This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Hauptgeschäft für junge Mütter im Mutterschutz.

Von einem Gehalt leben ... Ehemann. Ein solcher Albtraum ist meistens der Traum von Frauen, die in Mutterschaftsurlaub gehen, mit guten Positionen und guten Gehältern. Wie man ein kleines Kind für eine monatliche Zulage großzieht, ist nicht ganz klar. Daher beginnt eine Frau im Mutterschaftsurlaub, sich zunächst Gedanken über zusätzliche Einnahmen zu machen , und geht dann nahtlos zur Idee ihres eigenen Geschäfts über .

Der erste Grund dafür ist die schwierige finanzielle Situation in der Familie. Viele Frauen gebären und erziehen ihre Kinder alleine, da dies die einzige Einkommensquelle für ihre Familien ist.

Das zweite ist die Psychologie des Arbeiters. Die Gewohnheit einer solchen Frau ist es, ein angemessenes Einkommen zu haben und zu verstehen, dass das Familienbudget immer gesichert sein wird. Plus, kochende Energie, die zu einem friedlichen Kurs geschickt werden muss.

Das dritte ist das Bewusstsein für sich selbst als eine Person, die alles kann (auch wenn sie Schwangerschaft, Geburt und die ersten Monate mit einem Baby überstanden hat).

Geschäftsmütter entscheiden sich am häufigsten für nicht standardisierte Beschäftigungsformen. Das ist verständlich. Es ist nicht in der Lage, Steuern zu erheben, eine GmbH zu gründen, nach Räumlichkeiten zu suchen und durch alle Dornen zu gehen. Geschäftsideen für Mama sind in der Luft. Dies ist in der Regel alles, was mit ihrem neuen Status und ihrer neuen Lebensweise sowie mit dem zusammenhängt, was sie vor dem Erlass getan haben.

So können Sie zu Hause: übersetzen, schreiben, bearbeiten, anpassen, entwerfen und programmieren, Konten führen und Architekturprojekte entwickeln; stricken, nähen, telefonieren; sich mit Handwerk, Kreativität und vielem mehr zu beschäftigen.

Meistens beginnen Frauen, Geschäfte zu machen, deren Kinder mindestens ein Jahr alt sind. Sie selbst erzählen auf verschiedenen Websites und Foren davon. Hier sind nur einige Beispiele für Geschäftsideen von Geschäftsmüttern.

Kochen von Mahlzeiten für kleine Firmen, die in Ihrer Nähe zu finden sind. Familie muss noch kochen. Warum also nicht ein paar Portionen mehr machen? Und Sie können mit Ihrem Kind zu Fuß zu Mittag essen. Oder mit Restaurants und Bars einverstanden zu sein und daraus Eis oder Obstbouquets zu machen .

Einige Frauen, die dem Beispiel von Stars des Showbusiness folgten, setzten sich in Memoiren, Kriminal- und Frauenromanen und sogar in Kindermärchen. Nicht jeder kann damit Geld verdienen - es kommt auf den Grad des Talents an, aber auf die Frage, was Sie tun, können Sie sich stolz zum Schriftsteller erklären.

Das größte Problem für das Geschäft von Müttern und Müttern im Allgemeinen ist eine Person, die mit einem Kind spazieren gehen oder für kurze Zeit bei ihm bleiben könnte. Großmütter von der Veranda für einen Spaziergang mit dem Kind eines anderen nehmen von 100-150 Rubel. um ein uhr Aber warum die Großmutter einer anderen Person mitnehmen, wenn Sie mit Ihrem Kind spazieren gehen und vielleicht ein anderes Baby „schnappen“. Unter Berücksichtigung, dass Sie nicht einmal am Tag gehen müssen, können Sie bis zu 600 Rubel für 4 Stunden zu Fuß verdienen.

Wenn es Ihre Wohnung zulässt, können Sie zu Hause einen kleinen Kindergarten für drei oder vier Kinder im gleichen Alter wie Sie einrichten. Kunden können problemlos in ihrem eigenen Garten gefunden werden.

Und ein Heimpuppentheater , in dem fabelhafte Hits von „Kolobok“ bis „Cinderella“ gezeigt werden, kann sowohl ein eigenständiges Geschäft als auch eine Ergänzung eines Mini-Kindergartens werden. Die Präsentation kann im Durchschnitt bis zu 30 Minuten dauern, zuzüglich eines Buffets (was für ein Theater ohne Buffet) für alle etwa 500 Rubel. Und dankbare Mütter, die ihre Kinder für einige Zeit unter der Aufsicht von jemandem zurücklassen können, werden sich auf die Organisation eines solchen Ereignisses stürzen.

