arbeit“, „der Basen-Brigade“ von morgens bis spät abends. Am Morgen viele der „Sponsoren“ in Eile zu arbeiten, und die Verzögerung aufgrund der Verkehrspolizei zu warten ist doppelt unerwünscht. Und weil der „Client“ einfacher „für Geld zu züchten.“ Neben in einer regnerischen Nacht in einem verlassenen und dunklen Ort.

Einfache und Organisationsstruktur. In der Regel substituierte Teams eine Kontrolle von bestimmten Autobahnen oder Teile davon. Die Gruppen werden in mehrere Gruppen aufgeteilt, von denen jeder an seiner Stelle wirkt. Gruppen, die wiederum in einzelne „Crew“ unterteilt. Crews Dummy Fahrzeuge, die geschäftlich unterwegs, bestehen aus 2-4 Personen - „Parser rassigen“ Fahrer und Einige internationale Crews, bestehend aus Kaukasiern und Slawen. Treiber für den größten Teil aces - nach „Dummy“ Manöver erfordert oft filigran und besondere Fahrkünste durchführen. Als Ergebnis der Treffen mit den Erpressern nicht von irgendwelchen „Kessel“ versichert, noch den erfahrensten Fahrern.

Nicht sehr luxuriös und ihre Lebensweise. während weg Mußestunden in preiswerten Straßenrand Cafés. Wenn Sie zum Beispiel werden über einige Unternehmen sehen mehrere Autos zerknittert Catering auf und achtlos über den vorderen linken Flügel gemalt, wissen Sie - hier eine Handvoll „podstavlyaly“.

Es gibt weniger organisierte Gruppen - podstavlyaly Single. Sie zahlen nicht für das Dach und arbeiten hauptsächlich auf dem inländischen Produktion Autos (VAZ-21099 und die „zehnte“ Familie), manchmal gepaart mit zerschlagenen und kostengünstigen ausländischen Autos.

"Clients"

Das Ergebnis „ersetzt ein“ auf der richtigen Wahl des Opfers abhängt, und nicht jeder Autobesitzer privilegiert ein „Sponsor“ zu sein, wie ironisch auf ihre podstavlyaly Opfer beziehen.

Außerhalb des gefährdeten Bereiches, neue teure und renommierte ausländische Autos. Kleine zufällige Begegnung mit „set up“ auf den brandneuen inländischen Fahrzeugen mit fest getönten Gläsern und einem sportlichen Antrieb - nicht gesehen für die in der Kabine ist und in welcher Menge. In seltenen Fällen werden durch Maschinen ersetzt, die ein paar Leute gehen - Zeugen an den Basen zu nichts, und „für Geld züchten“, der Fahrer allein viel einfacher.

Es ist unwahrscheinlich, dass die Besitzer von Hause Sorgen Transport zerschlagen. Entsprechend der kriminellen Logik solcher Menschen wird höchstwahrscheinlich nicht einmal ein Zehntel der Menge aufgefordert, vor allem mit ihm, und das Geld muss so schnell wie möglich erhalten werden. Bandits versteht, dass, wenn das Opfer insolvent sei, wird es für andere Wege aus der Situation zu suchen beginnen - die Polizei (und wahrscheinlich nicht in der Verkehrspolizei und in OCD) zu kontaktieren, oder Freunden „Jungs“ zu gewinnen. Daher muss das Opfer nicht nur finanziell Lösungsmittel und in der Lage sein, an Ort und Stelle oder in kurzer Zeit zu zahlen und ohne heftigen Widerstand und die oben erwähnten Kameraden zu gewinnen.

Netter „podstavlyalam“ „Kessel“ und Fans auf Handy am Steuer im Chat. Geben Sie eine einfache Mahlzeit - die Fahranfänger mit einem „U“ auf dem Glas. Im Rahmen dieses leichten „turn“, und der Mangel an Erfahrung kann das gleiche ein entscheidendes Argument gegen ihn. Viel hängt auch Stil auf der Fahrt. Peering in den Transportstrom, können Sie leicht sehen es als potentielle „Kunden“ ersetzt ein - Headless Horseman, ungeniert aus Spuren zu springen.

Lieblingsmaschine - frisch „acht“ - „Zehner“ und relativ preiswerte ausländische Autos - das heißt, Fahrzeuge, deren Besitzer über den Vorschlag der Gauner, genug, die an Ort und Stelle zu machen zu bezahlen, aber nicht cool genug, um sie zu machen „verstehen“.

Aber das Beste ist, nach dem substituierten a, die Rolle der „Sponsor“ paßt die typischen Vertreter der Mittelklasse - die gesetzestreu, bescheiden und Geld prosperierenden Schreiber. Es produziert Kleidung - Unternehmen, Standard und präzise. Moderne Automodelle, die neue, aber nicht die teuerste. Ein ausländisches Auto, Business-Class-Limousine Nissan Primera oder Typ Maxima; Opel Vectra - Omega; Peugeot-406, Renault Laguna, VW Bora oder Passat.

