This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

#EuroMajdan # єvromaydan Chronicle 09/09/2014

Zeitleiste

01.12.13 | 12/02/13 | 12/03/13 | 12/04/13 | 12/05/13 | 12/06/13 | 12/08/13 | 09.12.13 | 10.12.13 | 11.12.13 | 12/12/13 | 13.12.13 | 14.12.13 | 15.12.13 | 16.12.13 | 17.12.13 | 20.12.13 | 01/10/14 | 01/11/14 | 01/12/14 | 13.01.14 | 14.01.14 | 15.01.14 | 16.01.14 | 17.01.14 | 18.01.14 | 19.01.14 | 20.01.14 | 21.01.14 | 22.01.14 | 23.01.14 | 24.01.14 | 25.01.14 | 26.01.14 | 27.01.14 | 28.01.14 | 31.01.14 | 02/03/14 | 02/05/14 | 18.02.14 | 19.02.14 | 20.02.14 | 21.02.14 | 22.02.14 | 23.02.14 | 24.02.14 | 25.02.14 | 26.02.14 | 28.02.14 | 03/02/14 | 03/03/14 | 03/04/14 | 03/05/14 | 03/06/14 | 03/12/14 | 13.03.14 | 14.03.14 | 15.03.14 | 17.03.14 | 18.03.14 | 19.03.14 | 20.03.14 | 25.03.14 | 28.03.14 | 04/07/14 | 04/09/14 | 04/10/14 | 04/11/14 | 14.04.14 | 17.04.14 | 16.04.14 | 17.04.14 | 18.04.14 | 23.04.14 | 24.04.14 | 25.04.14 | 28.04.14 | 05/05/14 | 05/06/14 | 05/07/14 | 14.05.14 | 19.05.14 | 20.05.14 | 21.05.14 | 23.05.14 | 26.05.14 | 27.05.14 | 28.05.14 | 30.05.14 | 06/02/14 | 06/03/14 | 06/05/14 | 17.06.14 | 18.06.14 | 24.06.14 | 25.06.14 | 27.06.14 | 07/01/14 | 07/03/14 | 07/11/14 | 14.07.14 | 15.07.14 | 17.07.14 | 18.07.14 | 21.07.14 | 24.07.14 | 25.07.14 | 30.07.14 | 31.07.14 | 08/01/14 | 08/04/14 | 08/05/14 | 08/06/14 | 08/07/14 | 08/11/14 | 08/12/14 | 13.08.14 | 14.08.14 | 18.08.14 | 19.08.14 | 20.08.14 | 21.08.14 | 26.08.14 | 28.08.14 | 09/01/14 | 09/02/14 | 09/03/14 | 09/08/14 | 09/11/14 | 09/12/14 | 16.09.14 | 17.09.14 | 19.09.14 | 21.09.14 | 22.09.14 | 23.09.14 | 24.09.14 | 26.09.14 | 30.09.14 | 10/01/14 | 10/02/14 | 10/03/14 | 10/07/14 | 10/09/14 | 13.10.14 | 14.10.14 | 16.10.14 | 21.10.14 | 22.10.14 | 23.10.14 | 29.10.14 | 30.10.14 | 31.10.14 | 11/04/14 | 11/05/14 | 10.11.14 | 11/11/14 | 18.11.14 | 23.11.14 | 24.11.14 | 28.11.14 | 12/02/14 | 12/04/14 | 12/05/14 | 10.12.14 | 12/12/14 | 16.12.14 | 17.12.14 | 18.12.14 | 22.12.14 | 23.12.14 | 24.12.14 | 25.12.14 | 26.12.14 | 29.12.14 | 30.12.14 | 13.01.15 | 14.01.15 | 17.01.15 | 22.01.15 | 26.01.15 | 27.01.15 | 28.01.15 | 30.01.15 | 02/03/15 | 02/04/15 | 02/05/15 | 02/09/15 | 02/10/15 | 16.02.15 | 18.02.15 | 19.02.15 | 25.02.15 | 28.02.15 | 03/02/15 | 03/03/15 | 03/05/15 | 17.03.15 | 19.03.15 | 23.03.15 | 26.03.15 | 04/01/15 | 04/03/15 | 15.04.15 | 16.04.15 | 17.04.15 | 12.05.15 | 13.05.15 | 15.05.15 | 17.05.15 | 18.05.15 | 27.05.15 | 06/02/15 | 06/03/15 | 06/04/15 | 16.06.15 | 19.06.15 | 22.06.15 | 23.06.15 | 23.06.15 | 17.09.15 | 24.09.15 | 10/06/15 | 26.10.15 | 17.12.15 |

