This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Вот как герои «Игры престолов» выглядят в реальной жизни

"Game of Thrones" (englisch Game of Thrones) - Amerikanische Dramaturgie im Fantasy-Genre, basierend auf dem Zyklus der Romane "Song of Ice and Fire" des amerikanischen Schriftstellers George Martin. Die Serie wird für den HBO-Kabelfernsehkanal unter der Leitung von David Benioff und DB Wyss gedreht. Die Dreharbeiten zu den Fernsehserien werden in mehreren Ländern durchgeführt, darunter Großbritannien (Nordirland), Malta, Kroatien, Island und Marokko. Die Premiere der ersten Staffel in den USA fand am 17. April 2011 auf HBO statt; Anfang 2017 wurden sechs Staffeln vollständig gezeigt. Am 21. April 2016 wurde die Serie um die siebte Staffel erweitert, die im Sommer 2017 erscheinen wird. Am 30. Juli 2016 wurde bestätigt, dass der HBO-Kanal die Reihe mit der 8. Staffel, die 2018 uraufgeführt wird, vervollständigen wird.

Wir in shram.kiev.ua sind neugierig auf die Schauspieler geworden, die ihre Lieblingscharaktere im gewöhnlichen Leben verkörperten. Einige von uns haben gelernt, und einige haben uns bis ins Mark getroffen.

Die Handlung des "Game of Thrones" findet in einer fiktiven Welt statt, die an das mittelalterliche Europa erinnert, jedoch dauern die Jahreszeiten der Welt mehrere Jahre. Die Serie beginnt am Ende eines langen Sommers. In der Serie arbeitet simultan eine Vielzahl von Charakteren und entwickelt mehrere verwandte Handlungsstränge. Einer von ihnen widmet sich dem Kampf einiger einflussreicher Familien um den Thron des Königreichs; ein anderer - über die Versuche eines verarmten Ordens, der die alte Mauer im Norden des Landes bewachte, sich der übernatürlichen Bedrohung von außen zu widersetzen; der dritte - über die Reise der verbannten Prinzessin in die Länder des Ostens in dem Versuch, ihre Verbündeten für die Rückkehr in ihre Heimat und die Eroberung des Eisernen Thrones zu finden. In der Serie gibt es fantastische Kreaturen: Drachen und Untote. Denn die Serie zeichnet sich durch das Fehlen von rein positiven Charakteren aus, viele Charaktere machen mehrdeutige Handlungen und können auf dem Bildschirm unerwartet für den Betrachter sterben. Die Reihe berührt Themen wie Politik, Religion, Bürgerkrieg, Status von Frauen in der Gesellschaft, Kriminalität und Bestrafung. Speziell für die Serie wurden mehrere künstliche Sprachen entwickelt, insbesondere die Dothraki-Sprache.

Die Fernsehserie erhielt hohe Kritiken vom Publikum und wurde zu einem der größten Budget-Projekte im modernen amerikanischen Fernsehen und teuersten im Fantasy-Genre, trotz der Tatsache, dass viele Kritiker negativ auf den Überfluss in der Serie von Profanität, Morde auf grausam naturalistische Weise, zahlreiche erotische Szenen reagierten und Hinweise sexueller Natur. Um das "Game of Thrones" entstand eine große Fangemeinde. Die Serie wurde mit zahlreichen prestigeträchtigen Preisen ausgezeichnet, darunter insgesamt 26 Prime-Time Emmy Awards in verschiedenen Kategorien, drei Mal der Hugo Award für die beste Performance und der Peabody Award. Die Preise gingen auch an die Schauspieler, die an der Fernsehserie teilnahmen - so wurde Peter Dinklage, der in der Serie die Rolle des Tirion Lannister spielte, zweimal mit dem Emmy als Bester Nebendarsteller und dem Golden Globe als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet.

Cersei Lennister - Lina Hidey

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Wer hätte gedacht, dass die goldhaarige Königin Sercea erstens eine Brünette ist und zweitens ganz anders als ihre Figur. Es gibt jedoch Gemeinsamkeiten - unabhängig von der Farbe der Haare und dem, was darauf getragen wird, bewundern wir Lina mit der gleichen Freude sowohl auf dem Bildschirm als auch außerhalb.

John Snow - Keith Harington

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Wir sprangen vor Glück und lernten, dass John Snow wieder lebt! Denkst du nicht, dass er der schönste Zombie ist, den du je gesehen hast? Ein angenehmer Bonus: Im Leben ist Kit genauso gut und charmant wie sein Held in der Show.

Dayeneris Targarien - Emilia Clark

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Dayeneris Targarien, oder Khalisi, ist eine der Hauptfiguren der Serie. Die Schauspielerin, die diese Rolle spielte, ist heute auf der ganzen Welt bekannt und, obwohl sie nicht mit der Platinfarbe ihrer Heldin prahlen kann, ist sie unglaublich schön und talentiert.

