This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Adiantum / Adiantum

Es gehört zur Familie der Farne.

Allgemeine Beschreibung: Sehr schöne Pflanze. Die Blätter sind hellgrün, gelbgrün oder hellrot, durchbrochen. Sehr dünne und zähe Stecklinge.

Launisch und schwierig für eine erfolgreiche Zucht in Innenräumen.

Empfehlungen für die Pflege der Pflanze Adiantum:

Beleuchtung: Es duldet kein direktes Sonnenlicht, es ist besser, neben das Fenster zu stellen, aber nicht auf der Fensterbank. In der Schattierung verblasst.

Bewässerungsmodus: Adiantum wird bei Raumtemperatur mit weichem, abgesetztem Wasser übergossen. Die Wurzeln sollten in keiner Weise austrocknen, aber der Überlauf ist destruktiv, und Wasser schlägt überhaupt nicht auf die Blätter. Deshalb wird empfohlen, den Topf in einem Behälter mit Wasser abzusenken. Im Allgemeinen ist es ideal, den Topf auf eine geräumige Palette mit Kies oder Blähton zu stellen und Wasser in den Topf und in die Pfanne zu gießen.

Feuchtigkeit der Atmosphäre: fordert hohe Luftfeuchtigkeit, besonders wenn die Temperatur über 25 ° C liegt. Es ist unmöglich, den Heizkörper zu besitzen. Es ist notwendig, das Wasser in der Nähe der Pflanze zu sprühen und es in einer nassen Pfanne zu schwenken.

Temperaturbedingungen: Optimal im Sommer von 20 ° C, im Winter von 15 ° C. Entnimmt keine Zugluft und Unterkühlung.

Boden: Gute Entwässerung ist erforderlich. Leicht saurer Boden. Empfohlene Bodenmaische: 2 Elemente Torf, 1 Blatt teilen, 1/2 Humus, 1 Sand. Top Dressing in der Wachstumsphase einmal pro Mond. Verwenden Sie Mineraldünger ohne Kalk in der Hälfte der üblichen Fälle von Portionen. Übertreiben Sie die Pflanze nicht.

Zucht: Ausgewählt als additives Mittel - Zerkleinern von Büschen.

Transplantation: Es ist notwendig, jedes Jahr umzutopfen, als ob der Topf gezwungen ist, auf ein irdisches Koma zu reagieren, extrem geräumige Töpfe sind überhaupt nicht wünschenswert.

Schädlinge: Vertragen keine biologische Schädlingsbekämpfung. Deshalb, wenn Spinnmilben oder Blattläuse erscheinen, ist es sehr vorsichtig, das Adiantum mit einer weichen Bürste zu reinigen und unter einer schwachen, warmen Dusche zu waschen. Wenn Sie immer noch nicht auf giftige Chemikalien verzichten können, verwenden Sie sie vorsichtig und waschen Sie die Blätter vorsichtig mit warmem Wasser. Vergessen Sie nicht, die Feuchtigkeit an Ort und Stelle zu halten.

Adiantum - Adiantum

Adiantum - Adiantum