This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Eine große Auswahl an Links für Opfer antiukrainischer Propaganda

ВНИМАНИЕ. Большая подборка ссылок для жертв антиукраинской пропаганды

Vielen Dank an den Mann für die tolle Arbeit. Organisierte alle Links. Lord Russen! Dies ist vor allem für Sie.

Wir - Bandera, Faschisten, Extremisten - möchten, dass Sie uns sehen. Und sie hörten.

Schrieb einen Sportkolumnisten für die russischsprachige Zeitung Kommersant, ein Meser im Fischerhaus. Es wurde für seine Verwandten aus Russland geschrieben, die ihn baten, so schnell wie möglich vor den „Bendera“ und „Faschisten“ nach Russland zu fliehen.

Vom ersten Protesttag in der Ukraine an haben die russischen Medien gelogen, was hier passiert.
Ich biete eine Auswahl von Links zu realen Ereignissen, die bei uns stattgefunden haben.
Alles begann damit, dass das Land zunächst über die bevorstehende Unterzeichnung eines Abkommens über den Beitritt zur Europäischen Union informiert wurde und dann Anfang November 2013 abgelehnt wurde. Zu dieser Zeit erpresste Russland mit einem Verbot der Lieferung unserer Produkte an sich selbst usw.
http://www.youtube.com/watch?v=Ftny4OUEc6I

Das Volk ging zusammen mit der Opposition zu einer Kundgebung. Irgendwann vom 20. bis 22. November wusste ich als Journalist bereits, dass die Opposition - Yatsenyuk (Julia Batymnschenkos Batkivshchyna-Partei), Klitschko (Udar-Partei), Tyagnybok (Freiheitspartei) - miteinander in Konflikt geriet und es nicht wusste wie man Leuten sagt, sie sollen sich trennen oder einfach "dich nach Hause ficken".
Aber einige blieben, hauptsächlich Kiewer und Studenten.
http://www.youtube.com/watch?v=VVmKHUE5uSM

Und etwas später in der Nacht vom 29. bis 30. November gegen 4 Uhr morgens kamen die Gemeindearbeiter, um den Weihnachtsbaum aufzustellen. Wir kamen mit dem "Steinadler" an (wie Ihre Bereitschaftspolizei) und zerstreuten alle brutal. Sie schlugen alle hintereinander und verwiesen auf Provokation.
http://www.youtube.com/watch?v=QSb8uozxBpM
Die gleiche Beschleunigung vom Fernsehsender "Ukraine", der zum größten Oligarchen des Landes Rinat Akhmetov gehört (und dies ist auch Donezk und die Partei der Regionen). Hier ist im Video übrigens wirklich eine Provokation zu sehen (es gibt einfach keine anderen !!!) - eine Brezel wirft einen brennenden Baumstamm in einen Steinadler. Dies ist ein Grund, alle brutal zu schlagen ???
http://www.youtube.com/watch?v=3116cFnHN2w

Danach begannen die Menschen in Masovo zu protestieren, dass sie „unsere Kinder schlagen“ und aus allen Teilen der Ukraine nach Kiew zu kommen. Sie forderten, die Schuldigen zu bestrafen - die Bewohner von Berkut selbst, ihre Vorgesetzten, um den Minister des Innenministeriums zu entfernen, der unschuldige Augen machte. Die Behörden reagierten nicht, danach begannen sie, die Werchowna Rada, das Ministerkabinett und die Präsidialverwaltung zu streichen. Grundsätzlich gab es normale Leute, darunter viele meiner Freunde aus Kiew. Jetzt forderten sie den Rücktritt der Regierung und Janukowitsch selbst. Der Slogan "Zeka Get!" (auf Russisch - verurteilt) - weil Yanyk außerdem saß, saß er wegen Diebstahls eines Nerzhutes. Das ganze Land wusste das, aber er wurde Präsident ... Haben Sie noch etwas über die Ehrlichkeit unserer Wahlen zu sagen?
Darüber hinaus hat diese Regierung ein klares System von "gemeinsamen Fonds" im Land mit obligatorischen Rückschlägen aufgebaut. Alle führenden Positionen in ihnen waren von ihren eigenen Leuten besetzt, die Leute nach dem Prinzip der Zone beobachten ließen, oder sie selbst beobachteten ...
Die Kundgebung war massiv, aber relativ friedlich, bis einige Schläger den Traktor stahlen und sie in die Soldaten der internen Truppen trieben (nämlich diese Wehrpflichtigen mit Schilden und sogar ohne Schlagstöcke, Steinadlerhelden wurden mit Kanonenfutter an die Front gestellt). Gewöhnliche Leute mischten sich zuerst in Schläger ein, und dann flogen Granaten wahllos von überall her über die Polizei. Und dann eilten sie selbst zum Angriff, schlugen wahllos alle hintereinander ...
Niemand hat ihnen vergeben !!! UND DIE BEHÖRDE, DIE DAS TEAM GEGEBEN HAT - AUCH !!!
https://www.youtube.com/watch?v=QN4DlR0xVn4
http://www.youtube.com/watch?v=Bf665lRnQaI
http://www.youtube.com/watch?v=sUImkV-6VCA
http://www.youtube.com/watch?v=noB99MK_gGk

