This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Schlachtstadt [PC]

Battle City (Acht-Bit-Panzer)

Battle City ("Stadt der Schlachten") - in Russland und den GUS-Staaten als "Tanchiki" bekannt. Eines der ersten Spiele für die NES-Plattform. Sein Vorgänger war das Arcade-Spiel Tank Battalion, das 1980 von Namco veröffentlicht wurde.

Das Aktionspolygon ist von oben sichtbar. Der Spieler muss, indem er seinen Panzer betreibt, alle gegnerischen Panzer auf einer Stufe zerstören, die allmählich aus dem Norden des Spielfeldes erscheint. Feinde versuchen, die Basis des Spielers (am unteren Rand des Spielfelds in Form eines Adlers) und seinen Panzer zu zerstören. Auf jeder Stufe müssen zwanzig Einheiten feindlicher gepanzerter Fahrzeuge verschiedener Typen zerstört werden. Wenn der Feind die Basis zerstören oder den Spieler von allem Leben berauben kann - das Spiel ist verloren.

Das Spiel besteht aus 35 Grundleveln. Die Ebene ist ein quadratisches Feld von 169 Sektoren (13 × 13). Bei der Passage von 35 Levels beginnen sie von neuem, aber gegnerische Kampfeinheiten haben mehr Gesundheit, und wenn sie getroffen werden, erscheint ein Bonus.

Feindliche Panzer:
Es gibt vier Arten, die sich in Geschwindigkeit und Stärke unterscheiden:
gewöhnlicher Panzer (100 Punkte);
Gepanzerter Mannschaftswagen, der sich durch eine erhöhte Geschwindigkeit auszeichnet (200 Punkte);
Schnellfeuerpanzer (300 Punkte);
Schwerer Panzer (Panzerwagen), der durch vier Treffer zerstört werden kann (der Panzer ändert seine Farbe abhängig von der verbleibenden Stärke) (400 Punkte).

Der vierte, elfte und achtzehnte Panzer erscheinen unabhängig vom Typ mit irisierenden Farben. Wenn der Spieler einen solchen Panzer betritt, erscheint ein Bonus auf der Karte. Für den Fall, dass der "Bonus" -Tank ein schwerer Panzer ist, genügt es, ihn zu treffen, damit ein Bonus erscheint. Nimmst du den Bonus nicht bis zum Erscheinen eines neuen überfüllten Tanks, verschwindet der Bonus.

Wenn Sie alleine spielen, sind nicht mehr als vier gegnerische Panzer gleichzeitig auf der Karte; wenn sie zusammen spielen, sind sie nicht mehr als sechs. Insgesamt sind feindliche Panzer auf dem Level zwanzig.

Boni:
Tank ("Leben"). Fügt dem Spieler ein Leben hinzu.
Fünfzackiger Stern (Medaille). Verbessert den Tank des Spielers (ein Stern - die Geschwindigkeit der Projektile wird erhöht, zwei Sterne - zwei Schüsse können abgefeuert werden, bis sie das Hindernis erreichen, drei Sterne - der Panzer kann die Betonwände durchbohren).
Handgranate ("Bombe"). Explodiert feindliche Panzer auf der Karte. Dafür sind Punkte nicht gegeben.
Uhren. Für eine Weile stoppt die Feinde und ihre Schüsse.
Bajonett-Schaufel. Vorübergehend macht die Ziegelmauer des Hauptquartiers Beton, der sie vor feindlichen Granaten schützt.
Der Helm. Temporär macht den Tank des Spielers unverwundbar.

Insgesamt können für ein Level drei Boni vergeben werden. Ein Bonus bringt 500 Punkte. Der Bonus erscheint, nachdem ein blinkender Tank getroffen wurde. Diese Panzer erscheinen im vierten, zwölften und achtzehnten Panzer in einer allgemeinen Reihenfolge.

Es sollte angemerkt werden, dass die Entwickler anfangs die Möglichkeit hatten, zwei weitere Boni (einen Platz in CHR ROM) zuzulassen. Zumindest waren die Grafiken von einem Bonus (in Form einer Pistole) immer im Originalspiel vorhanden, und die Grafik des zweiten Bonus war ein Tropfen, der nur erscheinen konnte, wenn die geheime Nachricht vom Entwickler gezeigt wurde. Darüber hinaus ist der Bonusauftrittsalgorithmus derart, dass es anfänglich möglich war, den Bonusindex von dem Pseudozufallszahlengenerator zu erhalten und dann aus dem Array direkt in dem ROM zu wählen: .BYTE 0, 1, 2, 3, 4, 5, 4, 3.

Wie Sie sehen können, wurden die letzten beiden Boni durch eine Handgranate bzw. eine Uhr ersetzt. Daher sind sie statistisch häufiger.

Battle City war eines der ersten Spiele, in denen zwei gleichzeitig spielen konnten. Beide Panzer erschienen im Hauptquartier. Wenn ein anderer Spieler in den Tank eines Spielers gerät, bleibt er für eine Weile stehen.

Die Version von Battle City für Game Boy ist komplizierter, da die Karte nicht vollständig auf das Display passt. Während sich der Spieler in einer Ecke der Karte befindet, ist es daher möglich, dass einer der feindlichen Panzer zur Basis gelangt und sie zerstört. Dies wird durch das Radar kompensiert, was in der NES-Version nicht möglich ist, sowie die Fähigkeit, das Spiel zu stoppen und das Spielfeld zu betrachten, indem die Kamera aus dem Tank des Spielers "abgerissen" wird.

Download-Spiel Kampfstadt [PC] Virusfrei von KAV
Battle City [PC] (Acht-Bit-Panzer) Battle City [PC] (Acht-Bit-Panzer) Battle City [PC] (Acht-Bit-Panzer)
Battle City [PC] (Acht-Bit-Panzer) Battle City [PC] (Acht-Bit-Panzer) Battle City [PC] (Acht-Bit-Panzer)