This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Wie verhalte ich mich im Notfall?

Как вести себя в аварийной ситуации?

Manchmal kommt es vor, dass ein Unfall nicht umgangen wird? Dann ist es Ihr Ziel als Fahrer, neben Ihrem Leben auch das Leben der Fahrgäste zu retten.

Schauen wir uns die Optionen für Kollisionen an und besprechen wir, wie man sich in einer bestimmten Situation verhält.

Ein Tritt zur Seite gilt als das traumatischste. Und der Sicherheitsgurt schützt uns nicht vor einem Seitenhieb. Der Trägheitskörper bewegt sich in das Innere der Kabine, wenn ein ähnlicher Schlag von außen eintritt.

Stellen Sie sich vor, ein Auto stößt an Ihre Tür. Du bist gefesselt. Was wirst du tun? Es sind nicht mehr als ein paar Sekunden übrig. Wenn Sie wissen, was in solchen Fällen zu tun ist, können Sie versuchen, die Verletzungen so gering wie möglich zu halten. Und so müssen Sie Ihr Kinn fest an Ihre Brust drücken, Ihre Augen schließen (bei einem Unfall gibt es Fragmente, die Sie blind machen können), Griffe in der Decke des Autos - die einzige Stützoption, ergreifen Sie sie. Aber der Griff an der Tür, die Tür - ein gefährlicher Ort, denn der Schlag wird darauf fallen. Verschränken Sie die Arme vor der Brust, legen Sie sich um die Wirbelsäule und beugen Sie sich leicht nach vorne. Verstecke deine Beine nicht unter dem Sitz. Merken Sie sich diese Position und nehmen Sie sie bei drohendem Unfall so schnell wie möglich ein.

Wann kann ein Seitenaufprall auftreten? Wenn es Analphabetisch ist, die Kreuzung zu überqueren, wenn es falsch ist, das angrenzende Territorium zu verlassen oder sogar unbeholfen abzubiegen. An den Kreuzungen muss man sehr vorsichtig sein - keine unnötigen Geräusche, keine Gespräche mit Passagieren. Eine gelbe oder blinkende Ampel ist auch nicht die beste Option, sondern geht nur auf Grün. Legen Sie nicht fest, was verboten ist, es schützt Sie und Ihre Lieben.

Wenn die Kollisionen nicht vermieden werden, arbeiten Sie mit Pedalen (Bremse oder Gas), um die Motorhaube oder den Kofferraum gegen Aufprall und nicht den Innenraum auszutauschen.

Eine weitere Unfallursache ist Schleudern. Von dort fährt das Auto normalerweise seitwärts, dh bis zum Hindernis, das Sie seitwärts bewegen. Wie zu sein Versuchen Sie, die Geschwindigkeit zu verringern. Um mit anderen Verkehrsteilnehmern fertig zu werden, ist es besser, mit einer Motorhaube oder einem Kofferraum von der Straße zu fliegen. Versuchen Sie, das Auto einzusetzen, wenn die Kufe nicht beherrschbar ist. Gas und Bremse helfen Ihnen natürlich, das Lenkrad nicht zu vergessen.

Empfehlungen für die, die hinten sitzen. Schnallen Sie sich immer an, wenn Sie ins Auto steigen. Fassen Sie niemals an den Türgriffen, wenn die Gefahr eines Unfalls besteht. Am besten lehnen Sie sich auf die Rückseite des Vordersitzes.

Es ist nicht immer so, dass das Auto umdreht, wenn der Reifen platzt. Seien Sie darauf vorbereitet, in einer solchen Situation straff und fest Auto zu fahren. Fahren Sie nicht mit niedrigen Reifen mit hoher Geschwindigkeit.