This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Pokemon GO: Komm raus und fang!

Pokemon GO - Выходи и Лови!

Pokemon Go ist ein Multiplayer-Rollenspiel mit Augmented Reality aus der Pokemon-Serie. Entwickelt von Niantic und ursprünglich in den USA, Australien und Neuseeland am 6. Juli 2016 für iOS- und Android-basierte mobile Geräte veröffentlicht. Bereits eine Woche nach der Veröffentlichung gewann das Spiel an Popularität und erhöhte die Kosten für den Besitzer der Marke Pokemon, Nintendo, um $ 8 Milliarden.

Eine Funktion von Pokemon Go ist das Auflegen von virtuellen Bildern auf das Bild der realen Welt. Das Spiel fordert Sie dazu auf, die Straßen zu bereisen, um Pokemon zu suchen und zu jagen, das Haus zu verlassen und mit anderen Spielern zu plaudern. Dies überwindet die gemeinsamen Probleme der Jugend: eine sitzende Lebensweise und Asozialität in der realen Welt. Das Spiel basiert auf dem Modell des Free-to-Play und unterstützt Zusatzkäufe, aber optionale Käufe im Spiel.

Im Spiel gibt es alle Pokémon der ersten Generation, darunter die ersten: Bulbasaurus, Charmander und Squirtl .

Pokemon Go ist bereits in den USA, Neuseeland und Australien erhältlich. Jetzt ist sie in Deutschland und Großbritannien aufgetreten. In der Ukraine ist es noch nicht offiziell verfügbar und kann nicht auf Ihr Telefon heruntergeladen werden. Es gibt aber eine Möglichkeit, Pokemon Go zu spielen :)

Wie installiere ich Pokemon GO auf dem iPhone in der Ukraine?

Sie können auf die offizielle Veröffentlichung im App Store oder auf Google Play für die Ukraine warten. In diesem Fall können Sie jedoch bis zum Ende der Woche oder sogar noch länger warten.

Wer jetzt auf dem iPhone spielen möchte, muss mehrere Aktionen ausführen:

  • Melden Sie sich vom bestehenden Konto ab.
  • Gehen Sie zum US Apple Store.
  • Durch die Suche nach der Anwendung PokemonGo und klicken Sie auf Abrufen.
  • Füllen Sie die neue Apple ID-Registrierung aus.
  • Wählen Sie bei der Eingabe der Rechnungsdaten Ohne (ohne Karte) aus und geben Sie die korrekte Adresse in den USA an (z. B. Bundesstaat NY, Stadt NY, Postleitzahl 10022, Tel 121 29183000).
  • Bestätigen Sie die neue ID per E-Mail.

Ein anderer Weg zu:

  • Melden Sie sich von Ihrer aktuellen Apple-ID auf Ihrem Telefon ab.
  • Gehen Sie zum Menü "Einstellungen", dann "Basis" - "Sprache und Region" und wählen Sie das Land aus, in dem die offizielle Freigabe bereits erfolgt ist (USA, Australien oder Neuseeland).
  • Finden Sie die Pokemon GO-App im App Store und installieren Sie sie.
  • Danach können Sie Ihre ID erneut in eine echte ändern.

Der einzige Nachteil dieser Methode besteht darin, dass bei der offiziellen Veröffentlichung der Anwendung in der Ukraine die zuvor installierte Version entfernt und das Spiel bereits unter Ihrem Konto installiert werden muss. Der erreichte Fortschritt wird jedoch nicht gespeichert.

So installieren Sie Pokemon GO auf Android in der Ukraine:

Um Pokemon zu jagen, müssen Sie eine spezielle Site besuchen und die APK-Datei herunterladen. Erlauben Sie zuvor in den "Telefoneinstellungen" im Menü "Sicherheit" die Installation von Anwendungen aus unbekannten Quellen. Eher gefährlicher Kurs, aber wenn Sie spielen möchten, müssen Sie Risiken eingehen.

Was ist das Spiel?

Pokemon GO - ein neues Spiel in der Reihe des beliebten Pokémon-Franchise. Obwohl sich Pokemon in der Ukraine lange Zeit auf dem Höhepunkt der Popularität befand (während der Veröffentlichung der animierten Fernsehserie "Pokemon" Anfang der 2000er Jahre), erlangten sie im Rest der Welt dank zahlreicher Spiele, die regelmäßig auf Spielkonsolen erscheinen, öffentliche Liebe.

