This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Clerodendrum

Bezieht sich auf die Vervain-Familie. Vaterland ist ein tropischer und subtropischer Gürtel.

Allgemeine Beschreibung : Clerodendrum gilt als Gewächshauspflanze. In den Zimmern wird normalerweise Clerodendrum thomsonae (Clerodendrum Thompson) angebaut. Sie hat lange, dünne und lockige Stängel, die bis zu 3 m lang werden können, wenn sie im Winter gepflückt werden, dürfen sie der Pflanze eine Busch- oder Ampelform geben. Blätter mit einer unebenen, wie "gesteppten" Oberfläche, bis zu 12 cm lang, oval oder eiförmig. Blüten mit schneeweißen aufgeblähten Bechern und mit roten Blütenkronen werden in razemösen Blütenständen gesammelt. Es gibt bunte Formen.

Empfehlungen zur Pflege der Pflanze Clerodendrum:

Beleuchtung : Photovoltaik, in der warmen Jahreszeit wird Streulicht bevorzugt, im Winter ist direkte Sonneneinstrahlung sinnvoll, besser ist es, näher an den südlichen Fenstern zu bleiben.

Bewässerungsregime : Reichlich während des Wachstums, mäßig im Winter.

Er liebt weder den Überlauf noch das Austrocknen der Erde.

Luftfeuchtigkeit: Es erfordert häufiges Sprühen, besonders in warmen Räumen. Die Luftfeuchtigkeit wird ebenfalls unterstützt, indem Töpfe auf eine Palette mit Kieselsteinen oder Lehm gegeben werden, der kontinuierlich befeuchtet wird.

Im Winter sollte das Clerodendrum von der Zentralheizung entfernt werden.

Temperaturregime: In der warmen Jahreszeit mäßig. Im Winter ist es optimal 10-16 ° C.

Boden : Empfohlene Bodenmischung: 1 Teil Rasenfläche, 1 Blattanteil, 1 Teil Torf und 1 Anteil Sand.

Während der Wachstumsphase muss es einmal alle 2 Wochen mit flüssigen Komplexdüngern gedüngt werden.

Zucht: Stecklinge oder Samen.

Transplantation : Im Frühling jedes Jahr.

Schädlinge : Es ist von einer Spinnmilbe betroffen (in trockener Atmosphäre, Blätter und Stängel sind cobwebby), Blattläuse (bilden klebrige Ausscheidungen auf Triebspitzen, Knospen), Weiße Fliegen (weiße Moose, weißliche oder gelbliche Flecken erscheinen auf der Unterseite der Blätter).

Die Pflanze kann helfen, mit einer Seifenlösung fertig zu werden, warm zu spülen und mit einem Actellit (1-2 ml pro Liter Wasser) zu besprühen.

Clerodendrum Thompson - Clerodendrum thomsonae

Clerodendrum hell - Clerodendrum splendens

Clorodendrum duftend - Clerodendrum fragrans

Clerodendrum Ugandisch - Clerodendrum ugandense

Clerodendrum Tompson - Clerodendrum Thomsonae

Clerodendrum hell - Clerodendrum splendens

Clerodendrum duftend - Clerodendrum fragrans

clerodendrum ugandisch - clerodendrum ugandense