This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Aufpralltheorie im Billard

Zum Thema:


Теория удара в бильярде

Billard (französisches Billard , aus French Bille - Ball oder French Billette, Billart - Stick) - die Sammelbezeichnung mehrerer Brettspiele mit unterschiedlichen Regeln sowie ein spezieller Tisch, an dem das Spiel stattfindet.

Ein charakteristisches Merkmal aller Billardspiele ist die Bewegung von Bällen mit einem Stichwort.

Der speziell für Billard ausgestattete Raum ist ein Billardraum.

Der Geburtsort von Billardspielen ist Indien oder China.

Gutes Billard

Die Billard-Ebene besteht aus zwei gestapelten Quadraten. Diese uralte Form der Billardform basiert auf einer gründlichen Untersuchung des Billardspiels. Wenn Billard den Umriss eines strengen Quadrats hätte, würden natürlich Dubletten, Drillinge und im Allgemeinen alle "reflektierten" Bälle mit bemerkenswerter Genauigkeit passen. Es wäre auch auf Runde Billard. Aber nur Billard in Form eines Vierecks gibt viele verschiedene Positionen des Balls vor, und deshalb bleibt diese Form für immer erhalten.

Gutes Billard sollte zuallererst großartig sein. Dieser Hauptvorteil ist so wichtig, dass egal wie klein das Billard genau, elegant und streng ist, ein anderer großartiger Spieler nicht darauf spielen wird.

Und das ist fair. Auf kleinem Billard noch ein Schlag, noch eine Rechnung. Ein Spieler, der exzellent auf großem Billard, aber auch souverän und frei auf kleinem Billard spielt, tauscht oft Bälle aus und sieht irritiert, wie der offensichtlich schwächste Spieler das Spiel gewinnt. Und das ist leicht zu verstehen, denn beim großen Billard wird auf dem kleinen Stand gewettet. Mit einem Wort, das Grundgesetz der Billardspiele ist hier am offensichtlichsten: Das falsche, einfachere und weniger Billardspiel, die Kräfte eines guten und eines schlechten Spielers sind ausgeglichener. Deshalb wird ein erstklassiger Spieler niemals schlechtes Billard spielen.

Billard sollte streng und korrekt sein - nicht nur in Bezug auf die Herstellung der Seiten und Taschen, sondern auch in Bezug auf die Auswahl der Bälle für die Taschen.

Denn Billard ist auf den ersten Blick nicht schwer zu machen: Man muss nur die Bälle nehmen, die kaum in die Taschen gehen würden. Es ist wahr, dies wird eine relative Schwere sein. Wahre Strenge liegt in der Einhaltung der mathematischen Proportionalität zwischen der Größe des Billards, der Größe der Taschen und den Durchmessern der Kugeln. Gleichzeitig sollte das folgende wichtige Gesetz aller russischen Parteien beachtet werden: Es ist erforderlich, dass jeder Ball mit einem starken Schlag in eine Tasche fällt. Es wäre unmöglich, auf der Seite der mittleren Tasche zu spielen.

Die Erfüllung dieses Gesetzes im technischen Sinne ist sehr schwierig, aber möglich. Einige Meister erkennen jedoch nicht, dass der Ball an Bord, einer der brillantesten Schläge auf Billard, beim Gehen an Bord fallen könnte. Andere Meister und die meisten von ihnen bemühen sich im Gegenteil, die Herstellung von Luftballons zu erleichtern. Dazu senken sie die Billardebene an den Seiten ab, wodurch der Ball zur Seite zieht und somit die Bälle, auch falsch genommen, mit einem leisen Aufprall sicher in die Tasche fallen.

Gegenwärtig ist es fast unmöglich, strenges Billard zu spielen, auf dem der Ball an Bord gehen würde. Jetzt können sie solche Billard nicht mehr machen. Das Billard von Freibergs Erben ist oft so streng, dass gute Spieler das Spiel etwa eine Stunde lang spielen. Bei diesen Billardspielen wurden alle Elemente des Spiels berücksichtigt und alles für nur einen Präzisionsblick geopfert. Dieses Spiel sollte als rau bezeichnet werden. Ein solches Billard nähert sich durch seine Einseitigkeit einer Kegelbahn.

Bei genauem Billard hängt die Reinheit und der Charme des Spiels vom vernünftigen Zuschneiden der Billardtaschen ab, und deshalb lenke ich die Aufmerksamkeit der Billardhersteller auf diese Frage.

