This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Aglaonema / Aglaonema


Bezieht sich auf die Familie der Aronstabgewächse. Vaterland ist Südamerika.

Allgemeine Beschreibung: Eine große Pflanze in Form eines Busches. Es ist sehr ähnlich zu diffenbachia, aber es besitzt schmalere Blätter und kleiner in der Größe.

Blüten, bildet Früchte.

Arten unterscheiden sich in der Farbe der Blätter:

Aglaonema modestus besitzt grüne Blätter.

Farbige Blätter in folgenden Arten:



Aglaonema Silber Königin Aglaonema Silber Quinn

Aglaonema pseudobracteatum Aglaonema falsate

Aglaonema commutatum aglaonema veränderbar

Aglaonema modestus Aglaonema bescheiden

Aglaonema pictum Aglaonema gemalt

Aglaonema commutatum Silberspeer Aglaonema veränderbar.

Eine der sehr geeigneten Pflanzen für die Hydrokultur.

Aglaonema ist ziemlich launisch.

Bewässerungsregime: Mäßig im Winter und häufig in der warmen Jahreszeit. Sprinkle mit warmem, gepflegten Wasser.


Luftfeuchtigkeit: Häufiges Sprühen und Waschen sind notwendig, jedoch ist vor Zugluft zu schützen.


Temperaturregime: Wärme liebende Pflanze, optimal 22-23 ° C. Die Pflanze liebt eine feuchte Atmosphäre, aber in Kombination mit niedrigen Temperaturen kann es mit grauer Fäulnis krank werden (eine graue Beschichtung erscheint auf den Blättern).


Boden: Entwässerung ist obligatorisch. Sie können Holzkohle und Ziegelchips hinzufügen. Der Boden ist sauer oder schwach sauer. Wenn eine schneeweiße Ablagerung auf der Oberfläche des Bodens erscheint, muss die oberste Schicht ersetzt werden. Empfohlene Bodenmischung: 2 Rasenelemente, 1 Torfanteil, 1 Blattanteil und 1 Sandanteil. Während der Wachstumsperiode muss es alle zwei Wochen gedüngt werden. Geeignete Dünger für saure Böden, ohne Kalk ("Flower", "Azaleen", etc.).


Zucht: Läppen während der Transplantation oder durch Stecklinge.


Transplantation: Im Frühjahr, nach Maß der Notwendigkeit. Töpfe sind besser zu wählen, groß, aber nicht sehr tief, für das gewählte Wachstum und die Blüte sollten die Wurzeln ein wenig beengt sein.


Schädlinge: Es wird von einer Spinnmilbe (mit trockener Luft), Schmierlaus, Scheiden betroffen. Die Pflanze kann helfen, mit einer Seifenlösung fertig zu werden, warm zu spülen und mit einem Actellit (1-2 ml pro Liter Wasser) zu besprühen.

Manchmal können Blattläuse besonders im Sommer in einer frischen Atmosphäre betroffen sein. Beschädigte Blätter und Triebe verfärben sich und verwelken. Es ist notwendig, mit Pestiziden (Inta-vir, Derris, Decis, Actellicum, Phytophytmus usw.) zu besprühen.

Aglaonema modestus Aglaonema bescheiden

Aglaonema commutatum Silberspeer Aglaonema veränderbar

Aglaonema commutatum aglaonema veränderbar

Aglaonema pseudobracteatum Aglaonema falsate

Aglaonema - Aglaonema

Empfehlungen für die Pflege der Aglaonema-Pflanze:


Beleuchtung: Photophil, aber direktes Sonnenlicht mag nicht, verliert Farbe. Nur Arten mit rein grünen Blättern gelten als schattentolerant.

Aglaonema - Aglaonema

Es wird nicht überflüssig sein, dass Ihre Freunde diese Informationen kennen, teilen Sie ihren Artikel mit ihnen!

Erweitern / Reduzieren Expand / Collapse Box mit Kommentaren

Kommentare

Kommentieren Sie, denken Sie daran, dass der Inhalt und der Ton Ihrer Nachricht die Gefühle von echten Menschen verletzen, Respekt und Toleranz gegenüber Ihren Gesprächspartnern zeigen können, selbst wenn Sie ihre Meinung, Ihr Verhalten in den Bedingungen der Meinungsfreiheit und Anonymität des Internets, nicht ändern nicht nur virtuell, sondern auch die reale Welt. Alle Kommentare sind aus dem Index versteckt, Spam wird kontrolliert.
Jetzt kann jeder Artikel veröffentlichen
Probieren Sie es zuerst aus!
Schreibe einen Artikel
Gefiel es? RSS- Nachrichten abonnieren,
der Erste zu sein, der Informationen erhält
über alle wichtigen Ereignisse des Landes und der Welt.
Sie können auch shram.kiev.ua unterstützen, klicken Sie auf: