This page has been robot translated, sorry for typos if any. Original content here.

Einfacher Sensitive Metalldetektor

Achtung!Alle bezahlten und kostenlosen Informationen auf dieser Website werden ausschließlich zu informativen Zwecken zur Verfügung gestellt.
Website - Autor trägt keine Verantwortung für mögliche Folgen der Verwendung von Grundinformationen.
Einfacher Sensitive Metalldetektor

... U-Bahn und in Süßwasser, in der Decke von Gebäuden und Beton dicker, wird es das elektronische Gerät erkennen - einen Metalldetektor. Hier ist, wie es funktioniert.
Abb.1
Blockschaltbild Abb.1 Detektor.

Referenzgenerator MG (Fig. 1) erzeugt eine Sinusspannung von 50 kHz. Konturierten Walzen, um die Schwingungsfrequenz der Bestimmung, D ist eine Sensoreinrichtung. Sinuswellensignal über einen Kondensator Cp wird den Quarzfilter KF zugeführt wird . Wenn die Frequenz des Generators und der Eigenresonanzfrequenz KF übereinstimmen, erreicht das Signal den Schwellenwertvorrichtung PU. Es zeichnet die Wechselspannung an dem Eingang, extrahiert daraus eine DC - Komponente und führt es die Messuhr I.
ein metallisches Objekt nähert bewirkt eine Änderung in der Frequenz des EEG. Da es nun verschieden von der Resonanzfrequenz CF ist, nimmt die Spannung an dem Eingang UE und die Nadel um einen Winkel zu dem oberen Ende der Skala ausgelenkt proportional zu den Abmessungen des Objektes und umgekehrt proportional zum Abstand zu ihm.
Unser Metalldetektor ist eine Singularität - eine Schwelleneinrichtung, wodurch die Empfindlichkeit der Schaltung zunimmt. Hier ist , wie es funktioniert.
Abb.2
Abb.2 Wellenform am Eingang und am Ausgang der Schwellenwerteinrichtung.

Das Sinussignal an den Eingang des UE angelegt wird , durch den Boden (Abbildung 2), und die Anzeigespannungsimpulse erscheinen begrenzt:
John = Io - Yip,
wobei die Eingangssignalpegel-Io dormant Ip - definierte Schwellenspannung.
Die Empfindlichkeit des Instruments wird durch das Verhältnis ausgedrückt:
= S D und / D und Ii = / (II-Io)
wobei d und - Ändern Sinusspannung an EG Verstimmung, abhängig von der Objektgröße und der Abstand zu ihm. Eigentlich s zeigt , zu welchem Wert Anzeigepfeil , wenn die Verstimmung schaltungs Sensors abweicht. Folglich wird der Wert Ip auswählt, ist es möglich , die maximale Auslenkung des Instruments Nadel an einem beliebig kleine Änderung in Io zu erzielen. Aber im wirklichen Vorrichtungen müssen die Instabilität der Schaltungselemente und der Referenzoszillatorfrequenz berücksichtigen.
CONCEPT

Die Referenzoszillatorschaltung durch kapazitive trehtochki Transistor T1 (Fig. 3) zusammengesetzt. Injizierbare Spule L1 ist eine Sensoreinrichtung. Kondensatoren C3 - C6 sind für Generator Abstimmung auf die Frequenz von 50 kHz ausgelegt. Abbildung 3
Fig.3 Prinzipschaltbild des Detektors.

Über einen Koppelkondensator C7 mit einem sinusförmigen Spannungsgenerator ist mit einem Quarzfilter zugeführt wird . Kapazität C7 ausgewählt klein - 5 pF. Somit ist die Wirkung der nachfolgenden Stufen in dem Betrieb des Generators praktisch unmöglich.
Schwellwertvorrichtung wird FET T2 zusammengesetzt. Der Spannungsteiler definierten Schwellenwert Ip R5 - R7.
Kondensator C8 glättet ripple IP1 - Indikator.
Filter R4, C1 stellt AC Entkopplung zwischen der Schwelle und dem Takt.
DESIGN

Vorrichtung aus zwei Einheiten: die Messung (mit Gebern) und Ernährung. Die erste umfasst eine Leiterplatte, LED, Steuer- und Regelorgane. Sensor - starrer ringförmiger Rahmen aus Plexiglas, auf die Spulen 65 gewickelte Passage PEL 0,2. Wickel mit Epoxy in dem Bildschirm aus Aluminiumfolie und abgedichtet eingebettet. Der Sensor ist mit der Messeinheit , die durch Koaxialkabel RK-75 verbunden.
Die Stromversorgung enthält fünf Silber-Zink - Batterien. Spannung jedes Elements 1,25V, Kapazität 2A Stunden. Besonderes Augenmerk sollte auf den Metalldetektor Rahmen bezahlt werden. Es sollte leicht sein, hart sein und belastbar. Ansonsten, auch wenn leichte Schläge , die unvermeidlich sind , wenn sie mit dem Gerät auf dem Feld, die Häufigkeit der „Blätter“ des Generators arbeiten - Metall aufgebracht.
Ein Grundrahmen ist ringförmiger Rahmen aus Plexiglas oder Polystyrol d = 300 mm. Schirmwicklung Aluminiumfolie 0,05 mm dick. Aber es ist unmöglich , eine Verbindung (geschlossene Schleife gebildet wird ) zwischen dem Enden eines Bildschirms.
Schlussfolgerungen Wicklung ist mit der RC-75 - Kabellänge 0,3-1 m verbunden (auch geflochtene Kabelspulen Bildschirm verbinden). Dieser Platz ist mit Epoxyharz gefüllt. Compound - Sensor mit ablösbarer Elektronik.
Der Metalldetektor hat eine hohe Empfindlichkeit. Pfeilindikator weicht um eine Teilung , wenn der Einheit - Rahmen an die D = 13 cm bei 80 cm Abstand Scheibe nähert.
Das Gerät reagiert fast identisch auf jedes Metall. Beispielsweise aus Stahl, Aluminium und Messing Räder liefern äquidistante identisch Pfeile Abweichungen. Sie hängen nicht von einem festen oder hohlen Gegenstand.
Wenn Sie mit einem Metalldetektor arbeiten muß Hintergrundrauschen in Betracht gezogen werden. Sand- und Torfboden, schwarze Erde, Holz, Wasser Hintergrundsignal wird nicht gegeben. Daher arbeitet das Gerät auch in Süßwasser in Holzbauten und nicht steinigen Böden. Starker Hintergrund gibt Ziegel (gebrannter Ton hat magnetische Eigenschaften) und einige Mineralien.
Bei durch eine Temperaturänderung beeinflusst Lesungen. Daher ist der Rahmen besser ist es in einem Fall eines Wärmeisolator zu setzen, zum Beispiel Schaum.
Zu arbeiten Detektor unter Wasser Metall ist zunächst notwendig , 10-15 Minuten in Wasser zu halten und dann einzustellen.
Auf dem Boden, wird die Suche am besten an einem bewölkten Tag oder am Abend durchgeführt, Kontakt mit dem Gerät direkter Sonneneinstrahlung zu vermeiden.