This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Chamedorrhoe / Chamaedorea

Gehört zur Familie der Areca (Palme). Vaterland - Mittelamerika.

Allgemeine Beschreibung : Hamedorea ist eine Palme, die in Innenräumen leicht zu züchten ist. Sie wird bis zu 1 m groß, wächst langsam und blüht zu jeder Jahreszeit ab einem jungen Alter. Bezieht sich auf Schilfpalmen.

Typischerweise werden die folgenden Arten bei Raumbedingungen gezüchtet:

Chamaedorea seifrizii (Seyfritsa) besitzt schilfartige Stängel und dunkelgrüne schmale Blätter.

Chamaedorea erumpens (Chamedorea eruptive) zeichnet sich durch breite und lange dunkelgrüne Blätter aus.

Chamaedorea concolor (einfarbiger Chamedorea) . Dies ist eine buschige Pflanze mit dünnen und langen Blättern und gelben Blüten. Der unprätentiöseste der Hamedorei.

Chamaedorea ernesti-augusti (Chamedorea Ernest-Augustus) . Sie hat einen einzigen Stamm und feste, gegabelte Blätter. Es unterscheidet sich in der Ausbildung von Lichtwurzeln.

Hamedorea Pflanzenpflegeempfehlungen:

Beleuchtung : Streulicht oder Halbschatten.

Bewässerungsregime : Reichlich während des Wachstums, mäßig im Winter.

Luftfeuchtigkeit : Benötigt regelmäßiges Sprühen.

Temperaturbedingungen : Mäßig, im Winter nicht unter 12 ° C

Boden : Empfohlener Bodenmischmasch: 2 Elemente leichter Lehmrasen, 2 Elemente Humusblatt, 1 Anteil Torf, 1 Anteil überreifen Düngers, 1 Anteil Sand. Sie können Holzkohle und Brick Chips hinzufügen.

Während der Wachstumsphase muss es 1 Mal in 2 Wochen mit flüssigen Komplexdüngern gefüttert werden.

Verdünnung : Bei Erwärmung des Bodens keimen die Samen. Es sieht aus wie Wurzelnachwuchs.

Umpflanzen : Im Frühjahr umpflanzen. Zu diesem Zeitpunkt wird der Topf eng (die Wurzeln beginnen durch die Drainagelöcher zu sprießen).

Schädlinge : Befallen von einer Spinnmilbe (in trockener Atmosphäre sind Blätter und Stängel mit Spinnweben geflochten), Krätze (braune Plaques erscheinen auf Blättern und Stängeln und hinterlassen klebrige Sekrete), Mehlwanzen (bedeckt mit einem schneeweißen, baumwollähnlichen Flaum).

Die Pflanze wird mit Seifenwasser behandelt, warm gewaschen und mit Actellik (1-2 ml pro Liter Wasser) besprüht.

Eleganter Hamedorea - Chamaedorea elegans

chamedorea anmutig - chamaedorea elegans

Chamedorea ernesti-augusti - Chamaedorea ernesti-augusti