This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Die alte Art zu reproduzieren und zu kopieren

Die alte Art zu reproduzieren und zu kopieren

(Grundlage ist die von M.I. Alisov 1869 vorgeschlagene Methode)

1. ALLGEMEINER HANDLUNGSGRUNDSATZ

Die Metallschale ist mit Spezialmasse gefüllt. Ein mit Spezialtinte geschriebenes Original (ein Stück Papier mit Text oder ein Bild) wird auf die gefrorene Oberfläche gelegt. Mit einer Walze gerollt und entfernt. Ein Teil der Tinte verbleibt auf der Oberfläche der Masse. Es wird auf ein sauberes Blatt gelegt, gerollt und entfernt. Bis zu 70 Kopien können aus einer Matrix entfernt werden.

2. REZEPT MASSE:

Einen Tag in einem Liter Wasser einweichen 200 g Fliesen Holzleim aus Knochen. Entfernen Sie nach einem Tag das restliche Wasser. Nachfüllen 600 g reines Glycerin. Erhitze die Mischung in einem Wasserbad, bis ihr Gewicht erreicht ist 1 kg . Wenn überschüssige Feuchtigkeit verdunstet ist, gießen Sie sie in die Schale und lassen Sie sie aushärten. Masse bereit.

3. REZEPT TINTE:

rot: 8 ml Wasser 1 g Glycerin 1 g Fuchsin.

blau: 8 ml Wasser 1 g Glycerin 1 g Anilin-Glasur.

4. TECHNOLOGIE DER KOPIERERZEUGUNG:

a) einen Textstift mit einem speziellen Tintenstift auf ein Blatt Schreibpapier auftragen;

b) ein Blatt mit der beschrifteten Seite auf die Masse aufbringen und mit einer Rolle abrollen;

c) Entfernen Sie das Blatt, es bleibt ein deutlicher Eindruck auf der Oberfläche.

d) Ein sauberes Blatt mit dem Abdruck auf die Masse legen und mit einer Walze rollen, entfernen, fertig kopieren;

e) Nachdem Sie die maximale Anzahl von Kopien von einer bestimmten Masse entfernt haben, reinigen Sie die Tinte von der Oberfläche der Masse mit der Mischung: 100 ml Wasser, 5 ml Glycerin, 2 ml Alkohol. Masse bereit für einen neuen Druck.