Anfänger podstavlyaly Single, lieber auf Frauen auf dope Bande, die Profis nicht tun. Damen bei Verkehrsunfällen beginnen oft Tränen zu vergießen, und 100 Prozent nennen ihre Männer, Freunde und Förderer, von denen einige möglicherweise sehr ernsten und maßgeblicher Person.

„Aushängeschild“ Optionen

Schemes Kollision und der Erhalt Geld für ein Jahrzehnt gearbeitet „der Basen-Teams“ bis zur Perfektion, und der Mechanismus des einen Unfall inszenieren kann unterschiedlich sein.

Hier sind ein paar Geschichten erzählt von Augenzeugen Unfälle Shell:

„Es ist eine ziemlich lange Zeit, die ich über die Basen lesen. Mehrere Male, ich dachte, dass ich das substituierte sah, aber 100% sicher, dass es sie nicht waren.

Und gestern erlebt. Von der Leningrad Autobahn, Brücke Bezirk Sheremetyevsky Richtung - in der Region, die Zeit 21:15 Uhr. Me und drei meiner Kollegen-Freund gehen in Zelenograd arbeiten. Nahrungsmittel, wie üblich Drehkopf 360 Grad. Ich sehe, dass der hintere Slalom zwei großen Augen Kramers-fähige Dimensionen reitet.

Ich spannte. Für ein paar Sekunden, hängen sie in einer „Feuerstellung“ zurück (ich war im dichten Verkehr auf der linken Spur fahren). Aber wie viele der Menschen in meiner Kabine Ausfertigung - ihre Meinung ändern und rechts Dump, ohne mich einmal zu zucken. Informieren Sie Ihre Freunde, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass diese „podstavlyaly“. Ich Dump direkt hinter ihnen.

Ich aufholen, das Essen in der mittleren Reihe. Ich sehe das mutmaßliche Opfer - ein „Nissan Maxima“. Ich ersetzt eine Zeit zu sehen. Ein Silber, eine schwarze. Die Anordnung ist wie folgt: Gehen Sie vor mir, die beide Mercia, schwarz rebuilt auf der linken Spur. Blinkt „Nissan“, beginnt er sofort das Recht, den Wiederaufbau und Silber, zu einer Zeit als die „Nissan“ den Teiler gekreuzt, stürzt sich auf ihn, klopfte zusammen in einer Seitenwand Stoßfänger, links Kreise „Nissan“ und sie beginnen zu stoppen. Ich wieder aufzubauen und für die „Nissan“ zu stoppen.

Er hielt vor einem Mercedes. Die vier von uns begann aus dem Auto, und bekam einmal heraus, Mercedes sofort verblasst, so sehr, dass einige einzelne Kameraden bemerken nicht einmal.

Von „Maxim“ bekam Onkel verwirrt (die Dame in der Kabine sitzen). Ich fing an, ihm zu erklären, dass nur er eingerahmt wurde.

Ich muss sagen, dass er auf mich gehört sehr vorsichtig und mit etwas Misstrauen. Wahrscheinlich dachte ich, wir waren auch Teil einiger Basen. „Etwas, das ich nicht verstand, wo er mich geschlagen,“ - sagte er. Ich zeigte ihm die Markierungen auf der Stoßstange. Es gibt sogar einen Kratzer wirklich nicht war - nur Schmutz zu reinigen. Im Allgemeinen habe ich ihm etwas anderes rieb und die Frage, ob er sein Auto versichert ist - er Vertrauen ganz verloren hatte, sagte „Danke“ und links.

Wir saßen auch und fuhren ich ... mich sicherlich bei dieser assholes aussehen, aber es hat nicht funktioniert, vielleicht ist es das Beste ist ... "

“... Ich kehre nach Hause von der Arbeit. Zeit 17.30. Bevor die Novoperedelkino von Borowski Eingabe knapp unter dem Viadukt an der Leitung, ist es in der Regel eine dunkle, Rücklichter und ein scharfes Signal im Nahbereich. Ich bin ganz links, alles schnell gehen, etwa 80.

Der erste Gedanke automatische „Concede ...“, das zweite „Warum?“. gehen spetssignal nicht schnell, direkt vor mir ein, aber im Spiegel sehe ich, dass die rechte hintere Stoßstange Autos ohne Abdeckung stecken. Hinten drückt scharf, unverschämt, mit dem Lärm. Fügen Sie das Gas und nicht reagieren, halten meine Nummer, denn wie ich sie verstehe, die ich zu tun habe. So geht 30 Sekunden ist die Geschwindigkeit bereits bei 100. Der vordere Fuß forsch. Hinten senkt Aggression, sondern eine, die direkt an der Stoßstange fest hängt. Vor den roten und ich allmählich I Bremse ohne Kurs zu ändern.

Hinten - Volvo-940, dunkelblau, Dachantenne von Mobiltelefonen, eine Fahrt. Das ist, was „markierte“ hinten rechts - Audi 100, kastanienbraun, zwei im Auto. Sowohl am Eingang schnell vor dem nächsten Ampel passieren Novoperedelkino und abrupt, zwei fest entfalten sie in der entgegengesetzten Richtung, um ein neues Opfer.

