This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Origami Glück Bälle - Kusudama

Шары счастья оригами, Кусудама

Kusudama (Jap., Lit. "Medizinball") ist ein Papiermodell, das gewöhnlich (aber nicht immer) durch Zusammennähen der Enden vieler identischer pyramidenförmiger Module (üblicherweise stilisierte Blumen, die aus einem quadratischen Papier gefaltet sind) gebildet wird, so dass ein kugelförmiger Körper entsteht . Alternativ können die einzelnen Komponenten miteinander verklebt werden (zum Beispiel wird der Kusudama auf dem unteren Foto komplett geklebt und nicht genäht). Manchmal, als Dekoration, ist eine Quaste an der Unterseite angebracht. Im alten Japan wurden Kusudams für Heilungsgebühren und Weihrauch verwendet.

Kusudama ist eine besondere Klasse von Origami-Modellen, die sich durch ihre eigene Atmosphäre und Montagetechnik auszeichnen. Kusudama unterscheidet klare Linien und literarische Proportionen. Darüber hinaus benötigt seine Montage nicht viel Zeit.

Origami Glück Bälle, Kusudama

Kleine Rosen Kusudama

Origami Glück Bälle, Kusudama

Litte Roses Variationen

Origami Glück Bälle, Kusudama

Kleine Rosen Kusudama

Origami Glück Bälle, Kusudama

Litte Einheitsvariante

Origami Glück Bälle, Kusudama

Kusudama-Variante

Origami Glück Bälle, Kusudama

Leuchtkäfer-Sonobe

Sterndodekaeder von Anna Alekseeva

Origami Glück Bälle, Kusudama

Also, um den Stellated Dodekaeder Kusudama zu montieren, benötigen Sie:

  • 30 quadratische Papierblätter jeder Größe (kleine Blätter 7,5 cm x 7,5 cm sind sehr geeignet);
  • ein paar Stunden Freizeit.

Um dieses Kusudama zusammenzusetzen, verwenden Sie am besten doppelseitiges Papier in verschiedenen Farben. So wird dein Kusudama noch heller und interessanter.

Origami Glück Bälle, Kusudama

Wir werden unter dem detaillierten Schema vom Autor des Modells falten. Wir hoffen, dass Sie dieses interessante Modell leicht herausfinden und zusammensetzen können. Viel Glück!

Kusudama-Frühlings-Tomoko-Sicherung

Origami Glück Bälle, Kusudama

Der Frühling steht vor der Tür und Sie möchten die ersten Blumen, die Sonne und das gute Wetter genießen. Heute werden wir Ihnen ein Stück Frühling mit einem schönen Kusudama mit dem gleichen Namen von Meister Tomoko Fuse geben. Also, zu Ihrer Aufmerksamkeit Kusudama Spring.

Um solch ein Kududama zu bauen, brauchst du:

  • 30 quadratische Papierblätter von ungefähr 7,5 cm x 7,5 cm - Papier ist besser, um zweifarbiges Papier zu nehmen, so dass Sie besser die Schönheit der Farben vermitteln können, die in der Mitte jedes Sektors Ihres Kusudama erhalten werden;
  • ungefähr eine Stunde Freizeit.

Jedes Modul ist sehr einfach und seine Montage wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen. Ja, und die Versammlung von Kusudama selbst ist nicht besonders schwierig. Die Module werden ohne Klebstoff miteinander verbunden und nur auf den Papierfalten gehalten.

Ein talentierter Origami Meister Tadashi Mori wird Ihnen alle Phasen der Montage zeigen. Wir hoffen, Sie werden erfolgreich sein!

Kusudama Kirschblütenball von Tomoko Fuse

Origami Glück Bälle, Kusudama

Sie können sich nicht nur durch Treffen mit Freunden oder gutem Frühlingswetter selbst aufheitern, sondern auch indem Sie schöne Dinge betrachten, besonders wenn diese Dinge mit Ihren eigenen Händen gemacht werden. Wir stellen Ihrer Aufmerksamkeit einen weiteren Frühling kusudamu vom Meister seiner Arbeit von Tomoko Fuse vor, der Cherry Blossom Ball - oder Cherry Blossom genannt wird.

Um solch ein Kusudama zu bauen, brauchst du:

  • traditionelle 30 quadratische Blätter Papier ca. 7,5 cm x 7,5 cm - Sie können absolut jede Größe nehmen, nur die Größe Ihres fertigen Stücks wird davon abhängen;
  • über ein paar Stunden Freizeit.

