This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone)

Sharon Stone im Jahr 2014
Sharon Stone im Jahr 2014

Sharon Vonn Stone (geb. Sharon Vonne Stone; 10. März 1958 in Meadville, Pennsylvania) - US-amerikanische Schauspielerin, Produzentin und ehemalige Model.

Kavallerie-Dame des französischen Ordens der Künste und Literatur (1995).

Sharon Stone wurde in Meadville, Pennsylvania geboren und wuchs dort auf und hat 1975 das Abitur gemacht.

Bald ging sie aufs College und nahm parallel an einem Schönheitswettbewerb teil. Sie erhielt einen Vertrag bei der Ford Modeling Agency und eroberte dann Paris und Mailand.

wiki
  • Geburtsname: Sharon Vonn Stone
  • Geburtsdatum: 10. März 1958
  • Geburtsort: Meadville, Pennsylvania, USA
  • Staatsbürgerschaft: USA
  • Beruf: Schauspielerin, Produzentin
  • Karriere: 1980 - heute die zeit
  • Auszeichnungen: Wiki
  • IMDb: ID 0000232
Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone)

Fotos von 2015

Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone) Schauspielerin, Produzentin Sharon Stone (Sharon Vonne Stone)

Biografie und Karriere

Nachdem Stone ihre Karriere als Model beendet hatte, zog sie nach New York und debütierte bald mit einer unbedeutenden Rolle in Woody Allens Film „Memories of Star Dust“. Danach erschien sie hauptsächlich in Episoden verschiedener Fernsehserien. Sie spielte auch Nebenrollen in den Filmen "Irreconcilable Widersprüche", "Mines of King Solomon". Dann spielte sie Steven Seagalls Freundinnen ("Über dem Gesetz"), Arnold Schwarzenegger ("Alle zurückrufen"), Sylvester Stallone ("Der Spezialist"). Stone hat den größten Ruhm in seiner Rolle in dem Film "Basic Instinct" erlangt. Sie spielte auch das Opfer eines Verrückten in "Sliver" und dann - die Rolle der kalten Frau des Helden Richard Gere in "Crossroads". Für ihre Rolle im Film "Casino" von Martin Scorsese erhielt sie einen Golden Globe und wurde für einen Oscar nominiert. In diesem Film spielte sie die Frau des Protagonisten, in deren Rolle Robert De Niro die Hauptrolle spielte.

Privatleben

In den Jahren 1984-1987 war Stone mit dem russischen Schriftsteller und Produzenten Michael Greenburg verheiratet, in den Jahren 1998-2004 war er mit dem Vizepräsidenten und Herausgeber der Zeitung San Francisco Chronicle, Phil .. Die ehemaligen Ehegatten haben einen Pflegesohn - Roen Joseph Bronstein (geboren am 22.05.2000). Nachdem Stone geschieden war, adoptierte Stone zwei weitere Jungen - Laird Vonn Stone (* 7. Juli 2005) und Quinn Kelly Stone (* 6. Juni 2006). Bevor Stone im Jahr 2000 zum ersten Mal Mutter wurde, erlitt sie mehrere Fehlgeburten. Stein leidet an Asthma und Diabetes. Am 29. September 2001 erlitt sie eine intrazerebrale Blutung. Im Jahr 2013 erklärte sie in einem Interview mit der Zeitschrift Ogonek: „Im Gegensatz zu dem, was über uns geschrieben wird, sind wir überhaupt keine Scientologen. Ich bin selbst Buddhist. Und Scientology ist uns in der Hinsicht sehr nahe, dass Scientologen keine Drogen und keinen Alkohol konsumieren. Aber sie akzeptieren keine moderne Medizin, aber ich akzeptiere. “