This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

#EuroMajdan # єvromaydan Chronicle 19.01.2014

Zeitleiste

01.12.13 | 12/02/13 | 12/03/13 | 12/04/13 | 12/05/13 | 12/06/13 | 12/08/13 | 09.12.13 | 10.12.13 | 12/11/13 | 12/12/13 | 13.12.13 | 14.12.13 | 15.12.13 | 16.12.13 | 17.12.13 | 20.12.13 | 01/10/14 | 01/11/14 | 01/12/14 | 13.01.14 | 14.01.14 | 15.01.14 | 16.01.14 | 17.01.14 | 18.01.14 | 19.01.14 | 20.01.14 | 21.01.14 | 22.01.14 | 23.01.14 | 24.01.14 | 25.01.14 | 26.01.14 | 27.01.14 | 28.01.14 | 31.01.14 | 02/03/14 | 02/05/14 | 18.02.14 | 19.02.14 | 20.02.14 | 21.02.14 | 22.02.14 | 23.02.14 | 24.02.14 | 25.02.14 | 26.02.14 | 28.02.14 | 03/02/14 | 03/03/14 | 03/04/14 | 03/05/14 | 03/06/14 | 12.03.14 | 13.03.14 | 14.03.14 | 15.03.14 | 17.03.14 | 18.03.14 | 19.03.14 | 20.03.14 | 25.03.14 | 28.03.14 | 04/07/14 | 04/09/14 | 04/10/14 | 04/11/14 | 14.04.14 | 17.04.14 | 16.04.14 | 17.04.14 | 18.04.14 | 23.04.14 | 24.04.14 | 25.04.14 | 28.04.14 | 05/05/14 | 05/06/14 | 05/07/14 | 14.05.14 | 19.05.14 | 20.05.14 | 21.05.14 | 23.05.14 | 26.05.14 | 27.05.14 | 28.05.14 | 30.05.14 | 06/02/14 | 06/03/14 | 06/05/14 | 17.06.14 | 18.06.14 | 24.06.14 | 25.06.14 | 27.06.14 | 07/01/14 | 07/03/14 | 07/11/14 | 14.07.14 | 15.07.14 | 17.07.14 | 18.07.14 | 21.07.14 | 24.07.14 | 25.07.14 | 30.07.14 | 31.07.14 | 08/01/14 | 08/04/14 | 08/05/14 | 08/06/14 | 08/07/14 | 08/11/14 | 08/12/14 | 13.08.14 | 14.08.14 | 18.08.14 | 19.08.14 | 20.08.14 | 21.08.14 | 26.08.14 | 28.08.14 | 09/01/14 | 09/02/14 | 09/03/14 | 09/08/14 | 09/11/14 | 09/12/14 | 16.09.14 | 17.09.14 | 19.09.14 | 21.09.14 | 22.09.14 | 23.09.14 | 24.09.14 | 26.09.14 | 30.09.14 | 10/01/14 | 10/02/14 | 10/03/14 | 10/07/14 | 10/09/14 | 13.10.14 | 14.10.14 | 16.10.14 | 21.10.14 | 22.10.14 | 23.10.14 | 29.10.14 | 30.10.14 | 31.10.14 | 11/04/14 | 11/05/14 | 11/10/14 | 11/11/14 | 18.11.14 | 23.11.14 | 24.11.14 | 28.11.14 | 12/02/14 | 12/04/14 | 12/05/14 | 10.12.14 | 12/12/14 | 16.12.14 | 17.12.14 | 18.12.14 | 22.12.14 | 23.12.14 | 24.12.14 | 25.12.14 | 26.12.14 | 29.12.14 | 30.12.14 | 13.01.15 | 14.01.15 | 17.01.15 | 22.01.15 | 26.01.15 | 27.01.15 | 28.01.15 | 30.01.15 | 02/03/15 | 02/04/15 | 02/05/15 | 02/09/15 | 02/10/15 | 16.02.15 | 18.02.15 | 19.02.15 | 25.02.15 | 28.02.15 | 03/02/15 | 03/03/15 | 03/05/15 | 17.03.15 | 19.03.15 | 23.03.15 | 26.03.15 | 01.04.15 | 04/03/15 | 15.04.15 | 16.04.15 | 17.04.15 | 12.05.15 | 13.05.15 | 15.05.15 | 17.05.15 | 18.05.15 | 27.05.15 | 06/02/15 | 06/03/15 | 06/04/15 | 16.06.15 | 19.06.15 | 22.06.15 | 23.06.15 | 23.06.15 | 17.09.15 | 24.09.15 | 10/06/15 | 26.10.15 | 17.12.15 |

