This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Private Practice Finanzberater

Geld ist etwas, das für jeden von uns zu kümmern ist sicher. Das Thema der „Eigenmittel“ nimmt traditionell einen Ehrenplatz in den Top-Rankings der wichtigsten Aspekte des Lebens und kommen direkt zu „Familienbeziehungen“, „Wohnungsfrage“ und „persönliche Sicherheit“.

effiziente Verwaltung der persönlichen Finanzen Speicherstrategie für große Käufe, Kreditmanagement und Steuerabzüge kompetent Formen etc. Seit mehr als 100 Jahren der Menschen in den Industrieländern Finanzberater zu helfen. In den Vereinigten Staaten, Europa, Australien, praktisch wird sich niemand an eine Bank oder Versicherung ohne erste Treffen mit den persönlichen Finanzberater. In Russland, erschienen die ersten Berater erst im Jahr 2005, wenn die Ergebnisse einer Studie von „Romir Monitoring“ durchgeführt Russen die Notwendigkeit für die Dienstleistungen von Finanzberatern in mehr als 34% der erwachsenen Bevölkerung bestätigt.

„Zu den Beratern Appeal - eine ziemlich gängige Praxis derer, die den Begriff haben“ mine „: .. Mein Geld, mein persönlicher Arzt, Anwalt, usw.“, - sagte Dmitry L. sagt Finanzberater Leiter eines der größten russischen Unternehmen. Für wohlhabende Bürger ist in erster Linie ein Statussymbol, sondern eine wichtige Rolle spielen und ein objektivere Gründe - Mangel an Zeit und Lust aufpassen für alle Arbeiten und damit ein ausgeprägtes Bedürfnis nach irgendeiner Weise ständig eingehende Gelder „Natalia Dovnar“ Finance einzubeziehen „.. , № 4 (141)

Seit dieser Zeit adressiert die Branche der bezahlten Beratungsdienstleistungen für persönliche finanzielle Probleme aktiv entwickelt, durch die Entwicklung der Finanzmarktgestützte, die Komplexität und die Anzahl der Finanzinstrumente erhöhen. Diese beliebte Form der beruflichen Tätigkeit tut: flexible Arbeitszeiten Modus, geringes Startkapital und die Kosten für ihr eigenes Geschäft aufrechterhalten wird, sowie hohe finanzielle und emotionale Wirkung der Arbeit. Denn vernünftigerweise Idee seine eigene Beratungspraxis im Bereich der persönlich Finanzen zu organisieren - ist heute zu Recht der beste Idee für ein kleines Unternehmen betrachtet!

Die Aktivitäten von einem Finanzberater, traditionell eine der zehn angesehensten und hoch in der Welt (Ranking CNN Money und Salary.com Zeitschriften) bezahlt. Finanzberater bieten die folgenden Dienstleistungen für Kunden: Gestaltung einzelnen Finanzplan und die Auswahl der besten Finanzinstrumente Kunden finanzielle Ziele zu erreichen; die Bildung einer individuellen Anlagestrategie und die Auswahl der optimalen Instrumente; Auswahl und Ausführung von Programmen des Versicherungsschutzes von Leben und Eigentum des Kunden; Entwicklung von Strategien in dem Ruhestand Zeit, Unterstützung bei der Rückkehr der Steuerabzüge, die Auswahl und die Aufrechterhaltung einer optimalen Gestaltung von Kreditprogrammen (Konsum-, Automobil-, Hypotheken). Die Vorschläge der Finanzberater können solche Köstlichkeiten wie finden: internationale Erhaltung und Verbesserung der Kapitalinstrumente, die Programmspeicher auf den Kindern im Ausland studieren, verschiedene Optionen für den Erwerb von Immobilienlösungen im Ausland, einschließlich Kredit.

Die beliebtestenen Dienste im Jahr 2009 waren: Beratungsdienstleistungen für Einsparungen im Zusammenhang (56% der Gesamtzahl der Anrufe an Berater); Unterstützung bei der Beschaffung von Steuerabzügen (27%) und Vorsorgeplanung (17%).