Pokemon GO - Raus und fangen!
Beispiel für ein Spiel

Das Wort "Pokemon" wird aus dem englischen Ausdruck Pocket Monster gebildet , das heißt ein Taschenmonster . Die sehr beliebte Serie von Spielen, Filmen, Comics, Spielzeug und allem, was 1996 in Japan erfunden wurde, widmet sich diesen Kreaturen. Während seiner Existenz besuchte Pokemon sowohl auf dem Höhepunkt der Popularität der Welt als auch im Abgrund der völligen Vergessenheit. Jetzt sehen wir eine unerwartete Wiederbelebung dieser glorreichen Marke.

Wir fanden heraus, dass die Hauptfiguren in diesem Universum Taschenmonster sind - Pokemon. Sie sind sehr unterschiedlich: Insgesamt sind mehr als 721 Arten bekannt, aber bisher sind nur 174 davon im Spiel enthalten. Dies ist jedoch für einen Anfang völlig ausreichend, da jedes Pokemon seine eigenen einzigartigen Eigenschaften, seine eigene Geschichte und seinen eigenen Entwicklungspfad hat.

Und das ist das Wichtigste, bevor Sie Pokemon GO spielen . In den 20 Jahren seines Bestehens hat sich die Welt von Pokemon so entwickelt, dass sie mit so vielen schriftlichen und ungeschriebenen Regeln, Traditionen und Konventionen überwachsen ist, dass der nicht eingeweihte Mensch sie nicht sofort verstehen wird.

Das neue Spiel von Niantic hebt sich von seinen Vorgängern ab. Wenn vor 16 Jahren fiktive kleine Tiere Menschen jeden Alters von Fernsehbildschirmen versammelten, werden Pokemon jetzt auf den Straßen, in Parks, auf Baustellen und sogar in Büros buchstäblich „gefangen“.

Tatsächlich ist dies das erste Franchise-Spiel, das Augmented Reality verwendet: Das Spiel findet in der realen Welt statt, die durch Pokemons ergänzt wird. Zuerst muss der Benutzer einen Charakter auf der Karte finden und näher an ihn herankommen: Pokemon kann sich überall befinden, beispielsweise in Springbrunnen, Regenabläufen, Gräben, Parks, Geschäften, Museen, Toiletten und in den Stühlen Ihrer Chefs.

#PokemonGo Spielst du schon? :) ????????

Foto gepostet von? Shram.kiev.ua? (@nevervxydo)


Dann kann der Spieler die Kamera des Smartphones einschalten und das Pokemon sehen, dann kann das Monster gefangen werden, indem es einen Pokeball nach ihm wirft. Nach diesem Monster kannst du "trainieren" und seine Fähigkeiten entwickeln, indem du mit anderen Pokémon kämpfst oder es entfernst, um einen Platz im Inkubator freizugeben.

Jeder gefangene Pokemon bringt Spielwährung mit. So wurde die Suche und Gefangennahme von Pokemon der "echten" Erfahrung des Fängers fremder Tiere so nahe wie möglich.

Die Ergebnisse einer Studie des Analystenforschungsunternehmens Survey Monkey weisen darauf hin, dass das Spiel Pokemon Go hinsichtlich der durchschnittlichen Anzahl der Spieler pro Tag die Nase vorn hatte.

Entwicklung und Ausfahrt

Die Idee des Spiels erschien 2014 mit Satoru Iwata von Nintendo und Tsunekazu Ishiari mit The Pokemon Company am ersten April. Dann wurde Google ein Witz gemacht - das Unternehmen veröffentlichte ein Video, das die zukünftige Funktion des Google Maps-Dienstes zeigte - erweiterte Realität mit Pokemon, das auf der ganzen Welt herumgefahren werden kann. Es stellte sich heraus, dass dies mehr als ein Scherz war, und die Pokemon Company, Google und Nintendo investierten 30 Millionen US-Dollar in Niantic, Inc. für die Realisierung einer solchen Gelegenheit in allen Ernstes. Diese Entscheidung wurde durch die Tatsache gerechtfertigt, dass Niantic, das 2010 als Google-Startup gegründet wurde, bereits Erfahrung mit der Erstellung von Augmented Reality-Spielen hatte. Ihre Kreation heißt Ingress und ist ein Spiel, in dem zwei Teams um den virtuellen Besitz der kulturellen Attraktionen der realen Welt kämpfen. "Die strategischen Investitionen von Pokemon in Niantic eröffnen einer Gesellschaft, die die Welt nicht gesehen hat, den Weg zu einer mobilen Erfahrung", sagte Ishihara im Oktober 2015.

