This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Nackenrolle / Crassula

Gehört zur Familie der Poller. Heimat - Südafrika.

Allgemeine Beschreibung : Fett - eine sehr häufige Sukkulente. Sie hat kein typisches Aussehen. Die Familie hat eine große Artenvielfalt. Sie sind ganz andere Kumpel als Kumpel. Die Blätter können so sein, als ob die Schuppen oder um ein paar Zentimeter Länge zu erreichen, sie können unterschiedliche Form und Farbe haben (von grau bis rot), die Stängel können verzweigt oder aufrecht sein.

In der Regel werden unter Raumbedingungen folgende Arten gezüchtet:

Сrassula portulacea / Сrassula argentea / Сrassula ovata (Titsy portulakovaya oder Tolstianka Silber oder Tolsya Oval). In der Nation nennen sie es einfach das Money Log. Sie glauben, dass es dem Gebäude Wohlstand bringt. Dies ist eine große Baumpflanze. Die Blätter sind hart, fleischig und hell, 2,5 - 5 cm lang, oval geformt. Farbe - dunkelgrün mit rotem Rand.

Bildet Luftwurzeln. Es blüht mit kleinen weißen oder rosa Blüten.

Сrassula lycopodioides / Сrassula mucosa (fettige lyustinöse oder schleimige). Es hat schuppige dreieckige kleine Blätter. Es blüht gelbliche Blüten. Sehr schnell wächst unprätentiös.

Сrassula perforata (Jade). Bei dieser Art scheint der Stängel durch die dicht verschlossenen und bis zu 2,5 cm langen Blätter zu keimen.

Empfehlungen zur Pflege der Pflanze Fatty:

Beleuchtung : Lichtbedürftig, erfordert direktes Sonnenlicht.

Bewässerungsmodus : Mäßig, um die Austrocknung des Bodens zu messen. Im Winter ausgefallen.

Luftfeuchtigkeit : Muss nicht gesprüht werden, es ist jedoch sinnvoll, die Jade aus hygienischen Gründen regelmäßig zu sprühen.

Temperatur : Mäßig kühl im Winter (8-14 ° C).

Boden : Entwässerung erforderlich. Erlaubt, Holzkohle und Brick Chips hinzuzufügen.

Empfohlener Bodenbrei: 1 Anteil Grasnarbe, 1 Anteil Blatt, 1 Anteil Torf, 1 Anteil Sand

Während der Wachstumsphase muss 1 Mal pro Mond Dünger für Kakteen und Sukkulenten gedüngt werden.

Zucht : Wenige getrocknete Blatt- und Stängelstecklinge.

Transplantation : Im Frühjahr reifen junge Menschen jährlich 1 Mal in 2 Jahren.

Schädlinge : Selten betroffen.

Crassula baumartig - Crassula arborescens

Crassus lycophagous - Crassula lycopodioides

Crassula Tetraeder - Crassula Tetragona

Crassula felsig - Crassula Rupestris

baumartig - crassula arborescens

die Kolonie portulacova - Crassula portulacea oder Geldbaum

Crassula lycopodioides

Tetraedrische Jade - Crassula Tetragona

Crassula felsig - Crassula Rupestris