This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Pokemon GO: Pokemon Trainer (was Sie wissen müssen und worauf Sie sich vorbereiten müssen)

Pokemon GO: Тренер покемонов (что нужно знать и к чему готовиться)

Hast du es geschafft, dieses Spielzeug herunterzuladen und zu installieren? Herzlichen Glückwunsch! Und wenn Sie es bereits geschafft haben, Ihr erstes Pokémon zu fangen, dann gratulieren Sie noch einmal! Jetzt bist du ein echter Pokemon-Trainer. Deshalb erzählen wir Ihnen ein wenig über Ihre neuen Aufgaben.

Wie wächst man in Pokemon Go?

Um in Pokemon Go zu wachsen (und Kämpfe gegen andere Spieler zu gewinnen), muss der Spieler nur zwei Parameter pumpen:

  • Die Gesamtstufe des Trainers hängt direkt von der Spieldauer und anderen Parametern ab.
  • Combat Power (CP) - Pokemon-Kampfpotential.

Es ist klar, dass nur ein sehr starkes Pokémon in Schlachten gewinnen kann. Um ein solches Pokémon zu finden und zu pumpen, muss der Spieler selbst vom Trainer gepumpt werden. Das Prinzip ist einfach: Je steiler der Pokémon-Trainer (je höher dein Level), desto mächtiger das Pokémon, das er finden kann, und desto besser und schneller pumpt er seinen CP.

Pokemon Go war ursprünglich so konzipiert, dass jeder Pokemon-Trainer mehr Zeit damit verbringen wollte. Praktisch alle Aktionen im Spiel bringen ihm neue Erfahrungspunkte:

  • ein Pokémon gefangen - Sie bekommen bis zu 100 PS ;
  • habe zum ersten Mal ein neues Pokémon gefangen - 500 PS ;
  • jeder professionelle kick eines pokeballs - plus 10 xp ;
  • Ich ging zum Pokestop - 50 PS ;
  • Pokemon entwickeln - 500 HP ;
Pokemon GO: Тренер покемонов (что нужно знать и к чему готовиться)

Nun und so weiter. Daher muss der Pokemon-Trainer-Neuling eigentlich nur mehr von ihnen finden und fangen. Diese Zeitspanne vergeht jedoch ziemlich schnell. Vor allem wegen der anfänglichen Leidenschaft für das Gameplay.

Als nächstes muss der Trainer in der nächsten Phase seiner Karriere lernen, Pokemon zu pumpen . Öffnen Sie dazu die "Einstellungen" ( tippen Sie auf das Pokeball-Symbol am unteren Bildschirmrand ) und gehen Sie zum Abschnitt "Pokemon" . Hier zeigt die Liste alle Ihre Pokemons. Wenn Sie auf eines der Einstiegspokemon tippen, wird ein kleines Menü mit zwei Optionen geöffnet:

  • Power-up - "Bleed" - bedeutet, die CP oder die "Gesundheit" eines Pokémon um eine bestimmte Anzahl von Punkten zu erhöhen.
  • Entwickeln - "Entwickeln" - d. H. transformiere dieses pokemon in ein anderes pokemon einer höheren stufe.

Ein entwickeltes Pokemon ist normalerweise viel leistungsfähiger als sein Vorgänger in der Entwicklungsbranche. Aber nach den Spielregeln entwickeln sich verschiedene Pokémon auf unterschiedliche Weise. Einige können nur ein- oder zweimal entwickelt werden, danach erreichen sie ihre endgültige Form. Um Pokemon auf Kosten der Ressourcen zu pumpen. Darüber hinaus ist ihre Reichweite extrem vereinfacht und wird durch nur zwei Positionen dargestellt:

  • Stardust - Stardust - wird zum Pumpen verwendet;
  • Candy - Candy - wird zum Pumpen und Entwickeln verwendet.

Beide Ressourcen im Spiel werden auch abgebaut, indem Pokémen gefangen werden . Je mehr sie gefangen werden, desto mehr Ressourcen.

Beachten Sie auch, dass je stärker ein Pokémon ist, desto mehr Sternenstaub wird benötigt, um das nächste Level zu erreichen. Bei Süßigkeiten ist die Situation ähnlich. Für die Entwicklung verschiedener Pokémon ist ihre unterschiedliche Anzahl erforderlich: für einige reichen 12, für andere 25 und dann sofort 400, um Magikarp in etwas Nützlicheres zu pumpen.

Jeder Pokémon-Typ im Spiel verbraucht nur seinen eigenen Bonbontyp. Daher ist es für ihre Entwicklung notwendig, ständig neue Pokémon zu fangen und sie mit dem Professor gegen Bonbons auszutauschen ( die Schaltfläche "Übertragen" unten auf der Seite jedes Pokémons ).

Was ist besser als erstes - um ein Pokemon oder einen Pump-CP zu entwickeln?

Eine erschöpfende Antwort auf diese Frage gibt es zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht. Aus dem einfachen Grund, dass das Spiel immer noch nicht vollständig verstanden wird. Trotzdem gibt es eine Reihe von Science-Fiction-Theorien, die sich trotz aktiver Diskussionen in den Pokemon Go -Spielforen noch nicht bestätigt haben.

Experimentieren Sie selbst, hören Sie sich die Meinungen anderer erfahrener Spieler an. Und wundern Sie sich nicht über die Realitäten des Spiels.

Ausgehend von den Grundprinzipien von Pokemon Go sind die folgenden Vorgehensweisen mehr oder weniger genau und bewährt:

  • Fange so viele Pokémon wie möglich, um mehr Süßigkeiten und Sternenstaub anzusammeln und sammle gleichzeitig Erfahrung, indem du dein Trainerlevel erhöhst.
  • Entwickle und pumpe (CP-Level) Pokémon, um das Level des Trainers zu erhöhen und Schlachten zu gewinnen.
  • Mit zunehmendem Level des Trainers erhalten Sie eine bessere Qualität für Pokémon, da Sie diese schneller und besser entwickeln und pumpen können.
  • Zusätzliches Pokémon kann jederzeit gegen Süßigkeiten eingetauscht werden (um gleichzeitig Platz für neue zu schaffen).

Was das Pumpen Ihres persönlichen Coaching-Levels angeht, steigt er (Coach-Level) im Pokemon GO auf, indem er einfach neue Erfahrungen sammelt.

Um Ihr Trainerniveau im Spiel zu erhöhen, benötigen Sie:

  • Pokemon fangen und gleichzeitig die Fertigkeiten für einen genauen Pokeballwurf verbessern ( außerdem hängt die HP-Menge auch davon ab, wie viele Pokemons desselben Typs Sie bereits zuvor gefangen haben );
  • Entwickle Pokemon ( 500 PS - für jedes Mal );
  • Inkubationskrankenschwester Pokemon ( 200 HP für jedes geschlüpfte kleine Tier );
  • gehe zum Pokestop ( jeder Besuch - 50 PS );
  • Um Schlachten zu gewinnen ( HPs werden für jeden Kampf vergeben, während die Anzahl der Punkte davon abhängt, wie viele Pokémon zum Zeitpunkt des Besuchs in der Halle vorhanden waren und wie schwierig es war, sie zu besiegen ) und neue Stadien zu gewinnen.

Top Tipps und Tricks für Pokemon GO