This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

"Die Ukrainer bieten sich Kämpfern der Nationalgarde für 10 Griwna an. Das Land wird die Prostitution legalisieren, um die Wirtschaft zu retten", die nächste "Entdeckung" des russischen Fernsehens. VIDEO

Украинки предлагают себя бойцам Нацгвардии за 10 гривен. Страна легализует проституцию для спасения экономики - Очередной вброс НТВ

Der NTV-Kanal sagte den Russen "exotischen Nachrichten", dass die neuen Kiewer Behörden ernsthaft beabsichtigen, die Prostitution zu legalisieren. "Sie hoffen, dass korrupte Liebe die Wirtschaft des Landes vor dem Zusammenbruch retten wird", machten NTV-Reporter eine Entdeckung.

„Sexuelle Dienste mit patriotischer Ausrichtung sind der neueste Modetrend in der Ukraine. Bei Online-Auktionen bieten sich Mädchen Kämpfern der Nationalgarde an. Das Mindestgebot beträgt 10 Griwna. Ein Date ist mit demjenigen, der am meisten bietet. Es erscheinen ständig neue Mädchen, die sich den Kämpfern ergeben wollen auf der Website "sagen russische" Journalisten.

Demnach ist patriotischer Striptease die neueste Mode in Nachtclubs in Iwano-Frankiwsk. "Zu den Schreien von" Ruhm für die Ukraine! "Werden Schönheiten in Trachten erotisch dieselben Nationalkostüme los. Für solche exotischen Sextouristen sind sie bereit, zumindest vom anderen Ende der Welt in die Ukraine zu reisen. Angebote für Sex-Touren im Internet sind ein Dutzend", betonte er "Journalisten" NTV.

„Diejenigen, die es satt haben, auf einen ausländischen Prinzen zu warten, machen sich auf die Suche. In der Tschechischen Republik gibt es so viele Prostituierte aus der Ukraine, dass ihnen sogar ein spezielles Lehrbuch mit Bildern ausgestellt wurde. Sie erinnern die Mädchen: Seien Sie sicher, überprüfen Sie und laufen Sie, wenn überhaupt, zum Arzt Migrationsorganisation, heute stammt jede vierte Prostituierte in Europa aus der Ukraine. Trotz Visa-Barrieren ist die europäische Integration in vollem Gange. Experten zufolge ist dies nur der Anfang - weil die Ukraine vor einem wirtschaftlichen Zusammenbruch steht ", sagen sie Ich bin im Bericht.

"Ukrainer, die nicht nach Europa gekommen sind, werden in Moskau bedient - und sie bereuen es nicht, sie zahlen mehr in der russischen Hauptstadt. Die Preise reichen von einhundert Dollar bis unendlich. Die Ukrainer werden als ihre eigenen akzeptiert", sagen NTV-Reporter.

Alexander Valov, pornografischer Direktor: „Europa ist bereits ein gut regulierter Markt, und sie verstehen vollkommen, dass es dort ruhig und sicher ist, aber es gibt keine solche Möglichkeit, so viel zu verdienen, wie Sie beispielsweise in Moskau verdienen können. Das ist eine Tatsache. “

In der Ukraine selbst lagen die Preise noch vor einem Jahr auf russischem Niveau. Viele Mädchen aus der Westukraine gingen nach Maidan und boten den Revolutionären ihre Dienste an. Und dieses Angebot war sehr gefragt. Die Revolution hat stattgefunden, und die Situation für die ukrainischen Prostituierten hat sich verschlechtert: Der Wettbewerb wächst, die Preise fallen. Kunden müssen mit beispiellosen Rabatten überzeugen und locken. Männer trennten sich jedoch äußerst widerstrebend vom Geld und verhandelten wie auf dem Markt. Inmitten sinkender Preise wurden Sex-Touren für Ausländer in unglaublichem Tempo immer beliebter.

Alexander Valov: „Für die Ukraine ist Prostitution einer der wirtschaftlichen Motoren nicht weniger als in Thailand, zum Beispiel in Pattaya. Ich denke also, in ein oder zwei Jahren wird es ruhig akzeptiert, und wahrscheinlich wird es für viele Europäer und unsere russischen Geschäftsleute eine Art „Mekka“ sein. “

Die Probleme der Sexindustrie wurden kürzlich in der Ukraine selbst diskutiert. Sie können nicht gewinnen - Sie müssen führen. Vitali Klitschko schlägt vor, die Prostitution zu legalisieren und zum Nutzen des Landes zu lenken. Der frühere Bürgermeisterkandidat von Khimki Sergey Troitsky stimmt dem Bürgermeister von Kiew in der Frage der Legalisierung der Prostitution voll und ganz zu. Und ruft an, dort nicht aufzuhören.

Sergey Troitsky, Sänger der Corrosion Metal-Gruppe: „Als unser Freund Vader vorhatte, für den Präsidenten der Ukraine zu kandidieren, haben wir ein ganzes Programm für ihn geschrieben. Wie man zum Beispiel die Ukraine ausstattet. Unter anderem wurden riesige Fabriken für die Herstellung von Giften aus Kuhschweinkraut und Prostituierten für Sexscouts eröffnet. In der Ukraine sind Frauen alle schön, Mafiosi werden sich sofort wild in sie verlieben, zum Beispiel Eheverträge unterschreiben, unter denen ein ukrainischer Sex-Scout großes Kapital auspressen kann: Zum Beispiel ihren Ehemann vergiften und dieses Geld sofort in die ukrainische Wirtschaft fließen lassen, sie werden die Nationalgarde finanzieren ".

Trotzkis revolutionäre Initiativen in Bezug auf Umfang und Tiefe entsprechen den Projekten der derzeitigen ukrainischen Reformer. Trinity ist sich sicher: Zusammenarbeit kann fruchtbar sein, er ist bereit, sofort Konsultationen mit ukrainischen Partnern aufzunehmen.