Heiße Themen

Kommunalwahlen 2015 - Karte der Verstöße | Wie die Ukrainer gewählt haben: Umfragedaten beenden | Professionelle russische Armee in der Ukraine | Karte der Abwertung der Landeswährungen TOP-20 der zuverlässigsten Banken in der Ukraine | Wie und wann hat die Polizei das Recht, Spezialausrüstung zu verwenden ? Echte Besitzer ukrainischer Banken Russlands Plan zur Eroberung der Ukraine (DOKUMENTE) | WORTLAUT VON POROSHENKO AN DAS SUPREME RADA | Krieg, Personen, Situationen: Personal von der Front in Shirokino. FOTO Bericht | Putin Krieg. Unabhängiger Bericht von Boris Nemtsov | In Kiew wurde der Journalist Oles Buzin getötet. FOTO | Im Abgeordneten von ex-Leuten von PR Kalashnikov, der in Kiew | getötet ist Putin bereitet sich auf großen Krieg vor und erhöht die Militärausgaben WizzAir-Ukraine stellt den Betrieb ein | Tarnen Sie moderne Armeen Werke über die Ukraine von Beata Kurkul | Charlie Hebdo Magazine kehrt um Über Putin | Muster zur Kennzeichnung von Fahrzeugen GAI | Kabaeva gebar Putins drittes Kind Achtung! Verbotene Notizen! Foto | Hitler wird auf einer 1000-Griwna-Rechnung abgebildet Nemtsovs Mörder sind die CIA und der MI6, Poroshenko und der rechte Sektor NBU als insolvente Delta Bank anerkannt | März in Erinnerung an Boris Nemtsov. FOTO-Bericht. | Preise für Benzin, DT, Gas an Tankstellen in der Ukraine | Fälschung über den Tod von Sasha Gray im Donbass | Gedenkmünzen über die Ereignisse der Maidan | Geschichte der ukrainischen Gold- und Devisenreserve von 1993 bis 2015 | Der Prozess gegen Savchenko. FOTO Bericht | Die Folgen des Beschusses von Kramatorsk | Verkleidung Pfadfinder Verkleidung | Klarstellung der grenzüberschreitenden Haftung Das Parlament beraubte Janukowitsch des Titels des Präsidenten Visaregime in der Ukraine für Russen KRIEG UM UNABHÄNGIGKEIT. ERGEBNISSE (INFOGRAFIK) | ATO TEILNEHMER HABEN DAS RECHT AUF GEWÄHRLEISTUNGEN UND VORTEILE. WIE ERHALTEN SIE SIE (INFOGRAPHICS) | Die schlechtesten Banken laut NBU | Poroschenko beauftragt, Reisen ins Ausland zu kontrollieren Wie soll man sich beim Beschuss und Bombenangriff verhalten? | FAQ ZU MOBILISIERUNG - Kremlpropaganda | In Donezk traf eine Granate die Bushaltestelle: Es gibt Opfer FOTO + VIDEO | Wer wird die vierte Welle der Mobilisierung nicht berühren (Infografik) | Beispielanwendung für Nichtmobilisierung | Die Nationalbank präsentierte die neuen 100 Griwna (Foto) | Im DNI zeigten sich ihre Geldsiedlungszeichen von New Russia | Was importiert Russland in seinen Konvois zum Donbass? | SMS der Abgeordneten in der Rada | Gasverbrauchsberichte nach Regionen | Wo am meisten Strom verbraucht wird | Staatshaushalt 2015: Einnahmen von 475,2 Mrd. EUR, Ausgaben von 527,2 Mrd. EUR | Russland schickt Panzer mit Flugzeugen und Zügen an Terroristen Schwarzer Dienstag in der Russischen Föderation: Russen stürmen Geschäfte | Gesetz über zivile Waffen und Munition Die Liste der Abgeordneten und Ausschüsse, aus denen sie abberufen wurden In Odessa donnerte eine gewaltige Explosion Die Schlacht in Grosny. FOTO Bericht | Elena Kosheleva (Lyashko's Party) Tochter eines Oligarchen (unverhüllte Fotos) | Falsches NTV: Yarosh mit Maschinengewehr im Parlament | Zweiter Tag der Zusammenstöße während