This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Schlechte Gewohnheiten, die wir vergeblich für nützlich halten

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Gewohnheit ist eine vorherrschende Verhaltensweise, deren Umsetzung in einer bestimmten Situation den Charakter eines Bedürfnisses für den Einzelnen annimmt, der "zur Ausführung einiger Handlungen, Taten auffordert". Bei der Gewohnheitsbildung wird eine Handlung wiederholt ausgeführt, wobei ein angenehmer emotionaler Ton, der durch die eigentliche Durchführung dieser Handlung hervorgerufen wird, außerordentlich wichtig ist, da er "gelernt wird ... was automatisch geworden ist und ohne Anstrengung abgeschlossen wird".

Schlechte Gewohnheiten sind ein etablierter Weg für ungesundes oder falsches Verhalten, dessen Umsetzung in einer bestimmten Situation den Charakter eines Bedürfnisses für den Einzelnen annimmt, der "zur Ausführung von Handlungen, Handlungen auffordert".

Jeder von uns weiß um die Gefahren von Zigaretten und Wodka und die Vorteile von Sport, Sport und richtiger Ernährung. Aber es gibt Gewohnheiten, die wir jeden Tag an der Maschine machen und nicht einmal darüber nachdenken, ob sie nützlich sind. Wir haben uns entschlossen herauszufinden, in welchen Fällen unsere Vorstellungen über gesunde Gewohnheiten falsch sein könnten.

Mechanismus der Gewohnheitsbildung: Standpunkte

Psychologischer Aspekt: ​​Eine Gewohnheit entsteht im Prozess der wiederholten Ausführung einer Handlung in diesem Stadium ihrer Entwicklung, wenn, wenn sie ausgeführt wird, nein. Schwierigkeiten willensstarker oder kognitiver Natur. Hier geht es um Sucht - das Aufhören oder Verringern der Schwere der Reaktion auf einen noch immer wirkenden Reiz, der bei der Umsetzung der Gewohnheit zu emotional positiven Zuständen führt und umgekehrt unter Umständen, die deren Umsetzung behindern, negative Erfahrungen macht. Einmal entwickelt, bleibt eine Gewohnheit oft bestehen, nachdem die verursachenden Faktoren, die zu ihrer Entwicklung geführt haben, beseitigt wurden. Die Verhaltenspsychotherapie basiert auf der Überzeugung, dass einige Gewohnheiten durch andere ersetzt werden können.

Physiologischer Aspekt: ​​Eine Gewohnheit ist nichts anderes als die Bildung stabiler Nervenverbindungen in den Hirnstrukturen, die sich durch eine erhöhte Funktionsbereitschaft auszeichnen. Das System solcher neuronalen Verbindungen dient als Grundlage für mehr oder weniger komplexe Formen von Verhaltenshandlungen, die IP Pavlov dynamische Stereotype nannte. Der Komplex der Nervenstrukturen, der in der Regel die übliche Vorgehensweise vorsieht, umfasst auch die Mechanismen der emotionalen Reaktion, die bereits ein psychologischer Aspekt der Gewohnheitsbildung ist.

1

Um gesund zu bleiben, müssen Sie gleichmäßig schlafen

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Spezialisten der University of Pittsburgh haben Studien durchgeführt, die bewiesen haben: Um gesund zu bleiben, muss man gleichmäßig schlafen. Verstöße gegen den Rhythmus der natürlichen Uhr führen zur Entstehung von Herzerkrankungen und Typ-2-Diabetes.

Die Wissenschaftler gingen noch weiter und maßen den Body-Mass-Index und den Taillenumfang ungleichmäßig schlafender Menschen. Leider gefiel den Probanden das Ergebnis nicht: Beide Indikatoren übertrafen die Norm.

2

Gesunde hausgemachte Lebensmittel, Obst und Säfte können die richtige Menge an Nährstoffen liefern

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Gesunde hausgemachte Lebensmittel, Obst und Säfte sind durchaus in der Lage, dem Körper die richtige Menge an Nährstoffen zuzuführen. Und bei Krankheiten oder zum Beispiel einer Schwangerschaft kann nur ein Arzt feststellen, welche Art von Vitamin oder Mikroelement der Körper benötigt.