Ein ungewöhnliches Spiel, das Realität mit einer virtuellen Welt verbinden sollte, Pokemon GO genannt, wurde im Januar 2016 angekündigt. Das Interesse an dem Projekt wurde von Niantic in seinem Blog 2016 als Jahr der erweiterten Realität genannt. Im März begann der Test des Pokemon GO in Japan: Spieler konnten Pokemon bereits fangen, aus Eiern anbauen und "Pokestopes" und "Hymnen" in der Nähe von bemerkenswerten Orten wie historischen Monumenten finden. Im April breiteten sich die Tests auf Australien und Neuseeland aus und im Mai auf die Vereinigten Staaten. Im Juni haben die Entwickler eine Fotofunktion hinzugefügt, mit der Sie Pokemon fotografieren können. Die Veröffentlichung der endgültigen Version fand am 6. Juli in den USA, Australien und Neuseeland statt. Allmählich kommt das Spiel in anderen Regionen heraus, am 13. Juli wurde es in Deutschland und 14 in Großbritannien zum Download angeboten.

Spielablauf

Pokemon GO - Raus und fangen!
Beispiel für ein Spiel

Pokemon GO bietet Spielern die Möglichkeit, als Trainer für Pokemon-Kreaturen zu fungieren, die für weitere Schlachten mit anderen Trainern von Pokemon gefangen und trainiert werden müssen. Zu Beginn erstellt der Spieler seinen Avatar und passt die Details seines Aussehens mit verschiedenen Optionen an. Während sich der Spieler in der realen Welt bewegt, reist sein Avatar mit GPS um die Karte. Wenn sich ein Pokemon in der Nähe befindet, meldet das Spiel dies und bietet an, es mit der Kamera eines Smartphones oder Tablets zu finden. Das Bild des Pokemons wird mit dem Bild der umgebenden Welt überlagert, das von der Kamera erhalten wird. In diesem Fall wird die Art der Kreatur abhängig von den Informationen über das Gelände berechnet. So treffen sich zum Beispiel Wasser-Pokémon in der Nähe von Flüssen und Springbrunnen. Während der Pokermünzen ( engl. Pokecoins ), die nach dem Kauf für echtes Geld erhalten werden, werden In-Game-Käufe von nützlichen Dingen getätigt, die den Fortschritt des Spielers beschleunigen. Manchmal werden sie gefunden, ebenso wie Pokemon. Alle diese Einkäufe und Fundstücke werden dem Inventar hinzugefügt, das 500 Artikel enthält.

Nachdem er ein wildes Pokémon getroffen hat, muss der Spieler ihn fangen und treffend eine virtuelle Pokéballfalle werfen. Pokémon haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, was durch die Farbe des Rings um sie herum angezeigt wird, wohin der Spieler gehen soll. Kreaturen im grünen Ring bleiben im Pokeball, in Orange - sie können fliehen, in Rot - und höchstwahrscheinlich können sie sich befreien und fliehen. Zu jeder Zeit besteht die Möglichkeit, das Pokémon in der Umgebung zu fotografieren. Bei einer erfolgreichen Jagd geht ein Pokemon in die Spielersammlung und er erhält Spielwährungen: "Sternenstaub" und Süßigkeiten, die für die Entwicklung seines Pokemons notwendig sind.

Eine andere Möglichkeit, um Pokemon zu erhalten, besteht darin, ihre Eier und einen Inkubator zu kaufen, in dem man eine Kreatur züchten kann. Die Art des Pokémon hängt von der tatsächlich zurückgelegten Entfernung ab: Je mehr Spieler gehen (die Transportbewegung wird nicht berücksichtigt), desto mehr schlüpfen das Pokemon. Die Entfernung variiert von 2 km (gibt schwache Kreaturen im Spiel, wie Pikachu oder Chermander) bis 10 km (gibt Ihnen die Möglichkeit, Onyx, Kabuto usw. zu erhalten). Außerdem können Sie Köder kaufen, der wilde Pokémon laufen lässt, um ihn leichter fangen zu können.