des Konzerts von Ani Lorak Störung von Ani Lorak Konzert in Kiew | Krajina markiert den Jahrestag des Beginns der Maidan of Honor Die Polizei schlug auf Osokorki PHOTO + VIDEO | auf im Bau befindliche Aktivisten ein Nationaler Tag der Wut in Budapest. FOTO + VIDEO | Eine andere Füllung NTV "Ukrainer bieten sich für 10 Griwna." | Explosion donnerte in Kharkov, in der Kneipe WALL | Verwaltung der LPR "Magic Cosmic Kysya" Olga Tarash | NTV skandalöser Fake Story Boy identifiziert | Ein Stück Land und zwei Sklaven für den Krieg ... | Belege für die Beteiligung russischer Invasoren am Donbass Der brutale Showdown des DNI (Video) | Wer gewinnt die Parlamentswahlen (INFOGRAPHICS)? | Gefrorene Hölle am Flughafen Donezk | Russland könnte versehentlich die russische Flagge verbieten Beamte, die aus der Ukraine nach Russland geflohen sind | Die Situation am Flughafen Donezk | Liste der Luftschutzbunker in Kiew | Jobs Merkel, Obama, Hollande, Putin und Poroshenko | Einzigartige Fotografien von Soldaten vor und nach dem Krieg Innerhalb des Flughafens von Donetsk - die Schlacht der "Cyborgs" | Kandidaten für die neue Werchowna Rada (INFOGRAPHICS) | Personal der zerstörten Positionen der Sicherheitskräfte Einwohner von Lemberg verkauft Energie an den Staat | Wer hat in Donezk Halt gemacht ? Ilovaysky Cauldron - Video von der Stelle | Sturm auf den Flughafen Donezk | Flughafen Lugansk mit den Augen der ukrainischen Fallschirmjäger Russische Truppen an der Grenze zur Ukraine Austausch von Gefangenen in der Nähe von Donezk | Betriebsinformationen NLB in der ATO-Zone + Karten | Liste der vermissten Personen in der ATO - Zone Ukrainische Soldaten auf der Hut von Mariupol | Friedensmarsch in Moskau | Russland wird vom globalen Internet getrennt Olga Lyulchak - eine offene Stellvertreterin für alle | Amerika wird von Nazi-Außerirdischen regiert Der Zynismus von NTV liegt über! | Vor dem Hintergrund ukrainischer Leichen wurde Alexey Milchakov, ein faschistischer Verrückter aus St. Petersburg, fotografiert Alexey Milchakov - ein faschistischer Verrückter aus St. Petersburg | Russische Spezialeinheiten vor dem Hintergrund der Ukraine - Kriege fotografiert Erinnerung für Soldaten zum Abisolieren | Basis bewährter Organisationen und Freiwilliger Zusammenfassung der Neuigkeiten vom 20. August | Flagge der Ukraine in Moskau Wolkenkratzer | Kertsch Fähre | Hinweise für Opfer der antiukrainischen Propaganda | Der Informationskrieg (56 Enthüllungen) | Metropolitan Onufry: Biographie des Leiters der UOC | Ausländischer Medienbericht: Gibt es einen friedlichen Ausweg aus der Ukraine-Krise? | Bataillone in der Ukraine: Wer ist wer? | Ukrainische Militäreinheiten: Wer ist wer? | Rückblick auf ausländische Medien: Kommt Russland in die Ukraine? | FOTO-Bericht aus dem Epizentrum der ATO | Separatisten erschießen Mörserhäuser von Schachtersk | Schüsse auf die beschossenen Stellungen der ukrainischen Sicherheitskräfte Was tun und wo verstecken im Falle eines Krieges in Kiew ? FOTO Bericht über die Schießerei von Kämpfern einer malaysischen Boeing | Proteststatistik (INFOGRAPHICS) | 60 Fälschungen russischer Medien über die Ukraine | Was bringt die Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union? | Die