Erwarten Sie nur nicht, dass diese Schakale um solche Orte sind Fummelei, auch nichts ausmachte. Alles ist sehr detailliert sie berechnet und in einem psychologischen Angriff richten.

Ein paar Tage später am Abend, auf den Weg nach unten in die U-Bahn-Brücke, und beim Einschalten Frunse Embankment, rechts abbiegen von der mittleren Reihe drehen, und dann mit dem rechten schwarzem BMW geht, steigt stark unter meiner Stoßstange. Ich fühlte, Schakale, mein Herz seit dem letzten Mal nicht ruhig ist. Ich bremse fast zum Stillstand, überspringen, sie warten, ich auch. Autos um fast da. Fast stehen. Die Erkenntnis, dass, solange sie nicht verlassen, werde ich nicht drehen, beschleunigt der BMW stark und geht nach vorn. Die Zimmer sind sehr schmutzig, es ist nicht sichtbar. Im Auto, zwei, schneiden Biber, Ohren Beil. Unterstützung Maschine war offenbar „shift“ beendet.

Wieder zu Hause - mein Kopf ist wie ein Klapp Spinnen, wurden alle 360 ​​Grad ".

A kann zum Beispiel und schleift nur „Sinuskurve“: die Fahrer ruhig auf seine Nummer gehen, nie abweicht, aber es immer noch ordentlich Richt. So tut, in der Regel dort, wo „ersetzt einen“ vorgeplante Unfall. An diesem Punkt, „Rauch“ verabredeten Zeugen, die sagen: „Oh, Mann, kann man nicht gehen, so Warum nicht vor Songs schneiden Sie - ich habe alles gesehen.?“. Es kann auch von der Verkehrspolizei „im Dienst“ und gekauft werden.

Fang und wo die Manöver besondere Sorgfalt erfordern: .. Auf Karussells, auf Kongressen mit Umsteigemöglichkeiten, tritt mit einem Minderjährigen usw. Das Opfer steht vor einem Auto in der Nähe ist, gibt vor, sie, dass in Gang kommt, das Opfer Blick nach links, und auch beginnt sich zu bewegen ... plötzlich - ein Schlag. Der eine vor, die weg zu sein scheint, es stellt sich heraus, es lohnt sich ... Es tut mir leid, natürlich, diejenigen, die zurück ...

„Rough“ Weg zu den Basen - das ist, wenn das Opfer überholt, geschnitten und dramatisch substituierende verlangsamt schon ziemlich ramponierte unkonventionellen Lebensstil Heck. Wenn der angebliche „Sponsor“ keine Zeit zu verlangsamen hat - ich werde versuchen, alles zu hängen, das war und was nicht. Und wieder, immer wer auch immer hinter schuld.

Seltene, aber besonders unangenehme auf diese Weise: im Stau an einer Steigung vor dem stehenden Fahrzeug rückwärts gerollt. Signale ohne Erfolg. Nach dem Schlag auf die folgenden Ansprüche.

Gemeinsame Wege „einrichten“ variiert je nach der Situation, sind die folgenden:

„Works“ Auto Dampf.

1. Die potentielle Opfer auf der äußersten linken Spur bewegt. Es fängt jemand unheimlich eilig, sitzt fest auf dem Schwanz und beginnt aggressiv Semaphore fernes Licht. Die Logik der meisten normalen Treiber - Ausbeute. Kein Trick zu ahnen, das Opfer nach rechts neu einzustellen beginnt und an dieser Stelle des Opfer wie aus dem Boden klammert sich durch die Maschine hat, bevor ruhig etwas weiter bewegen und Sie entweder gar nicht bemerkt oder nicht sehen - tote Zone, dunkel, aus Beleuchtung, regt Schmutz und so weiter. Hütete das Opfer Maschine mit Band gibt vor, dass er verlasse, und du bist allein mit den „unschuldigen Opfer“ links.

2. In einer relativ freien Art und Weise, die linke Reihe mit guter Geschwindigkeit, eine potenzielles Opfer „Scheidung“ moving träge kriecht vor der angeblichen „Teekanne“ Aufholen, die hartnäckig auf den Weg abgelehnt. Das Opfer wird auf der rechten Seite Ruck, aber schon da für die Abfangjäger warten.

Oder 3. ist dies: ein potenzielles „Opfer“ in der Nähe des Durchschnitts wird. Rechts rollt „ein Setup“ auf der linken Seite - „Aufrunden“ - ein teures Auto, die Möglichkeit, mit dem instinktiv gefegt „Kontakt“ beiseite jeden normalen Fahrer. Also gehen sie drei - parallel und nebeneinander. Plötzlich die „runde“ macht eine scharfe Wendung des Rades in Richtung des Opfers. Dass, um eine Berührung zu vermeiden, auch, geht nach rechts. Auch wenn die „Opfer“ die rechte Seite steuern, dann „drehen“ kann plötzlich zum „Opfer“ bewegt über, während innerhalb seiner Fahrspur zu bleiben. Als Ergebnis gibt die „Opfer“ Steuerbord nach Backbord „die Grundlagen“. den SDA nach für den Unfall „Opfer“ verantwortlich zu machen. „Aufgerundet“ verläßt sein Hinterzimmer, natürlich kann nicht gelesen werden.