Durch die Fütterung von Pokemons mit Süßigkeiten und das Ausgeben von "Sternenstaub" erhält der Spieler die Entwicklung eines Pokemons - eine Erhöhung seiner Parameter oder ein Übergang zu einer anderen Form. Ein einfacher Schub erhöht den in Kampf und Gesundheit verursachten Schaden und erfordert „Staub“ und etwas Süßes. Um die Form (die Entwicklung des Pokemons) zu ändern, müssen Sie eine Menge Süßigkeiten zuführen - normalerweise 25, 50 bzw. 100 - zur Anzahl der Formen. In Fällen wie Magiccard erfordern Spezialfälle mehrere hundert Bonbons für die Evolution, die durch die Stärke der resultierenden Form kompensiert werden. Außerdem kann sich die Kreatur kostenlos entwickeln, wenn ein Spieler viele Pokémon derselben Art gefangen hat, was durch seine Fangbemühungen belohnt wird. In Schlachten wird der Erfolg anhand zweier grundlegender Parameter des Pokémon gemessen: Kampfkraft ( engl. Combat Power ) und Gesundheitspunkte (engl. Hit Points). Das besiegte Pokémon kehrt mit einem Gesundheitspunkt in die Sammlung zurück und steht für neue Kämpfe zur Verfügung, nachdem ein spezieller Trank verwendet wurde, der seine Gesundheit auf das höchstmögliche Niveau bringt.

Wenn Sie neue Pokémon fangen oder anbauen, sie entwickeln und an Kämpfen teilnehmen, erhöht der Spieler praktisch seinen Entwicklungsstand und erhält neue Möglichkeiten. Er wird in der Lage, immer mächtigeres Pokémon zu fangen, und die Belohnung steigt. Wenn er die fünfte Stufe erreicht hat, kann er sich einem von drei Trainerteams anschließen, die in Schlachten gegeneinander antreten werden. Außerdem hat jedes Team eine eigene Sicht auf Pokemon: "Valiance" ( Eng. Valor ) setzt auf die Entwicklung von physisch starkem Pokemon, "Mysterious" ( Eng. Mystic ) ist überzeugt, dass Pokemon dank des Verstandes gewinnt, und "Instinct" ( Eng. Instinkt ) - dass das Geheimnis des Sieges in der Entwicklung der Gefühle liegt. An überfüllten Orten der Welt gibt es "Pokestops" ( englische Pokestops ), in denen Sie wertvolle Gegenstände finden können, und "Hymnen" ( English Gyms ), in denen Sie andere Pokemon-Trainer herausfordern können. "Gims" wird von einem der Teams kontrolliert, die sich um ihr Ansehen kümmern sollten, auf die Herausforderungen anderer Teams reagieren, Siege gewinnen und Medaillen für die automatisch getesteten Daten verdienen sollten. Der Trainer trainiert seine Haustiere nur in der von seinem Team kontrollierten Turnhalle. Je mehr Pokemon im Hyma ist, desto stärker ist der Schutz. Wenn das Prestige im Verlauf der Verluste auf null sinkt, passen sich die Gewinner das „gim“ an und erhöhen ihren Einfluss.

Gründe für die Beliebtheit

Wie viel das Spiel verzögert hat, sagt Statistics SimilarWeb. Die Einwohner der USA verbringen durchschnittlich 43 Minuten 23 Sekunden pro Tag mit dem Pokemon Go . Zum Vergleich: WhatsApp "nimmt" amerikanische Benutzer etwa 30 Minuten 27 Sekunden, Instagram - 25 Minuten 16 Sekunden und Snapchat - 22 Minuten 53 Sekunden.

Experten sprachen seit einigen Tagen über die Aussichten und Gründe für die verrückte Popularität des Spiels. Natürlich sind sich die meisten über die wichtigsten Punkte einig: Die Ursache für den weltweiten Triumph von Pokemon Go ist die erweiterte Realität.

"Es stellt sich heraus, dass Pokemon Go viel mehr als nur ein aufregender Online-Walker ist. Während des Spiels lernen Sie andere Spieler persönlich kennen und kommunizieren mit ihnen, und nicht in virtuellen Chatrooms. Natürlich sitzen Sie nicht zu Hause, sondern gehen und atmen frische Luft "- sagt Blogger Pavel Gorodnitsky.

Seiner Meinung nach haben Pokémon drei Hauptvorteile, die das Spiel viral gemacht haben: Erstens eine breite Zielgruppe, und zweitens gab es auf dem Markt für mobile Spiele lange keine explosiven Treffer. Und drittens ist jeder satt oder sitzt müde in den Bildschirmen der Gadgets.

Experten zufolge war die Beliebtheit des Pokemon Go-Spiels natürlich auch von der Marke Pokemon selbst beeinflusst, die in allen wichtigen Märkten nach wie vor stark ist - in Asien, Australien, Nordamerika und Europa.