Wiederaufnahme der ATO (Berufung Poroschenko) | Was ändert sich nach Unterzeichnung der Vereinbarung? | Militärische theoretische Ausbildung Die Liste der 138 Toten | Schlussfolgerungen des EU-Rates zur Lage in der Ukraine Online Game "Mortal Kombat auf Ukrainisch" | Putin-hoo * lo: 10 Treffer Versionen | Patriotische Avatare der Ukrainer Ukr isst katsaps hand | Wo ist das von den Ukrainern gespendete Geld geblieben? Wovon träumt der ukrainische Soldat ? Die vage Geschichte der Konfrontation im Südosten Frontline-Berichte aus dem Südosten für den 22. Mai | Frontline-Berichte aus dem Südosten für den 21. Mai | Die Gräueltaten von Putins Friedenstruppen (nichts für schwache Nerven) Achmetow bedeckte die ukrainische Flagge mit Beleidigungen für ihn und Putin | St. George Band und das Guard Tape. Was ist der unterschied | Das Sommerhaus von Medvedchuk ist für Besucher geöffnet US-amerikanische Giganten der IT-Branche schließen sich Sanktionen an | Putins Plan für den 9. Mai | Materialuntersuchung für die Russen | Es ist nicht schmerzhaft zu lügen Der Schrecken der Täuschung Blutiges Wochenende: Ereignisse von Maiferien in der Ukraine | Im Gebiet von Nikolaev gab es die ehrgeizigsten militärischen Übungen | Wie sich Russland auf den Krieg vorbereitete | In Slawjansk identifizierte Kämpfer Der Angriff von Slawjansk | Angriff auf eine Militäreinheit in Mariupol | Mythen über Stepan Bandera | Video von Schlägen pro-russischer Aktivisten in Kharkov | Video von Schlägen pro-russischer Aktivisten in Kharkov | Jüngste Ereignisse im Südosten und auf der Krim Russische Invasion in der Ukraine: 27. März - 4. April | Russische Invasion in der Ukraine: 21. - 27. März | Russische Invasion in der Ukraine: 14.-20. März | Russische Invasion in der Ukraine: 26. Februar - 13. März | PACE-Auflösung | Tsapev - Faschismus! Segen aus der Ukraine! | Putins Armee: Wie man russische Soldaten aufzieht. | Guerillakriegsführung | Positionskarte des russischen Militärs | Wer füttert wen in der Ukraine ? Die Geschichte der OUN-UPA oder der Bendera | Interessantes über die ukrainische Flagge Video, wie Janukowitsch Meschigorje mit Werten verließ | Virtuelle 3D-Tour durch das Gebiet von Mezhyhirya | Notfall im Kriegsfall Haus in Koncha-Zaspa, das von Yura Enakievsky | gebaut wurde 70 beeindruckendsten Euromaidan-Kader in Kiew | Aktivisten besuchten den Nachlass des regionalen Oliynyk | Neustart der Ukraine. Fotos der wichtigsten Ereignisse vom 22. bis 24. Februar | Luxus Mezhigorye Yanukovych: Yachten, Luxusautos, ein Porträt aus Gold, ein Zoo und ein Golfplatz | Schätze von Pshonki - Fotoreportage aus dem Haus des blutigen Generalstaatsanwalts Maidan trauert um die Helden des Himmels Wie sie in Kiew versuchten, das Denkmal für die Tschekisten zu zerstören In Mezhigorye fanden Dokumente über Millionen von Veruntreuung und Bestechung Blutige Tage der Ukraine. Wochenschau Maidan 20. - 21. Februar | Maidan online. Aktivisten gingen in die Offensive und eroberten einen Teil der Maidan zurück Diese Stadt brennt. Nacht und Morgen auf Maidan am 19. Februar Wie in einem Krieg. Foto Chronik der Ereignisse in Kiew am 18. Februar | Kämpfe im Zentrum von Kiew. Das Hauptvideo der Ereignisse in Kiew am 18. Februar