Heiße Themen

Kommunalwahlen 2015 - Karte der Verstöße | Wie die Ukrainer gewählt haben: Umfragen beenden | Professionelle russische Armee in der Ukraine | Karte der Abwertung der Landeswährungen TOP-20 der zuverlässigsten Banken in der Ukraine | Wie und wann hat die Polizei das Recht, spezielle Ausrüstung zu verwenden ? Echte Eigentümer ukrainischer Banken Russlands Plan, die Ukraine zu erobern (DOKUMENTE) TEXT VON POROSHENKOS BESCHWERDE BEI ​​DER SUPREME RADA | Krieg, Personen, Situationen: Personal von der Front in Shirokino. FOTO-Bericht | Putin Krieg. Unabhängiger Bericht von Boris Nemtsov | In Kiew wurde der Journalist Oles Buzin getötet. FOTO | In Ex-Volksabgeordneten aus der PR Kalaschnikow in Kiew getötet | Putin bereitet sich auf einen großen Krieg vor und erhöht die Militärausgaben. Kremlmedien pickten auf Aprilscherze über Mistral | WizzAir-Ukraine stellt den Betrieb ein | Moderne Armeen tarnen Werke über die Ukraine von Beata Kurkul | Charlie Hebdo Magazine Kehrtwende zu Putin | Muster der Kennzeichnung von Autos GAI | Kabaeva brachte Putins drittes Kind zur Welt Achtung! Verbotene Notizen! Foto | Hitler wird auf einer 1000-Griwna-Rechnung abgebildet Nemtsovs Mörder sind die CIA und das MI6, Poroschenko und der rechte Sektor NBU hat die Insolvenz der Delta Bank anerkannt | März in Erinnerung an Boris Nemtsov. FOTO-Bericht. | Preise für Benzin, DT, Gas an Tankstellen in der Ukraine | Fake über den Tod von Sasha Gray im Donbass | Gedenkmünzen über die Ereignisse des Maidan | Geschichte der ukrainischen Gold- und Devisenreserve von 1993 bis 2015 | Der Prozess gegen Savchenko. FOTO-Bericht | Die Folgen des Beschusses von Kramatorsk | Verkleidung Scout Verkleidung | Klarstellung der grenzüberschreitenden Haftung Rada beraubte Janukowitsch des Titels des Präsidenten Visa-Regime in der Ukraine für Russen | KRIEG FÜR UNABHÄNGIGKEIT. ERGEBNISSE (INFOGRAFIE) ATO-TEILNEHMER HABEN DAS RECHT AUF GEWÄHRLEISTUNGEN UND VORTEILE. WIE ERHALTEN SIE SIE (INFOGRAFIE) | Die schlechtesten Banken laut NBU | Poroschenko wurde angewiesen, die Auslandsreisen zu kontrollieren Wie verhalte ich mich beim Beschuss und bei Bombenangriffen? | FAQ ZUR MOBILISIERUNG - Kremlpropaganda | In Donezk traf eine Granate die Bushaltestelle: Es gibt Opfer FOTO + VIDEO | Wer die vierte Mobilisierungswelle nicht berührt (Infografiken) | Beispielanwendung ohne Mobilisierung | Die Nationalbank präsentierte eine neue 100 Griwna (Foto) | In der DNI zeigten sich ihre Geldsiedlungsmarken von New Russia | Was importiert Russland in seinen Konvois zum Donbass? | SMS von Abgeordneten in der Rada | Gasverbrauchsberichte nach Regionen | Wo der größte Stromverbrauch besteht Staatshaushalt 2015: Einnahmen von 475,2 Mrd., Ausgaben von 527,2 Mrd. | Russland schickt Panzer mit Flugzeugen und Zügen an Terroristen Schwarzer Dienstag in der Russischen Föderation: Russen stürmen Geschäfte | Gesetzentwurf über zivile Waffen und Munition Die Liste der Abgeordneten und Ausschüsse, aus denen sie abberufen wurden In Odessa donnerte eine gewaltige Explosion Die Schlacht in Grosny. FOTO-Bericht | Elena Kosheleva (Lyashkos Partei) Tochter eines Oligarchen (ehrliche Fotos) | Fake NTV: Yarosh mit einem Maschinengewehr