This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

#EuroMajdan # євромайдан Die Chronik 14.05.2014

UPD: 14.05.2014 Ein Video über die Folgen der Schlacht bei Kramatorsk ist im Netzwerk erschienen

Bei dem Angriff auf die ATO-Kämpfer kamen sieben ukrainische Soldaten und eine Miliz ums Leben.

Das Netzwerk verbreitete am Dienstag, den 13. Mai, ein Video von den Schlachtfeldangriffen auf das ukrainische Militär in der Nähe von Kramatorsk.

Insbesondere zeigt das Video, wie die Reservegruppe der Streitkräfte der Ukraine in das Gebiet von Kramatorsk-Slavyansk vorgedrungen ist.

Gezeigt wird auch die Evakuierung der Verwundeten nach einem Angriff von bewaffneten Kämpfern und Videos von der Ausbeutung einer niedergebrannten BTR.

Früher wurde berichtet, dass am 13. Mai am Rande des Dorfes Oktyabrskoye, Bezirk Slavyansk, 20 km von Kramatorsk, während der Bewegung ein Konvoi einer der Militäreinheiten der ukrainischen Streitkräfte aus einem Hinterhalt abgefeuert wurde. Ein gepanzerter Personentransporter und ein GAZ-Fahrzeug wurden abgeschossen.

Bei dem Überfall kamen sieben ukrainische Soldaten ums Leben, acht wurden verletzt. Das Verteidigungsministerium teilte außerdem mit, dass infolge des Gefechts eine Miliz getötet und vier weitere schwer verwundet wurden.

UPD: 14.05.2014 Klitschko und Orobets stritten sich in der Rada

Die Abgeordneten der Menschen in erhobenen Stimmen diskutierten über die Entfernung von Lesia Orobets von der Wahl des Bürgermeisters der Hauptstadt.

"Ihre Vertreter von UDAR haben beschlossen, mich am letzten Tag illegal zu entfernen, wenn es möglich ist! Warum machen Sie das? Wir standen zusammen auf Maidan, um es zu tun?", Sagte Orobets.

Im Gegenzug antwortete Vitali Klitschko, dass die Information, dass Lesia Orobets von den Wahlen gestrichen werden sollte, der Kandidat für den Bürgermeister der Hauptstadt vor 3 Wochen erhalten habe.

"Ich appellierte an die Leute und sagte, bitte, das kann nicht gemacht werden. Mir wurde gesagt, dass Orobets vor drei Wochen gewarnt wurde, dass dies ein Verstoß gegen das Gesetz sei, und sie warnten auch Anwälte. Wir haben keine Beziehung dazu", sagte Klitschko.

Danach warf Lesia Orobets dem Anführer von "BLOW" vor, gegen eine Frau zu kämpfen.

"Haben Sie beschlossen, Ihre politische Karriere auf diese Weise zu beenden?", Sagte Orobets an Vitali Klitschko.

Wie bereits erwähnt, hat die Wahlkommission die Kandidatur von Orobets wegen Gesetzesverstoßes aus dem Rennen genommen. Das Gesetz erlaubt nicht, auf die Parteiliste im Stadtrat zu gehen, und gleichzeitig - als unabhängiger Kandidat für das Amt des Bürgermeisters. Es stellte sich am Tag vor dem Ende der Prüfung der Unterlagen heraus.

UPD: 14.05.2014 Video mit Bruder Dobkin beim Treffen Rada hat das Internet "in die Luft gesprengt"

Während einer Parlamentssitzung haben Journalisten ein Video mit Dmitry Dobkin gedreht.

Popularität im Netz gewinnt Video mit dem Abgeordneten der Leute von der Fraktion der Partei von Gebieten der Ukraine Dmitry Dobkin, Bruder des Präsidentschaftskandidaten Mikhail Dobkin. Das entsprechende Video wurde im sozialen Netzwerk 5 Kanal veröffentlicht.

Darauf kann der Abgeordnete der Leute während des Sitzens der Verkhovna Rada am Arbeitsplatz nicht sitzen. Mit ausdrucksstarker Mimik schaut er sich um, berührt das Mikrofon für Performances, prüft das Telefon.

Dobkinu gut schlecht, Süchtiger? Aufrechtes detutat. So unterschreiben sie das Video ...