Organisations Praxis Finanzberater oft als Unternehmen gerahmt (40%) und SP (30%). Berater aktiv die Möglichkeiten der Unterstützung für kleine Unternehmen Programme im Rahmen der Organisation der tatsächlichen Praxis verwenden - erhalten Subventionen und Sozialleistungen, zum Beispiel in Moskau, die Größe der Zuschüsse für die Organisation von Geschäft bis 350 000 Rubel betragen. Bedingungen und finanzielle Unterstützung für Start-Finanzberater in verschiedenen Städten sind unterschiedlich, aber die gesellschaftlich nützliche Tätigkeit, ohne zu viel Schwierigkeit der Suche nach Unterstützung.

Kondratenko Aleksandr, Khabarovsk: „Ich habe zwei Arten von Zuschüssen: von dem Beschäftigungszentrum von Chabarowsk in Höhe von 58 800 p. (A Bundeszuschuss) und die Verwaltung der Stadt Chabarowsk in Höhe von 100 000 rub. (Local Zuschuss). Außerdem erstattet der Fonds die Kosten für die Organisation der juristischen Person in Form von IP oder LLC, bietet kostenlose Rechtsberatung und Rechnungswesen. Die Verwaltung fördert prioritäre Maßnahmen für die Region, wie Verbraucherdienste (wie NFS - Finanzmanagement). Es ist schön, dass der Staat in irgendeiner Art und Weise bereit, wirklich zu helfen, ein Geschäft zu geben Zuschüsse zu starten. "

Die meisten Berater öffentlich aktiv: viele haben ihre eigenen Portale, Seiten, Blogs, sie aktiv die Medien einladen, zu kooperieren, sie in Ausstellungen und Konferenzen aktiv teilnehmen. Aber es gibt diejenigen, die nur mit der Kundenbasis arbeiten möchten. Nach den Statistiken, Finanzberater Beruf am erfolgreichsten erwerben und mit der Haupttätigkeit kombinieren: Verwaltung der Kundendienst von Banken, Versicherungsagenten, Berater, Pensionen, Immobilienmakler, Steuerberater und Lehrer.

Wie sie funktionieren. „Der Finanzberater sollte richtig verstehen, was der Kunde will. Um dies zu tun, müssen Sie ein guter Psychologe sein, da die Menschen oft nicht wissen, was sie wollen. Berater hilft Kunden Anlageziele und Finanzplan ist für das Leben zu formulieren. Und Investment-Portfolio zu holen, ist es notwendig zu verstehen, was Kosten kommen und wenn der Investor. Dann im richtigen Moment, finden Kunden das Geld für den Unterricht des Kindes für einen ruhigen Ruhestand. Dann sollte der Berater bestimmen, wie der Kunde Risiko bezieht. Kunden Worte, die er bereit ist, ein wenig auf Investition sein kann, nicht wahr zu verlieren - es beginnen nervös werden oder sogar Ihren Portfolio zu beseitigen, wenn am Ende des Jahres reduziert. Frustriert durch die Kunden - sehr schlecht Partner für den Berater. Negative Informationen über Ihre Berater russischen Kunden geteilt leichter, und der negativer Effekt dieser ist sehr stark, weil der Berater Ruf leidet. „Elena Berezanskaya, die Forbes 08.2005g. Workday Berater durchschnittlich 5-6 Stunden pro Tag, die Automatisierung vieler Prozesse bietet - von der Aufgabe des Finanzplans des Kunden (nehmen Sie automatisch berücksichtigt Änderungen in der Gesetzgebung und Instrumente auf dem Markt), zum Austausch von Dokumentation für Kunden mit den Finanzinstrumenten Lieferanten des Unternehmens.

