This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Pokemon GO: Wie man Poketball (Prozess des Fangens) richtig wirft

Pokemon GO: Как правильно бросить покетбол (процесс ловли)

Pokemon Go erschien offiziell auf iOS und Android. Das Spielzeug unterscheidet sich sehr von dem alten Nintendo-BOS-Spiel für Gameboy. Nun sollten die Pokémon mit Hilfe ihres Smartphones und der Technologie der Augmented Reality in der realen Welt gesucht und gefangen werden. In diesem Beitrag - etwa Pokéball werfen, so dass die Pokémon ohne unnötige Bürokratie fangen konnte.

Wie du wahrscheinlich schon verstehst, hängt die Effektivität des Pokerns im Spiel von mehreren Faktoren ab: dem Level des Pokémon (CP), der Art des Pokeballs und der Wurftechnik. Es kann auch passieren, dass das Pokémon beim Sammeln und Zielen einfach entkommen ist. Daher muss das Werfen von Bällen in die Tiere geschickt und kompetent sein. Und dafür muss man unbedingt die Technik des schnellen und genauen Werfens von Pokeballs beherrschen

Nach den Regeln, um einen Pokéball in das Pokémon Go zu werfen, ficke einfach den Ball auf dem Bildschirm und es fliegt zu den Pokémon. Die Fähigkeit kommt mit Erfahrung. Eine der wichtigsten Erfolgskomponenten in diesem Fall ist jedoch die richtige Kombination von Wurfwinkel und Wurfstärke. Nun, Genauigkeit, natürlich. Wenn der AR-Modus auf Ihrem Smartphone aktiviert ist (Augmented Reality), halten Sie ihn so, dass die Pokémon-Figur genau in der Mitte des Bildschirms positioniert ist.

Bei niedrigen Levels ist der Konsum von Pokeballs sehr hoch, weil Sie nicht gelernt haben, richtig zu werfen. Es kann passieren, dass du irgendwann ohne sie bleibst. Daher müssen Bälle gespeichert werden. Aber nicht auf Kosten des Spiels, natürlich. Also, hier ist ein Geschenk für dich: In Pokemon Go kann der Pokeball, den du auf dem Pokémon verpasst hast, zurückgegeben werden. Dazu musst du schnell den Ball wegfliegen, bis er Zeit für den Bildschirm hatte. Es funktioniert nicht jedes Mal. Aber auf eine so einfache Art und Weise kann der Aufwand an Pokeballs radikal reduziert werden.

Mehrere Möglichkeiten, einen Pokeball richtig zu werfen

Der einfachste und zuverlässigste Weg ist es , im Moment der maximalen Fokussierung des inneren Kreises zu werfen .

Setze dazu deinen Finger auf den Pokeball und nimm den Moment, in dem der innere Kreis auf dem Pokémon beginnt sich zu verengen und zu werfen. Wenn der Pokéball das Pokémon trifft, wenn der Kreis sich zusammenzieht, hast du Anspruch auf einen Bonus in Form zusätzlicher Erfahrungspunkte. Als bereits "Sicht" und genauer werfen, desto mehr Bonuspunkte.

Schwieriger - Verdrehter Pokéball .

Wie die Fähigkeit funktioniert, können Sie lernen, Pokeball zu straffen. Um dies zu tun, musst du zuerst den Ball vor dem Wurf ausrollen. Und dann, nachdem du den Moment mit dem Anblick und der Berechnung der Flugbahn erraten hast, wirf den Pokéball so, dass er entlang des Bogens in das Pokémon fliegt und ihn leicht nach links oder rechts biegt. Für einen präzisen Wurf mit einem verdrehten Pokeball von Erfahrung geben Sie noch mehr. Aber ohne entsprechende Fähigkeiten werden solche Missbräuche nicht empfohlen.

Ein Wurf von oben und ein Kopfschuss.

Wie du bereits wusstest, unterscheidet sich der Superwurf von einem guten Wurf darin, wie stark und wie genau der Pokeball durch das Fliegen durch den inneren Ring auf Pokémon trifft. In der Regel zielen Spieler auf die Mitte des Körpers des Pokémon und beginnen den Wurf, indem sie den Pokeball vom unteren Rand des Smartphone-Bildschirms aus einstecken. Echte Scharfschützen versuchen den Ball so zu werfen, dass er im steilsten Winkel in den Kreis und in das Pokemon gerät. Und dafür musst du Pokeball nicht von unten, sondern von oben erfassen, so stellt sich heraus, dass es zum einen besser ist, die Flugbahn des Wurfes zu berechnen und zum anderen braucht es weniger Energie, um den Ball hart und genau zu werfen.

Wirf den Schatten hinein.

Unter jedem Pokémon wird sein virtueller Schatten angezeigt, mit dem Sie die Entfernung zum Ziel genau berechnen und die Stärke und Flugbahn des Wurfs korrekt berechnen können, unabhängig davon, wie aktiv das Pokémon im Sichtfeld manövriert.

Und ein paar Nuancen als Bonus

Pokemon mag Razz Berry sehr - und sie sind sehr ablenkend, weil ein spezielles schwieriges und kluges Pokémon zuerst die Beere beruhigen kann und erst dann einen Pokeball wirft;

Mit dem erweiterten Augmented-Reality-Modus ist es oft genauer Pokeball zu werfen , da die Bälle für jedes Pokémon weniger verbraucht werden.

Wie man einen Curveball in Pokemon GO macht! Pokeball werfen erklärt!