UPD: 14.05.2014 Der Preis für Dokumente wird um 40% sinken, - MIA. VIDEO

Die Gebühren für Zölle, Gebühren und sonstige Zahlungen für Papierkram werden um 40 Prozent gesenkt.

Laut Tsenzor.NET wurde dies vom stellvertretenden Innenminister Sergey Chebotar angegeben. Gemäß ihm werden die Änderungen im Preis Fahrerzertifikate, technische Pässe für Fahrzeuge sowie inländische und ausländische Pässe von Bürgern der Ukraine betreffen.

UPD: 14.05.2014 Womit rühmen sich die Donezker Separatisten in sozialen Netzwerken? Fotobericht

Чем хвалятся в соцсетях донецкие сепаратисты. ФОТОрепортаж

Sehr oft sprechen russische Medien über friedliche Demonstranten auf dem Donbass, die sich gegen die Bestrafer aus Kiew stellen. Vertreter der Partei der Regionen und der Kommunistischen Partei der Ukraine werden dieselbe Legende wiederholen.

Darüber meldet "Kommandant".

Wer sich eigentlich der Einheit des Landes in der Heimat Janukowitsch widersetzt, kann sich das Foto anschauen. Sie werden von den Separatisten selbst in sozialen Netzwerken veröffentlicht.

UPD: 14.05.2014 In Odessa warf "PrivatBank" Sprengstoff, gefüllt mit Nüssen. FOTO

In Odessa hat PrivatBank Sprengstoff geworfen, der mit Nüssen gefüllt ist. FOTO In Odessa hat PrivatBank Sprengstoff geworfen, der mit Nüssen gefüllt ist. FOTO

In Odessa in der Krasnova-Straße versuchten Unbekannte, die nächste Filiale der Privatbank zu zerstören.

Infolge der Explosion und des darauf folgenden Feuers litten der Geldautomat und die Eingangstüren der Abteilung, schreibt Dumskaya, berichtet Tsenzor.

Augenzeugen zufolge ereignete sich der Angriff gegen vier Uhr morgens. Darüber hinaus behaupten Bankangestellte, dass in der Brandstiftung keine gewöhnlichen Molotow-Cocktails verwendet wurden, sondern ein mit Nüssen gefülltes Sprengmittel. Nach der Explosion waren nach Angaben der Mitarbeiter des Finanzinstituts der Eingang und sogar der Raum selbst mit diesen Nüssen übersät.

Der Pressedienst der Regionalabteilung des Staatlichen Rettungsdienstes konnte vorerst nur die Tatsache eines Brandes von 3 Quadratmetern bestätigen, der vor Eintreffen der Retter liquidiert wurde. Keine Verletzungen

UPD: 14.05.2014 Eine Karte mit Kontrollpunkten für Terroristen in Donbass wurde online erstellt: Jeder wird gebeten, Koordinaten und Informationen zu teilen

В сети создана карта блокпостов террористов Донбасса: всех желающих просят делиться координатами и информацией<

Das Netzwerk hat eine Online-Karte erstellt, auf der Daten zu Straßensperren und Terroristenstützpunkten gespeichert werden sollen.

Wie auf seiner Facebook-Seite berichtet, Journalist Roman Burco.

"Liebe Freunde, in der gegenwärtigen Situation, in der Kriminelle und Drogenabhängige von Terrororganisationen der DVR und der LPR auf Befehl ihrer Kremlmeister ukrainische Gebiete besetzen, Straßensperren bauen und Spannungen und eine verstärkte kriminogene Situation im Südosten verursachen, sollten sie ihre Aktionen so gut wie möglich koordinieren. Das Land sollte Brennen sie unter den Füßen von Feinden, sollten sie sich nicht sicher fühlen.

Es ist unmöglich, auf die Armee zu hoffen, wie die Praxis gezeigt hat, dass es bisher zu viele Saboteure und Verräter gibt. Die Menschen in der Ukraine sollten verstehen, dass dies ein weiterer Befreiungskrieg für das Recht der Ukraine auf Existenz ist, um alles zu bewahren, was unsere Vorfahren uns hinterlassen haben.

Die Bitte aller, die bei der Identifizierung terroristischer Objekte helfen können - werfen Sie die Koordinaten, Fotos, Videopostings, die Anzahl der Militanten und, wenn möglich, die Art der Waffen weg. Alle Informationen, die den Anti-Terror-Gruppen helfen, die Militanten und Besatzer zu neutralisieren ", schrieb der Journalist.