Jedes Modul für einen gegebenen Kusudama ist ziemlich einfach. Sie müssen einfach die Aktionen des Autors der Videostunde wiederholen. Wie für die Montage von Modulen zu einem einzigen Ball, dann müssen Sie sehr vorsichtig sein und versuchen, die Module so genau wie möglich zu verbinden.

Also, schau dir die Videostunde an und stelle einen wundervollen Frühlingskusudamu Cherry Blossom Ball zusammen!

Kusudama Aline von Tadashi Mori

Origami Glück Bälle, Kusudama

In diesem Artikel möchten wir unseren Lesern erneut anbieten, das Kusudamu zu falten. Dieses Mal wird Kusudamu von dem berühmten Origami-Meister Tadashi Mori repräsentiert. Sein Name Kusudama erhielt im Auftrag seiner Freundin Aline. Nun, fangen wir an?

Um solch ein Kududama zu bauen, brauchst du:

  • 30 Rechtecke mit 4: 1 Seiten (in diesem Fall hat der Autor Rechtecke (2 x 8 cm) genommen;
  • etwas Freizeit und Geduld.

Jedes Modell ist erfunden und der Kusudama selbst ist ziemlich einfach. Dreieckige Rohlinge werden aus Rechtecken gebildet, die sich dann zum reellesten Kusudam falten.

Wie immer zeigt und erzählt Tadashi Mori sehr detailliert, wie man seine Modelle genau faltet. Wir hoffen, dass Sie alles verstehen werden und Sie können solch ein schönes kusudamu leicht falten. Wir wünschen dir viel Glück!

Kusudama Snapology (Snapology Ikosaeder) nach dem Heinz-Strobl-Schema

Origami Glück Bälle, Kusudama

Wir stellen Ihnen das nicht ganz gewöhnliche Kusudamu Snapology Ikosaeder vor, dessen Autor Heinz Strobl ist. Dieser Kusudama ist mit Snapology-Technologie gefaltet, dh aus rechteckigen Papierstreifen, die speziell miteinander verbunden sind. Ist interessant Dann sind Sie willkommen!

Um solch ein Kusudama zu bauen, brauchst du:

  • 16 Streifen der gleichen Farbe;
  • 24 Streifen einer anderen Farbe.

Es wird empfohlen, Papierstreifen aus normalen A4-Bögen herzustellen. Die dominierende Farbe benötigen Sie 2 Blätter und die sekundäre - 3 Blätter. Die dominierende Farbe haben Sie außerhalb von Kusudama und sekundär - zwischen den Verbindungen der Module. Jedes Blatt sollte an der langen Seite in 8 Teile geteilt und in Streifen geschnitten werden.

Als Nächstes müssen Sie eine bestimmte Anzahl von Modulen hinzufügen und sie miteinander verbinden, wie in der Videoanleitung gezeigt. Sie können auch einen Fotoworkshop über die Montage dieses Kusudama sehen.

Kusudama aus Oktaedern nach dem Meenakshi-Mukerji-Schema

Origami Glück Bälle, Kusudama

Wir präsentieren Ihrer Aufmerksamkeit eine sehr interessante und ziemlich einfach zu bauen kusudamu namens Compound of 5 Octaedra aus dem Meister des Origami Meenakshi Mukerji. Sogar Kinder können dieses Kusudamu sammeln, es gibt hier nichts Kompliziertes und das Ergebnis ist sehr originell.

Um solch ein Kududama zu bauen, brauchen wir:

  • 30 quadratische Papierblätter in beliebiger Größe - Sie können ein Kusudama in einer Farbe herstellen oder mehrere Farbtöne verwenden, z. B. 5 verschiedene Farben (dann müssen Sie 6 Blätter jeder Farbe nehmen);
  • Freizeit und Lust zu schaffen.

Zuerst müssen Sie die Module stapeln. In dem Video-Tutorial, das wir unten anbieten, können Sie den gesamten Build-Prozess mit detaillierten Beschreibungen sehen. Nachdem alle Module gefaltet sind, können Sie mit der Montage von Kusudama beginnen. Kein Leim oder Zubehör wird dafür benötigt. Viel Glück!

Kusudama-Dodekaeder nach Robert-Neale-Schema

Origami Glück Bälle, Kusudama

Wir stellen Ihnen die schönsten Kusudamu-Zwölf des Origami-Meisters Robert Neale vor. Solch ein Kusudama besteht aus Modulen, die kleine Dreiecke mit Vorsprüngen für die Verbindung sind. Ziemlich einfach, aber sehr spektakulär Kusudama.