UPD: 19.01.2014 Schlachtung auf Grushevsky: Es gibt Opfer.

Милиция попыталась разогнать демонстрантов водометом: Скорая забрала с десяток раненых.

Alle 20-30 Sekunden ertönen Explosionen, jemand piept ständig!

Verbrenne den vierten Polizeibus und den Ural-Stab.

Die Hand eines Mannes wurde mit einer Granate abgerissen .

Von der Seite des Elternparks sind gepanzerte Personentransporter.

Wie sich herausstellte, erwiesen sich Wasserwerfer, die im Rahmen von nicht transparenten Ausschreibungsverfahren gekauft wurden, als mangelhaft und konnten daher die Streuung der Demonstranten nicht bewältigen. "Weißt du, warum die Wasserwerfer nicht zu den Demonstranten durchschießen, obwohl sie, wie die Polizei sagt, viel weiter schlagen sollten? Sie haben sie auch im Rahmen von Ausschreibungen gekauft. Es ist erstaunlich, dass sie überhaupt existieren ...", schrieb die Opposition. "Wasserwerfer auf dem Maidan sprühen nicht dort, wo sie gebraucht werden, weil sie im Rahmen von Schattentendern für die Euro 2012 gekauft wurden. Korruption ist Stufe 99", schreiben Aktivisten in sozialen Netzwerken.

UPD: 19.01.2013 Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden hospitalisiert, - das Ministerium von Inneren Angelegenheiten.

Früher am Abend wurde ein Berkutovets aus der Polizeisperre gezogen. Jetzt wird "Berkutovets" hospitalisiert. Vor einer halben Stunde wurden jedoch zwei weitere „Berkut“ -Soldaten, die während des erfolglosen Ausfalls der „Siloviks“ hinter ihrer Abteilung zurückgeblieben waren, ebenfalls von den Demonstranten festgenommen. Sie wurden auch von einem Krankenwagen weggebracht.

Der Vorfall ereignete sich früher am Abend. "Berkutovets" zog sich zurück und zog in das Haus der Gewerkschaften. "Er wurde im Haus der Gewerkschaften der Ukraine festgehalten, aber die Polizeibeamten haben seinen Kollegen bereits freigelassen", wurde berichtet.

Einem Polizeibeamten zufolge wurde er auf dem Weg zum Gewerkschaftshaus und in das Gebäude geschlagen.

Nach der Freilassung der "Berkutovets" wurde in die Abteilung Krankenhaus geschickt. Die Ärzte gaben zuvor an, dass er eine Kopfverletzung, Rippen- und Nasenbrüche und einen Schockzustand hatte.

Vor einer halben Stunde wurden jedoch zwei weitere „Berkut“ -Soldaten, die während des erfolglosen Ausfalls der „Siloviks“ hinter ihrer Abteilung zurückgeblieben waren, ebenfalls von den Demonstranten festgenommen. Sie wurden auch von einem Krankenwagen weggebracht.

"In der Nähe des Dynamo-Stadions zwischen Bus und Stadion verstecken sich zwei" Berkutovites "mit Schilden, Pflastersteine ​​fliegen regelmäßig und schlagen mit Stöcken. Die Demonstranten haben gerade zwei Berkutovites aus dem Lobanovsky-Stadion geholt. Sie wollten sie zuerst schlagen, brachten sie dann aber zum Krankenwagen, der weggenommen ", schrieb der Journalist Dmitry Gnap.

Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert
Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert
Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert
Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert Verluste an der Seite des Steinadlers. Sie wurden ins Krankenhaus eingeliefert

UPD: 19.01.2013 Die Polizei versuchte, die Demonstranten mit einem Wasserwerfer zu zerstreuen: Ein Krankenwagen forderte ein Dutzend Verwundete.

Милиция попыталась разогнать демонстрантов водометом: Скорая забрала с десяток раненых.