Wie viele Berater verdienen heute? 60 000-85 000 reiben. pro Monat in den großen Städten und 25 000 bis 45 000 Rubel. in mittelgroßen Städten, die als kostenpflichtigen Service Kunden unabhängiger Expertise und Berater sowie die Vergütung der führenden Anbieter von Finanzdienstleistungen für Kundenberatung und Design der Verpackung der erforderlichen Unterlagen zur Verfügung gestellt wird. Es sei daran erinnert, dass die Beziehungen Berater und dem Kunden auf einer langfristigen Basis basiert, und sobald seine Berater zu finden, der Kunde realisiert jährlichen persönlichen finanziellen Ziele mit ihm. Umgang mit Kunden an den Berater sind regelmäßig und reichen von 2-5 Mal pro Jahr zu verschiedenen Finanzfragen. Im Durchschnitt erhält ein Kunde jedes Jahr Dienstleistungen 10 - 20 000, einschließlich einschließlich der Provision des Beraters erworbenen Kundendienstleistungen für Empfehlungen. Diese Höhe der Vergütung wird bei etwa 6-8 Stunden Arbeit pro Jahr zu dienen, die Interessen eines Kunden zur Verfügung gestellt.

Kosten für Dienstleistungen des Finanzberater im Durchschnitt:
• 5000-40 000 reiben. - Ausarbeitung persönliche Finanzplanung,
• 400-20 000 reiben. für Beratung und Registrierung von Versicherungsschutz Werkzeuge
• 400 - 900rub. - Beratung und Bearbeitung eines Antrags auf Übertragung des Funded Teil der Rente zu NPF oder
• eine Verwaltungsgesellschaft,
• 1 500-2 500 Rubel. - Unterstützung bei der Erstellung von Dokumenten für Steuerabzug
• 3000-7 000 reiben. - die Bildung eines individuellen Anlagestrategie und Auswahlwerkzeuge.
• 1 000-2 500 Rubel. - Ad-hoc-Konsultationen

Die Kosten für die Organisation von Finanzberater der Praxis über die Organisation je nach Größe können von 70 000 bis 160 000 rub reichen, die die Kosten der Ausbildung, Eintragung von Unternehmen und Rechtsform umfassen -. Accounting Prozessunterstützung sowie die Organisation von Aktivitäten eines anfänglichen Kundenbasis aufzubauen.

Finanzberater sind in Aktivitäten aktiv zur Förderung der finanziellen Allgemeinbildung der Bevölkerung zu verbessern, von der russischen Regierung unterstützt, das Finanzministerium, Finanzinstitute und den Verwaltungen der verschiedenen Städten. Counselors führt öffentliche Seminare, Support-Service Online-Konsultation, die Teilnahme an der Erstellung und Verbreitung von Unterrichtsmaterialien, organisieren Veranstaltungen für Studenten und Schüler. In einigen Städten wie Novosibirsk, Saratow, Schukowski hat sich die Stadtverwaltung fand bereits Unterstützung für die Idee der Organisation des Center for Financial Literacy. Im Rahmen des Zentrums für Finanzberater implementieren Aktivitäten zur Förderung der Kultur der finanziellen Allgemeinbildung zwischen den verschiedenen Bevölkerungsgruppen verbreitet.

Es sei darauf hingewiesen, dass heute in Russland bereits gebildet war erfüllt Infrastruktur vollständig auf die Bedürfnisse der vollständigen Palette von professionellen Finanzberatern, von der Ausbildung bis zur Wartung auf der Grundlage von Bereichen der Unternehmensorganisation. Gemeinschaftsrat festgelegte Standards für die Bereitstellung von Beratungsdienstleistungen und Methoden mit verschiedenen Finanzinstrumenten arbeiten, die effektivstenen Methoden zur Herstellung und Verwaltung von Beziehungen mit ihrer eigenen Kundenbasis zu bestimmen. Gegründet moderne Software-Lösungen, sind aktive Business-Support-Programme der Finanzberater, offen für den Dialog Union Berater „IFP Alumni Club“, Berater für die Gelegenheit darstellt, den Austausch von Erfahrungen zwischen den Kollegen einschließlich und ausländische Experten, die IFA Praktiker mit langjähriger Erfahrung in der erfolgreichen Tätigkeit. In der Tat ist die Rahmenbedingungen für die Entwicklung des Berufsstandes eine Bereitschaft bei der Lösung persönliche Finanzfragen Beratungsleistungen für die Bevölkerung zur Verfügung zu stellen und die Fähigkeit, mit Kunden zu kommunizieren.

