This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Dies wird nicht in einer Fahrschule unterrichtet! 12 Exklusive Tipps für alle Fahrer

Zum Thema:


Этому Не Научат В Автошколе! 12 Эксклюзивных Советов Всем Водителям

Dies wird nicht in einer Fahrschule unterrichtet!

12 exklusive Tricks für alle Fahrer!

Teilen Sie diese Neuigkeiten dringend mit allen!

  1. Sie stehen auf der linken Seite und fahren an entgegenkommenden Autos vorbei. Drehen Sie das Lenkrad NICHT im Voraus nach links. Ein Schlag von hinten und du bist eine Leiche unter einem entgegenkommenden Wagen. Das Lenkrad sollte nur gerade gehalten werden.
  2. Wenn Sie ein Schachspiel überholen und sich in den Bach stürzen, löschen Sie die Geschwindigkeit auf der TREFFENSPUR. Einer der häufigsten Fehler ist, dass der Fahrer beim Überholen der Kolonne mit beträchtlicher Geschwindigkeit beginnt, sich auf seiner Fahrspur zu verkeilen und gleichzeitig erheblich zu verlangsamen.
  3. Seien Sie vorsichtig, wenn Sie längere Kurven entlang des Radius INTERN (für Sie, intern, für Gegenverkehr extern) fahren. Wenn das entgegenkommende Auto, das durch den äußeren Radius fährt, zu driften beginnt, fährt es nicht in den Graben, sondern fliegt in 90% der Fälle in die Stirn. Es ist ein Fehler, mehr Angst vor entgegenkommenden Autos zu haben, die am inneren Radius vorbeifahren - in der Regel endet ihr Drift am Straßenrand.
  4. Sie haben den Bordstein oder die Schneefräse links (z. B. in der Nähe der Aufteilung der Allee) oder rechts (Bordstein) gepackt - töten Sie den Instinkt, das Lenkrad in die entgegengesetzte Richtung zu ziehen. Ein toter Lenkradgriff, ohne die Position des Fußes auf dem Gaspedal zu verändern, gleicht das Ablenken aus. Das Auto verliert an Geschwindigkeit und kehrt auf die Straße zurück. Sie müssen nicht unbedingt versuchen, sich auf der Straße zurechtzufinden, Sie werden abrupt in die entgegengesetzte Richtung geworfen.
  5. Hinterlassen Sie immer einen Fallback. Wenn Sie zum Beispiel Zweifel am Überholen haben, gehen Sie einfach auf die Gegenfahrspur und ziehen Sie sich zurück, bis Sie zu 100% sicher sind, dass Sie überholen können. Und wenn überhaupt, kehren Sie auf Ihre Fahrspur zurück.
  6. Wenn Sie feststellen, dass das entgegenkommende Auto keine Zeit zum Überholen hat, biegen Sie rechts ab und drücken Sie die Bordsteinkante im Voraus. Blinzeln Sie nicht die Scheinwerfer, es kann ein Fahranfänger sein, der sofort verwirrt ist.
  7. Wenn das Auto bläst / driftet, handeln Sie ruhig und ruhig. Der Prozess entwickelt sich nicht sofort und mag dementsprechend keine plötzlichen und ruckartigen Bewegungen. Es gibt nur eine hoffnungslose Situation - dies ist eine Abweichung der Frontantriebe bei der Abfahrt, in anderen Fällen kann alles korrigiert werden.
  8. Verlassen Sie sich bei Regen nicht auf das Kursstabilisierungssystem. Wenn eine Panne auftritt und Sie schwimmen (Aquaplaning-Effekt), hilft Ihnen das System NICHT. Sie verrückt "versteht nicht", was passiert.
  9. Wenn die „Antibuks“ im Auto mit dem Kursstabilisierungssystem nicht mit einem Knopf verbunden sind, schalten Sie es aus. Es ist immer schädlich (auf einem einzelnen Laufwerk). Vor allem, wenn Sie vorhaben, vom scharfen Beginn der Kreuzung abzurutschen. Der Start wird nicht so scharf sein.
  10. Fliegen Sie auf der linken Spur, aber stehen alle auf der rechten oder fahren Sie langsam? Sie vermissen einen Fußgänger. Und du fährst weiter, er wird dir gerne den Kopf zertrümmern ...
  11. Häufiges Auftreten - Tiere auf der Straße oder unerwartete Hindernisse in Form von Rädern, Taschen usw. Bleib ruhig. Stellen Sie vor dem Speichern des Hundes sicher, dass Sie nicht ein paar Säulen, ein benachbartes Auto und einen Fußgänger am Straßenrand „stampfen“.
  12. Der Grund für die meisten Unfälle ist die Geschwindigkeit. Es gibt keinen Unfall, von dem man nicht sagen kann: "Verdammt, ich würde etwas langsamer fahren, und es würde nichts geben!"