UPD: 23:50 Wie sich herausstellte, erwiesen sich die im Rahmen nicht transparenter Ausschreibungsverfahren gekauften Wasserwerfer als mangelhaft, weshalb sie die Zerstreuung der Demonstranten nicht bewältigen konnten. "Weißt du, warum die Wasserwerfer nicht zu den Demonstranten durchschießen, obwohl sie, wie die Polizei sagt, viel weiter schlagen sollten? Sie haben sie auch im Rahmen von Ausschreibungen gekauft. Es ist erstaunlich, dass sie überhaupt existieren ...", schrieb die Opposition. "Wasserwerfer auf dem Maidan sprühen nicht dort, wo sie gebraucht werden, weil sie im Rahmen von Schattentendern für die Euro 2012 gekauft wurden. Korruption ist Stufe 99", schreiben Aktivisten in sozialen Netzwerken.

Die Polizei versuchte, die Demonstranten mit einem Wasserwerfer zu zerstreuen. Menschen mit einer Temperatur von -7 Grad werden bewässert. Gleichzeitig folgte sofort ein massiver Angriff von Licht- und Gasgranaten.

In der Grushevsky-Straße setzte die Polizei einen Wasserwerfer gegen Demonstranten ein. Der Jet hat den Menschen jedoch nicht viel angetan. Die meisten zogen sich zurück, ihr Wasser erreichte nicht. Die Demonstranten werden den Ort der Konfrontation nicht verlassen. Sie rufen "Taufe!" Wasser aus dem Wasserwerfer wurde nicht lange gewässert. Die Verwendung von Wasserwerfern bei Minustemperaturen ist durch ein internationales Übereinkommen verboten. Laut ukrainischem Gesetz ist es den Strafverfolgungsbehörden untersagt, Wasserwerfer zu verwenden, wenn die Straßentemperatur unter +5 und jetzt -7 liegt.

Dem Wasserwerfer folgte ein massiver Angriff mit Lärm und leichten Granaten. Jetzt fliegen von der Seite der Sicherheitskräfte weiterhin Lärmgranaten. Demonstranten antworten mit Feuerwerkskörpern. Es kam zu mehreren Schlägereien mit Polizeibeamten.

Das Innenministerium eröffnet bereits Strafverfahren wegen Unruhen. Sanktionen - bis zu 15 Jahre Haft.

"Nach den Wasserwerfern. Ein Krankenwagen hat ungefähr ein Dutzend Verwundete gekostet. Insgesamt hat die Polizei hauptsächlich Lärmgranaten verbrannt. Die Polizei wirft weiterhin Lärmgranaten. Es gibt einen harten Kampf zwischen Polizei und Demonstranten."

Милиция попыталась разогнать демонстрантов водометом: Скорая забрала с десяток раненых.

UPD: 19.01.2014 Lärmgranate hat das Bein des Demonstranten aufgerissen, das zweite hat einen beschädigten Kopf

Шумовая граната разорвала ногу митингующему, у второго повреждена голова

Der Krankenwagen brachte den Mann mit einem Bein, das durch einen Granatenstoß beschädigt worden war, von der Grushevsky-Straße. Er hat eine verletzte Wunde.

Auch blockieren Ärzteteams die Kommunikation mit anderen Gruppen, sie können nicht an die Medikamente gelangen. Brauchen Bandagen und Thermalwasser. Maximaler Beitrag!

Es wird jedoch von vier Personen berichtet, die von der Explosion von Granaten betroffen sind. Mindestens einer von ihnen hat eine Kopfverletzung.

Darüber hinaus stürzten zwei Journalisten bei einer Granatenexplosion aus dem Bus. Welchen Schaden sie haben, ist noch nicht klar.

Beachten Sie, dass sich das Epizentrum der Veranstaltung im Dynamo-Stadion befindet. Aktivisten brechen Stangen aus dem Zaun des Stadions aus, um sich zu verteidigen. "Golden Eagle" bereitet sich darauf vor, das Publikum zu stürmen. Sicherheitskräfte fuhren einen Wasserwerfer.

Lärmgranate hat das Bein des Demonstranten aufgerissen, die zweite hat einen beschädigten Kopf Lärmgranate hat das Bein des Demonstranten aufgerissen, die zweite hat einen beschädigten Kopf
Lärmgranate hat das Bein des Demonstranten aufgerissen, die zweite hat einen beschädigten Kopf Lärmgranate hat das Bein des Demonstranten aufgerissen, die zweite hat einen beschädigten Kopf

UPD: 19.01.2014 "Golden Eagle" bereitet sich auf die Zerstreuung vor. Wiederholt den 1. Dezember.

