This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Streptokarpus / Streptocarpus

Es gehört zur Familie von Gesneria. Heimat - Südamerika.

Allgemeine Beschreibung : Streptokarpus ist eine dekorative Blütenpflanze, die an Gloxinia erinnert.

Die einzige in Innenräumen gewachsene Art ist Streptocarpus hybrida (Streptocarpus hybrid). Er besitzt eine Rosette aus groben, gürtellosen Traubenblättern oder ein einzelnes Blatt mit einer violett-violetten Unterseite. Trichterförmige Blüten von bis zu 5 cm Durchmesser von schneeweißer, scharlachroter, violetter oder rosa Farbe mit ausgeprägten Venen im Hals. Es blüht den ganzen Sommer.

Empfehlungen zur Pflege der Pflanze Streptocarpus:

Beleuchtung : Lichtliebende Schattierungen werden nur am Sommernachmittag benötigt.

Bewässerungsmodus : Während des Wachstums reichlich vorhanden, im Winter mäßig. Der Boden sollte immer nass sein. Liebt in keiner Weise das Überlaufen oder Austrocknen der Erde. Wasser mit warmem, weichem Wasser.

Luftfeuchtigkeit : Liebt hohe Luftfeuchtigkeit, sprüht jedoch nicht. Es ist besser, die Atmosphäre rund um die Anlage zu besprühen und die Behälter mit Wasser anzuordnen.

Temperaturbedingung : Im Sommer bis zu 25 ° C im Winter 13-15 ° С, mindestens 12 ° С.

Boden : Entwässerung ist erforderlich. Sie können Holzkohle- und Ziegelchips hinzufügen.

Empfohlener Bodenbrei: 2 Blattbestandteile, 1 Grasbruch, 2 Humuselemente und 1 Sandanteil.

In der Wachstumsphase braucht man 1 mal in zwei Wochen Dünger für blühende Pflanzen.

Anbau : Samen und Quetschung während der Transplantation.

Transplantation : Im Frühjahr reifen jährlich Jungpflanzen alle zwei bis drei Jahre. Das Wurzelsystem ist oberflächlich, so dass der Topf gezwungen ist, breit zu sein, aber nicht tief.

Schädlinge : Betroffen von Spinnmilben (in trockener Atmosphäre werden Blätter und Stängel über das Netz gewebt), Thrips (graue Punkte erscheinen auf den Blättern), Blattläuse (klebrige Sekrete auf Sprossoberseiten, Knospen).

Die Pflanze kann dabei helfen, mit Seifenwasser zu trimmen, warm zu waschen und Actellic zu sprühen (1-2 ml pro Liter Wasser).

Streptocarpus - Streptocarpus

Streptocarpus - Streptocarpus