„Er legte“ -odinochka

1. Gehen Sie zurück zum Steuerbord, in keiner Weise zu verraten ihre Absichten zu nähern, und warten auf den Wiederaufbau „Sponsor“ auf der rechten Spur. Im Anschluss an den Regeln, die „Opfer“ das Recht „turn“ vorantreiben. „Er legte“ alles sein Verhalten macht deutlich, „Sponsor“, dass es passiert. Aber sobald das „Opfer“ hebt das Rad nach rechts „ein Setup“ beschleunigte scharf, seine linke Seite unter der rechten Seite des Opfers stellen. Zur Vereinfachung instsenirovaniya des Unfalls „ein Setup“ wählt das dunkele, trübes Wetter, dunkele Auto und fährt nur mit den „Dimensionen“.

2. „Victim“ versucht, aus dem linken oder der mittleren Reihe (einschließlich einer kreisförmigen Bewegung) zu erhalten. An diesem Punkt schneiden Sie auf der rechten Seite nach unten. In der Regel soll nicht vor und unmittelbar nach dem Aufprall bibikane gestört werden. Dies ist auch ein Teil der Leistung, berechnet sich auch auf etwaige Zeugen - „Ich sage, Signale, und es ist ...“. Oder abfangen Steuerbord, der fröhlich entlang der rechten Spur beschleunigt und gehen rund um die geparkten Autos, die Nachbarn nicht geben Weg zu seiner Linken.

Diese Liste der Tricks „ersetzt eine“ noch lange nicht abgeschlossen, aber es ist genug, um das Prinzip der „Dummy“ Unfälle zu verstehen, die in einer Folge - nach einer scheinbar leicht die „Opfer“ berühren fand eine ganze Reihe von ‚Schaden‘ - von kleinen Scharten und Kratzer auf dem deponierten Scheinwerfer und Stoßfänger gerissen.

Wer ist schuld? ..

Nach dem Kontakt mit den Basen sind zwei mögliche Situationen:

Die erste - wenn rihtanuli nicht viel, und der Täter des Unfalls nicht klar. In solchen Fällen, wenn Sie die Verkehrspolizei rufen verwaltet, podstavlyaly schnell verlassen. Aber selbst in dieser Situation ist es notwendig, dass die Verkehrspolizei zu warten und einen Berichts Datei, die alle den Schaden von einem Autounfall gemacht werden soll (auch wenn es kaum spürbar Kratzer an der Stoßstange). Es gab Zeiten, in denen podstavlyaly nach dem Opfer in die Szene zurück, verlassen mit „ihrem“ Verkehrspolizist und dann „legitim“, verlangte Geld „zu reparieren.“ Und es wird nicht einmal die Existenz der Versicherung von Haftpflicht helfen, wie Sie verließ angeblich die Szene eines Unfalls, und in solchen Fällen Versicherungen sich weigern zu zahlen.

Zweitens - wenn sie „set up“ gut sind, lassen Sie uns Opfer gefangen neu zu erstellen oder offensichtliche Schäden, die ihm von diesem Unfall zu haben. Hier sind sie nicht leicht zu lassen, auch wenn Ihre Haftpflicht versichert ist.

der Versicherte für GO Fahrer bei einem Treffen mit „podstavlyalami“ Allerdings kann sich sicherer fühlen - „Basen“ mit dem richtigen Verhalten droht er fast „reparieren“ Machines- aufladen

In jedem Fall unmittelbar nach dem Unfall, rufen Sie die Verkehrspolizei selbst (02 oder Rettungsdienst - 911, von MTS-Handy 112). Wenn die Ursache „podstavlyaly“, ist die Verkehrspolizei wahrscheinlich auf ein paar von ihnen zu arbeiten und drückt nur härter. Männer in Uniform mit den Ganoven auf die Berechnung auf der Stelle wird darauf bestehen. Dennoch erfordert Clearance-Protokoll, um sicherzustellen, dass es immer noch die Verkehrspolizei ist, nicht die „Municipal“, nicht „Umweltschützer“ und schon gar nicht ein Ranger aus dem lokalen Jagdfarm.

Bewegen Sie sich nicht auf den Unfallort ab, nicht das Auto berühren, obwohl podstavlyaly stark würden Sie auf die Seite bewegen schlagen und sehen, den Schaden „in einer entspannten Atmosphäre.“ Dies sei der lebendigste Ort sein - nicht entfernen, das Auto vor der Ankunft der Verkehrspolizeibeamten!

Lieber Alexander,

Ich bin Leiter der russischen Repräsentanz (oder Niederlassung - können unterschiedlich bezeichnet werden) Firma Eurotax, das Wesen der Tätigkeit - Informationen zu unterstützen Fahrzeugbewertung.

In unserem Land „die offizielle Berechnung von“ Schäden, die nach einem Unfall wird nach anerkannten Standards erfolgen und angewandte Methodik Auswertung TC und etwas anders aus, was Sie geschrieben haben.