Um diesen Kusudamu zu falten, brauchst du:

  • 30 quadratische Blatt Papier - wenn Sie, wie im Video-Tutorial gezeigt, aus Modulen von drei Farben falten, dann müssen Sie 10 Blatt jeder Farbe nehmen (Sie können auch ein zweifarbiges Kusudamu machen, es sieht auch gut aus);
  • ungefähr eine Stunde Freizeit.

Die meiste Zeit werden Sie die Versammlung Kusudama zusammen nehmen. Die Module selbst sind recht einfach.

Zeigt die gesamte Montagephase dieses Origami-Modells Ignacio Smith. Wir hoffen, dass Sie alles verstehen und dieses Modell einfach hinzufügen können. Viel Glück!

Kusudama "Brilliant" Makoto Yamaguchi Schema

Origami Glück Bälle, Kusudama

Ihre eigenen Origami-Modelle zu erfinden, ist eine echte Fähigkeit, zu der nur außergewöhnliche Persönlichkeiten fähig sind. Manchmal bestehen die interessantesten Dinge aus den einfachsten Komponenten, die für jeden sichtbar sind. Heute werden wir mit Ihnen ein einfaches, aber sehr schönes Kusudamu "Brilliant" nach dem Schema von Makoto Yamaguchi zusammenstellen.

Um solch ein Kududama zu bauen, brauchst du:

  • 6 quadratische Papierblätter mit den Maßen 15 cm x 15 cm - Kusudama sieht gut aus, wenn Sie 2 Blätter in verschiedenen Farben verwenden;
  • 30 Minuten Freizeit.

Um die Module dieses Kusudama zusammenzusetzen, wird Leim verwendet. Viele mögen sagen, dass dies den Traditionen des Origami widerspricht, aber in Wirklichkeit wurden die authentischen Kusudams mit Hilfe von Fäden zusammengenäht, und später begannen sie, Klebstoff zu verwenden. Solch Kusudama wird ganz einfach und schnell sein. Wir hoffen, Sie genießen es.

Kusudama "Pentagon" nach dem Schema Jun Maekawa

Origami Glück Bälle, Kusudama

Die originalen Kusudams, die man für immer sehen kann, gehören zu den beliebtesten Origami-Modellen für viele Menschen. Diese magischen Kugeln sehen nicht nur interessant und attraktiv aus, sondern tragen auch eine Ladung positiver Energie, die der Schöpfer in sie investiert hat. Heute werden wir einen weiteren schönen Kusudamu zusammenstellen, der nach dem Schema von Jun Maekawa das Pentagon genannt wird.

Um solch ein Kududama zu bauen, brauchst du:

  • 30 quadratische Papierbögen, zum Beispiel 10 cm x 10 cm - der Kusudama wird noch interessanter aussehen, wenn Sie 10 Blätter in drei verschiedenen Farben nehmen;
  • ungefähr eine Stunde Freizeit.

Ohne Hilfe von Klebstoff oder irgendwelchen zusätzlichen Materialien werden die Module nur mit Hilfe von Vorsprüngen und Papierfächern aneinander befestigt. Alles in den besten Traditionen der Origami-Kunst.

Ignacio Smiths Videoanleitung zum Zusammenbau des Pentagon Kusudama!

Kusudama Bascetta Star nach dem Schema Paolo Bascetta

Origami Glück Bälle, Kusudama

Helle Kusudams, die mit ihrer unvorstellbaren Form und Verwebung von Modulen die Phantasie einfach staunen lassen, sind im Origami ein eher umfangreiches Thema. Es gibt viele Modelle für Kusudam, versuchen wir wenigstens einige hinzuzufügen. Heute machen wir Sie auf den Kusudamu Bascetta Star von Meister Paolo Bascetta aufmerksam.

Um solch ein Kududama zu bauen, brauchst du:

  • 30 quadratische Blätter von etwa 7 cm x 7 cm Größe - es ist möglich, Vorbereitungen und andere Größe zu nehmen. Wir können auch verschiedene Papierfarben verwenden, zum Beispiel 10 Module jeder Farbe.
  • ein paar Stunden Freizeit.

Es dauert ein wenig Zeit, um ein Modul zu montieren, etwa 5 Minuten, und durch das 20-30. Modul fügen Sie sie sogar in 2-3 Minuten hinzu. Die Hauptarbeit ist bei der Montage von Modulen in Kusudamu zu leisten. All dein Fleiß und deine Aufmerksamkeit werden hier gebraucht werden.