This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Steht für die Verteilung von Visitenkarten auf dem Multiclass.

Eine andere Idee für das Geschäft mit einem kleinen Anfangskosten wird zur Diskussion vorgeschlagen.

Das Projekt ist ein Netz von Informationsständen, über die Visitenkarten von Organisationen und Unternehmen an den meistbesuchten Orten der Stadt (große Einkaufs- und Unterhaltungszentren, Supermärkte) kostenlos verteilt werden . Das wichtigste Detail ist, dass sich die Stände auf dem Multiclass befinden. Dies gewährleistet eine bequeme Zielgruppe von 50 bis 200 Personen pro Tag.

Die Basis der Ständer und Taschen sind aus Plexiglas. Das gesamte Design wirkt sehr ordentlich und zieht Aufmerksamkeit auf sich.

Die Berechnungen des Finanzplans sind wie folgt.
Unser Netzwerk besteht derzeit aus 20 Ständen.
Miete für 20 Stände ist 10 000 Rubel pro Monat.
Lieferung von Visitenkarten und Anordnung auf Ständen - 5 000 Rubel / Monat.
Gesamtkosten: 15.000 Rubel.

Die Kosten für die Anmietung einer Zelle an einem Stand für den Kunden liegen zwischen 210 und 250 Rubel, abhängig von der Anzahl der gemieteten Zellen und der Mietdauer.

Für Berechnungen nehmen wir den niedrigsten Preis von 210 Rubel / Zelle.
Der Kunde kann zwischen zehn Ständen oder zwanzig wählen.
Dementsprechend betragen die Kosten pro Monat:
210 Rubel. * 1 Zelle * 10 Stände = 2 100 Rubel / Monat
210 Rubel. * 1 Zelle * 20 Stände = 4 200 Rubel / Monat
Der Preis ist ohne die Kosten für das Drucken von Visitenkarten angegeben.

Im Durchschnitt werden etwa 8 bis 12 Zellen von Kunden pro Monat gemietet, fast immer von zwanzig steht für eine breitere Zielgruppe. Der Rest wird zur Eigenwerbung genutzt, zum Beispiel stellen wir jemanden kostenlos zur Verfügung - wohltätige Organisationen.
Nehmen Sie durchschnittlich 10 Zellen:
10 Zellen * 210 Rubel. * 20 Stände = 42 000 Rubel / Monat
Minus 15.000 Rubel. Miete und Lieferung.
Gesamtgewinn aus dem Leasing - 27 000 Rubel / Monat. Plus ein gutes Gehalt aus dem Druck von Visitenkarten selbst, die wir an Kunden zu einem Preis von 80 Kopeken verkaufen. bis zu 1 reiben. pro Stück.

Ein weiterer Vorteil der Stände ist ihre geringen Kosten.
Es ist auch leicht zu berechnen, dass nur vier Kunden an zwanzig Ständen platziert werden, um alle konstanten monatlichen Kosten zu kompensieren.

Ein paar Worte, die ich über die Wirksamkeit dieser Art von Werbung sagen möchte. Zunächst (in den ersten 2 - 3 Monaten) haben wir Visitenkarten mit Eigenwerbung (Produktion von Außenwerbung, Großformatdruck, Design, Druck), unseren vertrauten Geschäftspartnern, platziert. Nun, das ist das erste Mal fast keine Anrufe, obwohl die Visitenkarten sehr gut gemacht wurden. Regelmäßig begann man etwa drei Monate später, irgendwann einmal zu rufen, heute können wir mit Zuversicht sagen, dass eine solche Werbung sehr gut funktioniert.

Abschließend möchte ich darauf hinweisen, dass solche Bestände ohne hohe Anlaufkosten einen guten Start in das Kleinunternehmen ermöglichen .