Dezember 2013. Maidan. Es gab ein trockenes Gesetz - sie baten die Säufer, zu gehen. Die Menschen im Zentrum von Kiew begannen Barrikaden zu bauen, um sich vor dem Steinadler zu schützen. In Anbetracht dessen, wie sie sich früher den Kopf gebrochen und die Nieren abgeschlagen haben - jetzt setzen sie Motorradhelme, Helme, Schilde an Beinen und Armen von gewöhnlichen Sportgeschäften auf.
Sie zerstörten das Denkmal für Lenin, das nicht jeder verstand.
Damit war es der Ort, an dem man im Winter in der Kälte leben konnte, da „konstitutionelles nationales Eigentum“ von mehreren Gebäuden rund um den Platz besetzt war - dem Stadtrat, dem Haus der Gewerkschaften. Es gab Versuche, sich zu zerstreuen - es hat nicht funktioniert ...
Einige Leute hier blieben wochenlang. Lebensmittel, Kleidung, Decken und Matratzen wurden aus ganz Kiew und aus dem ganzen Land mitgebracht. Die Macht störte sie - sie verbrannten Autos, pflanzten ... Außerdem gab es auch ihre Erste-Hilfe-Posten, Ärzte nahmen sich frei und kamen zum Maidan. Dies ist die "US-Finanzierung", wie Ihnen gesagt wurde)))
Jeder half, so gut er konnte. Ich habe Kleidung durch Bekannte übergeben - ich habe schon kein Vlies zu Hause)) Mein Freund hat zum Beispiel mehrere Thermoskannen mitgebracht - er hat nur Tee gemacht. Er sagte, dass ein Mann fragte, wie viel es kostet - sie antworteten darauf nichts. Er ging, kehrte 15 Minuten später zurück und brachte dreitausend Tassen. Hier haben wir so harte Nationalisten, Bandera ...
Überzeugen Sie sich selbst: Auch solche "Bandera" - Familien, alte Menschen, Kinder - gehen durch die Straßen. Sie protestieren gegen die Korruption im Land, die Straflosigkeit der Behörden. Auf dem Plakat steht die Inschrift „Diener des Volkes, schäme dich (Diener des Volkes, komm zur Besinnung“).
http://www.youtube.com/watch?v=unRSZ4mj-dI
http://www.youtube.com/watch?v=945gQpi0qTU
http://www.youtube.com/watch?v=5ZwzrQXsqys

Parallel dazu begannen die Behörden in der Nähe des Unabhängigkeitsplatzes im Mariinsky-Park (dort die Werchowna Rada usw.) den sogenannten Anti-Maidan zu organisieren. Gewöhnliche Leute gingen natürlich nicht selbst dorthin. In den östlichen, zentralen und südlichen Regionen der Ukraine sammelten die Behörden unter Androhung einer Entlassung Staatsangestellte (Lehrer, ZhEK-Arbeiter, Hausmeister usw.) oder sammelten einfach Drecksäcke für 200 UAH pro Tag (700 russische Rubel). Wir nennen die bezahlten Schläger "Tanten" zu Ehren des "bezahlten" Vadim Titushko von Bila Tserkva (in der dritten Minute des ersten Videos in einem schwarzen Adidas-Anzug vorne), der im August letzten Jahres zwei Journalisten während der Zerstreuung einer weiteren Protestkundgebung verprügelt hat.
Titushko:
http://www.youtube.com/watch?v=a9X6JSY0JfU
http://www.youtube.com/watch?v=1fhaFtVlkAk
Anti-Maidan:
http://www.youtube.com/watch?v=9oR45bLwp6Y
http://www.youtube.com/watch?v=9omFbuw5KJs
http://www.youtube.com/watch?v=cXp8WWErWKU
http://www.youtube.com/watch?v=atM7HxK2T_s

Union von Steinadler und Tanten:
http://www.youtube.com/watch?v=XjUbC_iN1Fk

Und es war so))) Von Nikolaev (dies ist der Süden der Ukraine) warfen sie Obdachlose nach Euromaidan in Kiew. Obdachlose sagen, dass Polizisten sie in einen Bus setzen ...
http://www.youtube.com/watch?v=RCUlSpfBOSc

Unabhängigkeitsplatz, 14. Dezember. DAS IST UNSERE UKRAINE. WIR SCHÜTZEN ES !!!
http://www.youtube.com/watch?v=Ya2elsR5s5s
http://www.youtube.com/watch?v=jVqR0SxBAFU
http://www.youtube.com/watch?v=QrUM1GUy5Xk
http://www.youtube.com/watch?v=9vrddXbNnJk#t=97

In der Zwischenzeit haben Ihre Fernsehsendungen Nachrichten über uns gezeigt, wie Nordkorea über die Amerikaner.)) Die Ukraine stand bereits zu dieser Zeit für ihre Rechte, und das russische Fernsehen hat Ihnen Geschichten über die Europäische Union geliefert.
http://www.youtube.com/watch?v=natShKR3OGg
http://www.youtube.com/watch?v=v83wr9NVTl4

Evromaydanovtsev fing an, Polizisten zu fangen oder einfach Gopnik zu engagieren. Wen sie gepflanzt haben, wen sie geschlagen haben ... Video vom DVR aus dem Auto von Tatyana Chernovol, das schwer geschlagen wurde. Das ist ein Journalist. Sie war nicht immer mit ihrem Kopf befreundet, aber immer noch eine Frau ...
http://www.youtube.com/watch?v=JylqV4OZJtw
http://www.youtube.com/watch?v=pTGeZMDKugw
http://www.youtube.com/watch?v=DHmApe5tl9c

Das neue Jahr auf diesem Maidan wurde von vielen gefeiert:
http://www.youtube.com/watch?v=A8YL-8aw1G4
http://www.youtube.com/watch?v=d7ds5qcwZjY