Spieltechnik

Die Technik eines Billardspiels besteht in der Fähigkeit, mit einem starken und leisen Shtos gleichermaßen erfolgreich zu spielen, direkte Schläge zu machen, zu schneiden, zu duplizieren und schließlich einen Ausgang und Einsatz zu besitzen.

Selbst für den unaufmerksamsten Beobachter ist es offensichtlich, dass jeder Billardspieler, ob gut oder schlecht, immer noch seine eigene Spielweise hat, seinen eigenen Schlag. Ausdrücke sind überall zu hören: Er hat einen schönen Schlag, der eine hat einen kühnen Schlag usw. Daher hängt die Qualität vom Talent oder der Mittelmäßigkeit jeder einzelnen Natur ab.

Es besteht kein Zweifel, dass es durch lange und kontinuierliche Übungen möglich ist, die erstaunlichen Augen zu verfeinern, um die unglaubliche Genauigkeit des Schlags zu assimilieren, aber der Schlag des Künstlers dieses freien, kühnen und weiten Bereichs kann von nichts erworben werden, wenn es nicht von Natur aus ist.

Wenn Sie von Natur aus keinen schönen Schlag haben, jagen Sie ihm nicht nach. Arbeiten Sie lieber hart, entwickeln Sie philosophische Gelassenheit, und Sie werden es wahrscheinlich nie bereuen, dass die Natur Sie auf andere Weise umgibt.

Spieler, die ständig um großes Geld spielen, gewöhnen sich daran, mit einem ausgeglichenen, gemäßigten und gnadenlos richtigen Treffer zu spielen. Es gibt kein scharfes Forte oder Piano in diesem Beat - es ist sehr eintönig und selbstbewusst in sich. Ein solcher Streik wird als kommerziell bezeichnet. Ein Spieler, der es gewohnt ist, auf diese Weise zu spielen, wird niemals Risiken eingehen, niemals aus schädlichen Gründen den Stand vernachlässigen und nur durch Zufall den Stand selbst herstellen. Ein solches Spiel ist natürlich sehr lehrreich, aber es ist trocken und sozusagen zu maschinell. Es gibt kein Feuer, keine aristokratische Hinrichtung und keinen Geschmack. Wenn ein Künstler mit einem kommerziellen Spieler zusammenkommt, der über eine brillante Technik und ein angemessenes Risiko verfügt, wird der erste entmutigt, alle Spiele hintereinander zu verlieren.

Ein Volltreffer in beträchtlichem Abstand zwischen den Bällen gilt zu Recht als der schwierigste Treffer beim Billard. Der einfachste Weg, einen geraden Ball im Leerlauf zu fahren. Daher rate ich Anfängern, dies zu tun. Es ist viel schwieriger, mit einem direkten Klapshtosom zu spielen, und noch schwieriger, es durchzuziehen. Der Künstler sollte sich jedoch nicht mit diesen drei Strichen zufrieden geben. Er muss manchmal den französischen Schlag benutzen.

Physik des Billards

Wie in der Physik bekannt, werden die Gesetze elastischer Körper sehr detailliert betrachtet und Formeln abgeleitet, die die Aufprallkraft von Kugeln, die Geschwindigkeit nach dem Aufprall usw. ausdrücken.

Leider werden alle diese Formeln nur für Bälle mit einer Bewegung abgeleitet - translatorisch, d.h. vorwärts. In einem Billardspiel muss man ständig über Schläge auf Bälle mit zwei oder sogar drei Bewegungen nachdenken. Bei der Analyse dieser Schläge stimmen wir zu, unseren Ball als rot zu bezeichnen und davon auszugehen, dass eine beliebige Anzahl von weißen Bällen auf dem Billard vorhanden ist, um die eine oder andere Variation des Spiels zu erklären. Auf diese Weise fassen wir alle Billard-Parteien zusammen, die die Gesetze von Ballschlägen studieren.

Es ist nicht schwer zu bemerken, dass sich die Kugeln an Punkten berühren. Es sollte hinzugefügt werden, dass diese Punkte mit einer starken Auswirkung aufgrund der signifikanten Elastizität des Elfenbeins bei weitem nicht geometrisch sind. Daher übertragen die Kugeln leicht nicht nur Translations-, sondern auch Rotationsbewegungen aufeinander. Dann wurde oben gesagt, was der "wahre Sichtpunkt" ist, und dass für jeden speziellen Fall der Position der Bälle einer ist, und wenn es sichtbar ist, sagen sie: "der Ball ist sichtbar"; Wenn sie nicht sichtbar sind, sagen sie: "Der Ball ist nicht sichtbar." Wir gehen nun zu den Effekten eines Billardspiels über.