im Parlament | Zweiter Tag der Zusammenstöße während des Ani Lorak Konzerts Störung des Ani Lorak Konzerts in Kiew | Krajina markiert den Jahrestag des Beginns des Maidan of Honor | Die Polizei schlug im Bau befindliche Aktivisten auf Osokorki PHOTO + VIDEO | Nationaler Wut-Tag in Budapest. FOTO + VIDEO | Eine andere Füllung NTV "Ukrainer bieten sich für 10 Griwna." | Explosion donnerte in Kharkov, in der WALL-Kneipe | Verwaltung der LPR "Magic Cosmic Kysya" Olga Tarash | NTV skandalöser Fake Story Boy identifiziert | Ein Stück Land und zwei Sklaven für den Krieg ... | Nachweis der Beteiligung russischer Invasoren am Donbass Der brutale Showdown der DVR (Video) | Wer gewinnt die Parlamentswahlen (INFOGRAPHICS)? | Gefrorene Hölle am Flughafen Donezk Russland kann versehentlich die russische Flagge verbieten Beamte, die aus der Ukraine nach Russland geflohen sind Die Situation am Flughafen Donezk Liste der Luftschutzbunker in Kiew | Jobs Merkel, Obama, Hollande, Putin und Poroshenko | Einzigartige Fotografien von Soldaten vor und nach dem Krieg Auf dem Flughafen von Donezk - die Schlacht der "Cyborgs" | Kandidaten für die neue Werchowna Rada (INFOGRAPHICS) | Personal der zerstörten Positionen der Sicherheitskräfte Ein Einwohner von Lemberg verkauft Energie an den Staat Wer hat in Donezk Halt gemacht ? Ilovaysky Cauldron - Video von der Stelle | Den Flughafen Donezk stürmen Flughafen Lugansk mit den Augen ukrainischer Fallschirmjäger Russische Truppen an der Grenze zur Ukraine Gefangenenaustausch bei Donezk | Betriebsinformationen NLB in der ATO-Zone + Karten | Liste der vermissten Personen in der ATO-Zone Ukrainische Soldaten auf der Hut vor Mariupol Friedensmarsch in Moskau | Russland wird vom globalen Internet getrennt Olga Lyulchak - eine offene Stellvertreterin für alle | Nazi-Aliens regieren Amerika Der Zynismus von NTV liegt weit über dem! | Vor dem Hintergrund ukrainischer Leichen wurde Alexey Milchakov, ein faschistischer Verrückter aus St. Petersburg, fotografiert Alexey Milchakov - ein faschistischer Verrückter aus St. Petersburg | Russische Spezialeinheiten vor dem Hintergrund der ukrainischen Kriege fotografiert Erinnerung für Soldaten zum Abziehen | Basis bewährter Organisationen und Freiwilliger 20. August Zusammenfassung der Nachrichten | Flagge der Ukraine am Moskauer Wolkenkratzer | Kertsch Fähre | Referenzen für Opfer antiukrainischer Propaganda Der Informationskrieg (56 Enthüllungen) Metropolitan Onufry: Biographie des Leiters der UOC | Rückblick auf ausländische Medien: Gibt es einen friedlichen Ausweg aus der Ukraine-Krise? | Bataillone in der Ukraine: Wer ist wer? | Ukrainische Militäreinheiten: Wer ist wer? | Rückblick auf ausländische Medien: Wird Russland in die Ukraine kommen? | FOTO-Bericht aus dem Epizentrum der ATO | Separatisten erschießen Mörserhäuser von Shakhtersk | Aufnahmen der beschossenen Positionen ukrainischer Sicherheitsbeamter Was tun und wo im Kriegsfall in Kiew verstecken ? FOTO Bericht über die Schießerei von Kämpfern einer malaysischen Boeing | Proteststatistik (INFOGRAPHICS) | 60 Fälschungen russischer Medien über die Ukraine | Was bringt die Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union? | Die