This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Tradescantia / Tradescantia

Bezieht sich auf die comnelin Familie. Heimat - Zentral- und Nordamerika

Allgemeine Beschreibung : Tradescantia ist eine sehr verbreitete Ampelpflanze mit Blättern in Form einer Ellipse. Es unterscheidet Unprätentiosität. Es sprießt jedoch, es ist Zeit, es von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, mehrere Stecklinge in einem Topf zu pflanzen.

In der Regel werden folgende Arten gezüchtet:

Tradescantia fluminensis Vell (Tradescantia riverine) besitzt 5-6 cm lange Blätter, die den Stamm in den Basen dicht bedecken. es gibt Formen mit cremigen oder schneeweißen Streifen. Der Saft und der untere Teil der Blätter sind rosa-lila. Blüten in kleinen weißen Blüten.

Tradescantia albiflora Kunth (Tradescantia white-flowered) ähnelt der vorherigen Art, besitzt aber einen klaren Saft und eine weiße Unterseite des Blattes. Es gibt Formen mit schneeweißen Streifen auf den Blättern, mit rosa-violetten und schneeweißen Streifen, mit grünen Streifen auf den gelben Blättern.

Tradescantia blossfeldiana zeichnet sich durch große (8-10 cm) Blätter mit einer violetten Unterseite und hängenden Stielen aus.

Empfehlungen für die Pflege der Pflanze Tradescantia:

Beleuchtung : Photophil, erfordert keine Schattierung durch direktes Sonnenlicht.

Bewässerungsregime : Reichlich während des Wachstums, mäßig im Winter.

Luftfeuchtigkeit : Muss regelmäßig besprüht werden.

Temperaturen : Mäßig, im Winter mindestens 10 ° C

Boden : Empfohlene Bodenmischung: 1 Rasenanteil, 2 Blattelemente, 1 Anteil Humus, 1 Anteil Torf und 1 Anteil Sand.

Während der Wachstumsphase braucht es einmal alle 2 Wochen mit Mehrnährstoffdüngern für Zier-Laub-Pflanzen befruchtet werden.

Aufzucht : Stecklinge können im Frühjahr und Sommer leicht Wurzeln schlagen.

Transplantation : Im Frühjahr, jährlich, ist es besser, einmal in 2 -3 Jahren vollständig zu verjüngen.

Schädlinge : Betroffen sind eine Spinnmilbe (in trockener Atmosphäre sind Blätter und Stängel mit Spinnweben geflochten), Scheiden (auf Blättern und Stängeln erscheinen braune Plaques, die einen klebrigen Ausfluss hinterlassen).

Die Pflanze kann helfen, mit einer Seifenlösung fertig zu werden, warm zu spülen und mit einem Actellit (1-2 ml pro Liter Wasser) zu besprühen.

Tradescantia fluminensis Vell

Tradescantia blossfeldiana Tradescantia blossfeldiana

tradescantia fluminensis vell

zebrina tradescantia oder gestreift - tradescantia zebrina

Tradescantia blossfeldiana