This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Akazie / Akazie


Gehört der Familie der Leguminosen an. Vaterland - Asien, Polynesien, Australien, Afrika.

Allgemeine Beschreibung: Blühender Strauch mit einer Höhe von mehr als 1 m, daher nur für geräumige Räume geeignet. Sanfte, gefiederte Blätter, die sich nachts falten.

Sie blüht normalerweise im frühen Frühling mit einem zarten Geruch. Blütenstand flaumig, gelb.

Die Wurzeln haben einen Knoblauchgeruch.

Genug unprätentiös.

Aufgrund der großen Größen ist es ein wenig verbreitet. In der Regel werden bei Zimmertemperatur die folgenden Arten gezüchtet:

Acacia dealbata Link (Silberakazie oder Mimose) - besitzt flauschige Blätter und flauschige kugelförmige Blütenstände.

Acacia longifolia (langblättrige Akazie) - ein Baum, der wie eine Trauerweide aussieht. Anstelle von Blättern sind die Blätter Füllkörper (lederartige lanzettliche Blattstiele) von gräulicher Farbe.

Acacia armata (Acacia Armed) ist ein großer Strauch mit dunkelgrünen Phlodien. Es blüht im späten Frühling.

Empfehlungen zur Pflege der Pflanze Akazie:

Beleuchtung: Lichtliebend, bevorzugt südliche Fenster.

Bewässerungsmodus: In der Wachstumsphase reichlich vorhanden, im Winter seltsam, besonders wenn die Pflanze kühl gehalten wird.

Luftfeuchtigkeit: Muss nicht besprüht werden.

Liebt das Lüften, aber ohne Zugluft. Im Sommer ist es besser, in einer frischen Atmosphäre (im Park oder auf dem Balkon) Platz zu nehmen, vorzugsweise auf dem Boden zu landen. Der Raum sollte hell und winddicht sein. Zuvor muss die Akazie schrittweise durch Belüftung des Raumes temperiert werden.

Temperatur: Im Sommer sollte die Temperatur moderat sein, im Winter kühl.

Boden: Empfohlener Bodenbrei: 3 Elemente Sodenland, 2 Elemente Torf, 1 Fraktion Sand.

In der Wachstumsphase braucht man regelmäßig komplexe Düngemittel zu düngen.

Anbau: Halbholzige Stecklinge oder Samen. Samen werden im Winter und im Frühjahr mit Bodenheizung gekeimt. Vor der Aussaat werden die Samen mit kochendem Wasser übergossen und geschnitten.

Transplantation : Im Frühling nach der Blüte nach einem Jahr.

Schädlinge: Wenn die Temperatur zu hoch ist, kann die Akazie vom Schild beeinflusst werden (braune Plaques auf den Blättern und Stielen).

Bei einer kleinen Infektion kann die Pflanze mit Seifenwasser und warmem Waschen behilflich sein. Bei schweren Verletzungen wird das Besprühen mit einer Insektizidlösung empfohlen.

Akazie - Akazie

Akazie / Akazie