Klapshtos

Теория удара в бильярде
Klauenpunkt Aufschlagpunkt

Die Physik lehrt, dass wenn die Bälle gleich groß sind und ein Ball auf den anderen trifft, dieser abprallt und der Treffer regungslos anhält. Das Gleiche passiert immer beim Billard, aber dafür muss man den roten Haken so treffen, dass er nur eine Vorwärtsbewegung bekommt (Zentralschlag). Nach dem Streik fliegt Weiß in die Tasche und Rot bleibt an Ort und Stelle stehen. Dies ist das Klapshtos.

Wenn Sie also das Queue in der Mitte des Balls "in der Ebene parallel zum Billard" treffen, erhalten Sie Klapshtos.

Klapshtos ist ein sehr schöner und nützlicher Schlag. Es ist auf kurze Distanz sehr leicht und auf lange Distanz sehr schwierig. Im Allgemeinen gilt für alle Schläge (mit Ausnahme des Würfels) das folgende Gesetz: Die Schwierigkeit, einen Schlag auszuführen, ist proportional zum Abstand zwischen den Kugeln. Von besonderer Bedeutung sind Klapshtos im Spiel a la Guerre, die wir später sehen werden.

Roll

Теория удара в бильярде
Roll Point

Oft muss der Spielball nach dem Schlag nach vorne gehen. Schlagen Sie dazu mit einem langen, langen Schlag sanft auf die rote Fläche parallel zum Billard und auf die Kugelspitze. Dann dreht sich die Spielkugel, die sich vorwärts bewegt, auch von oben nach unten, und wenn sie auf die weiße Kugel trifft, gibt sie dieser nur ihre Vorwärtsbewegung, sie bewegt sich weiter von oben nach unten und deshalb, nachdem sie einen Moment an Ort und Stelle verweilt hat, nachdem sich der Aufprall vorwärts bewegt hat. Ein ähnlicher Treffer wird als "Wurf" bezeichnet.

Die Rolle ist die häufigste und einfachste Berührung. Alle Anfänger beginnen nur an der Küste zu spielen. Darüber hinaus sind während des Roll-Over die Sicht und der Schlag am wahrscheinlichsten, so dass es sehr starke Spieler gibt, die diesen Schlag ausschließlich verwenden. Besonders wichtig ist die Rolle beim Spielen des polnischen Billards. Für das Ausgehen und Wiedergeben sind jedoch andere Striche erforderlich, die gelernt werden müssen.

Guy

Теория удара в бильярде
Guy Point

Manchmal ist es erforderlich, dass Sie nach dem Schlagen Ihres Balls zurückgehen. Dazu muss er über zwei Bewegungen informiert werden: eine ist translatorisch und die andere ist eine Rotation von unten nach oben. Nach dem Auftreffen auf den Ball wird die Vorwärtsbewegung an einen Fremden weitergegeben, wobei die Rotation von unten nach oben beibehalten wird und der Ball im Stillstand rückwärts bewegt wird. Dieser Hit heißt ein Typ.

Der Typ ist der schönste und am härtesten getroffene. Viele sehr clevere Schläge sind ohne Verzögerung undenkbar. Die Anwendung dieses Schlages ist sehr umfangreich.

Beim Verzögern sind Schnelligkeit und Weichheit des Aufpralls von größter Bedeutung. Darüber hinaus ist der Aufkleber sehr wichtig - bis zu einem gewissen Grad elastisch und rau.

Wenn der Spieler einen sehr steilen Zug machen möchte oder wenn die beiden Bälle zu nahe sind, müssen Sie in einem Winkel von 45 ° von oben nach unten schlagen. Dieser kurze und schnelle Schlag ist extrem schwierig.

Side- oder French-Shots (Französisch)

Alle Schläge sind gewöhnliche Schläge, die von Spielern mittlerer und hoher Stärke eingesetzt werden. Sie werden erzeugt, indem ein Queue in einer vertikalen Ebene in der Mitte des Balls darüber oder darunter getroffen wird. Bei Spielern mit hervorragender Stärke werden für verschiedene Auswege und Einsätze auch die sogenannten „Seitenschläge“ verwendet, die von ki an den Punkten rechts oder links von der vertikalen Mittellinie des Balls ausgeführt werden. Diese Schläge sind recht schwierig, insbesondere im Hinblick auf die Bewertung der Stärke des Cue-Schlags. Ihre Verwendung ist sehr vielfältig.

