This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Bulgarisch (Elefantenfuß) / Beaucarnea

Es gehört zur Agavenfamilie. Heimat - Mexiko.

Allgemeine Beschreibung : Bokarneya ist nicht so schön wie ungewöhnlich.

Dies ist eine große, einsame Pflanze, die an eine Palme erinnert. Bokarney wächst langsam, kann aber bis zu 2 m hoch werden und besitzt einen Stamm, der an der Basis stark verdickt ist und eine Basis hat, die anscheinend geschwollen ist und einer Zwiebel ähnelt. Es hält die Feuchtigkeit perfekt zurück, was eine eindeutige Pflege darstellt. In einer ausgereiften Anlage sieht das Fass wie eine Flasche aus. An der Spitze des Stammes befinden sich gürtelförmige, lange Blätter (bis zu 1,5 m), die in einer Pfanne gesammelt werden. Wegen der Form der Krone hat die Pflanze einen anderen populären Namen - Pferdeschwanz.

Nur eine Art ist weit verbreitet - Beaucarnea recurvata (Bokarneya bent) oder Nolina bent (Nolina recurvata).

Empfehlungen für die Pflege der Anlage Bocarnay:

Beleuchtung : Licht erfordert, direkte Sonneneinstrahlung.

Bewässerungsmodus : Während der Wachstumsphase mäßig, im Winter ungewöhnlich, insbesondere wenn die Pflanze kühl gehalten wird. Überlauf kann zerstörerisch sein, aber der Boden lässt den Boden auch nicht austrocknen.

Luftfeuchtigkeit : Erfordert regelmäßiges Besprühen im Sommer und eine trockene, kühle Atmosphäre während Inaktivität.

Temperatur : Es liebt Kühle, besonders im Winter (bis zu 7 ° C).

Boden: Benötigt eine gutartige Drainage. Empfohlener Bodenbrei: 1 Tonanteil, 1 Laubanteil und 1 Sandanteil.

In der Wachstumsperiode muss in zwei Wochen 1 Mal mit flüssigen komplexen Düngemitteln gedüngt werden.

Kultivierung : Es ist erlaubt, während der Transplantation Triebe zu bilden, aber es gelingt selten.

Transplantation : Im Frühling reifen die Jungpflanzen jährlich alle paar Jahre.

Es ist notwendig, sorgfältig neu zu pflanzen, ohne den Erdungsraum zu beschädigen. Nach dem Umpflanzen ein paar Tage kein Wasser.

Schädlinge : Selten betroffen.

Bokarnay (Elefantenfuß) - Beaucarnea

Bokarnay (Elefantenfuß) - Beaucarnea