3

Die meisten von uns waschen sich sehr oft.

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Der Dermatologe der Cranley-Klinik in London, Nick Lowe, der die Untersuchungen durchgeführt hat, ist sich sicher, dass die meisten von uns sich sehr oft waschen. Diese scheinbar nützliche Angewohnheit ist schlecht für unsere Gesundheit. Heißes Wasser in Kombination mit Duschgels entzieht der Haut die Schutzschicht, was zu Austrocknung, Peeling und Rissbildung führt. Dies kann eine Infektion verursachen.

Wenn Sie jeden Tag waschen möchten, ziehen Sie kühles Wasser vor und verwenden Sie keine Reinigungsmittel. Sie sind an Orten des Schweißes notwendig.

4

Seien Sie nicht mit einer kranken Person im selben Raum

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Wenn es möglich ist, nicht mit der kranken Person im selben Raum zu sein, ist das in Ordnung. Aber den Atem anzuhalten, wenn ein Nachbar am Arbeitsplatz hustet, ist dumm. Krankheitserregende Moleküle fliegen aus den Atemwegen einer Person, wenn sie mit einer Geschwindigkeit von fast 5 Metern pro Sekunde husten oder niesen. Wenn sie gleichmäßig in der Atmosphäre verteilt wären, hätte jeder Bewohner unseres Planeten 2 Moleküle.

5

Putzen Sie Ihre Zähne nicht nach jeder Mahlzeit mit Paste

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Oft hört man die Empfehlung, sich nach jeder Mahlzeit die Zähne zu putzen. In Wirklichkeit sollte dies niemals geschehen. Besonders unmittelbar nach dem Essen von etwas Saurem oder Süßem. Denn mit Säuren erweichter Zahnschmelz wird durch die abrasiven Wirkstoffe der Zahnpasta leicht geschädigt.

Spülen Sie Ihren Mund nach einem Snack mit Klarspüler oder klarem Wasser aus. Wenn Sie Ihre Zähne mit einer Paste putzen möchten, warten Sie mindestens eine halbe Stunde.

6

Ein süßer Traum nach einem herzhaften Essen kann enttäuschende Folgen haben.

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Es scheint nichts Schöneres zu geben als einen süßen Traum nach einem herzhaften Essen. Ein Mittagsschläfchen kann jedoch enttäuschende Folgen haben, insbesondere wenn Sie übergewichtig sind. Wenn eine Person ins Bett geht, beginnt ihr Körper, Kalorien in Reserve zu sparen, anstatt sie zu verbrennen. So wird Schlaf nach einer herzhaften Mahlzeit im Laufe der Zeit zu einer Gewichtszunahme führen.

Entspannen Sie sich nicht gleich nach einer schweren Mahlzeit. Wenn Sie zum Mittagessen ein Nickerchen machen möchten, gehen Sie zuerst 20 Minuten spazieren, damit Kalorien verbraucht werden können.

7

Versuchen Sie nicht, Ihr eigenes Zuhause in einen sterilen Bereich zu verwandeln.

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Unser Immunsystem braucht "Training". Wenn fremde Bakterien in den Körper eindringen, werden Antikörper gebildet, die die Infektion zerstören sollen. Wenn eine Person unter hygienischen Bedingungen lebt, haben die entwickelten Antikörper nichts zu kämpfen. Darüber hinaus kann die Verwendung von Haushaltschemikalien auch den Körper schädigen. Zum Beispiel können einige Lufterfrischer chronische Bronchitis verursachen.

Versuchen Sie nicht, Ihr eigenes Zuhause in einen sterilen Bereich zu verwandeln, insbesondere wenn Sie Kinder haben. Bei Babys, die in voller Reinheit aufwachsen, steigt die Wahrscheinlichkeit, Allergien zu entwickeln, stark an. Versuchen Sie, den Einsatz von Haushaltschemikalien zu minimieren, insbesondere aggressive Produkte, die mit Handschuhen verwendet werden sollten.