1. Berechnung auf Autos, die älter als drei Jahre Dienst an den gewöhnlichen zugeschnitten ist (und nicht unbedingt an ein autorisiertes Service), dh Kosten der Arbeit (Arbeitsstunden) ist viel geringer. Substituierte, wie ich aus dem Artikel, Autos, die älter als 3 Jahre zu verstehen.

2. Es gibt so etwas wie eine physische Verschleiß von Teilen, Komponenten und Baugruppen, die die Kosten der beschädigten Teile definitiv nicht die Kosten eines neuen (wenn kein Unfall in der Fabrik oder Ausstellungsraum Lächeln glücklich ) Also je älter das Auto die geringer Kosten des Teils ist, und die Kosten des Schadens senken. Wenn die Täter das Auto auf dem Dienst zu reparieren sind betroffen dies in einer viel größeren Summe führen als Geld zu geben, nach der offiziellen Schätzung.

Es ist kurz ...

dmitry Skatchkov

TRANS AG
Geroev Panfilovzev str., 24
Russland 125480 Moskau
Tel . : +7 095 4969244
Fax:. +7 095 4969383
Mail: skatchkov@transdekra.ru

Wir sollten nicht denken, dass wir uns auf eine gütliche ohne Polizei (Art der Schaden, den es - nichts) einigen können. Für eine nur zerkratzt Stoßfänger mit Ihnen mehr benötigen, als $ 1.000. Und sowohl die offizielle Berechnung wird nicht viel niedriger sein. (Trotz der Tatsache, dass das Auto alt ist, sind alle Teile neu geliefert werden durch Herstellerfirmen aus dem Ausland setzen). Wenn es ein kleiner Kratzer auf dem Flügel ist, wird es den ganzen Flügel (Stoßstange, Tür) neu aufgebaut. Und wenn Sie mit „podstavlyalami“ in ihrem Dienst gehen, denn darauf vorbereitet sein, dass der Master das Verhalten der Längsträger ($ 5.000) ankündigen zu können. Vor allem, weil Holme wirklich wird „leiten“. Das, nebenbei bemerkt, im Gespräch noch einmal über die wirtschaftlichen Vorteile der „Basen“. Nicht auf siedeln „gegenseitige Schuld“, denn dann müssen Sie ihr Auto reparieren, und sie - bei Ihnen. Der Preisunterschied ist nicht schwer zu beurteilen.

Nizza, die Unterstützung der Unfallzeugen zu gewinnen. Besonders geschaffen diejenigen, die gesehen haben bewusst eine Notsituation. Achten Sie darauf, ihre Koordinaten zu notieren. Wenn versteht podstavlyaly, dass dieser Zeugen, dann so lange, wie Sie mit einem von ihnen beschäftigen, während andere „unter Druck setzen“ auf dem Zeugnis und er kann einfach verlassen. Aber dann seine Daten haben, in der Lage, mit ihnen in einer entspannten Atmosphäre zu verhandeln.

Nach dem „Unfall“ beginnt im Interesse das, was alles tatsächlich gestartet wurde - „Scheidung auf dem Geld ...“

„Scheidung“ ist in der Regel ein Passagier (Passagiere). „Clients“ beginnen, zu argumentieren, dass er freiwillig zu zahlen hat und an Ort und Stelle. Zum besseren Verständnis dieser „Schuld“ wird er eine Performance, in der zeigen das Opfer eine primäre Rolle - die Rolle der „Sponsor“.

„Sponsor“ überzeugt freiwillig und an Ort und Stelle zu bezahlen. Um „Sponsor“ besser verstanden wird, wird es eine ausgezeichnete Leistung mit dem Regisseur und Schauspieler gemacht zeigen.

Werden alle relativ höflich: „... Nun, man selber schuld, es notwendig ist, zu zahlen“, ‚Wie man sein, die Maschine nicht unsere ist, ist es notwendig, dringend zu reparieren, dass der Eigentümer sagen wird ..?‘.

Einige der „Scheidung“ praktiziert von der alten, bekannten und bewährten Methode der „Übel gut.“ „Wicked“ verlangt die maximale Menge, und „gut“ stimmt wesentlich niedriger, mit dem Argument, dass es so sein, werden sie mit Freunden repariert werden.

Wenn der „Client“ liegt, schaltet sich der weiche Druck oft in harte, zum Glück, in den meisten Fällen, in Wort, seine Form. Am späten Abend oder in der Nacht, in einem verlassenen Ort die Aufwärmphase der Zeremonien zu verpassen neigt, beginnt gerade mit expliziten und spezifischen Bedrohungen.

Was zu tun ist?..

Die Grundregel: während einer „Scheidung“ verhalten natürlich und vor allem - nicht Selbstbeherrschung verlieren. Denken Sie daran, dass der rechtliche Weg podstavlyalam zunächst nicht profitabel. Zum einen erhalten sie nicht die erforderliche Menge, und zweitens, warum sie „leuchten“ in der Strafverfolgung und Versicherungen nicht (wenn Sie eine Haftpflicht versichert).