Wiederaufnahme der ATO (Berufung Poroschenko) Was wird sich nach Unterzeichnung der Vereinbarung ändern? | Militärische theoretische Ausbildung Die Liste der 138 Toten | Schlussfolgerungen des EU-Rates zur Lage in der Ukraine Online-Spiel "Mortal Kombat in Ukrainian" | Putin-hoo * lo: 10 Trefferversionen | Patriotische Avatare der Ukrainer Ukr isst Katsaps Hand Wohin ging das von den Ukrainern gespendete Geld ? Wovon träumt der ukrainische Soldat ? Die vage Konfrontationsgeschichten im Südosten Frontline-Berichte aus dem Südosten für den 22. Mai | Frontline-Berichte aus dem Südosten für den 21. Mai | Die Gräueltaten von Putins Friedenstruppen (nichts für schwache Nerven) Achmetow wies auf Inschriften hin, die ihn und Putin beleidigten St. George Band und das Guard Band. Was ist der Unterschied? | Medvedchuks Sommerhaus für Besucher geöffnet | US-amerikanische IT-Branchenriesen beteiligen sich an Sanktionen | Putins Plan für den 9. Mai | Materialuntersuchung für die Russen Es ist nicht schmerzhaft zu lügen Der Schrecken der Täuschung Blutiges Wochenende: Ereignisse der Maiferien in der Ukraine | In der Gegend von Nikolaev gab es die ehrgeizigsten militärischen Übungen Wie Russland sich auf den Krieg vorbereitete In Slavyansk identifizierte Militante | Der Angriff von Slavyansk | Angriff auf eine Militäreinheit in Mariupol | Mythen über Stepan Bandera | Video der Prügel pro-russischer Aktivisten in Kharkov | Video der Prügel pro-russischer Aktivisten in Kharkov | Jüngste Ereignisse im Südosten und auf der Krim Russische Invasion in der Ukraine: 27. März - 4. April | Russische Invasion in der Ukraine: 21.-27. März | Russische Invasion in der Ukraine: 14.-20. März | Russische Invasion in der Ukraine: 26. Februar - 13. März | PACE-Auflösung | Tsapev - Faschismus! Segen aus der Ukraine! | Putins Armee: wie man russische Soldaten erzieht. | Guerilla Warfare Guide | Karte des russischen Militärs Wer füttert wen in der Ukraine ? Die Geschichte der OUN-UPA oder wer sind Bendera | Interessant an der ukrainischen Flagge Video, wie Janukowitsch Mezhigorye mit Werten verlassen hat | Virtuelle 3D-Tour durch das Gebiet von Mezhyhirya | Notfall im Kriegsfall Haus in Koncha-Zaspa, das von Yura Enakievsky | gebaut wurde 70 beeindruckendste Euromaidan-Kader in Kiew | Aktivisten besuchten das Anwesen des regionalen Oliynyk | Neustart der Ukraine. Fotos der wichtigsten Ereignisse vom 22. bis 24. Februar Luxus Mezhigorye Yanukovych: Yachten, Luxusautos, ein Porträt aus Gold, ein Zoo und ein Golfplatz | Schätze von Pshonka - Fotobericht aus dem Haus des blutigen Generalstaatsanwalts Maidan trauert um die Helden des Himmels Hunderte | Wie sie in Kiew versuchten, das Denkmal für die Tschekisten zu zerstören In Mezhigorye wurden Dokumente zu Millionen von Unterschlagungen und Bestechungsgeldern gefunden Blutige Tage der Ukraine. Wochenschau Maidan 20.-21. Februar | Maidan online. Aktivisten gingen in die Offensive und eroberten einen Teil der Maidan zurück Diese Stadt brennt. Nacht und Morgen auf Maidan am 19. Februar Wie in einem Krieg. Foto Chronik der Ereignisse in Kiew am 18. Februar | Kämpfe im Zentrum von Kiew. Das Hauptvideo der Ereignisse in Kiew am 18. Februar