Melissandra - Caris van Houten

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Die sechste Staffel schockierte uns, indem sie uns das wahre Bild der Priesterin Melisandra zeigte: Es stellt sich heraus, dass ihre Schönheit ein Verdienst einer magischen Halskette ist. In Wirklichkeit braucht die niederländische Schauspielerin, die die Rolle der roten Priesterin spielte, keine Magie, um jung und schön auszusehen.

Arya Stark - Macy Williams

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Arya, die jüngste Tochter von Ned Stark, war immer mehr wie ein Wildfangjunge als eine Dame, und sie war eher zu Waffen als zu Stickereien hingezogen. Macy, die die unzähmbare kleine Wölfin auf der Leinwand verkörpert, liebt hingegen weibliche Tricks und kann ihre Würde mit dem richtigen Make-up unterstreichen.

Sandor Kligan - Rory McCann

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Wahrlich, das Make-up wirkt Wunder! Wir erinnern uns alle an die schrecklichen Narben, die den Hund entstellt haben, und wo sind sie jetzt? Außerhalb des Sets lächelt der Schauspieler, der die Rolle eines ungesunden, mächtigen Kriegers spielte, viel und liebt es, mit den Fans zu kommunizieren.

Margery Tyrell - Natalie Dormer

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Ehrgeizige und entschlossene Margery ist bekannt nicht nur für ihre Schönheit, sondern auch für ihren Verstand und Talent für politische Intrigen. Natalie Dormer, die die junge Königin spielte, fasziniert nicht nur mit ihrem Charme, sondern auch mit Mut: Für die Rolle von Cressida in der Franchise "Hunger Games" rasierte sie sich den Kopf.

Brienne-Torte - Gwendolin Christie

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Wer hat gesagt, dass starke Frauen nicht schön sein können? Schau dir den charmanten Gwendolyn an, der in der Show eine edle Kriegerin Brienne verkörpert. Im Gegensatz zu ihrer Heldin weiß Gwendolyn wie und liebt es, Kleider zu tragen, worüber wir sehr erfreut sind: Sie sieht in ihnen fantastisch aus.

Samwell Tarley - John Bradley-West

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

John Snow's bester Freund Sam hat unsere Herzen mit dem Verstand und echtem, unverfälschtem Mut erobert. Und im Leben ist der Schauspieler, der die Zukunft des Herrn spielt, so freundlich und liebenswert wie Sam selbst.

Ramsey Bolton - Ivan Rehn

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Ramsey Bolton ist einer der beliebtesten Charaktere der letzten Spielzeiten geworden: Zuschauer, die mit Spannung erwartet werden, wenn diese böse Inkarnation das bekommt, was sie verdient. In Wirklichkeit ist Ivan Rehn, der die Rolle von Ramsey spielte, ein angenehmer und charmanter Mann, der sich wirklich für Musik begeistert. Wer hätte das gedacht?

Brandon Stark - Isaac Hampstead-Wright

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Wir sahen Bran als kleinen unruhigen Jungen und plötzlich - bam! - Er ist in den letzten Saisons schon ziemlich erwachsen. Dies ist einer jener seltenen Fälle, in denen der Schauspieler gleichzeitig mit seiner Figur aufgewachsen ist: Isaac ist jetzt 17 Jahre alt.

Sansa Stark - Sophie Turner

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Wusstest du, dass Sophie eine natürliche Blondine ist? Grünäugige Schönheit für die Rolle im "Game of Thrones" musste sich ständig die Haare färben. Dies ist jedoch nicht der einzige Unterschied zwischen der Heldin und der Schauspielerin, die sie verkörperte. Im wirklichen Leben sieht Sophie viel glücklicher aus als Sansy.

Joffrey Baratheon - Jack Gleeson

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Jack, brillant gespielt der älteste Sohn von Königin Cersei, blieb für eine lange Zeit in der Erinnerung des Publikums als einer der bösesten und nervigsten Charaktere. Der Ruhm junger Schauspieler war nicht einfach: Es erreichte den Punkt, dass die Leute ihn mitten auf der Straße beleidigten, obwohl Jack in Wirklichkeit ein sehr netter und netter Kerl ist.

Khal Drogo - Jason Momoa

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Khal Drogo erinnerte sich mit seiner Männlichkeit und Liebe für die schönen Deeneris an uns. Draußen vor dem Bildschirm sieht Jason nicht weniger streng und brutal aus. Du kannst nichts sagen, er kommt.

Yaken Hgar - Tom Vlasha

So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus
So sehen die Charaktere des "Game of Thrones" im wirklichen Leben aus

Ein schlauer Killer, der einem unpersönlichen Gott dient, ist einer der mysteriösesten Charaktere der Serie, der Arya stark beeinflusst hat. Im wirklichen Leben mag Tom Vlasikha, der die Rolle von Yaken spielte, keine Mysterien und Hoodies, aber für Kommunikation ist immer offen.

Über HBO, © Broadimage / REX / Shutterstock, © HBO, © Broadimage / REX / Shutterstock