This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Primula Primel Primula

Es gehört zur Familie der Primeln. Vaterland - Nordamerika, Europa, Asien in der gemäßigten Zone.

Allgemeine Beschreibung : Die Zierpflanze, die im Winter und Frühling blüht.

In der Regel werden unter den folgenden Bedingungen die folgenden Arten gezüchtet:

Primula malocoides (Soft Primula) - krautige Pflanze, etwa 40 cm hoch, ein Jahr. Die Blätter sind eiförmig und haben einen gezackten Rand. Stiele mit einer Länge von bis zu 45 cm, die in Reihen angeordnet sind, tragen gerollte duftende Blütenstände. Blumen mit weißen, rosa oder roten Blütenblättern haben eine gelbe Mitte.

Primula obconica (Primula obratkonicheskaya) - krautige Pflanze, ca. 60 cm hoch, mehrjährige Pflanze. Herzförmige Blätter mit rauer Oberfläche. Stiele mit einer Länge von bis zu 30 cm sind duftende Blütenstände. Blumen mit weißen, rosa, blauen, roten usw. Blütenblättern haben eine grüne Mitte.

Primula kewensis (Kyu Primula) ist eine krautige Pflanze, etwa 35 cm hoch, ein Jahr. Die Blätter sind rund-herzförmig, haben einen gezahnten Rand und eine pulverige Beschichtung. Stiele mit einer Länge von bis zu 30 cm sind duftende Blütenstände. Gelbe Farbe der Blumen.

Primula sinensis (Chinesische Primel) ist eine krautige Pflanze, die etwa 35 cm groß ist und mehrjährig ist. Blätter gelappt, mit gezackter Kante. Stiele mit einer Länge von bis zu 30 cm sind duftende Blütenstände. Blumen mit weißen, rosa, blauen, roten usw. Blütenblättern haben eine gelbe Mitte. Blütenblätter haben gewellte Ränder.

Empfehlungen für die Pflege der Pflanze Primula:

Beleuchtung : Lichtliebende Schattierungen werden nur am Sommernachmittag benötigt.

Bewässerungsmodus : Während des Wachstums reichlich vorhanden, im Winter mäßig.

Liebt in keiner Weise das Überlaufen oder Austrocknen der Erde. Wasser mit warmem, weichem Wasser.

Luftfeuchtigkeit : Muss regelmäßig besprüht werden.

Die Luftfeuchtigkeit scheint aufrechterhalten zu werden, indem die Töpfe auf ein Tablett mit Kieseln oder Blähton gestellt werden, der ständig angefeuchtet wird.

Im Sommer ist es besser, sich in einer frischen Atmosphäre (im Park oder auf dem Balkon) in einem Raum zu befinden, der vor Wind und direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Temperatur : Kühl, in der Blütezeit 12-16 ° C, spätere Blüte nicht höher als 15 ° C.

Boden : Benötigt eine gutartige Drainage. Erlaubt das Hinzufügen von Schotter oder Blähton.

Empfohlener Bodenbrei: 1 Anteil Blatt, 1 Anteil Torfland und 1 Anteil Sand.

Während der Wachstumsphase muss 1 Mal in zwei Wochen mit eisenhaltigem Dünger in halben Portionen gedüngt werden.

Zucht : Bei der Transplantation einen Busch brechen, Samen mitten im Sommer

Transplantation : Jedes Jahr nach der Blüte, wenn die Primel mehrjährig ist.

Schädlinge : Primeln können von Pilzmücken, Blattläusen, Schnecken (im Garten) befallen werden.

Empfohlenes Sprühen einer Insektizidlösung (Actellic, Decision, Fitoverm usw.).

Primula oblokonicheskaya - Primula obconica

Weiche Primula - Primula Malocoides

Primula obloneconic - Primula obconica