Aber Bandera, die dich erschrecken. Als Referenz befanden sich die westlichen Regionen der Ukraine bis 1939 unter Österreich-Ungarn und Polen, bis sie von der Union erobert wurden. In den nächsten zwei Jahren vor Beginn des Zweiten Weltkriegs erschoss, transplantierte und unterdrückte Stalin die Hälfte der Bevölkerung nach Sibirien, und Stepan Bandera war einer der Führer des Widerstands (und auch unter Österreich-Ungarn). Mit dem Aufkommen der Deutschen versuchte er, einen unabhängigen ukrainischen Staat zu proklamieren und landete sofort drei Jahre lang in einem deutschen Konzentrationslager. Als er ging, begann er erneut einen unterirdischen Kampf für die Freiheit seines Landes. Denken Sie selbst, wenn Bandera Russe wäre und für die Freiheit des russischen Volkes kämpfen würde - wäre er ein schlechter Mensch?
http://rychkoff.livejournal.com/169736.html

Maidans waren in anderen Städten der Ukraine. Es gab Tanten ... Ratet mal, wer ihnen geholfen hat?
http://www.youtube.com/watch?v=8iz_qWmtNnE
http://www.youtube.com/watch?v=t6H8oQX6fXs

13. Januar - anderthalb Monate Konfrontationen. Niemand kam von der Macht zu den Leuten auf der Maidan, aber vor dem bezahlten Antimaydan wurde allen gesagt, wie gut Janukowitsch war ... Worte eines Afghanen:
http://www.youtube.com/watch?v=BX2P8uxFs9w

Gespräch der Ukrainer mit den Behörden))
http://www.youtube.com/watch?v=EhcpCwUd_jQ

Mitte Januar verabschiedete die ukrainische Werchowna Rada ein Gesetz, das die Bestrafung für die Teilnahme an Kundgebungen unter Strafe stellte. Nur die Partei der Regionen und die Kommunisten stimmten und zwar manuell, und einige Abgeordnete waren es nicht, aber niemand zählte ... Sie reagierten auf dieses GESETZ ÜBER DIE DIKTATUR, indem sie Töpfe und Siebe auf den Kopf stellten und zum Maidan zurückkehrten. Die aktivsten bereiteten sich auf die Verteidigung vor.
http://joinfo.ua/sociaty/805790_Spisok-zapretov-deputati-progolosovali.html
http://kommersant.ua/doc/2385497

Avtomaydan (diejenigen, die Autos hatten) fing an, Titus in Kiew zu fangen, das bereits offen Menschen ausgeraubt und Autos geschlagen hatte. Im Allgemeinen, um ihre eigene Arbeit für die Polizei zu erledigen.
http://www.youtube.com/watch?v=Bu-F0zBrzdI

Am 10. Januar blockierte ein Auto-Maidan die Berkut-Mitglieder, die Aktivisten am Hof ​​schlugen. Sie hielten an und mussten Gesichter zeigen, damit sich das Land an seine "Helden" erinnerte:
http://www.youtube.com/watch?v=q3KquhyItEA

Nun, der Steinadler fing an, den Auto-Maidan zu fangen:
http://fakty.ictv.ua/ua/index/view-media/id/53580
http://www.youtube.com/watch?v=gm7ZQGq9cKU
http://www.youtube.com/watch?v=1IsqSRxn5sw

Insgesamt wurden von Dezember bis Februar mehrere hundert Einwohner von Maidan und Avtomaydan in Gefängnisse gebracht. Dies sind diejenigen, die während der Durchsuchungen gefangen wurden, aber nur für den Transport von Autoreifen zum Maidan strahlten viele Menschen ... Für die Gesetzlosigkeit der Polizei - NICHT EIN STRAFFALL GEÖFFNET !!!!! Sogar die Morde wurden den Bewohnern von Maidan selbst zugeschrieben: Die Polizei benutzte keine Waffen)))
http://www.youtube.com/watch?v=WtzNrCMGkFM
http://www.youtube.com/watch?v=XR0VzUZdvZk

Die Selbstverteidigung der Maidan wurde geschaffen, um die Menschen vor ihrer eigenen Polizei zu schützen. Und jetzt finde mindestens einen Koffer im Video mit Maydanovtsy ...
http://www.youtube.com/watch?v=XgKxI-jIY4Q
http://www.youtube.com/watch?v=EQf-HRd68BM
http://www.youtube.com/watch?v=8YH7wZjrfWk&feature=youtu.be

Und hier ist der rechte Sektor, der Ihnen Angst macht. Sagt sein Anführer Yarosh. Hören Sie zu, was sie sagen ... Null Faschismus, aber es gibt einen Kampf um die Rechte der einfachen Leute. Übrigens sind sie nicht an die Macht gekommen und jetzt sind sie nicht an der Macht.
Im Allgemeinen wurde der rechte Sektor, wie Yarosh sagt, auf der Maidan durch die Fusion mehrerer nationalistischer Organisationen (dh für die Freiheit des Volkes und nicht der Nazis - für die Vorherrschaft der Nation über alle anderen wie in Deutschland) gebildet. Um die Größe des rechten Sektors zu verstehen, ist dies nur eine von Hunderten von Maidan-Selbstverteidigungen. Und es gibt viele solcher Hunderte, aber sie wurden auf andere Weise gebildet - auf regionaler Basis usw.
http://www.youtube.com/watch?v=isqPpJMKYY4

Inzwischen in meiner Heimatstadt Khmelnitsky ...
http://censor.net.ua/video_news/270168/vinovnika_smertelnogo_dtp_syna_deputata_otpustili_iz_zala_suda_video

Fußballfans. Sie haben die Menschen in allen Städten vor Tanten geschützt !!!
http://sockraina.com/news/3971

