This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Widerlegung

Es gehört zur Familie der Kakteen. Vaterland - Südamerika.

Allgemeine Beschreibung : Rebution ist einer der häufigsten Kakteen. Seine Popularität ist aufgrund seiner geringen Größe und frühen Blüte. Sie sieht aus wie eine Mammillaria, in der ihr sphärischer Stamm eine klumpige Oberfläche und viele Babys hat. Aber die Blumen beim Rebuy sind nicht oben, wie bei der Mammillaria, sondern an der Basis.

In der Regel werden bei Raumbedingungen folgende Typen verdünnt:

Rebutia minuscula (Rebution winzig (Minuskel)) ist ein kleiner kugelförmiger Kaktus mit einer flachen Oberseite, die mit kleinen schneeweißen Dornen bedeckt ist. Im Juni blüht er mit großen röhrenförmigen Blüten von orange, scharlachrot oder rosa, bildet rote Beeren, aus denen Samen fliegen, die leicht selbstwurzelig sind.

Rebutia pygmaea (Zwerg Rebuy) hat fingerförmige Stängel mit winzigen Stacheln (bis zu 2 cm groß). Es blüht in der Quelle des Sommers als rote oder rosa Blüten.

Rebutia senilis (senile reputation (senilis)) hat einen 8-10 cm hohen kugelförmigen Stiel. Die Dornen sind sehr lang und dünn, ähnlich wie graue Haare. Blumen rote Schattierungen.

Rebutia senilis - mit kugelförmigem Stiel, sehr langen, dünnen und häufigen schneeweißen Stacheln. Blüht helle rote Blumen im Frühjahr und Sommer.

Rebution - ziemlich unprätentiöse Pflanze.

Empfehlungen für die Pflanzenpflege Rebution:

Beleuchtung : Lichtliebend, bevorzugt südliche Fenster.

Bewässerungsmodus : Mittel, um das Austrocknen des Bodens zu messen. Im Winter, ungewohnt, mit einer kühlen Atmosphäre kann gar nicht bewässert werden.

Luftfeuchtigkeit : Im Sommer ist periodisches Sprühen wünschenswert, aber die Verjüngung ist nicht anspruchsvoll für die Luftfeuchtigkeit der Atmosphäre. Im Winter - trockene Essenz.

Temperaturbedingung : Moderat, in der Winterzeit der Inaktivität bei 7-10 ° C, mindestens 5 ° C.

Boden : Entwässerung ist erforderlich. Sie können Holzkohle und Ziegelchips hinzufügen.

Empfohlener Bodenbrei: 1 Anteil Gras, 1 Blattanteil, 1 Anteil Torfland, 1 Anteil Sand.

Während der Wachstumsphase braucht es Düngung für Kakteen und Sukkulenten.

Anbau : Es wird leicht durch Tochterschichten und Samen vermehrt.

Transplantation : Im Frühjahr junge Pflanzen jährlich, einmal ein paar Jahre alt.

Das Wurzelsystem ist oberflächlich, so dass der Topf breit, aber nicht tief ist.

Schädlinge : Es wird oft ausreichend von einer Spinnmilbe befallen (in trockener Luft werden Blätter und Stengel mit einem Spinnennetz überstrichen).

Die Pflanze kann helfen, mit Seifenwasser zu trimmen, warm zu waschen und actellic zu sprühen (1-2 ml pro Liter Wasser).

Zur Vorbeugung empfiehlt es sich, den Rebuy mit medizinischem Alkohol abzuwischen.

Rebuy winzig (Minuskel) - Rebutia minuscula

Rebutia Zwerg - Rebutia pygmaea

winzige Rückerstattung (Minuskel) - Rebutia minuscula

senile Rebution (senilis) - Rebutia senilis

Pyrexie - Rebutia pygmaea