This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Polypodium

Bezieht sich auf die Familie der Tausendfüßler. Vaterland - Südamerika, Australien, Indien.

Allgemeine Beschreibung : Es ist ein Farn mit schönen gefiederten oder ganzen Blättern.

In der Regel werden folgende Arten gezüchtet:

Polypodium aureum (Polypodium golden) Rhizom dick, schuppig, kriechend. Blätter, die bis zu 60-70 cm lang sind, sind gräulich-grün oder bläulich, rissig seziert oder ganz.

Polypodium pustulatum (Polypodium papyrus) unterscheidet sich in der Papyrusoberfläche von dunkelgrünen, gefiederten Blättern.

Polypodium ist eine eher unprätentiöse Pflanze.

Empfehlungen für die Pflanzenpflege Polipodium:

Beleuchtung : Benötigt helles, aber diffuses Licht.

Bewässerungsregime: Reichlich während des Wachstums, mäßig im Winter.

Er liebt weder den Überlauf noch das Austrocknen der Erde.

Luftfeuchtigkeit: Erfordert regelmäßiges Besprühen und Waschen unter der Dusche.

Entfernen von der Zentralheizung.


Temperaturregime: Im Sommer sollte die Temperatur moderat sein, im Winter: für das Polypodium der warmen, 18-20 ° C, für das Polypodium der Pickel kühl, 12-14 ° C.

Boden: Der Boden ist sauer schwach sauer. Wenn eine schneeweiße Kalkablagerung auf der Oberfläche des Bodens erscheint, muss die oberste Schicht ersetzt werden.

Empfohlene Bodenmischung: 1 Anteil Nadelbaum, 2-3 Elemente Blatt, 1 Anteil Torf, 1 Anteil Humus und 1 Anteil Sand.

Während der Wachstumsphase muss der Dünger einmal alle zwei Wochen mit Flüssigdünger für Zier- und Laubgemüse gedüngt werden.

Zucht: Brechen des Busches während der Transplantation, Schichtung, Sporen.

Transplantation: Im Frühling, jährlich. Wurzeln dringen nicht in den Boden ein, sondern nur leicht gesprenkelt. Das Wurzelsystem ist oberflächlich, also muss der Topf breit, aber nicht tief sein.

Schädlinge: Häufig von einer Spinnmilbe befallen (in trockener Atmosphäre sind Blätter und Stängel mit Spinnweben geflochten), Scheiden (auf den Blättern und Stängeln erscheinen braune Plaques, die klebrige Ausscheidungen hinterlassen).

Es wird empfohlen, mit einer Insektizidlösung (Acticle, Decis, Phytoverm usw.) zu besprühen.

Polypodium von Gold - Polypodium aureum

Polypodium aureum

Polypodium Gold - Polypodium Aureum - Sorte