Und vom 19. bis 20. Januar. Die Straße war eiskalt auf 20 Grad, die Polizei bewässerte alle Wasserwerfer ... Molotows Kessel flogen bereits als Reaktion.
Der Angriff des Steinadlers, einer Granate, die ins medizinische Zentrum geworfen wurde ... Wie es war:
http://www.youtube.com/watch?v=e6L7bHlttzc
http://www.youtube.com/watch?v=2sygYeRxpu8
http://society.lb.ua/life/2014/01/20/252274_silovikov_aktivno_styagivayut_tsentr.html
http://www.youtube.com/watch?v=sE28WYeuDxo
http://www.youtube.com/watch?v=jZ7qP3AXTFE
http://www.youtube.com/watch?v=K9rFirPzjEI
http://www.youtube.com/watch?v=8tqXtcTvB4c
http://www.youtube.com/watch?v=wEKviJYIlJ4
http://www.youtube.com/watch?v=jGmh5ICWLDI

Folgendes ist mit den Gefangenen passiert:
http://www.youtube.com/watch?v=XrcFASbR9eE
http://www.youtube.com/watch?v=TI7x-69xQr0
http://www.youtube.com/watch?v=i_hhswEz14k

Und dies ist der erste Getötete - Sergey Nigoyan. Seine Eltern flohen vor dem Krieg in Armenien ... Gleichzeitig behauptete Innenminister Zakharchenko, die Polizei habe keine Schusswaffen benutzt ...
http://www.youtube.com/watch?v=0WxJKfN_d1M
http://www.youtube.com/watch?v=CyFqqstK7e0
http://www.youtube.com/watch?v=DRHAZvu3zYA
http://www.youtube.com/watch?v=PDQLibadt4k

Aber nicht alle benutzten wirklich Kleinwaffen - Soldaten interner Truppen standen IMMER nur mit Schildern und Schlagstöcken. Laute Granaten waren nur in Berkut. Zu ihnen wurden Hündinnen mit einer Skizze von Bolzen und Nägeln gewaschen. Sie warfen alle an. Journalisten - etwa 40 Verletzte, darunter mit abgetrenntem Arm und gebrochenen Augen.
Und so wurden die Waffen von bestimmten Teilen des Steinadlers nicht "benutzt" ... Dieses Video tauchte später auf.
http://www.youtube.com/watch?v=Wrw7NdLc2HI

Das war ein Glück, er kroch aus dem Wald. Der zweite - der Kandidat der physikalischen und mathematischen Wissenschaften Yuri Verbitsky - wurde mit verbundenen Augen im Wald gefunden ... "Gefroren", sagte Janukowitsch.
http://www.youtube.com/watch?v=hD_CHkU_Q04

Und diese Avtomaydanovets wurden angeblich in der Nähe des Hauses von Tante gestohlen. Eine Woche später veröffentlicht.
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=559141464182195
http://tsn.ua/politika/bulatova-rozip-yali-ta-vidrizali-vuho-vikradachi-z-rosiyskim-akcentom-332194.html

Euromaidans in anderen Städten der Ukraine nahmen Menschen regionale Verwaltungen gefangen und zwangen Gouverneure, Rücktritte zu schreiben. Und ihre Bullen und Tanten verteidigten sie. Normale Menschen wurden durch Fußball-Ultras geschützt. Die Menschen schufen Selbstverwaltungsorgane.
In Zaporozhye, Kharkov, Dnepropetrovsk, Sumy waren die Polizisten mit den Tanten von Menschen zunächst stark verstreut.
http://www.youtube.com/watch?v=Z8-n83vTiGw
http://www.youtube.com/watch?v=MaYibs2GyIQ
http://gordonua.com/news/maidan/Titushek-vygnali-iz-gorsoveta-Brovarov-pod-kriki-Ganba-7315.html

Czernowitz, Januar:
http://www.youtube.com/watch?v=VUbs150Kvqo

Winniza, Januar:
http://www.youtube.com/watch?v=LG3zWRS4rfs

Odessa, Januar:
http://www.youtube.com/watch?v=JxOCdSJHzb4
Odessa, die Antwort ist Tanten bezahlt. Beachten Sie, dass jeder die gleichen Helme trägt. Warum? Weil sie organisiert gegeben wurden ...
http://www.youtube.com/watch?v=_bOeKU6K0vo

Dnepropetrowsk, Januar:
http://www.youtube.com/watch?v=bnzwhl5gTP0

Dnepropetrowsk. Beschleunigung durch Antenne. Im ersten Video - dem Stadtrat der Stadt - wurden sie dort ausgestattet.
http://www.youtube.com/watch?v=emN4Sz3uasU
http://www.youtube.com/watch?v=SVaNNjWUdh8
https://www.youtube.com/watch?v=GDR2Lz9SlDA

Und das sind die Menschen, die in Russland Bandera und Braune Pest genannt werden. Sie eroberten das ukrainische Haus von den internen Truppen zurück (historische Museumsausstellungen, Dokumente werden dort aufbewahrt, das Gebäude befand sich tatsächlich im hinteren Teil des Maidan) und setzten sich selbst in die zerbrochenen Fenster.
http://www.youtube.com/watch?v=i2ZsLXwkOGo
http://www.youtube.com/watch?v=jBuXp-pHZP4
http://www.youtube.com/watch?v=1iMvkiMGHDI

Und das sind unsere Verteidiger des öffentlichen Friedens))
http://www.youtube.com/watch?v=GR7Gh6JXNyk