Heute sind Kinderfriseursalons sehr gefragt. Dies ist bereits ein ziemlich kostspieliges Geschäft, aber Sie können in Ihrer eigenen Wohnung von vorne anfangen, vorausgesetzt, Sie wissen, wie man es schneidet. Nehmen Sie sich einen Tag in der Woche Zeit für die „Rezeption“, laden Sie Mütter mit Kindern aus Ihrem Garten ein, dekorieren Sie einen besonderen Ort, der als temporärer Friseursalon dient, und kleiden Sie sich in ein Clowns- oder Prinzessinkostüm. Und die Kinder gehen gerne zu Ihnen, um sich die Haare schneiden zu lassen.

Während der Schwangerschaft und des Mutterschaftsurlaubs fangen viele Frauen an zu nähen und zu stricken . Aus der Fähigkeit, etwas mit ihren eigenen Händen zu tun, kann ein gutes kleines Unternehmen entstehen. Sie können klein anfangen und auf Bestellung auf einer Strickmaschine stricken, zumal solche Dinge exklusiv sind. Und wer eine Nähmaschine und einen künstlerischen Geschmack hat, kann problemlos zu Hause einen Modeschauraum, eine Vorhangschneiderei und Heimtextilien eröffnen oder für die eigenen Nachbarn kleinere Reparaturen an Kleidungsstücken vornehmen. Hier haben Sie einen Multiservice zu Hause.

Der Start für das Geschäft kann die Erfahrung sein, die sie während der Schwangerschaft, der Geburt und der Verordnung gesammelt haben. Öffnen Sie eine Beratung für zukünftige Mütter und sprechen Sie über das Lösen von Problemen, die Sie durchgemacht haben. Dazu können Sie eine Website erstellen, ein Forum darauf organisieren - alles besprechen, worüber Sie in letzter Zeit so aufgeregt waren, und jetzt alle, die es nur noch durchgehen müssen, für verschiedene Geschäfte, Schulen für Schwangere und Kinderartikel werben . Durch die Bewerbung einer Website können Sie ganz einfach Online-Handel betreiben.

Wenn Sie sich schon einmal für Fotografie interessiert haben und sich bei der Erwähnung von Fokus, Blende, Belichtung und Empfindlichkeit der Fotozelle nicht verlaufen, haben Sie einen direkten Zugang zur Welt der Kinderfotografie. Der Service, das Treffen der Mutter mit dem Kind aus dem Entbindungsheim zu organisieren, in dem der Fotograf eine der Hauptrollen spielt, wird zunehmend nachgefragt. Und eine Fotografin, die dieses Ereignis wie kein anderer bei sich spürt, kann die ganze „Aufregung“ des Augenblicks richtig vermitteln.

Sie können von dem Krankenhaus ausgehen, in dem sie geboren haben. Vereinbaren Sie mit dem medizinischen Personal, das Ihnen Informationen über das neugeborene Kind und seine Eltern mit Kontaktinformationen und dem Entlassungsdatum geben kann. Rufen Sie einfach die bereitgestellten Telefone an, gratulieren Sie und bieten Sie Ihre Dienste an. Allmählich können Sie zusätzlich zu den Erinnerungsfotos Ihr Geschäft ausweiten und Videos mit musikalischer Begleitung von Fotos, Abzügen von Stiften von Babys und allem, was Sie sich vorstellen können, erstellen.

Am angenehmsten ist es , Kinderfeste zu organisieren . Lassen Sie sich einen außergewöhnlichen Geburtstag für Ihr Kind einfallen, rufen Sie ein Team von Angehörigen an, die gut gelaunt sind und ihre kindliche Begeisterung nicht verloren haben. Nähen Sie sich Kostüme, erfinden Sie Wettbewerbe, bereiten Sie spezielle Kindersnacks in Form von Dampfbooten, Igeln, Sonnen und allem, wofür Ihre kulinarische Fantasie ausreicht. Laden Sie Kinder vom Hof, die Kinder Ihrer Freunde und Bekannten ein. Mögen alle überrascht sein! In der Zwischenzeit können Sie sagen, dass Sie bereit sind, einen Urlaub zu organisieren, der für das Baby eines Nachbarn nicht schlimmer ist.

Hier können Sie nicht nur Sie verdienen, sondern auch Ihre engsten Mitarbeiter, die Snacks zubereiten und als Gastkünstler auftreten können.

Die Hauptwerbung für Business-Mütter ist Mundpropaganda, zumal die Zielgruppe eher eng ist und sehr eng kommuniziert. Sobald Sie "angezündet" haben und darüber sprechen, was für ein kluger Mann in einer nahe gelegenen Treppe lebt, gehen Sie in die benachbarten Höfe. Und da ist es schon nötig, ein ernstes Geschäft zu eröffnen, Leute einzustellen und ein Zimmer zu mieten.

Quelle: AllMedia.ru