UPD: 09/01/2014 680 ukrainische Truppen werden gefangen genommen - Ruban

 В плену находится 680 украинских военнослужащих, - Рубан

Während der jüngsten Schlachten im Donbass wurden 680 ukrainische Truppen gefangen genommen, 80% davon aus Ilovayskaya.

Dies wurde auf einer Pressekonferenz von Generaloberst der Reserve, dem Leiter des "Offizierskorps" der öffentlichen Organisation, dem Leiter des Zentrums für den Austausch von Kriegsgefangenen, Vladimir Ruban, bekannt gegeben

Er stellte fest, dass Informationen über die Anzahl der in der Nähe von Ilovaisk gefangenen Ukrainer geschlossen wurden.

"Deshalb kann ich nicht darüber diskutieren. Bis die Operation beendet ist, bis die Gefangenen genommen wurden", sagte Ruban.

"In Bezug auf die Gefangenen ist dies auch eine Katastrophe. Die Art und Weise, wie die Kämpfe geführt werden, scheint, dass die Armee auf die Kapitulation vorbereitet ist", sagte Ruban.

Er betonte, dass es bereits ein Problem mit der Ernährung von Gefangenen gibt. Ihm zufolge bereitet die Region Dnipropetrowsk einen humanitären Zug mit Lebensmitteln vor, um ukrainische Gefangene in Donezk zu ernähren.

Laut Ruban "ungefähr die gleiche Situation in Lugansk".

Darüber hinaus sagte er, dass es im Osten der Ukraine "keine normale Versorgung mit Nahrungsmitteln gibt, die Infrastruktur nicht für den Winter vorbereitet ist".

"Die Situation in Lugansk ist absolut bedauerlich", fügte Ruban hinzu. Ihm zufolge "nähert sich eine große humanitäre Katastrophe" für Zivilisten, die in den Regionen Donezk und Lugansk leben.

UPD: 09/01/2014 Russische Soldaten verlassen, nachdem sie erfahren haben, wie sie in die Ukraine geschickt werden - der Journalist

Российские солдаты дезертируют, узнав об отправке в Украину, - журналист

In Russland verlassen einige Militärs, nachdem sie erfahren haben, dass sie für den Versand in die Ukraine vorbereitet sind, ihre Einheiten zu Hause.

Dies wurde unter Bezugnahme auf Quellen auf seiner Facebook-Seite vom russischen Journalisten und politischen Analysten Dmitry Bavyrin berichtet

"Quellen (meine, es gibt keinen zuverlässigeren) berichten, dass den in die Ukraine entsandten Auftragnehmern eine rückwirkende Entlassung im Falle einer Verletzung oder des Todes versprochen wird. In einigen Teilen sammeln sie Dinge und gehen nach Hause. Ihnen droht ein Prozess wegen Desertion", schrieb er.

Früher wurde berichtet, dass sich die Eltern von Soldaten in ganz Russland aus Angst, sie könnten zum Donbass geschickt werden, an Menschenrechtsverteidiger wenden.

UPD: 09/09/2014 Terroristen verwenden in einer Reihe von Ländern verbotene Streumunition gegen ukrainisches Militärpersonal. FOTO

Terroristen setzen in mehreren Ländern verbotene Streumunition gegen ukrainische Truppen ein. FOTO Terroristen setzen in mehreren Ländern verbotene Streumunition gegen ukrainische Truppen ein. FOTO
Projektil vom Hurricane-Raketenwerfer. / Nach einem Mörserangriff. Fass für Wasser zwischen Glück und Lugansk.
Terroristen setzen in mehreren Ländern verbotene Streumunition gegen ukrainische Truppen ein. FOTO Terroristen setzen in mehreren Ländern verbotene Streumunition gegen ukrainische Truppen ein. FOTO
Die Schale aus dem "Hurricane" ist mehr als einen Meter. Nicht zerrissen. Schrapnell, das sich in Streumunition der Hurrikane befand.

Russische Söldner in der Ostukraine verwenden Streumunition, die in einer Reihe von Ländern auf der ganzen Welt gegen ukrainisches Militärpersonal verboten ist.

Die entsprechenden Fotos wurden auf seiner Facebook-Seite von Vladimir Kukhar gepostet, der vor Ort ist, berichtet Ukrainian Truth.

