This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Geschäft für Solarkollektoren.

Die Sonne - eine unerschöpfliche Energiequelle - jede Sekunde gibt der Erde 85.000 Milliarden Kilowatt, dh mehr tausend Mal mehr als alle Kraftwerke der Welt. Nur müssen diese Ressource nutzen zu können.

Solarkollektor Sonnenkollektor (Solaranlage) ist ein spezielles teploobemnik, die für die Erwärmung durch Sonnenenergie, die Flüssigkeit (Wasser oder Frostschutzmittel) fließt im Innern ausgebildet ist.

Im Durchschnitt heizt ein Sonnenkollektor das Polymer zu 10 Litern pro Stunde auf eine Temperatur von 50-70 ° C und arbeitet sie im Temperaturbereich von - 40 - + 50 ° C

Sie können Sonnenkollektoren für Warmwasser oder Heizung verwenden:
- Flachbau Wohnbauten, kleine Unternehmen (Installation auf Dächern oder auf dem Boden in der Nähe des Gebäudes);
- Wintergärten, Gewächshäuser und Gewächshäusern;
- Produktionsanlagen (Cafés, Restaurants, Geschäfte, Dienstleistungen für Verbraucher, kleine Hotels, Autowerkstätten);
- in den Innen- und Außenpools aller Größen für Heizwasser;
- Installation in der Sommer Duschen.

Ein Sonnenkollektor auf dem Dach

In diesem Geschäft können Sie in verschiedenen Richtungen entwickeln:
- Die Produktion von Solarkollektoren;
- Installation von Solarkollektoren.

Installation von Solarkollektoren ist nicht kompliziert und nicht teure Ausrüstung erfordern. Und sie können auf dem Boden oder auf Dächern installiert werden.

Jetzt eine Menge Unternehmen bieten Solarkollektoren, das Fehlen von denen ihre hohen Kosten von $ 300.

Aber dieser Nachteil kann loswerden leicht bekommen, wenn Sie Ihre eigenen Sammler machen.

Installation von Solarkollektoren

Für Eigenfertigung Solarkollektoren verwenden Materialien wenig Marktwert. So für den Bau eines Solarkollektors mit einer Fläche von 1 Quadratmeter Kollektorfläche (Randlos) müssen Materialien kaufen, in Höhe von insgesamt 670r. A 1 für die Herstellung qm Es dauert nicht mehr als 5 Stunden.