Auch wenn Angst, versuchen Sie nicht Angst zu zeigen - Angst vor den Schakalen Opfer fühlen und aggressiver geworden ... Dies ist die am schwierigsten, weil „gedrückt“ stark sein wird. Achten Sie nicht auf Bedrohungen zahlen, versucht zu „durchbrechen“ zu schade, das Spiel in den „guten“ und „schlechten“ und anderen Tricks. Dies ist nicht der Anfang der 90er Jahre, und die überwiegende Mehrheit von Schlägern und bespredelschikov oder intelligenter, oder in einer anderen Welt und sind unwahrscheinlich, zurückzukehren. Ein Setup - ein Unternehmen auf unbeweisbar Absicht auf Betrug aufgebaut und „saubere“ Verbrecher hier zu nichts. Aber auch brauchen nicht von einem „harten“ zu bauen, bedrohen ihre Verbindungen verhalten sich provokativ - in der Tat gibt es Ausnahmen von irgendwelchen Regeln. nicht mehr anzeigen „podstavlyalam“ Dokumente sollte - nach dem Gesetz sind Sie verpflichtet, sie nur Milizionäre zu präsentieren.

Um zu vermeiden, unnötige Risiken, nahe dem Auto, und gehen nicht an die Verkehrspolizei der Ankunft. Rufen Sie zu Hause, Freunde, malen Sie die Situation auf, die die Marke Anzahl, Auto Zeichen bekam beschreiben „ersetzt ein“ und sich selbst. Und in der Tür und Fenster Ihres Autos auf jeden Fall wird klopfen eingeladen „wie ein Mann zu sprechen“, bedrohen das Glas und das Gesicht zu brechen ... Antwort nicht notwendig ist. Es ist besser, die Polizei am Telefon zu wählen, wieder und verkündet, dass Sie mit dem Tod bedroht sind. By the way, Telefonate zu 02 und 911 aufgenommen werden. Sie können auch anrufen und Avtoyurservis "operational Handys: 658 in der Dienst Uhr Rechtshilfe für Autofahrer über die Lage beraten (" B-Line „), 08-31 (MTS), 088 (MCC).

WICHTIG! Rufen Sie nur „02“ und bitten, zu RUBOP angeschlossen werden. Die Tatsache , dass die „zufällig“ die Polizei kann mit den Banditen integriert sein. (C getippt Handy „002“ - vorausgesetzt, dass Sie in Moskau sind Wenn Sie außerhalb der Stadt sind, um herauszufinden, wie die örtliche Polizei zu kontaktieren, vereinigen sich mit Ihrem Mobilfunkbetreiber sie auffordern, ..). Ganz gut, wenn Ihr Mobiltelefon verfügt über eine Kamera. Klicken Sie auf die „substituierte“ und die Zahl ihrer Autos. (By the way, in den meisten Fällen allein bewirkt, dass sie schnell in Ihr Auto und fahren weg).

Eine indirekte Bestätigung einen Unfall der Inszenierung dienen kann:

- In den „Opfern“ Maschine nicht bieten, oder sie bespritzt mit Schlamm. Highly Brille getönt.

- eine führende Rolle bei der Analyse des Unfalls nimmt einen Passagier (e), nicht der Fahrer „Opfer“ Auto

- Präsentation der Forderungen und die unmittelbaren Notwendigkeit des Geldes verschleierte oder sehr spezifische Bedrohungen, die Bereitstellung von psychologischem Druck;

- der Wunsch, „zu verstehen“, ohne den Verkehr zu fordern oder verursacht Verkehrspolizei selbst;

- offensichtliche Diskrepanz Schaden „verletzt“ Auto und avtomashiny- „Schuldigen“;

- persistent Vorschläge in ihren Dienst zu übergeben und an der Seite unter dem Vorwand, losfahren, dass es notwendig ist, in aller Ruhe den Schaden zu überblicken;

- strenge Fristen zu setzen, zB „Geld 1 Stunde benötigt wird, 40 Minuten, wird der Dienst geschlossen wird, haben Sie 2 Stunden Geld zu sammeln, usw.“

- die Forderung, mit Zustimmung des Opfers für die Zahlung des vereinbarten Betrages, lassen Sie die Dokumente, Handy oder Auto als Sicherheit;

- eine Tendenz zu „verhandeln“ - oft im Rahmen von „Verhandlungen“ veröffentlichten Preis von $ 1000 fiel auf $ 50 - „zumindest in der Farbe“, und es gab sogar Fälle „Cognac“.

