This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Geheimnisse der Orchideenzucht: Wie eine Pflanze 100 zu drehen!

Секреты размножения орхидеи

Orchideen oder Yatryshnikovye auch Orchideen (Latein Orchidaceae.) - die größte Familie der Monokotyledonen. Orchideen - alte Familie, die in der späten Kreidezeit erschienen. Der Name „Orchidee“ stammt aus dem Altgriechischen. testis (Mensch oder ein anderes Säugetier) die Form Rhizom. Klassifizierung von Orchideen, die auf der Struktur der Säule und die Art der Position der Anthere und Stigma basiert im Wesentlichen. Neue Orchideen-System von amerikanischem Wissenschaftler R. L. Dressler entwickelt. Orchideenfamilie, er teilte die 5 Unterfamilien, 22 Stämme und 70 subtribes. Heute sind Orchideen auf allen Kontinenten außer der Antarktis gefunden. Die meisten Arten sind in tropischen Breiten konzentriert. Hier in Bereichen mit einer kurzen Trockenzeit und hohe Niederschläge, sind sie die günstigsten Bedingungen für ihr Wachstum. Die Besonderheit der Orchideenflora auf verschiedenen Kontinenten - ein charakteristisches Merkmal ihrer Verteilung. Für das Gebiet der ehemaligen Sowjetunion ist es 419 Arten zu 49 Gattungen.

Orchid - eine Lieblingsblume vieler Gärtner. Es ist sehr anspruchsvoll betrachtet. viele Orchideen wachsen jedoch auch im Haus und keine besondere Pflege. Wenn Sie Ihr Haus wollen mit Blumen ein ganzes Gewächshaus geworden ist, brauchen Sie nicht viel Geld ausgeben. Wir zeigen Ihnen, wie eine Blume drehen in den 100 Personen, die diese Methode bereits versucht haben, kann die Schönheit der Orchideen in seinem Hause nicht bewundern.

Wie das Wurzelwachstum zu verbessern?

Секреты размножения орхидеи

Kaufen Sie Torfmoos, die einen Pfennig in einem Blumenladen wert ist. Genießen Sie es in Wasser. Moss bildet eine kleine Kugel. Geschnallt seinen Faden sprießen auf den Grund Orchideen. Der Faden kann aus alten Strumpfhosen wringen. Es wird flexibel und nicht zu hart zu Pflanze sein.

Wickeln Sie das Moos Film. Entfernen Sie es jeden Tag für etwa eine Stunde. Zur gleichen Zeit das Moos sprühen. Am Ende von 9-11 Tagen auf dem Keim wird Rücken. Otsazhivayut sprießen, wann wird es drei oder vier oder mehr Wirbelsäule sein.

veredeln

Orchideen, die geblüht haben, den Stiel abgeschnitten. Stand zurück etwa ein Zentimeter von dem Wurzelschnitt sind weitere Schnittlängen von 10-12 cm. Pflanzen Sie die Stecklinge in einem speziellen Topf für Orchideen mit den Löchern im Boden. Gießen Sie den Boden einer kleinen Menge von Sand und überlagerte Moos.

Wasser, um die Erde. Landen rutscht. Der Abstand sollte etwa 3 cm voneinander entfernt sein. Den Topf zu Film. Zweimal täglich, um die Folie für 20-25 Minuten entfernen und sanft befeuchtet den Boden. Im Zimmer müssen Sie die tägliche Temperaturdifferenz, mit einer Verringerung ihrer Nacht bei 4 ° C arrangieren Nach ca. 4 Monaten werden Pflanzen in einzelnen Töpfen landen.

Nach 5-7 Tagen müssen die Blüten befruchtet, Pre-Bewässerung werden. Dann legt den Topf in einem Behälter von Dünger für etwa 40 Minuten in Wasser verdünnt.

via econet.ru