This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Mauerpfeffer / Sedum

Gehört der Familie Crassulaceae. Heimat - Mittel- und Südamerika, Madagaskar.

Allgemeine Beschreibung : Mauerpfeffer - ein leichter Sukkulent für den Anbau. Dies sind hauptsächlich niedrige Pflanzen mit verzweigten fleischigen Stielen. Die Blätter wirken sehr fleischig, in Form eines Bootes oder zylindrisch.

Typischerweise werden die folgenden Arten bei Raumbedingungen gezüchtet:

  • Sedum pachyphylium (Sedum) zeichnet sich durch die roten Spitzen zylindrischer Blätter aus.
  • Sedum rubrotinctum (Sedum rötlich) besitzt annähernd vollständig rote Blätter.
  • Sedum Morganianum (Sedum Morgan). Dies ist eine ampelartige Ansicht mit hängenden Stielen, dicht bedeckt mit kleinen bläulichen Blättern. Es blüht im Sommer mit rosa Blüten.

  • Sedum prealtum (Stonecrop high) - atypischer Mauerpfeffer. Dieser Busch ist bis zu 60 cm groß und hat lange helle Blätter.

Empfehlungen zur Pflege von Pflanzen

Beleuchtung : Photophil, erfordert direktes Sonnenlicht.

Bewässerungsmodus : Moderat, gemessen an der Bodentrocknung. Im Winter ausgefallen.

Luftfeuchtigkeit : Kein Sprühen erforderlich.

Temperatur : Mäßig kühl im Winter (8-14 ° C).

Boden : Drainage erforderlich. Erlaubt das Hinzufügen von Holzkohle und Ziegelsteinen.

Empfohlener Bodenhasch: 1 Anteil Rasenfläche, 1 Anteil Blatt, 1 Anteil Torf und 1 Anteil Sand.

Während der Wachstumsphase muss es alle zwei Wochen mit Düngemitteln für Kakteen und Sukkulenten gefüttert werden.

Züchtung : Im Frühjahr und Sommer wurzeln Apikal- und Stängelstecklinge leicht.

Transplantation : Im Frühjahr, jährlich oder 1 Mal in 2 Jahren. Das Wurzelsystem ist oberflächlich, daher muss der Topf breit, aber nicht tief sein.

Schädlinge : Selten betroffen.

Abschaum von Morgan - Sedum Morganianum

Mauerpfeffer rötlich - Sedum rubrotinctum

Mauerpfeffer von Morgan - Sedum Morganianum

Mauerpfeffer Sedum - Sedum Pachyphylium

sedum rudrum - sedum rubrotinctum