Ehrlicher Polizist aus Cherson
http://www.youtube.com/watch?v=zM88scSSd_M

Und diese kamen nur, um zusätzliches Geld zu verdienen)) Und Bandera provoziert sie auf rein russisch))
http://www.youtube.com/watch?v=MHRj10YUo8U
http://www.youtube.com/watch?v=IIg1b33bYm8

Am 17. Februar stimmte die Opposition in der Person von Yatsenyuk, Klitschko, Tyagnybok (obwohl Maidan sie nie als ihren Führer gewählt hatte) an der Macht zu: Der Widerstand befreit das Verwaltungsgebäude und im Gegenzug werden sie gemäß dem verabschiedeten Amnestiegesetz alle Maydnoviten aus den Gefängnissen entlassen. Die Gebäude wurden gereinigt, und genau dort tauchten einige Menschen in ihnen auf, die unter dem Deckmantel der Maydaniten anfingen, „zighaylit“ zu machen - eine gewisse „Narnia“, von der noch niemand etwas gehört hatte ...
Nun, niemand wurde aus den Gefängnissen entlassen ... Außerdem wurde Janukowitsch krankgeschrieben und unterzeichnete dieses Gesetz nicht.
Am 18. Februar gingen die Betrogenen erneut, um die Werchowna Rada zu streichen. Dort erwarteten sie gemeinsam Polizisten und Tanten. Letzterer begann wegen des Rückens der Bullen Steine ​​zu werfen. Und dann - kneten.
http://www.youtube.com/watch?v=dKEe2Ww6yCA
http://www.youtube.com/watch?v=Yh1_OE6msgo
http://www.youtube.com/watch?v=lBYeA3-vNgc
http://www.youtube.com/watch?v=PANHNudMeaA
http://gordonua.com/news/maidan/Glazami-titushki-V-seti-vylozhili-video-izbieniya-aktivistov-silovikami-i-ih-soratnikami-10809.html
http://www.youtube.com/watch?v=GxY60DondC0
http://www.youtube.com/watch?v=LwacXL-qdGI
http://www.youtube.com/watch?v=QM1-u_3qca4
http://www.youtube.com/watch?v=wI0OO7VQZlk
http://censor.net.ua/video_news/273034/dvum_protestuyuschim_titushki_otrubili_golovy_aktivist_shokiruyuschee_video

Das Video ist signiert als "Scharfschützen schießen auf den Steinadler". Wenn Sie sich ein wenig mit Waffen auskennen, können Sie selbst am Geräusch hören, dass dies eine pneumatische Kleinigkeit ist. Mehrere Berkutoviten saßen auf dem Dach und warfen Granaten auf Menschen, ohne zu sehen, wohin sie gehen würden - ein Mann, eine Frau oder ein Kind ...
http://www.youtube.com/watch?v=9CrhGJHVBYM

Danach begann die GESAMTREINIGUNG. Polizisten mit Tanten fuhren alle aus dem Regierungsviertel zurück nach Maidan. Barrikaden wurden nach einem speziell entwickelten Plan abgerissen. Verschone niemanden. Eine Person, die ich in Abwesenheit vom Angelforum kenne, wurde ins Gesicht geschossen. Ein weiteres Opfer der Tanten ist die 62-jährige Liquidatorin des Unfalls von Tschernobyl. Ihre Tanten waren gesteinigt.
http://www.youtube.com/watch?v=HMnve1lDXZI

Blockierte die gesamte Kiewer U-Bahn
http://news.liga.net/news/politics/983238-metro_v_kieve_segodnya_rabotat_ne_budet_kgga.htm

Nachts auf dem Maidan war Zinn. Die Polizei setzte das Gewerkschaftshaus in Brand, in dem sich nicht nur das Hauptquartier des Widerstands befand, sondern auch ein Krankenhaus für die Verwundeten. Zwei Menschen wurden lebendig verbrannt, etwa 40 Feuerwehrleute gerettet.
http://www.youtube.com/watch?v=-rd2WAIt8rk

In der Nähe der Bühne befanden sich hauptsächlich alte Männer und Frauen. Die Barrikaden verteidigten insgesamt rund 500 Selbstverteidigungskämpfer. Sie wurden ständig mit Wasserwerfern bewässert, fuhren gepanzerte Personaltransporter und überlebten in der Nacht etwa ein Dutzend Angriffe des Steinadlers. Und sie haben überlebt. Tatsächlich verteidigten diese Menschen die Freiheit in unserem Land. Andernfalls würde der Maidan abgerissen und Janukowitsch würde mit völliger Unterdrückung beginnen.
http://www.youtube.com/watch?v=Kaqne_inRVw
http://www.youtube.com/watch?v=CjDS3qnRnGQ
http://www.youtube.com/watch?v=jwiVzOuKN8E
http://www.youtube.com/watch?v=Jn5Jx1UaipE

Die Menschen versammeln sich in Krankenhäusern, in denen die Verwundeten gebracht werden, und die Polizei erlaubt nicht, dass sie wie zuvor direkt von den Stationen gebracht werden. Relativ leicht - sicherheitshalber mit nach Hause nehmen.
http://www.youtube.com/watch?v=U3hSAqqJoEo

Nachts blockierte die Polizei alle Straßen zum Maidan und die Eingänge nach Kiew. Aber die Leute brachen durch. Am Abend waren bereits etwa zehntausend Menschen da.
http://www.youtube.com/watch?v=zdymvSm_2ms
http://www.youtube.com/watch?v=-U-WZDBRfeU

Aber die Leute versammelten sich auf den Straßen - sie ließen gepanzerte Personaltransporter nicht einmal nachts, sie stoppten die Tanten.
http://www.youtube.com/watch?v=Q5ZXy2GGWG0