Vorteile und Schwierigkeiten der Finanzberater Geschäft

Vorteile:
· Einfache Organisation. Um als Berater zu verdienen müssen Sie: in der Lage sein richtig die Bedürfnisse des Kunden zu identifizieren, ihm ein bestimmtes Finanzinstrument auswählen und ausführen. Optionen für den Start einer großen Vielfalt. Viele unserer Absolventen Gründungsberatungen Kunden am Hauptplatz noch arbeiten fort (zum Beispiel im Rahmen des Programms der Zusammenarbeit mit der Agentur Betriebsberater) oder gemeinsame Projekte einrichten Finden, einige habe gerade angefangen unter den Absolvent der Stände auf das Geschäft in unabhängigen Schwimmen auf. Fachgebiete sind vielfältig, sowie Business-Format und sind abhängig von Ihren Wünschen, hält einige der Absolventen an einer privaten Beratung Freunden und Bekannten auf Investitionen und jemand schafft ein breites Filialnetz der Universal Advisors.

· Niedrig Anlaufkosten. Für die Inbetriebnahme benötigt: Ausbildung im Rahmen des Programms „Independent Financial Advisor“ und einen Computer mit Zugang zum Internet, die durchschnittlichen Kosten von 800 $. Ein wichtiges und unverzichtbares Element der Ausgaben kostet 32-50 $ Kunden mit einem durchschnittlichen attraction 1 Kunden zu gewinnen, abhängig von dem Advisor-Service-Set und ein Angebote. In der Erfahrung der meisten Berater arbeiten aktiv Kunden zu gewinnen: einige Arten von Internet-Aktivitäten und Seminaren, Ausstellungen, die ersten kostenlosen Beratung, PR. Die Kosten für die Organisation von Praktiken (Registrierung des Unternehmens, die Schaffung von seiner eigenen Website, Miete und Bürogeräten, Buchhaltung und rechtlicher Unterstützung) ist abhängig von Ihren Anforderungen und Reichweite dieser Kosten von $ 300 pro Monat verlassen. bis ins Unendliche.

· Stabiles angemessenes Einkommen, mit hohem Wachstumspotenzial. Heute Advisor für die Service-Kunden sind bereit, zwischen 45 bis 350 $ (Kosten für Advisors Dienstleistungen in Moskau Providing) zu zahlen, im Durchschnitt, macht es für etwa 2000 $ pro Monat mit einem 4-6-Stunden-Tag. Sobald die Arbeit mit dem Kunden beginnen, bieten Sie sich mit dem Fluss der anschließenden Appelle, wie nach einer erfolgreichen ersten Mitteilung ist der Kunde bereit, seine Dienste für 2-3 Jahre zu erwerben. Schwierigkeit:

· Verdient das Vertrauen der Kunden. „Die Feinheiten der Kommunikation. Im Gegensatz zu privaten Unternehmen Beratung weniger reguliert, ständige Anwälte in einem gewissen Sinne „einen Teil der Familie.“ Schattenstaat „Als wir die Ausfahrt“ „Menschen haben jemanden zu vertrauen, - Sergey Smirnov sicher - aber das Vertrauen ist nicht auf einmal geboren -. der Prozess der zueinander Gewöhnung von drei bis sechs Monate dauert“ Personality-Faktor, gegenseitiges Verständnis und Loyalität spielen eine sehr wichtige Rolle. „Im privaten Beratung gibt es ein Konzept,“ peinlich „“ unangenehm „“ nicht angemessen. " Sie müssen die Stimmung fangen, nicht mit der großen Idee zur falschen Zeit zu gehen, - sagt Dmitry L. - Unter keinen Umständen sollten Sie Ihren Ärger zeigen, auch „für die Verwurzelung“, - sie als „Respektlosigkeit“ wahrgenommen wird, und nicht die Respektlosigkeit Enden der beste Weg. " Finanzberatung: große und kleine Natalia Dovnar "Finance.", Nummer 4 (141)

· Multi-Tasking - Aktivitäten. Da in den meisten Fällen das Geschäft Finanzberater klein und bietet nicht den Zustand hochspezialisierte Fachleute müssen unabhängig eine Vielzahl von Aufgaben lösen. Je nach Geschäftsstrategie Beratern gewählt ist oft notwendig, mit den wichtigsten Business-Funktionen des Marketing zu kombinieren, Werbekunden, PRschika, Website-Editor, Steuerberater, Rechtsanwalt, Entwicklung Direktoren, usw.