"Streumunition mit einem Sprengkopf, der nicht aus dem Smerch-Mehrfachraketensystem explodierte. Flog in das Basislager", schrieb Vladimir Kukhar.

Er veröffentlichte auch ein Foto einer Granate eines anderen Hurricane-Raketenwerfers.

UPD: 09/01/2014 Terroristen von "DNR" erschossen die Großmutter wegen Plünderungen, - Massenmedien

Террористы ДНР расстреляли бабушку за мародерство, - СМИ

Militante haben letzten Samstag eine ältere Frau in der Stadt Yasinovataya direkt auf der Straße erschossen.

In der Stadt raubte mehrere Tage lang ein unbeaufsichtigtes Haushaltsgeschäft "Prostor" aus. Am 30. August morgens ging eine ältere Frau, die ungefähr 70 Jahre alt aussah, bereits in einem geplünderten Geschäft hinein und ließ es mit zwei Taschen zurück.

Am Ausgang wurde sie von der „DPR“ -Patrouille empfangen und aufgefordert, den Inhalt der Pakete zu zeigen.

Als die Militanten dort die Verpackung von Lippenstift und Cremes sahen, sagten sie, dass dies Plünderungen seien und dass man sich nach den Gesetzen der Kriegsvollstreckung darauf verlassen sollte. Das Urteil wurde direkt auf der Straße vor zufälligen Passanten vollstreckt.

UPD: 09/09/2014 "Yakshito ty, Motherfucker, Syudy haben einen Fehler gemacht, dann wischen wir uns den Arsch des Pennys ab", - Kämpfer der 95. Brigade schreiben einen Brief an den russischen "Zaren" Putin. VIDEO

ATO-Soldaten schreiben einen Brief an den "Zaren" Russlands, Wladimir Putin

Moderne Kosaken beschlossen, den Brief einfach an zwei Schreibtischen zu schreiben. Tapfere Männer zogen sich glücklich Kosaken an.

Der Text der Berufung an den "König" unterschied sich aufgrund neuer historischer Realitäten von der legendären Berufung der Kosaken. Zum Beispiel gab es sogar ein Postskriptum - "la-la-la-la".

Auf dem Video - die Kämpfer der 95. Brigade.

Beachten Sie, dass "Kosaken einen Brief an den türkischen Sultan schreiben" - dies ist ein berühmtes Gemälde des russischen Künstlers Ilya Repin, das er in zweifacher Ausfertigung geschaffen hat. Die riesige Tafel wurde 1880 begonnen und erst 1891 fertiggestellt.

Die Handlung für dieses Bild war der bekannte Brief der Kosaken an den türkischen Sultan, der 1676 als Antwort der Zaporozhye-Kosaken auf die Forderung des türkischen Sultans Mehmed IV geschrieben wurde.

UPD: 09/01/2014 Der russische Rubel verzeichnet weiterhin einen Rückgang

Российский рубль продолжает рекордное падение

Der Dollar gegenüber dem Rubel bei Handelseröffnung am Montag wuchs weiter und schrieb in den ersten Minuten der Sitzung das historische Maximum erneut um.

Um 10.25 Uhr Moskauer Zeit sinkt der Rubel gegenüber dem Dollar um 22 Kopeken - auf 37,34 Rubel pro Dollar. Mit dem Euro wird die russische Währung um 24 Kopeken billiger - bis zu 49 Rubel pro Dollar, berichtet HP-Ukraine.

Investoren reduzieren Positionen in Rubelvermögen angesichts der Aussicht auf neue Sanktionen gegen Russland, sagte der Analyst der Promsvyazbank, Alexei Egorov.

Ihm zufolge sollten wir in naher Zukunft nicht damit rechnen, dass der Rubel anfängt, die verlorenen Level zurückzugewinnen.

Seit Mitte letzter Woche stieg der Dollar um 1,35 Rubel, der Euro um mehr als eineinhalb Rubel.

Eingriffe in den Devisenmarkt zur Aufrechterhaltung des nationalen Wechselkurses der Zentralbank der Russischen Föderation sind auch in naher Zukunft nicht zu erwarten, warnt der Analyst von Zarich Capital Management, Andrei Vernikov. "Die Intervention der Bank von Russland auf dem gegenwärtigen Niveau ist unwahrscheinlich - die schleichende Abwertung des Rubels führt nicht zu Protesten der Bevölkerung", erklärt Vernikov.

