This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Abmeldung eines Autos durch eine Person

Zum Thema:


Цены на услуги МРЕО Снятие с учета автомобиля

Das Auto wird in der Regel in MREO abgemeldet: zum Verkauf (auf Antrag des Eigentümers) oder zur Erneuerung des Besitzes des Autos (Erbschaft, Gerichtsentscheidung, Notar, Regierungsverordnung usw.). Die Abmeldung erfolgt in MREO am Ort der Fahrzeuganmeldung. Zeit für die Autoabmeldung: Während des Arbeitstages (2-4 Stunden), sofern das Auto vor 13:00 Uhr von einem Sachverständigen geprüft wird.

Um ein Auto aus dem Register zu entfernen, müssen Sie die folgenden Dokumente bei sich haben:

mit dem Auto:

  1. ein Fahrzeug zur Untersuchung durch einen Gerichtsmediziner (Überprüfung der Anzahl der Einheiten und Komponenten auf Echtheit);
  2. Bescheinigung über die staatliche Zulassung des Fahrzeugs (Datenblatt);
  3. staatliche Kennzeichen.

mit dem Autobesitzer:

  1. Originalpass und Kopie (1,2 Seiten, 3,4 Seiten - wenn das zweite Foto eingefügt wird, Registrierung). Es muss ein zweites (drittes) Foto vorhanden sein, wenn der Eigentümer 25 (45) Jahre alt ist.
  2. Bescheinigung über die Identifikationsnummer (TIN);
  3. das Original einer notariell beglaubigten Vollmacht, wenn die Person, die das Auto aus dem Register entfernt, nicht der Eigentümer ist (die Vollmacht muss notwendigerweise das Recht zur Abmeldung angeben, Interessen der Verkehrspolizei vertreten).

Wenn das Auto auf Kredit war , zusätzlich zur Verfügung gestellt:

  1. Darlehensvertrag (Original);
  2. Bankbescheinigung über die vollständige Rückzahlung des Darlehens (Original);
  3. Pfandvertrag (Original);
  4. Auszug aus dem GRODI (State Register of Weights of Movable Property) zum Zeitpunkt der Abmeldung.

Verfahren zur Autoabmeldung durch eine Einzelperson:

Ein Antrag auf Abmeldung des Fahrzeugs wird beim MREO eingereicht (in der Regel reicht es aus, das Antragsformular für eine umfassende Studie des Fahrzeugs korrekt auszufüllen). Dem Antrag sind Kopien beigefügt: Meldebescheinigung, Reisepass und TIN-Code (ggf. Vollmacht). Kopien von Dokumenten werden am besten im Voraus vorbereitet. Alle Originale sollten dabei sein.

Zahlung von Pflichtzahlungen. Sie erfolgt in einer Bankfiliale im MREO-Gebiet (an der Kasse müssen Sie den Zahlungszweck angeben: „Abmeldung“ oder „Registrierung“. Hier müssen Sie auch für die Prüfung des Fahrzeugs durch einen forensischen Sachverständigen und für die Ausstellung des entsprechenden Gesetzes bezahlen. In diesem Fall müssen Sie eine vorbereitete Kopie vorlegen Zulassungsbescheinigung.

Untersuchung eines Autos durch einen Kriminalisten auf Einhaltung der Kennzeichen. Nach der Überprüfung des Fahrzeugs und der Vorlage von Belegen zur Bestätigung der Zahlung für die Dienste eines erfahrenen Kriminalisten muss das Zertifikat über die technische Überprüfung und Überprüfung der Nummerierungseinheiten im Fenster der technischen Kontrollstelle abgeholt werden.

Wir nehmen die Tat der Untersuchung des Kriminalisten, den Eingang der Zahlung der Pflichtzahlungen, die ursprüngliche Zulassungsbescheinigung, Vollmacht (falls vorhanden), entfernen wir den Staat. Autonummern. Wir geben alles an das Fenster, in dem der Antrag zu Beginn ausgefüllt wurde.

Nachdem Sie das Auto aus dem Register entfernt haben, erhalten Sie die folgenden Dokumente:

  1. Kfz-Zulassungsbescheinigung. Wenn das Datenblatt vom alten Typ (laminiert) ist, wird es wie ein Buch geschnitten, und die MREO-Markierung beim Entfernen des Fahrzeugs aus dem Register mit dem Siegel wird innen abgelegt. Wird die Zulassungsbescheinigung eines neuen Musters (Kunststoff) ausgestellt, so wird dessen Ecke abgeschnitten und eine Zulassungskarte ausgestellt (siehe Abschnitt 2).
  2. Registrierungskarte ("Oblіkova-Karte"). Es wird nur ausgestellt, wenn das Datenblatt aus Kunststoff besteht. Wenn das Fahrzeug im Zusammenhang mit seinem Verkauf abgemeldet wird, wird im Datenblatt oder auf der Zulassungskarte die Kennzeichnung "Fahrzeug ist für den Verkauf innerhalb der Ukraine abgemeldet" angebracht. ACHTUNG! Da die Registrierungskarte ohne ein Registrierungszertifikat nicht gültig ist, ist das Registrierungszertifikat ohne eine Registrierungskarte nicht gültig.
  3. Transitnummern.

Mit diesem Dokumentenpaket können Sie eine Kauf- und Verkaufstransaktion über das Referenzkonto durchführen.

Ab dem 1. Januar 2012 sind mit der Registrierung von Fahrzeugen neue Tarife für die Verkehrspolizei in Kraft getreten (gem Auflösung der CMU ("Zur Erbringung von kostenpflichtigen Dienstleistungen im Ministerium für innere Angelegenheiten und im GMS der Ukraine" Nr. 1098 vom 26. Oktober 2011 (Ziffer 14)).

Seit dem 19. April 2012 wird ein Aufschlag von 25% auf die Kosten der von der Verkehrspolizei verkauften Produkte erhoben (gem Auflösung der CMU ("Über Änderungen des Beschlusses des Ministerkabinetts vom 31. Januar 1992 Nr. 47 und vom 4. Juni 2007 Nr. 795" Nr. 292 vom 11. April 2012).


Alle Ihre Ausgaben beim Entfernen eines Autos aus dem Register:

(einschließlich der letzten Änderungen vom 19. April 2012)


Zahlungen und Gebühren in MREO
  • Spezielle Produkte für die Autokennzeichnung:
  • Nummernschild für Einzelfahrten: UAH 27,85
  • GAI Autokennzeichen:
  • für Fahrzeuge ausländischer Hersteller: 190,15 UAH .
    für Fahrzeuge der inländischen Produktion und der GUS-Staaten: UAH 152,63
  • Siegel der Tat eines sachverständigen Kriminalisten (DP "Rosvitok"):
  • UAH 54,36
  • Bankprovision für alle Zahlungen (falls eine Einzelperson):
  • 27 UAH
    GESAMT : UAH 299,36 (für ausländische Autos);
    UAH 261,84 (für inländische Autos).