· Konstante Wartung Formen. Employment Advisor ist eine Entscheidung von Nicht-Standard-Probleme mit der üblichen Marktinstrumente. Jeden Tag kommen Kunden mit ihrer eigenen völlig einzigartigen finanziellen Situation und die Zielen für jeden spezifischen Fall ist notwendig, ein einzigartiges Design zu erstellen Client-Ziele zu erreichen. Da muss, um das gewünschte Maß an Service Advisor zu halten ständig weiterentwickeln, um mehr über den Markt und seine Produkte zu erfahren, auf der Höhe der Finanzsektor zu halten, was natürlich Zeit und Eisen Selbstdisziplin braucht.

Perspektiven der Entwicklung der Sphäre der privaten Finanzberatung in Russland 2010-2012.

• Markterholung nach der Krise, die Entstehung von Fragen von Kunden über Kapitalerhaltung und Augmentation • Erhöhte FSFR an private Investoren auf den Aktienmarkt anziehen

• Aktivierung der Zentralbank und ARB für den Wiederaufbau und die Entwicklung der privaten Kreditvergabe

• Änderungen in der Steuergesetzgebung in 2010-2012.

• Änderungen an der Rentengesetzgebung 2010-2011 ,.

• Die Entstehung neuer Finanzdienstleistungen • Erhöhung der Medien Interesse an persönlich Finanzen

• Entwicklung von Programmen zur finanziellen Allgemeinbildung des Ministeriums für Finanzen, der Weltbank, Banken und andere Finanzinstitute, die FFMS, ARB und andere zu verbessern.

34% der Bevölkerung in Städten mit einer Bevölkerung von 500 Tausend. -1000000. Menschen auf der Frage, wer würden Sie gerne als Mentor im Programm der finanziellen Allgemeinbildung sehen, hat einen unabhängigen Finanzberater (nach einer Studie der Nationalen Agentur für Financial Research, November 2009) bevorzugt ..

• Die Entwicklung der Beziehungen mit Finanzinstituten, Finanzberater.

Seit mehr als 50 führende Finanzinstituten im Land arbeitet aktiv mit Finanzberater. In Zusammenarbeit Zugang Berater auf besondere Bedingungen für den Zugang zu Finanzinstrumenten, Vermittlungsgebühren, Stützungsmaßnahmen Systemleistung.

• Entwicklung von Business-Support-Programme, Finanzberater und moderne spezialisierte Softwarelösungen für die Berater in den russischen Markt.

• 100 000 bis 350 000 Rubel. Subventionen und Anreize für die Entwicklung von kleinen Unternehmen sind in jeder Stadt in Russland zur Verfügung. Bedingungen und finanzielle Unterstützung für Start-Finanzberater in verschiedenen Städten sind unterschiedlich, aber die gesellschaftlich nützliche Tätigkeit, ohne zu viel Schwierigkeit der Suche nach Unterstützung.

Finden Berater nun möglich, in fast jeder größeren Stadt in Russland: die aktivste Absolventen in Moskau, Nowosibirsk, Tjumen, Krasnojarsk und Chabarowsk arbeiten. Heute ist das Institut rund 1300 Absolventen beschäftigt, aber die Konzentration der Finanzberater bis vernachlässigbar (nur 0,002% der russischen Familien stehen zur Verfügung die Dienste von persönlichen Finanzberater, im Vergleich dazu mehr als 60% der europäischen Familien mit solchen Dienstleistungen zur Verfügung gestellt). Da die Nachfrage nach Dienstleistungen schnell als Finanzmarkt bietet erhebliche Unterstützung der Industrie der persönlichen Finanzberatung weiter wachsen, können wir eine explosive dynamische Marktentwicklung in den nächsten Jahren zu einem Zustand des Gehens für Russen Service Finanzberater erwarten.

Quelle: InfinPlan.ru