Беркут готовится к разгону. Повторяется 1 декабря.

Demonstranten zündeten einen der Busse der Sicherheitskräfte an, der den Durchgang zum Parlament in der Grushevskogo-Straße versperrte.

Der "Steinadler", der sich hinter dem Rücken der Soldaten der Internen Truppen befindet, bereitet sich auf die Zerstreuung vor.

"Steinadler" hat den Befehl erhalten, Leute zu verhaften: Sie werden 2-3 Leute herausziehen und in avtozaki, - Orobets einpacken

Die Soldaten des "Steinadlers" erhielten von der Führung den Befehl, Menschen festzunehmen. Dies ist auf seiner Seite im sozialen Netzwerk Facebook von MP Lesya Orobets geschrieben, derzeit auf der Straße. Grushevskogo informiert den Zensor NO.

"Der Steinadler erhielt den Befehl, 2-3 Leute herauszuziehen und in Autoruns zu packen. Auf die Bitte hin, sich nicht eindeutig an kriminelle Befehle zu halten und nicht mit seinen Leuten zu streiten - wenden sie ihr Gesicht ab. Die Wagemutigsten sagen, es sei für amerikanisches Geld", schreibt Orobets.

UPD: 19.01.2014 Die Polizei fuhr mit einem Wasserwerfer auf die Grushevsky Street

Милиция подогнала на улицу Грушевского водомет

Im Moment räumt die Polizei einen Platz für ihn frei. Die Demonstranten lösten sich nicht auf, etwa zehn Menschen versuchten, den Durchgang des Wasserwerfers zu blockieren und schoben den beschädigten Bus.

Außerdem werfen Demonstranten weiterhin Steine ​​auf die Polizei. Im Gegenzug reagiert die Polizei mit Gasangriffen.

Radikale Demonstranten versuchten, Militärfahrzeuge in Brand zu setzen.

Im Moment singen die Leute "Sofort - Macht!" und Müll. Die Opposition fordert die Polizei auf, sich an die Seite der Menschen zu stellen.

UPD: 19.01.2014 Mitingary stürmt den Wachkordon in das Distriktviertel. Міліція "відстрілюється"

An der Grushevskogo-Straße wird die Straße von einer Absperrung des Innenhofs überschrieben, eine kleine Anzahl von Tausenden von Menschen aus der Ukraine, als ob sie sich einrollen, durchbrechen sie das Uryadovy-Viertel.

Cordon VVshnikіv deutlich gestärkt. Mitinguvalniki, selbst knapp ein Jahr alt, hofft, in den Mariinsky-Park und in die Werchowna Rada gehen zu können, da sie die Organisatoren Avtomaydanu planten.

Ohne die Erlaubnis zu verweigern, schien der Gestank in der Technologie verwurzelt zu sein, wie etwa einer Hintertür und einem Bus, der in einem Bus hielt.

People skandu скан "Geta Bande! Ghanba, ganba!".

Gleichzeitig ruiniert das Mondlicht auf der Seite der Strafverfolgungsbehörden der Kiewer Administration des MVS bei Mondschein nicht die enorme Ordnung und das über den Luftmangel, wie man die Luft sofort ins Landesinnere befördert, sondern muss sie durchlassen, um durchzubrechen.

"Näher an der nächsten Meile, näher bei 3 Metern, werden Sie sehen, wie Sie der Gesundheit und der guten Gesundheit des Jahrtausends einen Dreck geben wollen", - erklären Sie es den gukhnomovets.

Die Trochies wurden durch den neuen Angriff geschickt. Am Eingang des Mariinsky-Parks wurde der Mond gebaut und dieses Vibuhi, das Territorium der Trochies, zerstört.

Nevidomy an den orangefarbenen Helmen, wie Kugeln an NATO-Aktivisten, fühlten sie sich mit Stöcken mit einem Verteidigungskordon von VVshnikіv geschlagen. Boules bedeuten auch, dass sie einen Eispickel werfen.

In Anwesenheit von Vitaliy Klitschko gibt es einen guten Grund, die Anzahl der BB und Aktivisten zu erwähnen.