Ihm zufolge können Sie spielen, um den Rubel zu erhöhen, wenn der Dollar das Niveau von 38,5 erreicht.

Analysten von VTB Capital haben zuvor festgestellt, dass die Bank of Russia den Rubel möglicherweise unterstützt, wenn der Doppelwährungskorb 44,4 Rubel erreicht.

UPD: 09/09/2014 Der FSB Russlands bedroht die nationale Sicherheit der Ukraine durch die Alfa Bank, - Massenmedien

ФСБ России угрожает национальной безопасности Украины через Альфа Банк, - СМИ

Militärangehörige in der Anti-Terror-Operationszone erhalten Löhne auf Karten der Alfa Bank, einer Tochter der russischen Alfa-Gruppe.

"Es ist eine empörende Tatsache, dass Militärangehörige Zahlungskarten von Staatsbanken erhalten sollten. Staatliches Haushaltsgeld sollte in ukrainischen Staatsbanken aufbewahrt werden. Die Generalstaatsanwaltschaft der Nationalbank der Ukraine sollte das Verteidigungsministerium bitten, herauszufinden, wie das staatliche Haushaltsgeld eingegangen ist." Alfa Bank “, kommentierte der Experte die Situation mit der Alfa Bank.

Die Bedrohung der nationalen Sicherheit ist nicht nur im Bankensektor offensichtlich. Unter dem Deckmantel eines Unternehmenskonflikts hat Energy Product LLC, das von der Alfa Bank kontrolliert wird, ein Gasbetonwerk in Novaya Kakhovka, Oblast Cherson, erobert und hält es.

Das Unternehmen befindet sich in unmittelbarer Nähe zu den strategischen Einrichtungen der Region Cherson - dem Hauptsitz des Severokrymsky-Kanals, dem Wasserkraftwerk Kakhovka und einem Kraftwerk, über das bis zu 70% des Stroms an die besetzte Krim geliefert werden.

Die Sicherheit des beschlagnahmten Gebiets wird von der Sicherheitsfirma LLC Typhoon, Lugansk (Lizenz AB Nr. 507671 vom 29.06.2010) bereitgestellt. Weder Polizisten noch leitende Angestellte dürfen das Gebiet des beschlagnahmten Unternehmens betreten. Es ist zuverlässig bekannt, dass mit den Arbeitern des Unternehmens ständige Erklärungs- und Propagandaarbeit geleistet wird. Sicherheitsbeamte haben Schusswaffen und Molotow-Cocktails.

Tatsächlich kann die von der russischen Bank ALFA BANK kontrollierte Porenbetonproduktionsfirma in Novaya Kakhovka zur Erfassung strategischer Anlagen genutzt werden. Vielleicht ist es zu diesem Zweck, dass die Unternehmensleitung infolge eines erfundenen Unternehmenskonflikts eine soziale Explosion auslöst.

Beachten Sie, dass der Leiter des Innenministeriums in der Region Cherson Fabrin M.V. Er wurde am 28. August 2014 von seinem Posten unter dem Artikel mit der Aufschrift "Inkonsistenz des Postens" entlassen.

Wir erinnern daran, dass in der höchsten gesetzgebenden Körperschaft des Landes bereits versucht wurde, die kriminellen antiukrainischen Aktivitäten der Alfa Bank zu untersuchen. Dies ist im Resolutionsentwurf Nr. 4740 "über die Einrichtung der Provisorischen Untersuchungskommission der Werchowna Rada der Ukraine zur Untersuchung der Umstände der Unternehmen des Konsortiums der Alfa-Gruppe im Widerspruch zu den Interessen der Ukraine" angegeben. Die Verfasser der Resolution sind Abgeordnete der Vaterlandfraktion Michail Apostol, Igor Brichenko, Vadim Merikov , Valery Golovko, Lesya Orobets. Diese Untersuchung wurde jedoch aus unbekannten Gründen blockiert. Die Nachrichtenagentur 112.UA berichtet.