This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

#EuroMajdan # єvromaydan Chronicle 06/02/2014

UPD: 27.06.2014 Was bringt die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union?

Что даст подписание соглашения об ассоциации Украины с Евросоюзом?

Die Unterzeichnung des Dokuments eröffnet der Ukraine neue Möglichkeiten.

Heute findet in Brüssel die historische Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens zwischen der Ukraine und der Europäischen Union statt.

Der ukrainische Präsident Petro Poroshenko und der EU-Ratspräsident Van Rompuy werden an der Unterzeichnung teilnehmen.

Darüber hinaus wurde der politische Teil des Dokuments im März dieses Jahres von Premierminister Arseniy Yatsenyuk mit der EU unterzeichnet.

Was ändert sich nach Unterzeichnung der Vereinbarung?

UPD: 27.06.2014 Präsident der Ukraine hat ein Assoziierungsabkommen mit der EU unterzeichnet

Президент Украины подписал Соглашение об ассоциации с ЕС

Präsident der Ukraine Petro Poroshenko hat den wirtschaftlichen Teil des Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union unterzeichnet.

Die Ukraine und die Europäische Union haben den wirtschaftlichen Teil des Assoziierungsabkommens unterzeichnet, das die Schaffung einer Freihandelszone vorsieht.

Das Dokument wurde auf dem EU-Gipfel in Brüssel am 27. Juni von europäischer Seite unterzeichnet - Präsident des Europäischen Rates, Herman Van Rompuy, Präsident der Europäischen Kommission, Jose Manuel Barroso. Auf der ukrainischen Seite wurde die Unterschrift von Präsident Petro Poroshenko gestellt.

Der wirtschaftliche Teil des Abkommens sieht die tiefe wirtschaftliche Integration der Ukraine in die EU sowie die Schaffung einer tiefen und integrativen Freihandelszone vor.

Das Assoziierungsabkommen zwischen der Europäischen Union und der Ukraine sollte von allen 28 EU-Mitgliedstaaten und Kiew ratifiziert werden.

Der Präsident der Ukraine Petro Poroshenko bezeichnete die Unterzeichnung des Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union als einen der wichtigsten Tage in der Geschichte des ukrainischen Staates.

"Dies ist einer der wichtigsten Tage seit der Unabhängigkeit der Ukraine. Wir müssen diese Gelegenheit nutzen, um das Land zu modernisieren. Aber wir brauchen nur eines - Frieden und Sicherheit", sagte der Präsident in einem Kommentar an die Reporter vor der Unterzeichnungszeremonie.

"Wir hoffen, dass die EU heute die gleiche Solidarität wie zuvor zeigt", fügte Poroschenko hinzu.

UPD: 27.06.2014 Kämpfer mit Grad-Systemen und Panzern griffen Straßensperren in der Nähe von Slawjansk an: Auf dem Flugplatz in Kramatorsk wird geschossen. FOTO + VIDEO

Militante griffen Straßensperren in der Nähe von Slavyansk mit Grad-Systemen und Panzern an: Auf dem Flugplatz in Kramatorsk wird geschossen. FOTO + VIDEO

Der letzte Tag des Waffenstillstands endet mit einer großen Schlacht im Osten. Quelle: http://censor.net.ua/p291710

Der Kriegsjournalist Ruslan Yarmolyuk, der jetzt an der Front der ATO steht, sagte, dass zwei Kontrollpunkte in der Nähe von Slawjansk von Terroristen angegriffen wurden. Militante schießen auf das ukrainische Militär mit Raketensystemen und Panzern von Grad. Er kündigte dies auf seiner Facebook-Seite an.

"Schade! Zwei Blockposts der bilia of Words" Yanska, Terroristen bombardieren Systeme von Volley-Feuer GRAD und Panzer! Vom Rest des Tages an "Ich! Khloptsi, bitte dich auf mich zu beugen !!!!!! Gott gib mir Kraft"

"Slovyansk startete eine Kanonade. Sirenen verdienten Slyansk. Die Artillerie begann erneut in Sloviansk zu arbeiten. Augenzeugen berichten von zwei Panzern auf Artyoms Mikrobezirk. Einer fuhr in Richtung Rybkhoz, stand tagsüber im Feuer. Der zweite hinter Palermo bei der Landung. NONA schlägt Karachun von Karachun" Augenzeugen twittern.

"Eine Salve von der Seite von Stankostroi nach Kramatorsk. Und sofort ein weiterer Schuss. Und noch ein 1. Und immer mehr ... es begann ... Terroristen feuerten auf einen Militärflugplatz in Kramatorsk. Es gab ungefähr 10 Schüsse. Jetzt ist es still. Wieder Explosionen In der Innenstadt ist es sehr gut zu hören, jetzt ist der Ton viel weiter. Sie schießen entweder von verschiedenen Orten oder für verschiedene Ziele. Das Schießen von Artillerie endet nicht in Kramatorsk. Sirene nach Kramatorsk. Jetzt sind die Schüsse von der Seite des Dorfes Belenkoye oder der Stadtabteilung zu hören. Sirene Summen mit Macht und Macht. Die Sirene hat sich beruhigt. Es scheint, dass die Terroristen wieder ihre Position ändern. "Die Granaten trafen den Bereich der Filterstation in der Yubileynaya Straße. Ein weiterer Teil befindet sich im Bereich des Umspannwerks in der Shcherbakova Straße in Kramatorsk. Nach den Anweisungen der Schüsse wollen die Terroristen Kramatorsk wieder ohne Wasser und Licht verlassen", schrieben Augenzeugen auf Twitter über die Situation in Kramatorsk. Quelle: http://censor.net.ua/p291710