Und das nicht nur in Kiew:
http://www.youtube.com/watch?v=sDCI8t4oq04
http://www.youtube.com/watch?v=nJ8T-5CPUmg
http://www.youtube.com/watch?v=zFeJS4T6yaI
http://www.youtube.com/watch?v=wIam3XO1J_c

Janukowitsch gab den Befehl, die Armee aufzuräumen. Dies wurde durch die Frauen der Soldaten bekannt, und die Menschen in der Region Dnipropetrowsk lagen auf Schienen. Das Militär brach durch und fuhr mit den KAMAZ-Lastwagen nach Kiew, trat aber nicht in die Kämpfe ein.
http://www.youtube.com/watch?v=_UAZsPhImEc
http://www.youtube.com/watch?v=7-SIQMWLJpI
http://www.youtube.com/watch?v=WTYC5RkvKeE

In der gesamten Ukraine kam es erneut zu Unruhen. So war es in meinem Khmelnytsky, als der SBU (Sicherheitsdienst der Ukraine) Streikposten aufstellte. Im Inneren gibt es neben sbukhniks bereits Titel - Sie können im Video sehen, wie sie Fenster von innen für eine Überprüfung schlagen. Die 73-jährige Frau starb später im Krankenhaus. Zum Zeitpunkt der Schießerei betete sie auf den Knien. Auch einen 21-jährigen Mann getötet.
http://vsim.ua/Novyny-Hmelnytskogo/euromaidan/u-hmelnickomu-pid-sbu-zastrelili-lyudinu-10316096.html-10316096.html

20. Februar. Scharfschützen im Zentrum von Kiew.
Wie es am Morgen begann, ist nicht klar, es scheint, als gäbe es einen Waffenstillstand. Sie fingen an, die Polizei entlang der Institutskaya-Straße von Maidan wegzuschieben, und dort erwarteten sie Scharfschützen.
Sie sagen, dass es ein Video von Leuten gibt, die in beide Richtungen schießen (das heißt, sie sind auf Maydans Leute gefallen und haben sich dann umgedreht und die Polizei geschlagen), aber ich habe ihn nicht gesehen. После первых жертв майдановцы (а там же были и два моих друга –им, слава Богу, повезло – коренные киевляне, которые всю жизнь говорят на русском, кстати) начали вытеснять ментов дальше от майдана. Там их тупо отстеривали. Из оружия, как видно, у пострелянных майдановцев только палки и щиты… Стреляли профессионально – в глаз, шею или живот. Порой стреляя кого-то в ногу, потом добивали тех, кто приходил на помощь.
Майдан тоже начал применять оружие.
ЭТИ ЛЮДИ ЗНАЛИ, ЧТО ИДУТ НА СМЕРТЬ. ЭТО – ГЕРОИ УКРАИНЫ!!!
Среди погибших – студенты, учителя, режиссер…
http://www.youtube.com/watch?v=T6IbEIBhb8o
http://www.youtube.com/watch?v=0k8GVmgB9Hw
http://www.youtube.com/watch?v=IxQ1HOa7alw
http://www.youtube.com/watch?v=W8O_WUWwGIo
http://www.youtube.com/watch?v=nwIJgh4FDzI
http://glavnoe.ua/news/n166071
http://www.youtube.com/watch?v=VuJ_HBIGMiw
http://www.youtube.com/watch?v=IQ1LCI_HmuQ
http://www.youtube.com/watch?v=538t33-l_d0
http://www.youtube.com/watch?v=wendi93O68M
http://www.youtube.com/watch?v=vRC2WcT9U9E
http://www.youtube.com/watch?v=JjR3FlvRdsk
http://www.youtube.com/watch?v=4oTI7iUCZRE

А тут ваши СУКИ из СМИ говорят, что это «дешевая постанова». Жертвы у ментов действительно были – где то 1 мент к 6-7 убитым майдановцам…
Ну и еще одно – ментов к этому времени ненавидели все за постоянное зверство и союз с проплаченными ублюдками.
http://www.youtube.com/watch?v=IxT2oSFcBbw
http://www.youtube.com/watch?v=iAEZyPjfuXQ
http://www.youtube.com/watch?v=2D0H9Sl2y0w
http://www.youtube.com/watch?v=f0yEwJDYFlE
http://www.youtube.com/watch?v=dHqdJsgojlo

А вот анализ серьезного человека, который поработал журналистом и во время боевых действий в Чечне.
http://censor.net.ua/video_news/272759/iskovyryano_snayiperom_vse_derevya_tumba_vidno_kak_on_ih_ubival_mesto_ubiyistva_aktivistov_snayiperom

И только после этого СУКА министр МВД говорит, что они начнут использовать оружие…
http://www.youtube.com/watch?v=OMDAhx-m7Bw

Снайперов в итоге вичислили. Было две группы, одна – от внутренних войск из Крыма, вторая от Службы безопасности Украины. И те и другие говорили о какой-то загадочной третьей силе… Допустим, что она действительно была… Если подумать, кому она может быть нужна: а) тем, кто стремится к власти; б) тем, кто ВСЕ ВРЕМЯ ВРАЛ В СВОИХ СРЕДСТВАХ МАССОВОЙ ИНФОРМАЦИИ И ГОТОВИЛ СВОЙ НАРОД К ВОЙНЕ.
http://www.youtube.com/watch?v=09SrtgqLEJQ
http://www.youtube.com/watch?v=8vhrsA2mJDQ
http://www.youtube.com/watch?v=oU4CwFwiMng
Снайперы говорят
http://www.youtube.com/watch?v=Tj8oKAVub5Q
https://www.youtube.com/watch?v=LcZFDCxmQlE
http://www.youtube.com/watch?v=g5svjLT9Be4
http://tvi.ua/program/2014/02/25/pavlo_osychanskyy_i_andriy_suprun_u_okremiy_dumci


