This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Produktion eigener Haushaltschemikalien.

In unserem Hauptgeschäft importierte unser Unternehmen Konzentrat für Autoshampoo aus den USA. Natürlich haben wir alle Informationen über Hersteller gesammelt, Kundenbewertungen gelesen, an Foren auf ausländischen Websites teilgenommen usw.

Und dann schrieb einer der Forumgäste eines schönen Tages, als er nach dem Geschäftsverlauf in Russland fragte, dass er selbst Direktor einer Chemiefabrik in Europa war, er wusste alles über unsere Züge und schlug vor, eine Formel von ihm zu kaufen, um seine eigene Produktion zu beginnen. Warum muss man Wasser über den Ozean tragen, fragte er, denn in Produkten wie Shampoo ist Wasser mindestens 80%? Sie müssen nur die richtigen Zutaten nehmen und sie auf die richtige Weise mischen.

Er schickte ein detailliertes Handbuch, in dem die kleinsten Details beschreiben, wie und was zu tun ist.

Wir haben es in unserem eigenen Büro ausprobiert, auch ohne Labor, wie sich herausstellte. Die Gesamtkosten waren fünfmal niedriger als wir für das Konzentrat bezahlt haben, da keine Lieferungen, Zölle oder Mehrwertsteuer anfallen.

Zusätzlich zu unserer Formel wurde ein Rezept für weitere 29 Haushaltschemikalien angewendet. Aus Interesse haben sie versucht, Frostschutzmittel herzustellen - das Ergebnis ist wieder wunderbar.

Bei der Schätzung der Rohstoffkosten und des Verkaufspreises für die Hauptrezepte im Geschäft stellte sich ein Unterschied von 1000-1500% heraus.

Wir dachten, wir brauchten Waschmittel für die Arbeit oder Bleichmittel werden dort nicht benötigt, und jemand in unseren Krisenzeiten wird dabei helfen, sein eigenes Geschäft aufzubauen und der König der Haushaltschemikalien zu werden Monster

Das interessanteste ist, dass die Kosten 0 betragen. Alle Hersteller von Rohstoffen geben Sonden. Wenn es Ihnen gelingt, eine Probe zu erstellen, können Sie sicher Ihre eigene Produktion beginnen oder bei spezialisierten Unternehmen bestellen, die nur darauf warten, dass Kunden zu ihnen kommen und ihre Kapazitäten aufladen.

Und hier ist eine Liste (ich zitiere nur die ersten 20).

1. Spülmittel
2. Waschflüssigkeit
3. Weichspüler
4. Haarshampoo
5. Heimbleiche
6. Flüssigseife (für Spender)
7. Glasreiniger
8. Toilettenreiniger
9. Anti-Kratz-Reinigungsflüssigkeit
10. Universalreiniger
11. Kanalreiniger
12. Polierpulver (für hartnäckige Flecken)
13. Herdreiniger
14. Reiniger für Parkett und Haushalt
15. Desinfektionsmittel für Kiefern
16. Flüssiges Paraffin zum Abreiben von Böden
17. Paraffinentferner
18. Flüssigpolitur für Möbel
19. Metallic Silberpolitur
20. Lufterfrischer.

Das Interessanteste ist, dass das Set Empfehlungen enthält, wo und wie verkauft werden soll.

Wenn jemand nützlich ist, schreiben Sie.

Urheber: L.Vahtin
E-Mail: lvakhtin@akado.ru