This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Verrückte Retro-Werbung

Verrückte Retro-Werbung

Heute mag es unglaublich erscheinen, aber die Anzeigen, die kreative Designer in der Vergangenheit entwickelt haben, waren viel verrückter als alles, was heute in den Medien und im Fernsehen zu sehen ist. Und die Flyer einiger Firmen sind völlig schockierend.

Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung Verrückte Retro-Werbung

Wir waren einmal ein grausamer und wilder Stamm. Und jetzt sind wir zivilisiert, nett und gut

Verrückte Retro-Werbung

Elfenbein Seifenwerbung. Es zeigt Indianer, die angeblich nur gewaschen werden sollten, um zivilisiert zu werden.

Um eine schlanke Figur zu erhalten, geben Sie nicht auf ...

Verrückte Retro-Werbung

Zigarettenfirmen gaben oft sehr seltsame Werbung. In diesem Fall wurde angenommen, dass das Rauchen von Virginia Slims zu Gewichtsverlust führt.

Ist es immer illegal, eine Frau zu töten?

Verrückte Retro-Werbung

Niemand wird jemals erfahren, was Pitney-Bowes vorhatte, als er für sein Stempelgerät warb, aber diese Anzeige zeigte deutlich, wie der Chef seinen Angestellten tötete.

Willkommen bei chauvinistischen Schweinen

Verrückte Retro-Werbung

Hush Puppies startete eine schockierende Werbekampagne, in der männliche Chauvinisten aufgefordert wurden, ihre Schuhe zu kaufen.

Das ist die Stadt, Baby!

Verrückte Retro-Werbung

Tante Jemima ist ein bekanntes Unternehmen, das Pfannkuchensirup und Pfannkuchenmischungen herstellt. Diese schockierende alte Anzeige wäre von modernen Rassisten eindeutig genehmigt worden.

Wenn Ihr Mann jemals herausfindet, dass Sie seinen Lieblingskaffee nicht gekauft haben ...

Verrückte Retro-Werbung

Die Firma Chase & Sanborn Coffee glaubte, dass jeder Mann, der seine Frau schlägt, eine ideale Möglichkeit ist, ihr beizubringen, welchen Kaffee man in einem Geschäft kaufen sollte.

Lucky Strike räuspert sich

Verrückte Retro-Werbung

Auf einer anderen Vintage-Werbung für Zigaretten wirbt Lucky Strike für ... Santa Claus.

Bitte, Dave, lass mich dich nicht zum Schweigen bringen

Verrückte Retro-Werbung

Eine Werbung für Lysol, die für die Damenhygiene verwendet wurde.

Saarty Bartman

Verrückte Retro-Werbung

Saarti Bartman ist eine Frau aus dem Koi-Koin-Stamm im Südwesten Afrikas, die unter Steatopygien litt: übermäßig viel Körperfett am Gesäß und an den Hüften. In den frühen 1800er Jahren trat sie europaweit unter dem Namen "Hottentot Venus" in einem Panoptikum auf.

Belle of Nelson Whisky Werbung

Verrückte Retro-Werbung

Eine Werbung für den Belle-of-Nelson-Whisky enthielt eine Szene aus dem täglichen Leben des Harems.

Diese schrecklichen Fahrerinnen!

Verrückte Retro-Werbung

1952 war das Stereotyp, dass alle Frauen schreckliche Fahrerinnen sind, stärker als je zuvor. Sogar eine ganze Reihe von Postern zu diesem Thema wurde veröffentlicht.

In jedem Fall wird zumindest Schlitz nicht brennen

Verrückte Retro-Werbung

Es gab viele ähnliche Anzeigen, die eine nachlässige Hausfrau in der Küche zeigten. Diese Schlitz-Bierwerbung zeigt, wie nett ein Ehemann zu seiner Frau sein sollte, die in der Küche alles verbrannt hat.

Es ist schön, ein Mädchen zu Hause zu haben

Verrückte Retro-Werbung

Hose Mr. Leggs wurden unter einer schockierenden Trophäe beworben.

Dr. Scotts elektrische Haarbürste rettet die Kopfhaut der Indianer nicht vor ihren Feinden, sondern beugt Schuppen und Glatze vor

Verrückte Retro-Werbung

Wie wäre es sonst möglich gewesen, Dr. Scotts elektrische Haarbürste im Zeitalter der Aufstände der amerikanischen Ureinwohner zu bewerben?

Jubiläumsvorstellung der Minnesänger Wm. H. Wests

Verrückte Retro-Werbung

In der Minnesängershow, die in Amerika im 19. Jahrhundert populär war, malten die Schüler ihre Gesichter schwarz und ahmten Schwarze nach. Sie spielten humorvolle Szenen aus dem Leben der Schwarzen.

Glauben Sie, dass eine Frau dies entdecken kann?

Verrückte Retro-Werbung

Die Aluminiumkappe am Faden ist eine revolutionäre Erfindung in der Verpackungsindustrie. Bei der Werbung für solche Umschläge wurde betont, dass auch ein schwächerer Boden sie öffnen kann.

Der Koch macht alles, aber das Kochen ist ein weibliches Anliegen!

Verrückte Retro-Werbung

Kenwood förderte auch die Idee von Frauen in der Küche.

Love's Baby Soft - Unschuld ist sexier als du denkst

Verrückte Retro-Werbung

Werbegeister mit dem Gesicht eines Kindes - was ist los? Aber die Unterschrift ist Nabokovs würdig.

Der erste Schritt zur Erleuchtung - Die Bürde des Weißen Mannes

Verrückte Retro-Werbung

Eine Werbung für The White Man's Burden-Seife implizierte, dass in erster Linie eine weiße Person darauf achten sollte, wie man den (schwarzen) Menschen weniger Sauberkeit beibringt.

Je härter die Frau arbeitet, desto hübscher sieht sie aus!

Verrückte Retro-Werbung

Kelloggs angereichertes Frühstückszerealien wurden auch mit einem Hinweis auf den Platz einer Frau in der Küche angepriesen.

Zeigen Sie ihr eine echte männliche Welt

Verrückte Retro-Werbung

Van Heusen hatte eine Reihe von sehr gemischten Anzeigen. In dieser Werbung wird eine Frau tatsächlich als Dienerin gezeigt.

Welche Art von Zigaretten rauchen Sie, Herr Doktor?

Verrückte Retro-Werbung

Kamelzigaretten in dieser Anzeige waren "ein gesundes Produkt, das sogar Ärzte empfehlen".

Feuerwerk für die Millionen, die zu Philip Morris gewechselt sind

Verrückte Retro-Werbung

Philip Morris machte sogar mit Kindern Werbung für Tabakerzeugnisse.

Am Weihnachtsmorgen wird sie mit Hoover glücklicher sein

Verrückte Retro-Werbung

Alle hörten das Lied "Alles, was ich zu Weihnachten will, bist du", aber kaum jemand hat gehört, dass der Traum der Frau zu Weihnachten darin besteht, einen Staubsauger als Geschenk zu bekommen.

Sie sind glücklich, weil sie Fett essen

Verrückte Retro-Werbung

Bei dieser Vintage-Werbung sind sogar Kommentare überflüssig.