Wenn Sie bis zum Eintreffen der Verkehrspolizei durchhalten und die Minuten, und Sie werden sofort für schuldig befunden, schreibt dann eine gesonderte Stellungnahme. Das Protokollwort Verletzer ausstreichen und schreiben - der Fahrer. Achten Sie darauf, schreiben „der SDA nicht kaputt.“ Wenn Sie in Schock sind, dann schreiben Sie nichts mehr - dann besser einen Anwalt zu verbinden. Wenn Sie nicht die Selbstbeherrschung verlieren, schreiben alles bis ins letzte Detail nach unten. Über unter dem Liner Schmutz geduscht, (garantiert dies, dass kleine Kratzer drehen nicht in die Löcher „zwei bis drei“ m) die Art der Schäden, die scheinbare Unvereinbarkeit von Schäden an Ihrem Auto (sehr gering) und Kraftfahrzeuge „ersetzt ein“ (Stoßstange, Kotflügel, Scheinwerfer). Stellen Sie sicher, dass das Protokollschema korrekt erstellt wurde und spiegelt alle Umstände des Unfalls. Proper „Minority Report“ in der Zukunft praktisch kann sehr gut kommen. Denken Sie daran, Sie müssen eine Kopie des Protokolls gegeben.

Nach dem Protokoll, versuchen, mit der Polizei zu gehen zusammen oder „Scheidung“ fortgesetzt werden kann. In keinem Fall nicht zustimmen „podstavlyalami“ zu gehen, um den Schaden und nach dem Protokoll zu bewerten. Schadensbeurteilung sollte erst nach der Entscheidung über Ihre Schuld.

Wenn „podstavlyaly“ sehen, dass schnell identifizieren die Täter nicht, obmaterili Sie und sagen, dass Sie auf den Tresen gelegt haben, einfach verdampfen. Doch zur gleichen Zeit für die darauf vorbereitet sein, dass Sie anrufen und bedrohen (und heimlich). Wenn sie nach Hause kommen, dann auf jeden Fall, nicht verlassen die Wohnung „nur reden.“ In diesem Fall werden sie entweder gezwungen sein, in Ihre Wohnung zu verlassen oder brechen, und dies ist ein ernster Artikel des Strafgesetzbuches. Und spioniert auf Ihnen (für „Gespräche“) haben keine Zeit - es ist notwendig, um „Geld zu verdienen.“

Jemand, der sich interessiert

Das Paradoxe an der Situation ist, dass das Ministerium für Innere Angelegenheiten noch nicht, wer am Ende zu kämpfen hat diese Art von kriminellen Aktivitäten herausfinden kann. SAI glaubt, dass der Fang sollte eine UBOPovtsy ersetzt werden.

Tatsächlich an den Aktivitäten der es ersetzt ein dort annehmen kann, ist jede Angabe einer organisierten Gruppe - es gibt Veranstalter, Moderatoren, Künstler, eine klare Rollenverteilung von kriminellen und manchmal korrupte Kommunikation. Aber zu der Zeit des Unfalls von einer formalen rechtlichen Sicht ist es nicht offensichtlich - ein Unfall es ein Unfall ist. Nur wenn podstavlyaly lassen sich Erpressung lenken, dh fordern die Übertragung von Eigentum oder Eigentumsrechte unter Androhung von Gewalt oder Zerstörung oder Beschädigung von Eigentum oder die Anwendung von Gewalt kann nur dann interferieren mit OCD, Artikel 163 des Strafgesetzbuches für ihre „native“. Doch „die Basen“ Berufszeugen nie direkte Drohungen gegen das Opfer ermöglichen. One on One - mehr als wahrscheinlich, aber es ist nicht alles tragen ein Tonbandgerät, das diese Bedrohungen und der Eintrag dann heften sich an die Anwendung aufnehmen würde.

Aus diesem Grunde von der OCD und schickte die Opfer von Scheinunfall auf die Polizeiwache, und sie sagen, dass Verkehrsunfälle - eine „Garten“ Verkehrspolizei. GAI ist fest auf dem Standpunkt, dass“... die Arbeit der Inspektoren - die Tatsache des Unfalls zu beheben; und zu identifizieren, die Basen sollten bei der Polizei sein. "

Setzen Sie jedoch im Oktober 2002 in der Struktur der Verwaltung der Kriminalpolizei der Moskauer Polizei-Abteilung zur Bekämpfung von Betrug aus inszenierten Verkehrsunfällen führt. Die Hauptaufgabe der Abteilung ist die Betriebszeit von Untersuchungsmethoden und Entwicklung von Leitlinien für andere Polizeibehörden sowie die Identifizierung von korrupten Polizisten. Zuvor podstavlyaly strafrechtliche Verantwortung gebracht, aber nur in den Fällen, wenn es um Erpressung.

Allerdings sind diese Fälle selten. Eine dieser Tatsachen gilt für den Sommer 2002, als die Polizeibeamten „nahmen“ eine Gruppe von Betrügern, in Erpressung spezialisiert Dramatisierung von Unfällen auf der Ringstraße mit. Drei junge Männer wurden zum Zeitpunkt der Übertragung von Geld festgehalten: sie benötigt keinen unschuldigen Fahrer „Niva“ 40 Tausend Rubel. Und zuletzt, Personal OBOP West-Viertel der Hauptstadt entschärft eine der substituierten Gruppen ein, aber formelle Anklage sie noch nicht eingereicht.

Somit ist der Kreis geschlossen und Autobesitzer sich entschieden haben, auf den Straßen auf ihre eigenen gegen die Kriminalität zu bekämpfen.