"Diejenigen, die Sie anstecken können, sind sehr wohlhabend", sagte Klitschko, der von dem Treffen angezogen wurde. In der Mitte riefen sie dir "Ganba!" Sie war betrunken über das Feedback von Petr Grushevsky.

Um das herum sieht es so aus, als hätte er einen Spitznamen von einem Pulverfeuerlöscher bekommen, der Abgeordnete des Volkes selbst ist in sein Haus gekommen.

Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється
Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється
Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється
Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється
Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється Мітингарі штурмують кордон охорони до урядового кварталу. Міліція відстрілюється

UPD: 19.01.2014 Volks-Veche, Wehrpflichtige interner Truppen sind unter AP abgesperrt

Народное Вече, в оцеплении под АП стоят срочники внутренних войск

Die Aktivisten waren empört über die Unterzeichnung einer Reihe von Gesetzen durch den Präsidenten, die die Rechte von Demonstranten einschränken

Jetzt ist der zentrale Platz der Hauptstadt voll mit Menschen, aber die Menschen kommen weiterhin in großer Zahl auf einer Aktie an. Die Aktionsteilnehmer befanden sich sowohl direkt am Unabhängigkeitsplatz als auch auf den Hügeln in der Nähe des Oktoberpalastes auf der Aussichtsplattform des Globus-Einkaufszentrums in der Sofiyskaya-Chreschatyk-Straße in Richtung der Bogdan-Khmelnitsky-Straße, berichtet die UNIAN-Nachrichtenagentur.

Das Volksfest begann mit einem traditionellen Gebetsgottesdienst.

Laut UNIAN wird erwartet, dass die auf Maidan versammelten Personen von der Journalistin und Persönlichkeit des öffentlichen Lebens, Tatyana Chornovil, Ehrenrektor der Kiewer Mohyla-Akademie, Vyacheslav Bryukhovetsky, ehemaliger Außenminister Boris Tarasyuk, sowie dem Vorsitzenden der UDAR-Partei Vitaliy Klichko, Vorsitzender der Faction Batkivshchyn Klichko, angesprochen werden Arseniy Yatsenyuk und der Führer von VO Liberty Oleg Tyagnibok.

Etwas früher, unter den Mauern der ukrainischen Präsidentenverwaltung, fand eine Aktion zum "Werfen von Spielzeug" statt. Die Aktion über soziale Netzwerke wurde von Ukrainern organisiert. Sie kamen mit Helmen auf dem Kopf und (meist medizinischen) Masken im Gesicht nach Bankovaya.

1341534.jpg

Frauen gingen an die Absperrung der Sicherheitskräfte und legten Stofftiere für Kinder unter die Schilde. Die Demonstranten hielten Plakate mit den am 16. Januar von der Werchowna Rada verabschiedeten Resonanzgesetzen und den Parolen, dass "die Zukunft in der Ukraine nicht mehr möglich ist".

1341535.jpg

Früher wurde berichtet, dass heute auf der Maidan die nächste Veche unter den Parolen der Massenmobilisierung stattfinden wird.

UPD: 19.01.2014 Auf der Maidan in Kiew haben sie versucht, die Barrikaden auszumachen

Mehrere Dutzend Menschen, die sich am Samstag, dem 18. Januar, "Einwohner Kiews" nannten, näherten sich den Barrikaden von Maidan an der Kreuzung der Straßen Khreschatyk und Khmelnitsky mit der Absicht, "Ordnung zu schaffen", berichtet Interfax-Ukraine.

Demonstranten, ohne Konflikte zu provozieren, erlaubten ihnen nicht, die Barrikade auszumachen. Sie stellten sich in Reihen außerhalb der Festung auf und versperrten alle möglichen Zugänge dazu.

Unter den "Kiewern" befand sich die ehemalige Kandidatin für das Parlament der Radikalen Partei von Oleg Lyashko, Victoria Shilova, die die Demonstranten aufforderte, das Zentrum von Kiew von Barrikaden und Müll zu befreien.

Um möglichen Provokationen und Zusammenstößen vorzubeugen, trafen die Abgeordneten von Liberty am Tatort ein. Die Teilnehmer der Veranstaltung beschränkten sich auf Diskussionen und Meinungsaustausch.