8

Mikrowelle hilft, mehr Nährstoffe zu sparen

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Wissenschaftler der Harvard University glauben, dass eine Mikrowelle im Gegensatz zu anderen Methoden zum Erhitzen von Lebensmitteln dazu beiträgt, mehr Nährstoffe zu speichern. Das darin enthaltene Essen erwärmt sich schneller, und daher haben Vitamin C und andere nützliche Elemente keine Zeit, sich vollständig zu zersetzen.

Beim Aufwärmen müssen Sie die Speisen mit einem Deckel abdecken und etwas Wasser hinzufügen, damit sie schnell garen, aber nicht überhitzen.

Darüber hinaus ist für Menschen, die sich ausgewogen ernähren, selbst der Verlust bestimmter Substanzen durch Erhitzen im Mikrowellenherd unbedeutend und hat keinen Einfluss auf die Menge an Vitaminen und Mineralstoffen, die ihr Körper letztendlich erhält.

9

Die Schlafdauer für einen Erwachsenen sollte ca. 8 Stunden betragen

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Viele Menschen glauben, je mehr wir schlafen, desto besser entspannt sich unser Körper. In der Tat kann das Besprühen genauso schädlich sein wie Schlafmangel. Jim Horne, ein Forscher am British Sleep Research Centre, Professor an der Loughborough University, glaubt, dass Schlaf länger als 8 Stunden eine Fehlfunktion im Gehirn verursacht. Infolgedessen fühlt sich eine Person träge und denkt langsam nach.

Die Schlafdauer für einen Erwachsenen sollte ungefähr 8 Stunden betragen: In dieser Zeit gelingt es dem Körper, sich zu erholen. Wenn Sie mehr schlafen möchten, müssen Sie sich einer Untersuchung unterziehen, da Schläfrigkeit ein Zeichen für eine chronische Krankheit sein kann.

10

Die Folgen eines schnellen Erwachens können nicht nur eine Verletzung der biologischen Uhr sein, sondern auch das Herz schädigen

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Eine Studie in Japan zeigt, dass die Folge eines schnellen Aufwachens nicht nur eine Verletzung der biologischen Uhr sein kann, sondern auch eine Schädigung des Herzens. Wenn Sie mit einem Wecker aufwachen, steigt der Blutdruck und Sie befinden sich sofort in einem "Alarmzustand", der für den Körper nicht allzu gut ist.

Wenn Sie wirklich früh aufstehen müssen und aus irgendeinem Grund nicht früh ins Bett gehen können, ist es für eine gute Gesundheit sinnvoller, nach und nach einen Weg zu finden, wie Sie aufwachen können.

11

Falsches Tragen eines Rucksacks kann bereits in jungen Jahren zu chronischen Rückenproblemen führen.

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Falsches Tragen eines Rucksacks kann bereits in jungen Jahren zu chronischen Rückenproblemen führen.

Die ideale Position des Rucksacks liegt fünf Zentimeter über der Taille, und alle Gurte müssen ordnungsgemäß gespannt sein. Außerdem wird Kindern empfohlen, nur das Nötigste in den Rucksack zu stecken, um kein unnötiges Gewicht zu tragen.

12

Günstige UV-Brillen schützen nicht

Вредные привычки, которые мы напрасно считаем полезными

Augenärzte glauben, dass billige Brillen nicht vor ultravioletter Strahlung schützen - mit dem gleichen Erfolg können sie überhaupt nicht getragen werden.

Wenn Sie ein helles Licht betrachten, blinzeln Ihre Augen in der Regel, um sich zu schützen, und wenn Sie eine Brille tragen, öffnen Sie Ihre Augen und lassen das Licht auf sie einwirken. Billige Brillen haben keine normale Schutzbeschichtung, das heißt, sie schützen nicht nur nicht vor Sonnenlicht, sondern lassen sie auch frei auf die Augen einwirken.

Über helle Seite (Illustrator Leonid Khan)