Rechte Seite

Теория удара в бильярде
Aufprallpunkt mit Klapshtos "Französisch rechts"

Dies ist ein Treffer in der Mitte der rechten Seite des Spielballs. Bei einem solchen Schlag erhält der Spielball neben einer translatorischen Vorwärtsbewegung auch eine Rotationsbewegung um die vertikale Achse, die durch die Mitte des Balls gegen den Uhrzeigersinn verläuft. Nachdem er auf einen gespielten Ball gestoßen ist, diesen vorwärts passiert, in eine Oberseite gewickelt und durch seine Rotationsbewegung weggetragen, bewegt sich der Ball nur nach rechts.

Linke Seite

Теория удара в бильярде
Aufprallstelle bei klapshtos "Französische Linke"

Schlag bis zur Mitte auf der linken Seite des Spielballs. Die Wirkung dieses Schlags ist ähnlich wie bei dem vorherigen, nur der Spielball wird vertikal im Uhrzeigersinn gedreht und nach einer Kollision mit einem anderen Ball wird er nur nach links gedreht.

Französische Rolle

auch effektiv und originell getroffen. Diese Rolle wird in dem Fall verwendet, in dem sich Rot nach dem Schlagen von Weiß nach links oder rechts und darüber hinaus nach vorne bewegen soll. Schlagen Sie dazu den Cue sanft und lang auf das Rot im oberen Teil und ziehen Sie sich rechts oder links von der vertikalen Linie der Mitte zurück. Der French Roll ist der leichteste aller French Punches.

Französischer Typ

auch einer der harten hits. Es wird verwendet, wenn es erforderlich ist, dass Rot, nachdem es Weiß getroffen hat, zurück und immer noch nach rechts oder links geht. Um dies zu erreichen, streichen Sie kurz und schnell rot nach unten, aber rechts oder links von der vertikalen Linie der Mitte.

Alle diese Nebenwirkungen werden als Französisch bezeichnet, da sie am häufigsten bei französischem Billard ohne Kanonentaschen verwendet werden. Diese Schläge waren von großer Bedeutung, als sie den Queue und den Sticker verbesserten. Der Hauptvorteil von ihnen ist ihre bequeme Leistung durch Wetten oder Verlassen.

Dougovik

Angenommen, ein Alienball steht über der Tasche und der andere blockiert ihn. Dann müssen Sie den Bogen spielen, um die Karten eines anderen Spielers zu spielen. Dazu schlagen Sie den Ball mit dem Queue nach links (rechts) und nach unten, wobei Sie ihm eine starke Drehung um die vertikale Achse von links nach rechts und gleichzeitig die Vorwärtsbewegung rechts von der Linie zwischen den Zentren seines und des ersten Außerirdischen mitteilen. Dann ergibt die Addition dieser beiden Bewegungen eine Bewegung entlang eines Bogens (Parabel).

Wenn sein Ball, der rechts von der erwähnten Linie zwischen den Mittelpunkten der Bälle liegt, keine seitliche Drehung um die Achse hat, würde er in einer geraden Linie gehen. Da ihn jedoch die seitliche Drehung von links nach rechts kontinuierlich nach links führt, bewegt er sich sowohl nach rechts als auch nach links, dh entlang des Bogens.

Hüpfen

Dies ist ein Schlag, wenn sein Ball über einen blockierenden Alien springt und einen anderen Alien in die Tasche steckt. Um dies zu erreichen, wird der Ball mit einem langen und starken Schlag in einem Winkel von 30 ° nach unten geschlagen. Dann springt er von der Oberfläche des Tisches und rollt in einer geraden Linie. Dieses Ergebnis kann auf andere Weise erzielt werden. Halten Sie den Queue in einer Ebene parallel zur Oberfläche des Billards und bringen Sie das Ende des Queues unter den unteren Teil. Dann werfen sie diesen Ball hoch und werfen ihn über einen Fremden. Diese Methode ist einfacher, aber nicht so zuverlässig wie die vorherige.

Lemanovsky Schlag

Kiem schnell und einfach auf den Spielball drücken, wonach die Seite in die Tasche fällt.