Людей, погибших от снайперов 20 февраля 2014 года будет помнить вся Украина!!! Их назвали «Небесной сотней»… Блин, у меня слезы каждый раз наворачиваются, когда это вижу…
… а еще есть около 350 человек, пропавших без вести. Потому что трупы прятались суками ментовскими…
http://www.youtube.com/watch?v=k7NkAX-nx_Y
http://www.youtube.com/watch?v=uzqwea3bwcI
http://www.youtube.com/watch?v=zrTokCn_LM4
Майдан скорбит, но продолжает жить
http://www.socportal.info/news/maydan-skorbit-no-prodolzhaet-zhit

После расстрела 20 февраля часть милиции начала переходить на сторону народа. Бывшие соратники Януковича начали выходить из Партии регионов. В том числе и донецкий мер Киева Макеенко, который тут же возобновил работу метро (на нем, кстати, два дня титушек перевозили). Куча министров сбежали, в том числе и министр МВД Захарченко.
Срочно собралась Верховная Рада, потому что поняли, что их теперь попросту разорвут. Приняли закон о возврате к Конституции 2004 года, по которой ограничивались права президента и страна возращалась к парламентской форме правления. Для утверждения нужна была подпись Януковича.
http://comments.ua/life/453567-kiev-priehali-10-avtobusov.html

Я 20 февраля днем сам был на Майдане – до этого не ходил. Сначала думал, что все можно решить мирно и что у милиции все-таки проснется совесть, и она откажется быть союзниками с титушками, будет отстаивать права народа, а не полных отморозков. Потом – было просто стремно оставить жену с двумя маленькими детьми на шее… И при этом стыдно, что я не там…
Мы с женой закупились лекарствами и сигаретами. Я отнес, своими глазами видел раненых и убитых. В аптеках, кстати, были очереди – все помогали по мере возможностей.
По Киеву тем временем бродили титушки, по ночам в спальных районах жгли машины. Люди во всех (!!!) дворах, которые раньше друг друга не знали и даже не здоровались, объединялись, чтобы защититься и патрулировали улицы сами. Потому что обосравшаяся милиция из дому не выходила. Иногда было стремно, когда пересекались две таких группы друг с другом: никто не знал, кто напротив – титушки или такие же, как сами. В принципе, вопросы друг с другом решали и титушек отлавливали.
http://www.youtube.com/watch?v=4ys0FDfXQak

На следующий день люди были в резиденции президента Межигорье. Все сбежали, кроме двух охранников, которые сами открыли ворота. Все вывезти не успел. Я представляю, что было вывезено…
http://www.youtube.com/watch?v=h2ZZqWi2430

В общем, смотрите - 123 гектара, народное добро, наворованное за 4 года при власти:
http://lb.ua/news/2014/02/23/256749_mezhigore_nashli_zolotoy_baton.html
http://www.youtube.com/watch?v=TfbH2JK7WvM
http://www.youtube.com/watch?v=iFiTZZN61O0
http://www.youtube.com/watch?v=K-s902Ib15w
http://www.youtube.com/watch?v=eaB3YgZ_N38
http://www.youtube.com/watch?v=i2caHADg07c
http://www.youtube.com/watch?v=dv_56zx0XDQ
http://uainfo.org/yandex/281561-kak-yanukovich-luschit-semechki-fotofakt.html
http://fakty.ua/177773-v-mezhigore-eksperty-nachali-opis-raritetov-kotorye-ne-uspel-vyvezti-beglyj-prezident-foto
http://www.kommersant.ua/doc/2414923

А вот домик генпрокурора Пшонки. Он тоже смылся.
http://www.kommersant.ua/dark-gallery.aspx?PicsID=992172&stpid=27
http://lb.ua/news/2014/02/23/256834_dom_pshonki_ustroili_ekskursiyu_.html
http://comments.ua/life/454001-dom-pshonki-pereplyunul-roskoshi.html

А вот так живет сын главного комунниста Симоненко.
http://www.segodnya.ua/ukraine/pozhar-v-dome-syna-simonenko-vse-podrobnosti-498524.html

Это как делали политику и бизнес в Украине Янукович и ко. Если не в курсе, в декабре Янык под адские 10% взял у России в кредит 15 млрд. баксов. Как вы думаете, из этих денег за несколько месяцев что-то осталось? А кому их отдавать России? Правильный ответ – налогоплательщикам Украины: мелкому бизнесу, учителям, врачам…
http://censor.net.ua/news/263927/vmesto_15_mlrd_ot_mvf_pod_3_batya_beret_u_putina_pod_10_eto_1_mlrd_pereplaty_ejegodno_jurnalist
http://www.youtube.com/watch?v=8u0eOCJMFxA
Схемы вывода денег Януковича
http://glavcom.ua/news/188232.html

Янукович дает пресс-конференцию в Ростове
http://www.youtube.com/watch?v=wXWPgYlbdy0

А вот сука продажная, которая на протяжении всех трех месяцев троллила и рассказывала хрень про Майдан. В последнем видео то, что получилось у него во время интервью у дружеских титушек:
https://www.youtube.com/watch?v=ywYEyN-qX3o
https://www.youtube.com/watch?v=adbV25ZBEP4
https://www.youtube.com/watch?v=0vVmCsbBt1c
https://www.youtube.com/watch?v=Jp8SS_q2tGk