Während ihrer primäre und effektivste Waffe - ein Informationsaustausch über das Internet. Enthusiasten haben eine beeindruckende Datenbank zusammengestellt, die Hunderte von Autos gesehen werden mindestens zweimal in einem dubiosen Unfall mit dem Nachweis der Basen enthält.

Die Aktivitäten dieser, noch keine organisatorische Ausfliegen Bewegung wird auf die virtuelle Kommunikation beschränkt. Mitglieder dieser Bewegung haben die Menschen in einem Unfall oder einfach nur Aushängeschilder indifferent, zum Teil durch die unausgesprochenen Ehrenkodex geführt. Einer ihrer Grundsätze - wenn Sie die Grundlagen auf der Straße sehen, die Polizei zu stoppen, rufen Sie die Situation zum Opfer zu erklären und gibt gegebenenfalls Beweise. Beruf unsicher, aber sehr effektiv. Es wird gemunkelt, dass einige Autobesitzer greifen, um radikalere Methoden des Weges zur Verbrechensbekämpfung, auch den Mythos von einem gewissen „flying squad“, die Jagd nach der Moskaueren Ringautobahn ersetzt organisieren. Jagd reduziert Makulatur podstavlyalskih Autos und Gesichter. Wahrscheinlich ist es sicherlich leisured Fiktion, und es ist schade, ...

Podstavlyaly und Versicherung

Nur Informationsaustausch und die Hilfe für die Opfer der Basen dieses kriminelle Geschäft nicht gewinnen. Ein zu hohen Preisen. Und das Problem der Shell-Unfälle bei der Lösung zunehmend besorgt nicht nur die Autofahrer, sondern auch Versicherungsgesellschaften, die schwere Verluste tragen - wenn die „Dummy“ Auto nicht ganz entstellt ist, geschlagen und Auto versichert, dann Geld von Unternehmen abzuschliessen. Natürlich sind die Autos mit Aufklebern von Versicherungsgesellschaften con viel weniger als ohne sie ... es sei denn, podstavlyaly Aufkleber sehen. Dies funktioniert nur, wenn „Squeegee“ Systeme, während gerahmt Hopping - leider ...

Und denken Sie daran, dass eine Haftpflichtversicherung eine gewisse Sicherheit zu geben, dass Sie nicht für Reparaturen bezahlen, das Auto Basen (obwohl dies eine Illusion ist - am Ende zahlen die Versicherten zahlen höhere Tarife), schützt nicht gegen die meisten „Set“, „Scheidung“, Druck und Bedrohungen aus der Reparatur Ihres Fahrzeugs auf Ihre Kosten.

Und die Gründe für illegale „Ankunft“ nicht fielen weg, und mit der Einführung der Pflichtversicherung der Haftpflicht - podstavlyaly erhalten von Versicherungsgesellschaften, obwohl es etwas schwieriger für sie ist. Auch - Das Zivilgesetzbuch nicht geändert wird, und die „Opfer“, wie jetzt, in der Lage, die Täter zu behaupten ist nicht mit der Versicherung in Verbindung stehen. Um die Situation zu ändern, ist es notwendig, gesetzlich zu verbieten, das Opfer Schäden, die direkt vom Täter Anspruch und seine Versicherung zu kontaktieren.

In jüngerer Zeit begann „jung“ podstavlyaly zu erscheinen, die nicht einen Fahrers Geschick mit und ohne einfach Stange ram von neuen Autos zu ausgeklügelten Systemen Profis zurückgreifen, und nicht nur diejenigen, die „teuer“. „Anfänger“ und auf dem Aufkleber spucken und Versicherung, und an den „Reichtum“ inline. Acting auf dem Prinzip „mit der Welt auf einer Schnur ...“ sie genug, um ein Stück zu schnappen und ein kleineren - „patsanskuyu“ ist das Auto auch nicht ein Pfennig Reparatur wert ist.

Also, von der Dummy-Unfallversicherung nicht retten, und das Wissen über die Grundlagen und die Fähigkeit, richtig bei einem Unfall zu verhalten.

Seien Sie vorsichtig und viel Glück auf dem Weg, meine Freunde!

WHERE TO GO:

Staatliche Verkehrspolizei Ministerium für innere Angelegenheiten der Russischen Föderation: 101000, Myasnitskaya Str. 3, Tel. 222-6831

Helpline Moskau Polizei: 250-9810

Bestechung und Korruption Aufruf: 200-3929

Prävention und Kontrolle Abteilung UGIBDD Moskau Polizei: 208-7856

eigenes Sicherheitsmanagement der Hauptverwaltung für innere Angelegenheiten Ministeriums für innere Angelegenheiten der Russischen Föderation: 200-9081, 200-8936

Moskau Polizei UGIBDD. 103473, Garten Gravity Street, 1 Teil der Pflicht - Büro 924-3117 - 923-9319 Telefonberatung - Supplemental 923-3390 - 923-4909

Sonder Regiment DPS (am STSI) - 924-3117

UGIBDD Region Moskau: 109028, Durasovsky Lane, 11, Tel .. 288-8171