This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Calceolaria / Calceolaria

Bezieht sich auf die Familie von Noricchnikov. Vaterland ist Südamerika.

Allgemeine Beschreibung: Die einzige in Zimmerbedingungen gewachsene Art

Calceolaria herbeohybrida (Calceolaria-Hybride). Der Busch dieser Pflanze erreicht 50 cm Höhe. Blätter beeindruckend, kurz weichhaarig. Blumen sind sehr originell in Taschenform. Die Färbung ist anders: monophon oder gefleckt, Tiger. Die Farben sind schneeweiß, scharlachrot, orange. Blooms Calceolaria sehr schön, aber nicht lange - in der Nähe des Mondes, im Frühjahr.

Empfehlungen für die Pflege der Pflanze Calceolaria:

Beleuchtung : Photophil, Schattierung ist nur im Sommer Mittag erforderlich.

Bewässerungssystem : Calceolaria liebt reichlich Bewässerung.

Luftfeuchtigkeit : Mag hohe Luftfeuchtigkeit, mag aber kein Sprühen. Es ist besser, die Atmosphäre um die Pflanze zu sprühen und die Töpfe auf eine Palette mit Kieselsteinen oder Lehm zu legen, die ständig befeuchtet wird. Er mag frische Luft, aber ohne Zugluft.

Temperaturmodus : Kühl, optimal 12-15 ° C

Boden: Empfohlene Bodenmischung: 2 Elemente eines Rasenbodens, 2 Elemente Blatt gemahlen, 1 Teil Torf und 1/2 Elemente Sand.

Während der Wachstumsperiode muss Dünger einmal alle zwei Wochen mit Dünger für blühende Pflanzen gedüngt werden.

Züchtung : Samen werden an der Quelle des Sommers gesät, um eine blühende Pflanze für das folgende Jahr zu produzieren, aber die Keimung unter Innenbedingungen ist selten erfolgreich.

Transplantation : Calceolaria wird normalerweise in Blüte gekauft, aber später wird es verworfen.

Schädlinge : Calceolaria wird oft von Blattläusen befallen (bilden einen klebrigen Ausfluss an den Spitzen der Triebe, Knospen). In diesen Fällen muss die Pflanze bis zur vollständigen Aushärtung mit Insektizidlösungen (aktinisch, decit, phytoverm usw.) besprüht werden.

Calceolaria - Calceolaria

Calceolaria - Calceolaria