А вот и Топазик)) Его ловили два раза, во второй раз он прыгнул зимой в канал, чтобы спрятаться. Его вытащили, чтоб не замерз и опять передали ментам…
https://www.youtube.com/watch?v=jZT-RD-G8RQ
https://www.youtube.com/watch?v=uHDT5HrkusE

Народ опять поднялся по всей Украине. Zum Beispiel:
21 февраля, Запорожье
http://www.youtube.com/watch?v=qp5akb1dhYg
Харьков, вечер 26 февраля. Мер Харькова Кернес набирал титушек в наглую прямо в горсовете. Его вся страна теперь ненавидит.
http://www.youtube.com/watch?v=uMbnKbA6jZs
А вот, кстати, бывший мер Харькова, губернатор Харьковской области при власти Януковича
http://www.youtube.com/watch?v=8pQ1yWjIffc

Начали валить Ленинов по всей стране, как символ старого режима. Я эту хрень не поддерживаю, для этого бы лучше подошло бы решение горсовета.
http://www.youtube.com/watch?v=k7HLUNDDM6o

Всплыло видео от Яныка хрен знает откуда: «В меня стреляли, Рыбака (спикер Верховно рады) избили»…
https://www.youtube.com/watch?v=v1xlnHlqepw
А вот и Рыбак… В общем, очередной трындеж от Яныка))
http://www.youtube.com/watch?v=jTjFD5a-5P4

Песни о свободе
http://www.youtube.com/watch?v=1ve3l8ZFNIo
http://www.youtube.com/watch?v=8SqTaE4-5a4
http://www.youtube.com/watch?v=PECUX7f3rY4

Яныку за побег и нежелание разрулить напряженную ситуацию в стране Верховная рада объявила импичмент. Но при этом не соблюла все юридические процедуры – еще нужно было, чтобы Конституционный суд утвердил. Но «донецкий» Констутиционный суд распустили. Яныка объявили в розыск, но выпустили из страны. Теперь РОССИЯ ПЫТАЕТСЯ НАМ ВЕРНУТЬ ДИКТАТОРА, ВОРА И УБИЙЦУ.
Еще Рада отменила диктаторские законы, и стали выпускать активистов Майдана, расформировала Беркут. Под шумок выпустили Тимошенко, хотя к этому на Майдане вообще никто не стремился. Более того, все помнят как Юля с Ющенко просрали прошлую мирную «оранжевую революцию» и точно так же разворовывала страну, как Янык после нее. ПРЕЗИДЕНТОМ ОНА НЕ БУДЕТ, ИМХО.
Самооборона на дорогах останавливает кортеж Яценюка и Тимошенко.
http://www.youtube.com/watch?v=vcBYN4mE6uc

А теперь ВНИМАНИЕ!!!
То, чем пугали Россию, и почему Путин хочет воевать за защиту прав русского населения нашей страны – языковой закон.
Как было на самом деле:
http://www.youtube.com/watch?v=PpAXO9XShr4
Что показали у вас:
http://www.youtube.com/watch?v=btLWSn6cfp8
ТАК КАКАЯ НАХРЕН УГОЛОВНАЯ ОТВЕТСТВЕННОСТЬ??? Я САМ – УКРАИНЕЦ, Я ВСЮ ЖИЗНЬ ГОВОРЮ ПО-РУССКИ, ДУМАЮ ПО-РУССКИ, РАБОТАЮ В РУССКОЯЗЫЧНОМ ИЗДАНИИ СЕДЬМОЙ ГОД, И ПРИ ЭТОМ СВОБОДНО ВЛАДЕЮ УКРАИНСКИМ. И НИКТО МНЕ НИКОГДА НИЧЕГО, СВЯЗАННОГО С РУССКИМ ЯЗЫКОМ, НЕ ЗАПРЕЩАЛ. БОЛЕЕ ТОГО, У МЕНЯ ТРОЮРОДНЫЙ БРАТ ВО ЛЬВОВЕ, ВСЮ ЖИЗНЬ ГОВОРИТ НА РУССКОМ – И ТАМ ПОЛОВИНА ТАКИХ…
… ЭТО НАЗЫВАЕТСЯ – ВЫСОСАТЬ ВОЙНУ ИЗ ПАЛЬЦА.

Что Украина имеет на выходе:
- Разогнали воровскую власть, но новой не все доверяют.
- Народ, которые ненавидит ментов за беспредел при защите преступного режима Януковича и союз с титушками.
- Ментов, которые ненавидят активистов за коктейли Молотова.
- Расформированный Беркут, часть из которых в больницах без гарантии собственного лечения и будущего.
- Улицы без перепуганных и обозленных ментов, то есть формально – необороноспособного противника для военных действий.
- Прогнозированные действия партии Свобода о нагнетании языкового вопроса, который тут же перекрутили российские государственные СМИ.
- Подготовленный к войне народ России, который смотрел откровенное вранье по «зомбоящику»
- То есть формально имеется потенциально слабый противник, и уже готовые воевать солдаты. А кто хочет воевать, прикрываясь легитимностью вора Януковича, и подкрепляя это лживой заботой о запрете русского языка в Украине? ПУТИН И ЕГО КОМАНДА!

http://www.youtube.com/watch?v=keGmnAV4_-g
http://censor.net.ua/photo_news/272815/prorossiyiskie_aktivisty_ustanovili_flag_rossii_na_vr_kryma_skandiruyut_snyat_trezubets_i_putin_nash

Симферополь, 27 февраля.
http://www.youtube.com/watch?v=70X0mDGElms